339 Benutzer online
16. September 2019, 17:13:07

Windows Community



Zum Thema Datenträgerverwaltungs-Snap-in - Habe soeben eine neue externe Festplatte gekauft und meine Daten darauf gesichert.Bei der Überprüfung erhielt ich folgende Meldung:Das Datenträgerimage ist nich... im Bereich Windows 10 Forum
Autor Thema:

Datenträgerverwaltungs-Snap-in

 (Antworten: 5, Gelesen 3711 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Datenträgerverwaltungs-Snap-in
« am: 02. Januar 2019, 20:08:00 »
Habe soeben eine neue externe Festplatte gekauft und meine Daten darauf gesichert.
Bei der Überprüfung erhielt ich folgende Meldung:
Das Datenträgerimage ist nicht initialisiert, enthält Partitionen, die nicht erkannt werden können, oder enthält Volumes, denen keine Laufwerkbuchstaben zugewiesen wurden. Verwenden Sie das Datenträgerverwaltungs-Snap-In, um sicherzustellen, dass der Datenträger, die Partitionen und die Volumes sich in einem verwendbaren Zustand befinden.

Hilfe! Wer kann mir helfen? :))

(auto)bot

(auto)admin

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #1 am: 02. Januar 2019, 20:13:16 »
Auf meinem Laptop ist übrigens Windows 10 installiert.
Im Explorer wurde der neuen Festpatte ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.

  • Windows 95
  • Beiträge: 342
« Antwort #2 am: 02. Januar 2019, 20:48:32 »
Hi foxbot
Du hast ein " Systemabbild " erstellt, die als WindowsImageBackup gespeichert wurde mit vhdx-Dateien.
Zitat
Im Explorer wurde der neuen Festpatte ein Laufwerksbuchstabe zugewiesen.
ändert nichts an der Lesbarkeit unter Win 10. Rate Dir zu einem kostenlosen in deutsch verfügbaren
Backup&Recovery Programm.Ist in der Sicherheit besser und zuverlässiger.
https://www.pctipp.ch/tipps-tricks/kummerkasten/windows-10/artikel/windows-einzelne-dateien-aus-systemabbildsicherung-anschauen-86171/?forcedesktop=1
https://www.easeus.de/backup-software/privatanwender.html
https://www.backup-utility.com/de/
gehe zu Start-Rechtsklick-Datenträgerverwaltung-klick auf die ext.Festplatte-Eigenschaften !
davon ein Bild zum besseren Verständnis.
ich würde die ext.FP formatieren und ein gutes Backup draufmachen (siehe oben die beiden Progis)
mfg florian-luca

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #3 am: 02. Januar 2019, 21:13:01 »
Zitat
Verwenden Sie das Datenträgerverwaltungs-Snap-In...
Das Datenträgerverwaltungs-Snap-In erreichst Du, wenn Du an der Eingabeaufforderung den Befehl "diskmgmt.msc" eingibst.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
« Antwort #4 am: 02. Januar 2019, 21:13:49 »
Hallo Florian-Luca,

danke für die rasche, informative und nette Antwort! Du hast mir sehr geholfen!
Noch einen schönen Abend und liebe Grüße!

Foxbot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 4
Re: Datenträgerverwaltungs-Snap-in
« Antwort #5 am: 02. Januar 2019, 21:14:52 »
Danke auch 30000!  :]

windows sie web verwenden ins snap snap-in bing datentraegerverwaltung go-windows
sna datentraegerverwaltungs snap-ln
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen