290 Benutzer online
22. September 2019, 04:28:36

Windows Community



Zum Thema PC startet beim spielen neu - Moin,Heute ist mein neuer Computer eingetroffen.Ich habe lange darauf gewartet und muss leider feststellen, dass ich kaum Spiele darauf spielen kann.Es läuft im... im Bereich PC-Games Forum
Autor Thema:

PC startet beim spielen neu

 (Antworten: 8, Gelesen 4063 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
PC startet beim spielen neu
« am: 25. Januar 2013, 23:06:53 »
Moin,

Heute ist mein neuer Computer eingetroffen.
Ich habe lange darauf gewartet und muss leider feststellen, dass ich kaum Spiele darauf spielen kann.

Es läuft immer so ab:

Ich starte ein Spiel wie z.B.: Duke Nukem Forever.
Das spiel startet ganz normal, aber nach wenigen Sekunden startet der PC ohne eine Fehlermeldung neu.

Hier ist mal ein kleines Datenblatt:

Gehäuse
Cooltek K3 Evolution USB 3.0
BxHxT: 180x438x466mm
extern: 3x 5.25", 1x 3.5"
intern: 1x 5.25", 5x 3.5"
Lüfter (vorne): 1x 120mm (blau beleuchtet)
Lüfter (hinten): 1x 120mm
Lüfter (seite): 1x 120mm (optional)
Front I/O: 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, 1x Kopfhörer, 1x Mikrofon
Gewicht: 4.92kg
Netzteilposition: unten
Grafikkarten: bis max. 285mm
innen schwarz lackiert

##############################################

Netzteil
650W Super Silent ATX 2.2 Netzteil
140mm Lüfter
Anschlüsse: 1x 20+4 Pin, 1x 4Pin, 4x 5.25, 2x SATA
1x PCIe, 1x floppy
Passive PFC

###############################################

Mainboard
Gigabyte GA-Z68XP-UD3, Z68
Intel Z68
Speicherslots: 4x DDR3
Erweiterungsslots: 1x PCIe 2.0 x16, 1x PCIe 2.0 x16
3x PCIe 2.0 x1, 2x PCI
Anschlüsse extern: 1x HDMI, 2x USB 3.0 (Etron EJ168)
8x USB 2.0, 1x FireWire (VT6308), 1x Gb LAN (RTL8111E)
7.1 Audio (ALC889), 1x PS/2 Combo
Anschlüsse intern: 2x USB 3.0, 6x USB 2.0, 2x SATA 6Gb/s
RAID 0/1/5/10 (Z68), 2x SATA 6Gb/s RAID 0/1 (88SE9172)
4x SATA II RAID 0/1/5/10 (Z68), 1x mSATA

################################################

Prozessor
Quad-Core "Ivy Bridge"
TDP: 77W
Fertigung: 22nm
DMI: 5GT/s
L2-Cache: 4x 256kB
L3-Cache: 8MB shared
IGP: HD Graphics 4000, 650MHz (Turbo: 1150MHz)
Memory Controller: Dual Channel PC3-12800U (DDR3-1600)
SSE4.1, SSE4.2, AVX, Turbo Boost (3.90GHz)
Hyper-Threading, VT-x EPT, AES-NI, Intel 64, Anti-Theft
Idle States, EIST, Thermal Monitoring, Fast Memory Access
Flex Memory Access, XD bit, Multiplikator frei wählbar

#################################################

Kühler
Boxed Kühler

###############################################

Speicher
8 GB DDR3-1333

###############################################

Festplatte
1000 GB Festplatte
7200rpm
32MB Cache
SATA II

#################################################

optisches Laufwerk
DVD Brenner
SATA
22x/8x/22x/6x/12x/16x
DVD+R/DVD+RW/DVD-R/DVD-RW/DVD-RAM/DVD-ROM
16x/12x DVD+R/DVD-R DL
48x/32x/40x CD-R/CD-RW/CD-ROM

##################################################

Grafikkarte
Chiptakt: 915MHz
Speichertakt: 1502MHz
Shadertakt: 915MHz
Chip: GK104
Speicherinterface: 256-bit
Stream-Prozessoren: 1344
Textureinheiten: 112
Fertigung: 28nm
Maximaler Verbrauch: 175W
DirectX: 11.1
Shader Modell: 5.0
Schnittstelle: PCIe 3.0
Besonderheiten: unterstützt HDCP, 4-Way-SLI

###############################################

WLAN
WLAN 300Mbps
WLAN: 802.11n/802.11b/802.11g
Sicherheit: 64/128-bit WEP, WPA, WPA2

###############################################

Cardreader
52in1 Cardreader
CF I, CF II, MicroDrive, Magic Store, SMC, SM, xD, MS
MS Pro, MS Duo, MS Pro Duo, MS Pro Ultra II, MS Magic Gate
MS Pro Magic Gate, MS Duo Magic Gate, MS Pro Duo Magic Gate
MS Memory Selection Function, MS Rom, SD, MMC 3.0, MMC 4.0
RS-MMC 3.0, RS-MMC 4.0



Ich hoffe, das mir hier geholfen werden kann.



Mit freundlichen Grüßen: Soltanas

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 26. Januar 2013, 00:01:57 »
Der PC startet hauptsächlich nicht neu, sondern hat hauptsächlich vermutlich ein Hardwareproblem verbunden mit einem Bluescreen. Du kannst lesen und uns mitteilen, was im Bluescreen steht, wenn Du die Neustartautomatik abschaltest, und zwar so:
Systemeinstellungen->System->Erweiterte Systemeinstellungen->Bei "Starten und Wiederherstellen" auf "Einstellungen" den Punkt "Automatisch Neustart durchführen" abhaken.

Eigentlich sollte sich da der um das Problem kümmern, der Dir den PC zusammengestöpselt hat.
« Letzte Änderung: 26. Januar 2013, 00:04:23 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #2 am: 26. Januar 2013, 00:09:37 »
Moin,

den Haken bei der Neustartautomatik habe bereits entfernt.

Es kommt kein Bluescreen. Er startet einfach nur neu.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 26. Januar 2013, 01:31:50 »
Dann solltest du den PC öffnen, und auf festen Sitz der Sata/ ect. Kabel prüfen.
 Wenn denn mal alle Ram bis auf einen entfernen. Auch dabei auf festen Sitz prüfen. Kühlerlüfter fest drauf ? Nicht das der sich einseitig gelöst hat.

Nur bei Spielen ?
« Letzte Änderung: 26. Januar 2013, 01:34:10 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 26. Januar 2013, 01:57:13 »
Ich werde den Rechner nicht öffnen.

Ich habe mir den erst kürzlich gekafut und soweit ich weiß, erlischt dann die Garantie.

Und... ...Ja, es geschieht nur bei Spielen.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: PC startet beim spielen neu
« Antwort #5 am: 26. Januar 2013, 02:01:56 »
Das beschriebene Problem deutet für mich auf Temperatur-Probleme hin. Windows schmeißt in diesem Fall keinen BSOD, was es bei Treiber-Problemen hingegen ziemlich zuverlässig tut.
Da das Problem laut deiner Beschreibung vor allem beim Spielen auftritt, würde ich meinen Fokus wahrscheinlich zunächst auf die Grafikkarte richten. Zumindest mit den AMD-Treibern ist es möglich, die GPU-Temperatur auszulesen - ob Nvidia ebenfalls eine solche Funktion bietet, weiß ich nicht.

Ich werde den Rechner nicht öffnen.

Ich habe mir den erst kürzlich gekafut und soweit ich weiß, erlischt dann die Garantie.

Und... ...Ja, es geschieht nur bei Spielen.
Naja, ich sag's nur ungern, aber dann bleibt dir nichts anderes übrig, als den Kundensupport des Herstellers in Anspruch zu nehmen. Denn uns sind in diesem Fall die Hände gebunden.
« Letzte Änderung: 26. Januar 2013, 02:03:31 von SB »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #6 am: 26. Januar 2013, 02:46:15 »
Die Temperaturen sind Ok.

Die liegen bei ca. 30-45 Grad.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 26. Januar 2013, 12:02:38 »
:bigwelcome

Es wurde nun schon mehrmals erwähnt, Du wirst um den Kundensupport nicht drum herum kommen. Je schneller Du ihn kontaktierst, desto eher kann er Dir helfen. :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #8 am: 27. August 2014, 21:30:53 »
Ich glaube auch, dass dein Problem ein "Bluescreen" ist. Um diesen auszulesen, empfehle ich folgendes Tool (von Chip): http://www.chip.de/downloads/BlueScreenView_37830608.html


edit by netzmonster
Werbelink entfernt
« Letzte Änderung: 27. August 2014, 21:59:39 von netzmonster »

windows startet games spiel spielen windowa bing 2013 go-windows yms
bge zg4 d2k zwu 46226182 basher1904 52434380 53537100 54176721 55123115
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen