342 Benutzer online
19. Oktober 2019, 18:54:26

Windows Community



Zum Thema WLAN Videonetzwerk Probleme - Ich möchte ein Livevideo (Full-HD inkl. Ton) über eine Strecke von ca. 20m übertragen und will dazu ein Videonetzwerk via WLAN aufbauen.Dazu verwende ich folgen... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

WLAN Videonetzwerk Probleme

 (Antworten: 3, Gelesen 3019 mal)

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
WLAN Videonetzwerk Probleme
« am: 02. März 2016, 13:49:46 »
Ich möchte ein Livevideo (Full-HD inkl. Ton) über eine Strecke von ca. 20m übertragen und will dazu ein Videonetzwerk via WLAN aufbauen.

Dazu verwende ich folgenden Aufbau:
  • Canon Legria HF-G30 Videokamera mit HDMI-Ausgang an einem
  • Ligawo HDMI Extender Sender (Ethernet+TCP/IP) weiter mit einem Patchkabel Cat 5e an eine
  • FritzBox 4020 als Repeater konfiguriert via WLAN an die Basisstation
  • FritzBox 4020 als Basis konfiguriert von dieser mit einem Patchkabel Cat 5e an einen
  • Ligawo HDMI Extender Receiver (Ethernet+TCP/IP) und mittels HDMI an einen
  • Samsung Syncmaster P2470 LED TV.
Die direkte Kabelübertragung zwischen den Ligawo Sender und Receiver mittels Patchkabel funktioniert hervorragend.
Wenn ich allerdings die FritzBox'en dazwischen hänge, kommt keine Verbindung zustande. Es werden aber Daten übertragen, denn wenn ich an der Canon Legria die HDMI Ausgang ändere (1080i auf 1080p oder 720p usw.) werden diese Änderungen am TV Bildschirm angegeben. Nur ein Bild kommt nicht zustande.

Ich gehe davon aus, dass die FritzBox'en von mir richtig anhand AVM Beschreibung konfiguriert wurden (Funknetzwerk hat die identische Bezeichnung, Verschlüsselung ist identisch, beide Boxen haben den gleichen WLAN Schlüssel der Basisstation). Der Repeater wird an der Basisstation angezeigt und befindet sich auch in dem selben Funknetzwerk.

Die Ligawo Extender sollten mein Vorhaben unterstützen... oder lese und verstehe ich da was falsch?

Zitat von: Beschreibung Ligawo 6526650
Zusätzlich können Sie das Set auch ohne Konfigurationsaufwand über einen Router, Switch oder Verteiler in ein bestehendes Netzwerk einbinden und mit einem Sendemodul bis zu 250 Endgeräte (TV, Monitor, Beamer etc.) ansteuern.
.....

Technische Daten:
- unterstützt DVI/ HDMI, HDCP, Auflösungen bis 1080p, 1920x1080 Pixel
- TCP/ IP IPV4 basiert mit statischen IP Adressen (DHCP Router möglich)
- unterstützt die Audioübertragung von LPCM 2.0
- aktives Set mit Stromversorgung und Signalverstärkung

Hat jemand eine Idee oder einen weiteren Tipp für mich?

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #1 am: 02. März 2016, 15:00:49 »
Ich habe jetzt zwei Video auf Youtube angesehen, in denen nur von Switches und Router die Rede ist. Allerdings habe ich auch keine Übertragung, wenn den Ligawo Receiver direkt mit dem Patchkabel an die FritzBox Basis anschließe.
Habe jetzt mal Ligawo angeschrieben.

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1236
  • Windows Vista
« Antwort #2 am: 03. März 2016, 07:35:48 »
Evtl. Mal in der Fritz-Box in den Firewall-Einstellungen die UPNP-Freigabe (Portfreigabe) aktivieren?
Was sagt denn die Netzwerk- oder Wlan-Übersicht - mit welcher Geschwindigkeit ist das Gerät verbunden mit der Fritz!Box?
meinpc - go-windows.de

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5909
« Antwort #3 am: 03. März 2016, 09:34:54 »
Ligawo hat geantwortet...

Zitat von: Ligawo
wenn Sie den 6526650 an Ihre Fritz  Box anschließen geht Ihr WLAN nicht mehr da es komplett überlagert wird. Das geht daher nicht.

Das ist alles was als Antwort kam. Was das jetzt genau bedeutet, kann ich nicht deuten.

In der Übersicht ist das Gerät nicht aufgeführt  :grübel Das Informationen fließen schließe ich lediglich daraus, dass die Änderungen der Videoparameter sofort am Ausgabebildschirm angezeigt werden.
Ist die Videokamera aus, steht auf dem Bildschirm "Searching TX-Input", schalte ich die Kamera ein, verschwindet der Hinweis und die Videoparameter werden kurz angezeigt, z.B. "1920x1080". Ändere ich diesen Wert an der Videokamera, z.B. auf 720p, wird am Bildschirm "1280x720" angezeigt usw. Also irgendwelche relevanten Daten werden ja wohl übertragen.

probleme problem fehler fritz extender beamer hdmi searching bing go-windows
bgq bgg bgs 117868183 zgg 122129774 ligawo 136499718 139782543 142059868
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen