258 Benutzer online
22. Oktober 2019, 03:20:36

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort dat
8
Antworten
3690
Aufrufe
Einzelne Dateien aus Systemabbild wiederherstellen
Begonnen von Swagley11
10. November 2016, 18:23:15
Hallo liebe Community,

leider ist letztens mein PC abgeschmiert, da die Festplatte beschädigt war und diese musste natürlich plattgemacht werden. Nun habe ich zwar ein Systemabbild auf einer externen Fesplatte, jedoch meinte der Computerservice zu mir ich muss die Dateien einzeln raufziehen, da ich das "frische" Betriebssystem sonst wieder zerstören würde.

Leider schaffe ich das aber nicht. Ich habe bereits versucht über die Datenträgerverwaltung eine virtuelle Festplatte anzufügen, jedoch kommt immer die Fehlermeldung, dass die virtuelle Festplatte bereits angefügt ist. Mit dem Programm VhDAttach funktioniert es auch nicht.

Ich brauche unbedingt eure Hilfe, da sehr wichtige Daten verloren gehen würden.
Danke schonmal im vorraus für eure Antworten. :))

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms bgebge win7win7 bgqbgq zwuzwu bingbing d2sd2s softwaresoftware 13555341691355534169 zguzgu searchsearch d2kd2k d24d24 bggbgg yahooyahoo forumforum 5818717858187178 8200133982001339 dateiendateien keinekeine programmprogramm dateidatei zg4zg4 windows7windows7 problemproblem 6292240162922401
7
Antworten
6305
Aufrufe
Windows 10 Datenträger nicht erkannt
Begonnen von Stefan98
24. April 2016, 13:53:26
Schönen Tag allerseits.
Seitdem ich Windows 7 auf Windows 10 geupgradet habe erkennt mein PC keine CDs und DVDs mehr.
Ich habe CDs und DVDs sowohl in ein internes als auch ein ein externes Laufwerk eingelegt, um herauszufinden, ob das Laufwerk eventuell kaputt ist. Da der Fehler jedoch sowohl beim internen also auch beim externen Laufwerk (welches ich davor und danach bei meinem Laptop testete, es funktioniert also) muss es an Windows oder dem PC liegen. Da der Fehler erst seit dem Update von Windows 7 auf Windows 10 vorliegt, denke ich, dass es an Windows liegt.
Im Link ist ein Screenshot der Meldung, das komische daran ist nur, dass es keine Fehlermeldung ist, sondern Windows nur "Legen Sie einen Datenträger ein" schreibt.
Hat irgendjemand hier bereits Erfahrungen mit diesem Problem? Suche bereits seit einer Woche im Internet nach Lösungen, habe bisher allerdings keine gefunden.
Vielen Dank bereits im Vorhinein.
[url=http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png]http://puu.sh/otQkN/9e61016913.png[/url]
Stefan

UPDATE: Interessanterweise erkennt er den Datenträger, wenn ich das Laufwerk abstecke, die CD/DVD einlege und dann das Laufwerk mit der eingelegten CD wieder an den PC anstecke... Die Fehlermeldung kommt also nur dann, wenn ich einen Datenträger in das laufende Laufwerk einlege.
3
Antworten
7667
Aufrufe
beschädigte PST-Datei in Outlook 2010
Begonnen von MadlenHartmann
07. Mai 2015, 17:24:52
Wenn ich eine PST Datei zu transformieren versuche, erhalte ich eine Meldung, die besagt, dass die PST nicht verfügbar ist. Wäre es davon auszugehen, dass ich vielleicht eine beschädigte PST-Datei habe? Wenn ja, wie kann ich dieses Problem lösen? Jemand erwähnte zum Ausführen eines Scanpst Dienstprogramms, aber bin ich nicht ganz sicher, wie es auszuführen.
22
Antworten
24445
Aufrufe
Datenträger 100%; 1400ms Antwortzeit; 332KB/s Belastung
Begonnen von funni
09. September 2014, 20:06:12
« 1 2
Hallo ich weiß nicht, wie ich das
Problem beschreiben soll, Schaut doch einfach mal in den Anhang rein.
Kurz gesagt: Mein Datenträger ist seit ein paar Tagen zufällig auf 100% Auslasung, hat eine Antwortzeit von mehr als 1400ms, und trägt dabei eigentlich keine Last an Daten :wallbash.
Ich kann aber sagen, dass mein Laptop während Steam-Updates zwar praktisch unbenutzbar ist, da der Datenträger einfach am Limit ist, er dann aber mit locker 14 MB/s schreibt.
Was kann ich denn tun? Gibt es villeicht ein Problem am Mainboard :grübel, dass ein Stecker nicht sitzt und er deshalb eine so hohe Anwortzeit hat?
6
Antworten
17419
Aufrufe
C&C Red Alert 3 auf Win 7 64 Bit?
Begonnen von Anjell
27. Oktober 2012, 06:42:27
Schalom Community!
Nach einer Nacht ergebnislosem Surfen bin ich jetzt echt müde und stelle daher die Frage hier einfach mal ein:
Wie bekomme ich Win 7 64 Bit dazu C&C Red Alert 3 (von CD) überhaupt zu installieren (zeigt gleich zu Beginn Kompatibilitätsprobleme zwecks 32 und 64 Bit und geht dann nicht weiter) und läuft´s dann auch?
Big Thx. im voraus!!!
7
Antworten
8980
Aufrufe
Linux Mint + Windows. Nach ändern der Startoptionen startet Windows nicht mehr
Begonnen von Schattenkind
19. Oktober 2012, 13:39:31
Moin Ihrs!

Folgendes:

C Platte: 3 partitionen

Partition 1: Windows 7 Ultimate 64bit
Partition 2: Linux Mint 13 64 bit
Partition 3: Swap Auslagerung

Bootlaoder ist Grub.

Getsern habe ich unter Windows das nervige Origin per msconfig aus dem Systemstart genommen und danach noch eine Weile mit dem Rechner gearbeitet ohne direkt neu zu starten.

Heute morgen starte ich meinen Rechner und bis zur OS-Auswahl ist alles wie gehabt, nachdem ich Windows 7 zum booten ausgewählt habe kommt jedoch die Routine wie wenn man die Win-DVD einlegt (Daten werden geladen etc) dann kommt eine Fehlermeldung das Windows nicht gebootet werden konnte und ich per Win-DVD eine reperatur durchführen soll. Also Win-DVD rein und Rechner neu gestartet. Es wurde auch von DVD gebootet und man kommt in das Instal-Menü von Windows. Dort habe ich dann die Reperatur ausgewählt und er fängt an nach vorhandenen Windowsinstallationen zu suchen, allerdings findet er das installierte Windows nicht. bzw zeigt mir keins an. Reperatur kann ich trotzdem durchführen lassen und wenn ich mir die Diagnose der durchgeführten Reperatur anschaue zeigt er da auch einen Fehler an den er angeblich gefunden und beseitigt hat. Windows startet trotzdem nicht und das Spiel geht von vorne los. Nach 4 mal hatte ich keine Lust mehr.

Weiß jemand von Euch was das ist, bzw was ich dagegen tun kann?

Ich habe vor 6 oder 7 Tagen einen Wiederherstellungspunkt gesetzt als ich was am Rechner gemacht habe, allerdings findet er keinen und eben auch kein System... Linux startet ganz normal und ohne Mucken...

Ich weiß, ist alles nicht ganz genau 100% wiedergegeben wie es da bei den Meldungen stand, aber ich schreibe es grad aus dem Kopf, da ich zur Zeit bei der Arbeit bin und es mir gerade nicht noch einmal anschauen kann...

Hoffe Ihr könnt trotzdem etwas dazu sagen!?

MfG
2
Antworten
5911
Aufrufe
Dell DataSafe Backup: Systemwiederherstellung + Partitionen
Begonnen von klerol
02. Juli 2012, 21:33:39
Hallo zusammen,

ich habe einen Dell XPS 17 (702x) mit Win 7 und wollte gerne auf die Auslieferungsinstallation zurück.
Die Festplatte (Partition C mit System) habe ich in der Windows-Verwaltung verkleinert und eine neue Partition D für meine Daten mit 300 GB erstellt.

Meine Frage:
Wenn ich nun die Wiederherstellung über F8 mit Dell DataSafe mache, wird dann auch die ursprüngliche Partitionsgröße wiederhergestellt und meine Datenpartition D ist dann beim Neustart weg? Oder wird alles auf die Systempartition zurückgespielt, ohne die Partitionen zu ändern?

Vielen Dank im voraus,
klerol
24
Antworten
260987
Aufrufe
In CD/DVD-Laufwerk eingelegte Datenträger werden nicht mehr erkannt
Begonnen von klaus1003
27. Juni 2012, 18:30:08
« 1 2
Seit neuestem erkennt mein Windows 7 Rechner (32 Bit) eingelegte CDs und DVDs nicht mehr.
Das gilt sowohl für die physikalischen Laufwerke, als auch für die virtuellen Laufwerke.

Wenn ich eine CD/DVD einlege, startet die DVD/CD nicht bzw. es öffnet sich kein Fenster mehr mit der Frage, womit geöffnet werden soll, obwohl ich das in der Systemsteuerung so eingestellt habe.

Im Windows Explorer werden keine Dateien angezeigt, stattdessen kommt der Hinweis „Legen Sie einen Datenträger ein“.

In meinem Antivirenprogramm habe ich „autorun“  aktiviert.

Im Gerätemanger wird angezeigt, dass die Geräte einwandfrei  funktionieren.

Kann mir jemand helfen dieses Problem zu lösen?
11
Antworten
13479
Aufrufe
Windows 8 Release Datum
Begonnen von Markus
18. März 2012, 12:39:41
Servus,

gibt es schon ein konkretes Erscheinungs-Datum für Windows 8 - bin aktuell nicht ganz auf dem laufenden - habe was mit Oktober 2012 gelesen.
Bräuchte nämlich so langsam nen neuen PC - mein aktueller PC http://www.mein-pc.eu/Profil/Deutschland-PC-6-A8NE-FM/910 ist entweder 2005 oder 2006 gekauft und zickt immer öfters rum...

Und will dann nicht auf das neuste Betriebssystem verzichten - Angebote mit kostenlosen Upgrades auf Windows 8 gibt es ja noch nicht???

mfg
Markus
1
Antworten
26145
Aufrufe
WPS-Datei öffnen - aber wie?
Begonnen von uschel
29. Februar 2012, 23:33:58
Wenn ich eine wps-datei-erstellt mit MS Works-Textverarbeitung-öffnen will auf PC (BS Window7),erscheint : keine zulässige Win32-Anwendung
Wie kriege ich sie dennoch auf ?
danke
11
Antworten
22755
Aufrufe
Pc stürzt bei Spielen immer nach einiger Zeit ab!
Begonnen von Link_it
05. Januar 2012, 16:48:42
Hey Leute,

Ich verzweifel solangsam, habe meinen Rechner nun öfters neu aufgesetzt und aktuelle Treiber installiert, jedoch stürzt mein Pc immer ab wenn ich etwas spiele und das nicht nur bei solchen High End spielen.

Kann meine Grafikkarte kaputt sein?

Habe dadurch auch öfters einen Bluescreen oder das Programm stürzt ab!


Bin dankbar für jede Hilfe! :)
1
Antworten
4095
Aufrufe
HP Recovery
Begonnen von nilsgasser
14. November 2011, 11:15:56
Hallo zusammen
ich habe mir vor gut 2 Jahren einen Laptop gekauft.
das erste was ich gemacht habe ist auf 3 CDs die Recovery gespeichert.. oder keine Ahnung wie man das sagt ich habe leider nicht so viel Ahnung..
und nun nach 2 Jahren hat sich auf dem PC viel Schrott gelagert und er wird immer langsamer und jetzt wollte ich den PC mal komplett neu aufsetzen also das der PC nachher so gesagt wieder wie neu ist.. ich habe gelesen das man dafür den PC aufstarten muss und dann muss man die Recovery CD einlegen also die die ich am Anfang als ich den PC neu gekauft habe gemacht habe.. und dann muss man den PC neu starten und dann muss man ja F8 drücken dann geht das Recovery Setup auf und dann kommt da bei mir ''BOOTMGR fehlt'' und ''zum Neu Starten Ctrl+alt+delete drücken''  ich habe das dann mehrmals wiederholt ich habe auch PC nochmal aufgestartet und CD rausgenommen und alles mögliche versucht aber es kommt immer wieder und ich weis jetzt nicht mehr weiter -.- bitte um schnelle Hilfe danke :)
10
Antworten
42812
Aufrufe
Datenträgerverwaltung Fehler Snap In
Begonnen von PeterK
20. Oktober 2011, 08:07:30
nachdem ich eine externe Festplatte ( neu ) anschließen möchte (  Fetplatte WD - My Book USB 3.0 ), und die nicht erkannt wird, kommt der Fehler in der Datenträgerverwaltung Snap - In

wer kann mir einen Rat geben wie ich die Festplatte einsetzen und den Fehler beheben kann.

12
Antworten
10891
Aufrufe
normal.dot problem in word 2003
Begonnen von chräbeli
07. Oktober 2011, 13:27:57
Ich habe auf einem älteren win xp PC und nun auch auf einem neu aufgesetzten win 7 PC folgendes Problem: Immer wenn ich mein Wordfile schliessen will kommt folgende Meldung:
Siehe Anhang Meldung 1.
Ich klicke dann auf OK weil mir nichts anderes übrig bleibt und dann erscheint die zweite Meldung:
Siehe Anhang Meldung 2

Was habe ich beim aufsetzen falsch gemacht, dass dies nun immer geschieht. bzw. wieso tauchte es plötzlich beim xp-PC auf?
9
Antworten
12414
Aufrufe
Vista nach Hochfahren alle Daten verschwunden
Begonnen von graupinok
05. Oktober 2011, 15:23:19
Hallo

Ich brauch dringend eure Hilfe und zwar nach dem Hochfahren von meinem Laptop der auf Vista läuft haben sich alle Daten entfernt und der  ist Komplett schwarz.
Nach einigen Minuten öffnet sich mehrere Fester hintereinander wo überall das gleich drin steht.
Und zwar: "Feilend Tod Salve all Theo  Ford Theo fiele /System 32/000001EZB. Theo fiele iss korruptes Ohr . Hais Terror Mary BSE Gänse b a PC Hardware Problem."

Ich hoffe auf schnelle Hilfe ich habe sehr wichtige Dateien auf dem PC.... :(
4
Antworten
9645
Aufrufe
C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts Fehler beim ersetzen.
Begonnen von DMatze1316
02. Oktober 2011, 12:19:22
Hallo zusammen,

bei mir tut sich folgendes Problem auf. Ich habe mir etwas runtergeladen und möchte dies nun installieren. Kurz vor beendigung der Installation bekomm ich dann diese Fehler Meldung:

C:\Windows\System32\drivers\etc\hosts
Fehler beim Ersetzen einer vorhandenen Datei:
DeleteFile schlug fehl; Code 5.
Zugriff verweigert.

;( ;( ;(
Ich habe schon versucht es als Administrator auszuführen und komme zum selben Fehler. Kann ich diese Datei vielleicht auch einfach löschen und dann vom Installations programm neu drauf schreiben lassen?

Bitte um Hilfe!!!

Gruß matze
2
Antworten
21630
Aufrufe
Problemereignisname:APPCRASH Anwendungsname:RunDLL32.exe Anwendungsversion
Begonnen von Heinz Krügel
01. Oktober 2011, 21:51:41
(Problemereignisname: APPCRASH
  Anwendungsname: RunDLL32.exe
  Anwendungsversion: 6.0.6000.16386
  Anwendungszeitstempel: 4549b0e1
  Fehlermodulname: StackHash_1703
  Fehlermodulversion: 0.0.0.0
  Fehlermodulzeitstempel: 00000000
  Ausnahmecode: c0000005
  Ausnahmeoffset: 0255a8ed
  Betriebsystemversion: 6.0.6002.2.2.0.768.3
  Gebietsschema-ID: 1031
  Zusatzinformation 1: 1703
  Zusatzinformation 2: 2264db07e74365624c50317d7b856ae9
  Zusatzinformation 3: 1344
  Zusatzinformation 4: 875fa2ef9d2bdca96466e8af55d1ae6e

Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=50163&clcid=0x :grübel
5
Antworten
5180
Aufrufe
[GELÖST] Nach Systemwiederherstellung: System komplett verkorkst
Begonnen von franc
22. August 2011, 00:51:22
Hallo,

ich habe wegen einer defekten (externen) Festplatte die Trialversion eines miserables Programms "Active Raid" installiert und dieses wieder deinstalliert, nachdem ich gemerkt hatte, dass dieses Schrottprogramm überhaupt nichts bringt.
Leider hat es mir beim Deinstallieren den kompletten Benutzer-Startmenüordner gelöscht!

Ich dachte, dann hol ich mir den Ordner durch eine Systemwiederherstellung wieder her, also ich erstelle einen aktuellen Systemwiederherstellungspunkt, setze zurück auf einen vorherigen Punkt (wo das Startmenü noch da war), speichere den Startmenüordner auf einem nicht überwachten Laufwerk und setze danach das System wieder auf den aktuellen Stand zurück (also vor).

Den Startmenüordner habe ich so wieder gekriegt, leider ist aber dabei einiges kaputt gegangen:

Der Desktop und die Fenster schauen jetzt ganz anders aus, die Tastatur steht auf Englisch (Deutsch ist gar nicht installiert), die Taskleiste ist anders und lässt sich aber auch nicht entsperren (leider ist sie aber auch nicht ausgegraut), Outlook startet erst gar nicht mehr, kurzum: das System ist ordentlich verhagelt und ich kriege es auch gar nicht mehr hin.
In der Registry fehlt anscheinend auch jede Menge Einträge im CU-Zweig, usw.

Kann mir jemand einen Tipp geben, ob es da vielleicht noch eine Möglichkeit gibt, vor die erste Systemwiederherstellung zu  kommen oder ist das jetzt vorbei und ich kann das System neu installieren?

Mein System: Windows XP SP3 (mit allen Updates).

Danke. Gruß.
7
Antworten
50510
Aufrufe
Email Ordner sichern - Windows Live Mail
Begonnen von mrmurdog
24. Juli 2011, 13:19:37
hi, da ich win7 neu installieren will, wollte ich die gesamten emails sichern. kann mir jemand sagen wie das geht? auch die gelöschten.

gruß

  dirk
1
Antworten
7152
Aufrufe
Fehler beim Öffnen der Systemsteuerung Windows 7
Begonnen von Quapsel1
08. Mai 2011, 09:46:30
Hallo ,

auf meinem PC läuft ein Windows 7, 64 Bit System. Seit geraumer Zeit läßt sich in den Systemeinstellungen unter Anpassungen das Design nicht mehr ändern. Das heißt, wenn ich auf Design klicke, geht ein Fenster mit dem Hinweis auf: Die Seite konnte nicht geladen werden kann.
Aero ist aktiviert.
Verschiedene Reparaturoptionen habe ich schon durchgeführt, z.B. sfc /scannow. Leider ohne Erfolg.
Gibt es Tipps zur Fehlerbehebung ?

Viele Grüße,
der Quapsel1

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen