193 Benutzer online
19. Juli 2019, 07:43:23

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort ordner
2
Antworten
2871
Aufrufe
Keine Ordner in Netzwerkfreigabe mehr von Linux aus anlegbar
Begonnen von zebulon
06. März 2018, 10:08:17
Moinsen!

Gegeben sei hier ein lokales Netz aus drei Rechnern. Zwei davon laufen unter XP Home - nennen wir sie mal "serverbook" und "musicbook" - der dritte unter Linux. Auf beiden Windows-Rechnern habe ich eine Freigabe Namens "music.flac" eingerichtet, die ich bis dato auch auf beiden Rechnern von Linux aus befüllen konnte.

Ohne bewusste Änderung auf "musicbook" benimmt sich dessen Freigabe seit einigen Tagen höchst sonderbar: Ich kann von Linux aus nachwievor Dateien darauf kopieren, aber keine neuen Ordner mehr anlegen. mkdir meldet "Das Argument ist ungültig". An Linux kann es nicht liegen, denn auf "serverbook" geht das nachwievor.

Was mag auf "musicbook" los sein, auf daß dort nur noch Dateien aber keine Ordner mehr (per Netzwerk. Lokal geht's)  darauf erstellt werden können? Ich darf jetzt immer Turnschuhadmin spielen, den neuen Ordner lokal auf "musicbook" anlegen, um dann von Linux aus jenen via Netzwerk problemlos füllen zu können.

Um die Geschichte noch "interessanter" zu machen: Ausgehend vom XP auf "serverbook" ist das Anlegen von neuen Ordnern auf der "musicbook"-Freigabe problemlos möglich. Ich bin mit meinem Latein am Ende. :-\

TIA,
Ulrich

P.S.: Bevor auch hier die "Du ***censored*** bist mit XP im Netz :evil:"-Vorwürfe kommen: Die beiden XP-Rechner haben keinen Zugriff aufs Internet, das macht alleine die Linux-Kiste.

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows win7win7 winwin ymsyms bgebge bgqbgq zwuzwu windows7windows7 programmprogramm problemproblem forumforum keinekeine gehtgeht softwaresoftware windowwindow zguzgu hilfehilfe problemeprobleme bingbing d2sd2s keinkein funktioniertfunktioniert yahooyahoo d24d24 searchsearch 5818717858187178 d2kd2k 13555341691355534169
2
Antworten
3929
Aufrufe
WD Sync legt WDtemp Ordner an und füllt diesen
Begonnen von ossinator
23. Mai 2017, 20:29:22
Ich nutze seit Jahren myCloud von WD. Diese ist in mein Netzwerk eingebunden und hängt an den Fritz!Box.
Eine der Apps auf dem Rechner (WD Sync oder WD my Cloud, WD QuickView) legt auf meiner Platte D den Ordner [i].WDtemp[/i] an und schreibt in diesen jede Minute eine Datei mit 9 MB.
Da mein Rechner 24/7 durchläuft, sammelt sich da einiges an. Kann es sein, dass ich irgendwo vergessen habe eine Haken zu setzen?
@Markus, du kennst dich doch mit so was aus.

[attachimg=1]
8
Antworten
3470
Aufrufe
Einzelne Dateien aus Systemabbild wiederherstellen
Begonnen von Swagley11
10. November 2016, 18:23:15
Hallo liebe Community,

leider ist letztens mein PC abgeschmiert, da die Festplatte beschädigt war und diese musste natürlich plattgemacht werden. Nun habe ich zwar ein Systemabbild auf einer externen Fesplatte, jedoch meinte der Computerservice zu mir ich muss die Dateien einzeln raufziehen, da ich das "frische" Betriebssystem sonst wieder zerstören würde.

Leider schaffe ich das aber nicht. Ich habe bereits versucht über die Datenträgerverwaltung eine virtuelle Festplatte anzufügen, jedoch kommt immer die Fehlermeldung, dass die virtuelle Festplatte bereits angefügt ist. Mit dem Programm VhDAttach funktioniert es auch nicht.

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, da sehr wichtige Daten verloren gehen würden.
Danke schonmal im vorraus für eure Antworten. :))
5
Antworten
4694
Aufrufe
Verknüpfung lässt sich nicht löschen
Begonnen von Baloo
17. Februar 2016, 13:28:29
Hallo,

Ich hab aufm Desctop ein Item vom deinstalliertem Flashplayer, das sich auch nach dem Ändern von Adminberechtigungen nicht löschen lässt! Bitte um Hilfe
3
Antworten
2492
Aufrufe
Apple Mobile Device USB Driver fehlt
Begonnen von soligorett
05. Dezember 2015, 12:23:21
Auf meinem Windows xp Rechner ist der Treiber für den Apple I-Pod verloren gegangen. Deshalb erkennt der Computer den I-Pod nicht. Falls jemand diesen USB Treiber für windows xp installiert hat, bitte melden!
Noch besser: Kopieren und an mich schicken. brhro@freenet.de
Danke!!!
9
Antworten
6959
Aufrufe
Platz-Problem mit 1511-Update
Begonnen von 30000
16. November 2015, 18:12:25
Als bekennender Windows 10-Hasser, habe ich mir doch einmal vor einigen Monaten versuchsweise ein Tablet "[Url=http://goo.gl/AIQTKQ]Toshiba Encore Mini WT7-C-101[/Url]" mit Windows 8 angetan, das ich auf Windows 10 upgegradet habe. Jetzt habe ich versucht das neue 1511-Update aufzuspielen, was mehrfach nicht geklappt hat, und zwar deshalb, weil das Update ständig 4 GB freien Platz auf dem Laufwerk C: haben wollte, womit ich natürlich nicht dienen kann, weil die ohnehin nur 16 GB "grosse" (also kleine) SSD schon mit Windows 10 bespielt war und nur noch 3 GB frei waren. Es hat gar nichts geholfen, dem Update andere Laufwerke als Speicherplatz anzubieten; es wollte den Platz partout auf dem Laufwerk C:

Das ganze ist mir ziemlich unerklärlich, weil das neue Windows 10 ja nicht gleich 4 GB grösser sein kann als das alte Windows 10. Ich kann mir nur vorstellen, dass das Update einen platzraubenden Windows.Old-Ordner auf C: anlegen will.

Hat jemand eine Idee, wie man das 1511-Update trotzdem zum updaten bewegen oder zwingen kann? Gibt es irgendwelche Insider-Tipps? [Url=http://www.notebooksbilliger.de/forum/Tablets/Sonstige/November-+Update+Win+10+Build+1511/Seite/1#369455]Hier[/Url] hat jemand mit einem ähnlichen Gerät das gleiche Problem.
7
Antworten
2155
Aufrufe
Dateien lassen sich nicht finden
Begonnen von UserArin
15. November 2015, 13:40:15
Windows 7 Home Premium
Sevice Pack 1

Hallo!

Das Thema zu erklären ist etwas komplex:

Für ein Spiel (Homeworld 2) möchte ich neue Karten in den entsprechenden Ordner kopieren.

Bis dato habe ich immer nur Karten über entsprechende .exe routinen neu aufgespielt. Diesmal aber "händisch"

Ich kann aber den Ordner nicht finden, in dem die Dateien sind:

Ich habe nach den Namen der schon vorhandenen Karten gesucht, und zwar mit der Windows Suche und mit "Suche everything" Fehlanzeige.

Dann habe ich eine der bereits installierten .exe routinen aufgerufen und an der Stelle abgebrochen, an der angezeigt wird, wohin die Dateien kopiert werden.
Es ist folgende Angabe:

C:\Program Files\Sierra\Homeworld2\Data\leveldata\multiplayer\Deathmatch

Aber diese Adresse scheint es gar nicht zu geben, denn Windows-Explorer findet sie nicht (Habe einfach mit copy/paste das in den Explorer hineinkopiert, Antwort: Wurde nicht gefunden.

Warum die Ordner überhaupt in Englisch sind, ist mir schleierhaft (jedenfalls die erste Stelle mit Program Files).

Kann mir hier jemand weiterhelfen und sagen wie ich etwas in diese Adresse hineinkopieren kann (bzw. sie überhaupt finden kann).

6
Antworten
4315
Aufrufe
Problem: Ordner synchronisieren mit Synchronisierungscenter
Begonnen von schweigenderkaktus
13. November 2015, 21:12:56
Hallo liebe Foristen,
ich habe folgendes Problem:

Ich möchte gern mit Hilfe des Synchronisierungscenters einen Dokumenten-Ordner auf meinem Laptop mit einem Prdner auf einem USB-Stick synchron halten. Das Synchronisierungscenter erkennt den USB auch. Allerdings ist als Eigenschaft von vornherein "Synchronisierung von Media-Dateien mit dem Windows Media Player" angegeben.

Ich habe bisher leider nicht herausgefunden, wie ich das umgehen bzw. ändern.

Wenn jemand von euch einen Tipp hat, würde ich mich sehr über Ratschläge oder Erfahrungen freuen!  :))
0
Antworten
3579
Aufrufe
GodMode aktivieren
Begonnen von ossinator
11. August 2015, 10:26:37
Wie auch bereits unter Windows 7 gibt es auch unter Windows 10 einen sogenannten GodMode (oder JediMode). Dabei handelt es sich um einen Ordner, der wichtige Einstellungen zentral zusammenfasst.

Einfach auf dem Desktop einen neuen Ordner erstellen und diesen wie folgt benennen:
[i][b]GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}[/b][/i] (Wichtig ist nur der Inhalt der geschweiften Klammer) und mit ENTER bestätigen. Windows 10 vergibt dem Ordner sogar ein eigenes Icon für Systemeinstellungen.

Per Doppelklickt öffnet man den Ordner und gelangt so zu ca. 250 Tweaks für Einstellungen.
2
Antworten
3616
Aufrufe
Explorer verweigert Zugriff auf Partition
Begonnen von Philipp88
03. August 2015, 19:21:14
Hallo,
am Donnerstag habe ich mir Windows 10 herrundergeladen.
Seit gestern kann ich über den Explorer eine Partition nicht mehr öffnen :( Zuerst dachte ich, toll nun ist meine Festplatte im arsch... Nun habe ich aber bemerkt, das ich mit externen Programmen (also wo ich die Laufwerke auswählen kann) de Partition einwandfrei auswählen kann und auch die Daten werden angezeigt. Sogar kann ich darauf auch etwas installieren...
Heute habe ich vorsorglich die Daten mit True Image gesichert.
Meine Option wäre jetzt die Partition zu formatieren und mein Backup wieder drauf zu spielen.
Davor möchte ich aber hier fragen ob das Problem einfacher zu beheben ist? Vorallem möchte ich wissen, warum nr der Explorer mir den Zugriff verweigert?

Danke im Vorraus
Philipp
6
Antworten
13528
Aufrufe
Alle Daten verschwunden!!!!!
Begonnen von schweich
03. August 2015, 12:33:56
Hallo zusammen, habe ein riesen Problem und zwar sind nach dem Upgrade meine ganzen Daten verschwunden. Ich habe das Upgrade Installiert, mich eine wenig gewundert das meine Daten weg sind, diese jedoch nach kurzer suche im Windows.old Ordner wieder gefunden. Diese habe ich dann ausgeschnitten und in die neue Verzeichnissstruktur eingefügt. Ich habe dann ganz normal mit meinen Daten arbeiten können. Nach zwei Tagen habe ich den Rechner wieder gestartet, in dem Ordner Dokumente sind nun keine Dateien mehr. Über die Suchfunktion habe ich die Daten wieder gefunden, allerdings kann man diese nicht öffnen. Die Fehlermeldung, Fehlende Verknüpfung erscheint.

Brauche dringend Hilfe, hat jemand eine Idee???
13
Antworten
47396
Aufrufe
Alles plötzlich riesengroß: Menüleisten, Symbole...
Begonnen von yaaba
18. Januar 2015, 21:00:09
[attach=1]Hilfe! Plötzlich sind die Menüleisten, Schriften und Icons in allen meinen Programmen (Excel, Word, Grafikprogramme...) riesengroß. Begonnen hat es vor ein paar Tagen damit, dass die Schrift in der e-mail-Übersicht zu groß war, aber seit heute einfach alles - außer dem Desktop, der stimmt.
Habe Windows 7.
Hab schon alles mögliche probiert - erfolglos:
Systemsteuerung > Darstellung > Anzeige > Schriften  (steht auf mittel, womit der Desktop passt und aussieht wie immer, aber in den Programmen ist alles zu groß)  oder:
Klick auf Desktop > Ansicht > kleine Symbole






4
Antworten
3392
Aufrufe
FTP Ordner unter Windows 8.1
Begonnen von Mrbond007
25. November 2014, 22:06:48
Hi!

Ich kann leider keinen FTP Netzwerkordner erstellen. Habe den Assisten "Netzwerkadresse hinzufügen" durchgespielt, leider ohne Erfolg.

Beim Host gebe ich den richtigen FTP Hostnamen ein, danach den FTP Usernamen. Danach wird mir der Ordner unter "Netzwerkadresse" angezeigt. Wenn ich darauf doppelklicke, wird aber kein Passwort abgefragt, sondern es kommt die Fehlermeldung "Auf diesen Ordner kann nicht zugegriffen werden....Die Serververbindung konnte nicht hergestellt werden."
10
Antworten
4205
Aufrufe
Laptop fährt nicht mehr hoch nach Versuch beschädigten Ordner zu löschen!
Begonnen von rabenglanz
10. September 2014, 00:53:48
Hallo zusammen,
habe mich hier jetzt angemeldet weil ich echt keinen Plan mehr habe. Ursprünglich ging mein 128 GB USB Stick nicht mehr.
Habe die Dateien vom Stick via "EaseUS" gerettet und in einem Ordner auf'm Desktop gespeichert. Anschließend habe ich den Stick per "Diskpart" gelöscht und neu formatiert,..bis dahin alles gut. Dann habe ich die geretteten Dateien wieder auf dem Stick kopiert. Doch keine dieser Film Dateien ließen sich öffnen bzw. abspielen. Dachte dann sch...drauf und wollte alle Dateien wieder löschen, was auch mit allen Dateien funktionierte bis auf einen leeren Ordner. Der Inhalt wurde gelöscht, doch der Ordner selbst konnte nicht mehr gelöscht werden, weil angeblich beschädigt.
Ich habe dann wirklich alles versucht um diesen Ordner zu killen, nadda! :-( Dann hab ich von dem Proggi "AmoK DelayDel" gelesen und es mir runtergeladen. Da stand nur: Datei auf das Icon ziehen und Neustart. Habe ich vertrauensseeligerweise gemacht und jetzt fährt mein Laptop nicht mehr hoch.
Weder im abgesicherten Modus, weder Systemwiederherstellung, weder Computerreparatur, weder CHKDSK...nichts aber auch wirklich nichts geht und jetzt sitze ich hier mit dem blöööden Ubuntu.
Bitte kann mir bitte jemand helfen!!! ...ich müsste nur irgendwie auf mein Desktop zugreifen können um das sch... Progamm  "AmoK DelayDel" löschen zu können, denn das versucht jetzt ständig meinen Ordner zu löschen beim Neustart, welches anscheinend nicht funktioniert.
Ich bin wirklich für jeden Tipp sehr dankbar!
Gruß
Rabenglanz  :-\
1
Antworten
12745
Aufrufe
Kein Zugriff auf freigegebenen Ordner in Arbeitsplatznetzwerk
Begonnen von duke 1273
06. Juli 2014, 19:39:00
Hallo zusammen:

Ich habe in meinem Büro ein Arbeitsplatznetzwerk über WLAN aufgebaut. Dazu gehören ein
Büro-PC, ein PC im Lager und 4 Notebooks. Auf allen Rechnern ist Windows 7 installiert, eine
WLAN-Karte ist auch überall vorhanden. Die Ordnerfreigabe ist aktiviert, der Kennwortschutz
abgeschaltet. Alle Rechner sind in der gleichen Arbeitsgruppe und haben unterschiedliche
Computernamen. Auch mit dem gleichen WLAN-Netz sind alle Rechner verbunden. Wenn ich
zum Beispiel von einem der Schulungs-Notebooks aus auf den Bürorechner zugreife, komme
ich auch bis zur Ordneransicht, wo der öffentliche und auch der freigegebene Ordner zu sehen
sind. Klicke ich den freigegebenen Ordner doppelt an, um ihn zu öffnen, kommt die Fehleranzeige,
dass ich keinen Zugriff habe, weil mir die Berechtigung fehlt. Die Ordnerfreigabe ist mit dem Profil
"Jeder" und der Berechtigung "Vollzugriff" eingestellt. Jetzt weiß ich nicht mehr weiter, weiß nicht,
warum ich trotzdem keinen Zugriff auf den Ordner habe. Der Zugriff auf den Drucker, der an den
Bürorechner angeschlossen ist, funktioniert. Ich hoffe, Ihr könnt mir hier weiterhelfen. Vielleicht
ist es mal wieder ne kleine Ursache mit ner großen Wirkung.
Danke schon mal für Eure schnellen Antworten!
8
Antworten
25751
Aufrufe
Programm immer maximiert starten (nicht nur mit Verknüpfung)
Begonnen von Kilian
27. Juni 2014, 13:49:32
Hallo,

ich weiß, dass man Programmen, die nicht automatisch maximiert starten in der Verknüpfung etwas hinzufügen kann, dass die immer maximiert starten. Was aber, wenn man einen bestimmten Sateityp mit diesem Programm verknüpft hat und durch Doppelklick auf eine solche Datei das Programm startet? Das funktionieren die Verknüpfungseinträge nicht. Muss ich da etwas in der Registry ändern damit es immer geht?

Kilian
6
Antworten
7519
Aufrufe
Verknüpfung auf Desktop lässt ich nicht löschen
Begonnen von Dirk28
18. April 2014, 15:45:23
Hallo,
trotz aller Bemühungen lässt sich eine Verknüpfung auf dem Desktop nicht löschen.
Ich vermute, dass es mit einem Plattenfehler zusammenhängt, der inzwischen mit den Windows-Bordmitteln korrigiert wurde.
Habt Ihr eine Idee, wie man die Verknüpfung löschen könnte?
Gruß
Dirk
2
Antworten
1662
Aufrufe
Destop-Verknüpfung
Begonnen von laie
12. April 2014, 18:58:56
Hallo liebe User,

habe folgendes Problem.

Ich habe Win7 64Bit.
Seit neuestem habe ich plötzlich von den Programmen und Ordnern, die ich auf dem Destop habe, eine Verknüpfung in meiner Bibliothek in dem Bildordner.

Lösche ich die Symbole im Bildordner, so sind dies auch auf dem Destop weg. Ich möchte aber diese nicht in meinem Biderordner!

Was kann ich tun?

Gruß laie
3
Antworten
4241
Aufrufe
Win8 Downgrade
Begonnen von Boxy
04. April 2014, 19:55:59
Hey liebe Forumianer,


ich bin leider auf das Problem gestossen, ein Notebook gekauft zu haben.....wo Win 8.1 drauf ist.
Leider komme ich damit garnicht klar und würde gerne erfragen wie ich Win 7 drauf bekomme.

Mein Notebookmodel ist Asus X551CA-SX024H...
Ich finde keine Treiber und nichts.

Mein Ziel war es Win7 Home Premium 64Bit draufzumachen aber leider bin ich mir nicht sicher dies zu starten, weil ich keine Treiber finde.

Hat es jemand schonmal ausprobiert oder ähnlich?


LG hoffe ihr könnt mir helfen
1
Antworten
2258
Aufrufe
Windows.Old Computernamen herausfinden
Begonnen von Chris123456789
28. Februar 2014, 13:18:44
Hallo,

abe einen schwerwiegenden Fehler begangen. Habe auf meinem Dienstrechner nach Anweisung Windows XP auf Windows 7 upgedatet. Habe die alten Windows Dateien beibehalten, heißt die liegen im Windows.old Ordner.

Leider habe ich vergessen mir den Namen des Rechners aufzuschreiben. Da er wieder in die Domäne muss, brauche ich den exakten namen des Computers.

Kann ich den durch den Windows.old Ordner noch irgendwie rausfinden?

Danke!