341 Benutzer online
28. November 2020, 17:16:09

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Jetzt habe ich eine Cloud... - Update zu SkyDrive...ZitatMit der Einführung der Desktop-App für SkyDrive gab Microsoft bekannt, das absofort mit der Anmeldung lediglich 7 GB Gratisspeicher zu... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Jetzt habe ich eine Cloud...

 (Antworten: 36, Gelesen 11877 mal)

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5939
Re: Jetzt habe ich eine Cloud...
« Antwort #30 am: 24. April 2012, 22:31:56 »
Update zu SkyDrive...

Zitat
Mit der Einführung der Desktop-App für SkyDrive gab Microsoft bekannt, das absofort mit der Anmeldung lediglich 7 GB Gratisspeicher zur Verfügung stehen. Bestandskunden haben weiterhin die 25 GB.

Für 20 GB zusätzlichen Speicher werden jetzt 8 Euro, für 50 GB 19 Euro und für 100 GB werden 37 Euro fällig jährlich fällig.

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #31 am: 26. April 2012, 07:42:53 »
Ich habe mir jetzt das SkyDrive-Laufwerk mit dem Befehl
subst a: "C:\Users\<Benutzername>\SkyDrive"als Laufwerk A: in den Explorer eingebunden. Dummerweise erscheint als Laufwerksbezeichnung da immer die Laufwerksbezeichnung von C: also "Win7". Ich würde das Laufwerk A: aber gerne "SkyDrive" nennen. Mit dem Befehl "Subst" scheint das nicht zu klappen. Auch
Zitat
label a: Skydrive
funktioniert nicht. Kennt Ihr einen Trick?
« Letzte Änderung: 26. April 2012, 07:54:33 von Noone »

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #32 am: 26. April 2012, 16:19:12 »
Ich habe mir jetzt das SkyDrive-Laufwerk mit dem Befehl
subst a: "C:\Users\<Benutzername>\SkyDrive"als Laufwerk A: in den Explorer eingebunden.
Warum A:?
Der Buchstabe A: ist seit jeher reserviert für Floppy-Laufwerke - dementsprechend wirst du den, so denke ich mal, nicht zugewiesen bekommen. Bei mir hat's übrigens testweise auch nicht funktioniert :wink

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #33 am: 26. April 2012, 17:37:11 »
Natürlich bekomme ich den zugewiesen. Überhaupt kein Problem. Nur kann ich die Laufwerksbezeichnung nicht ändern.

Zitat
Bei mir hat's übrigens testweise auch nicht funktioniert :wink
Da hast Du einen Fehler gemacht.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #34 am: 26. April 2012, 17:38:30 »
Bin auch gerade am probieren, jedoch bisher ohne Erfolg. :(



edit:

Auch das Ändern/Anlegen in der Registry (HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows Search\VolumeInfoCache\) bringt keine Änderung.
« Letzte Änderung: 26. April 2012, 17:46:54 von netzmonster »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Jetzt habe ich eine Cloud...
« Antwort #35 am: 26. April 2012, 18:38:11 »
Keine Chance, oder?

Bevor MS ein komisches Windows 7 für Tablets entwickelt, sollte man sich in Redmond zunächst mal solch ärgerlicher Kleinigkeiten annehmen...

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #36 am: 28. April 2012, 06:47:56 »
Google Drive hatte bis heute bei mir nicht funktioniert. Seit heute taucht die Fehlermeldung "Google Drive cannot connect to the Internet" nicht mehr auf. Man kann sein Drive nunmehr problemlos einrichten.
https://drive.google.com/start#home
Im Internetforum hatte Google mitteilen lassen, der Fehler sei aufgetreten wenn <UserName> im Ordner
C:\Users\<UserName>\Google Drive
einen unamerikanischen Buchstaben enthielt, also z. B. Nätzmönster oder Össinätör etc. Ist jetzt also kein Problem mehr und stellt 5 GB kostenlos zur Verfügung.

vista windows problem keine dateien firewall service installieren kostenlose schneller
microsoft win erkennt 2008 netzwerk explorer ordner laufwerk automatisch habe
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen