194 Benutzer online
19. Juli 2019, 07:43:35

Windows Community



Zum Thema Explorer und Firefox zeigen keine Internet-Seiten an trotz Internet Verbindung - Witzig was mir hier unterstellt wird, dass ich wohl auf irgendwelchen dubiosen Webseiten unterwegs war. Vielleicht hab ich mir auch einfach nur das falsche Upda... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Explorer und Firefox zeigen keine Internet-Seiten an trotz Internet Verbindung

 (Antworten: 19, Gelesen 73077 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: Explorer und Firefox zeigen keine Internet-Seiten an trotz Internet Verbindung
« Antwort #15 am: 24. Juni 2009, 15:52:39 »
Witzig was mir hier unterstellt wird, dass ich wohl auf irgendwelchen dubiosen Webseiten unterwegs war. Vielleicht hab ich mir auch einfach nur das falsche Update fuer mein Virenprogramm runtergeladen oder irgenhdein anderes Update.

Ist aber klar, sobald man mal leise kritisiert, dann wird einem gleich unterstellt auf Seiten zu surfen die most likely mit Viren bestueckt sind. Machen wahrscheinlich auch die meisten Firmen, wenn mal wieder ein Virengrossangriff gestartet wird, zu dem Zeitpunkt hocken nen paar vor Pornoseiten oder was auch immer. Vielleicht liegt es einfach auch daran, das Windows mehr Virenattacken hat, weil es einfach einfacher ist? Weil die Produkte auf den Markt geschmissen werden ohne alle Sicherheitsluecken zu schliessen, weil man bei der programmierung einfach GESCHLAMPT hat!? Ich weiss nur eins, wenn wir eines unserer Produkte mit so vielen Unbekannten an den Kunden verkaufen wuerden, dann waeren wir bald nicht mehr. Windows hat einfach das Glueck, dass jeder Popelsanbieter von Hardware es einach gleich mitliefert.

Ich hatte mich trotz allem hoeflich bedankt und bekomme trotzdem verbal auf die Fresse. So viel zum Grad der Kritikfaehigkeit (Wie war das nochmal, brain.exe?)

(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #16 am: 24. Juni 2009, 23:10:15 »
Nun mal Butter bei de Fische!
Hier haut Dir niemand (verbal) auf die Fresse. Leider ist es nur so, das die meisten ziemlich schnell auf M$ oder den IE rummeckern, nur weil sie nicht eingestehen wollen, das die Fehlerquelle vor dem Rechner sitzt.

Warum sind die meisten Viren auf Windows spezialisiert?
Im Moment hat Windows einen Marktanteil von ca. 80%, deshalb spezialisieren sich die V-Programmierer auf dieses Betriebsystem! Ist doch einleuchtend, oder?

Du besuchst keine dubiosen (P-Seiten, Crack & Warez etc.) Seiten? Woher kam denn der Virenbefall?
Die Zeiten, wo Viren über Datenträger verbreitet werden sind eigentlich vorbei. Deshalb liegt die Vermutung nahe, das Du Dich über's Internet infiziert hast.
Dies kann nur passieren, wenn:
1. das Antivirenprogrammm versagt hat
2. Du etwas angeklickt hast, was man lieber hätte sein lassen sollen (brain.exe :zwinkern)

Ich kann mit Kritik umgehen und meine Meinung äussern, aber warum Du Dich da gleich so angepi**t fühlst, kann ich nicht nachvollziehen. :grübel


  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #17 am: 25. Juni 2009, 07:36:58 »
Selten jemand gesehen, der es so wenig ertragen kann wie mskirata, daß man etwas anderer Meinung ist als er. Man kann doch nicht jedes "da bin ich anderer Meinung" als "Verbalattacke" oder "verbal auf die Fresse" bezeichnen. Wo sind wir denn? Sind wir denn im Iran?
« Letzte Änderung: 25. Juni 2009, 07:40:30 von OCtopus »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 192
« Antwort #18 am: 25. Juni 2009, 20:25:15 »
@mskirata

Damit man sieht ob die Seite sicher ist habe ich mir dieses Ad-on für FF installiert.https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/3456

Bei IE gibts McAffee und auch WOT.

PS: Hier wird wirklich niemandem was unterstellt, sondern es wird einem geholfen und der Umgangston ist hier sehr angenehm und freundlich.

« Letzte Änderung: 25. Juni 2009, 20:43:35 von Ruwenda »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 192
« Antwort #19 am: 25. Juni 2009, 20:36:54 »
Selten jemand gesehen, der es so wenig ertragen kann wie mskirata, daß man etwas anderer Meinung ist als er. Man kann doch nicht jedes "da bin ich anderer Meinung" als "Verbalattacke" oder "verbal auf die Fresse" bezeichnen. Wo sind wir denn? Sind wir denn im Iran?

Bin ganz deiner Meinung. Kritik und eine andere Meinung sollte man schon vertragen können. Es ist im Leben so.

vista windows weiter update 64bit asus probleme error startet fun
download programme neustart weg treiber version bit medion problem wlan