342 Benutzer online
28. November 2020, 17:05:15

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Jetzt habe ich eine Cloud... - ...aber was mache ich jetzt damit? :grübel Habe jetzt 20 GB Strato HiDrive.http://www.strato.de/online-speicher/downloads/Zahle dafür mtl. 0,99 EUR und habe jet... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Jetzt habe ich eine Cloud...

 (Antworten: 36, Gelesen 11876 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Jetzt habe ich eine Cloud...
« am: 20. April 2012, 21:59:40 »
...aber was mache ich jetzt damit? :grübel Habe jetzt 20 GB Strato HiDrive.
http://www.strato.de/online-speicher/downloads/
Zahle dafür mtl. 0,99 EUR und habe jetzt heute 398 KB darauf abgelegt. Was mache ich mit dem Rest? Ist ein USB-Stick, den man immer mit sich führt, nicht eigentlich genau so gut, aber zusätzlich x-mal schneller? Den monatlichen Euro hätte ich mir, glaube ich, auch noch sparen können, weil es 5 GB kostenlos gibt, vgl.:
https://www.free-hidrive.com/ger/

Einen Vorteil hat die Strato-Cloud jedenfalls. Sie läßt sich mit einem Strato-Tool problemlos als Netzlaufwerk in den Explorer einbinden. Da hat Skydrive von Microsoft ganz erheblichen Nachholbedarf. Da geht das nämlich nicht so ohne Weiteres, wie ich feststellen mußte...

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5939
« Antwort #1 am: 20. April 2012, 22:08:41 »
20GB kann man immer gebrauchen. Mit dem USB-Stick ist das so eine Sache  :grübel Ich habe mind. 10 so Dinger rumliegen. Wenn ich mal einen brauche, habe ich keinen dabei  :O Und wenn doch ist er voll und ich kann nichts löschen, da alles irgendwie wichtig ist.
Ich nutze Dropbox und finde diese sehr gut. Vorteil bei Dropbox: es gibt einen Public-Ordner, den ich von mir bestimmten Personen zugänglich machen kann.

Für jeden neu geworbenen Dropbox-Nutzer bekommen beide 500 MB dazu.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #2 am: 20. April 2012, 22:14:16 »
Zitat
Für jeden neu geworbenen Dropbox-Nutzer bekommen beide 500 MB dazu.
Wenn ich das gewußt hätte, hätte ich das natürlich über Dich gemacht...

Ist vielleicht ganz gut, wenn wir uns hier ein wenig über die verschiedenen verfügbaren Clouds austauschen.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 20. April 2012, 22:15:56 »
SkyDrive hat das alles auch :)
Ich kann genau festlegen wer die Daten sehen darf (Öffentlich, verschlüsselter Link, nur ich) und als Netzlaufwerk kann man es auch ohne Probleme einrichten.

25GB sollten normalerweise ausreichen, wenn nicht kann man auch 3 Konten verbinden (=75GB).
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #4 am: 20. April 2012, 22:23:02 »
Zitat
...und als Netzlaufwerk kann man es auch ohne Probleme einrichten.
Wie geht das denn? Ich habe das heute trotz verschiedenster Anleitungen im Web, die aber alle nicht geholfen haben, nicht geschafft. Mit einem kostenpflichtigen Tool hätte es dann gehen sollen (SDExplorer etc.). Das wollte ich nicht.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Re: Jetzt habe ich eine Cloud...
« Antwort #5 am: 20. April 2012, 22:24:52 »

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 20. April 2012, 22:27:40 »
Genau diese Anleitung hat nicht funktioniert! Als ich da per Windows-Explorer meine 300 KB hochladen wollte, hieß es, ich hätte in der Wolke zu wenig Platz dafür...  :grübel

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 20. April 2012, 22:31:25 »
Bis vor einigen Tagen funktionierte das ohne Probleme, jetzt gerade aber nicht :grübel
Ich werde mir das nochmal in Ruhe ansehen müssen.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #8 am: 20. April 2012, 22:37:30 »
Hast Du jetzt auch dieses Problem?  :zwinkern

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #9 am: 20. April 2012, 22:45:55 »
Teste gerade den SDExplorer (for free). Er kopiert gerade meine Dateien (90MB) in die Wolke.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5939
Re: Jetzt habe ich eine Cloud...
« Antwort #10 am: 20. April 2012, 22:58:11 »
Das dauert ja ewig... 12 MB = 30min.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #11 am: 20. April 2012, 23:05:45 »
5MB = knapp 2 Minuten (16.000er DSL Leitung/WLAN)

Ich nutze SkyDrive nur für Dokumente und einige Fotos. Die Dateien sind relativ klein und deshalb in Sekunden übertragen.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5939
« Antwort #12 am: 20. April 2012, 23:05:51 »
Am Ende waren es nur 6 min. aber für 12 MB ziemlich lange.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #13 am: 20. April 2012, 23:31:21 »
Für kleine Dateien geht es, wenn man aber größere Sachen uploaden will ist es schon etwas öde.

Ich bin mir im Moment nicht ganz sicher was noch unter NDA (non disclosure agreement) steht, aber soviel werde ich schon verraten können -> Es wird sich in nächster Zeit einiges bei SkyDrive ändern :zwinkern

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1242
  • Windows Vista
« Antwort #14 am: 21. April 2012, 00:18:59 »
Hoffe ja mal, dass der synchroniesierte Skydrive Speicher für Live Mesh von 5Gb auf mehr erhöht wird, oder dass endlich Google mit Google-Drive den Markt neu aufrollt...
meinpc - go-windows.de

vista windows problem keine dateien firewall service installieren kostenlose schneller
microsoft win erkennt 2008 netzwerk explorer ordner laufwerk automatisch habe
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen