285 Benutzer online
23. November 2020, 19:44:54

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort durch
4
Antworten
1617
Aufrufe
Umstieg auf Windows 10 von Win7??
Begonnen von AustinGreyson
16. Mai 2020, 10:47:44
Hallo allerseits,

ich nutze aktuell Win 7 und frage mich, ob ein Umstieg auf Win 10 sinnvoll ist? Was hält ihr vom neuen Betriebssystem und seid ihr damit zufrieden?

Lohnt es sich auch von den Kosten her? Finde ja sogar einige Anbieter, die das neue Windows 10 für knapp 30 Euro anbieten..

Freue mich auf euer Feedback!

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin ymsyms win7win7 bgebge problemproblem zwuzwu bgqbgq problemeprobleme gehtgeht forumforum keinkein keinekeine hilfehilfe windows7windows7 zguzgu softwaresoftware treibertreiber fehlerfehler d2sd2s computercomputer funktioniertfunktioniert bingbing windowwindow ohneohne programmprogramm yahooyahoo d24d24
3
Antworten
5733
Aufrufe
Unbekannte Herausgeber erlauben ohne UAC zu deaktivieren
Begonnen von MoonKid
07. Juni 2019, 13:52:46
Seit dem letzten Windows10 Update verweigert die Benutzerkontensteuerung grundsätzlich Installationsprogramme, die von unbekannten Herausgebern stammen.Das geschieht mit einer ungewohnten roten Meldung.Es wird nicht mehr nur gewarnt. Ich kann kein "trotzdem erlauben" oder ähnliches anklicken.Nun möchte ich in Zukunft zwar weiter die Warnung, aber möchte es erlauben können. Das alles ohne die Benutzerkontensteuerung von der höchsten Stufe deaktivieren zu müssen.

5
Antworten
6421
Aufrufe
Datenträgerverwaltungs-Snap-in
Begonnen von foxbot
02. Januar 2019, 20:08:00
Habe soeben eine neue externe Festplatte gekauft und meine Daten darauf gesichert.
Bei der Überprüfung erhielt ich folgende Meldung:
Das Datenträgerimage ist nicht initialisiert, enthält Partitionen, die nicht erkannt werden können, oder enthält Volumes, denen keine Laufwerkbuchstaben zugewiesen wurden. Verwenden Sie das Datenträgerverwaltungs-Snap-In, um sicherzustellen, dass der Datenträger, die Partitionen und die Volumes sich in einem verwendbaren Zustand befinden.

Hilfe! Wer kann mir helfen? :))
2
Antworten
8371
Aufrufe
Windows 10 beim Herunterfahren automatisch abmelden
Begonnen von Markus
02. Mai 2018, 12:10:03
Habe das Problem, dass bei Windows 10 beim Herunterfahren und späterem herunterfahren man automatisch angemeldet ist.
Logt man sich dann mit User 2 ein und will herunterfahren, kommt die Meldung, dass noch ein anderer Benutzer angemeldet ist und Daten verloren gehen können.

[b]Lösung:
Windows-Taste => Anmeldeoptionen (eintippen/auswählen) => ganz unten bei "Meine Anmeldeinfos verwenden, um die Geräteeinrichtung bei einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen" auf AUS stellen.[/b]
11
Antworten
15584
Aufrufe
Upgrade von Vista auf Windows 10
Begonnen von Chucky1210
09. Juli 2016, 20:51:14
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage.
Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt ständig ab, diverse Seiten lassen sich nicht öffenen etc.
Jetzt hab ich mal gegooglet und bin dazu gekommen, dass es am einfachsten wäre Windows 8 zu installieren und danach auf Windows 10 upgraden.
Allerdings hab ich jetzt einen Windows 10 Check gemacht welcher mir anzeigt, dass es nicht komportibel ist.
Einziger Grund wäre zuwenig Speicherplatz (Zeigt mir zur Zeit nur 1 GB freien an. insgesamt hab ich aber 65 GB - Liegt meiner Meinung nach daran das Vista den Speicherplatz belegt???).
Jetzt zu meinen Fragen:'
1. Wenn er mir nur aus diesem Grund NICHT KOMPORTIBEL anzeigt und alles andere ok ist, dann wäre ein upgrade doch sicher möglich oder??
2. Welches WIndows 8 wäre das Richtige bzw wo kann ich es günstig erwerben??
Vl kann mir jemand helfen

LG
1
Antworten
3162
Aufrufe
Bluescreen ntoskrnl.exe
Begonnen von Nyu
03. Oktober 2015, 21:14:15
Sorry im Vorfeld falls es im falschen Thread/Topic ist ^^

Hallo ich habe seit einiger Zeit das Problem und zwar der Rechner stürzt beim Spielen immer ab es kommt ein Bluescreen mit den folgenden Fehlermeldung:

crash dump file: C:\Windows\Minidump\100315-20217-01.dmp
This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x4B297C)
Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80082122F8, 0x0, 0x0)
Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
product: Microsoft® Windows® Operating System
company: Microsoft Corporation
description: NT Kernel & System
Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might be caused by a thermal issue.
The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

(ausgelesen über das Programm WhoCrashed)

Daten zum PC:
Prozessor: AMD FX 6300 Six-Core Processor 3,50Ghz
Board: Asus M5A78L-M/USB-3
Ram: 8 GB
System: Win7 64 bit
Graka: Nvidia GeForce GTX 660
NT: 450 Watt

Bei Weiteren Fragen zu dem Rechner einfach sagen :)
16
Antworten
31722
Aufrufe
PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung
Begonnen von buni38
15. August 2015, 18:03:25
« 1 2
Mein Rechner unterbricht ständig in unregelmäßigen Abständen die LAN-Verbindung. Den Grund dafür habe ich leider noch nicht gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Um die Verbindung wieder herzustellen muss ich meinen PC immer neu starten. LAN Kabel an anderes Gerät gesteckt was auch funktioniert hat.
PC-Daten:
Windows 10 Pro 64 Bit
Intel Core i3 540 3.07 Ghz
4 Gb Ram
AMD Radeon HD 5670
12
Antworten
12795
Aufrufe
Im Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 09:29:43
Hallo,
ich habe ein Problem beim Booten von Windows 7.

Beim Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt, obwohl es momentan nur 1x auf der Festplatte installiert ist:
[url=http://www.fotos-hochladen.net][img width=640 height=302]http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/windows7bootmek86j3vzfq1.png[/img][/url]
(sorry für das miese Bild, der obere Eintrag wurde nachgearbeitet, da er nicht lesbar war)

Wenn ich einfach warte, oder das obere "Windows 7" auswähle und Enter drücke, startet Windows ganz normal.

Wähle ich das untere "Windows 7" aus, kommt folgende Fehlermeldung:
[quote]
Windows-Start-Manager

Fehler beim Start von Windows. ...

1. Legen Sie die Windows CD ein...
2. Wählen Sie Spracheinstellungen aus...
3. Klicken Sie "Computer reparieren...

...
Datei: \Windows\system32\winload.exe
Status: 0xc000000e
Info: ...konnte nicht geladen werden, da die Anwendung fehlt oder beschädigt ist
[/quote]

Scheinbar wird die winload.exe gesucht und nicht gefunden (auf einer anderen Festplatte?)

Vorgeschichte:

Von der Festplatte des PC wurde eine Kopie auf eine 2. identische Platte geklont, die dann ausgebaut und im Schrank als Backup verwahrt werden soll.
Nach Erstellung der geklonten Platte trat der oben beschriebene Fehler auf.

Ich würde gerne das komplette Bootmenü überspringen, so daß Windows wieder ohne Rückfrage "durchbootet".

Was muß ich tun?
4
Antworten
17970
Aufrufe
Löschen von Emails bei GMX löscht Emails in Outlook (2013)
Begonnen von Guitarking
30. Oktober 2014, 20:22:38
Hallo!
Ich habe nichts dergleichen gefunden, was meinem Problem entspricht.
Wie gesagt habe ich das gravierende Problem, dass wenn ich Mails auf GMX online lösche, diese auch auf all meinen Konten (PC, Laptop, Handy [Android]) gelöscht werden!!
Ich habe nur den 1GB freien Speicher, der ist nun voll. Da ich meine Emails alle auf meine Geräte synchronisiere und herunterlade, brauch ich sie nicht mehr auf GMX online, hab ich mir gedacht.
Wieso wird auf meinen Geräten denn alles gelöscht, wenn ich das auf GMX mache???
Das gleiche ist anders herum, wenn ich z.B. (wie zuletzt) eine Email wieder herstellen möchte, sprich meine gesicherte .pst Datei neu lade, befinden sich plötzlich alle Emails wieder auf GMX!! Wieso??

Ich will doch nur meine Mails abrufen, herunterladen und wenn ich sie nicht mehr brauche auf GMX löschen um dort wieder Speicherplatz zu schaffen. Aber nur dort!!
Bitte um Hilfe!! :(
4
Antworten
8977
Aufrufe
Unerklärliche Fehler im Ereignisprotokoll
Begonnen von Neuling5
24. Oktober 2014, 15:30:41
Hallo,
kann mir jemand die nachfolgenden Fehler erklären und möglichst eine Abhilfe vorschlagen:

[i]
1.
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig
Datum:        24.10.2014 13:55:25
Ereignis-ID:  10000
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:        Fehler
Schlüsselwörter:
Benutzer:      SYSTEM
Computer:      Medion2013
Beschreibung:
Das WLAN-Erweiterungsmodul konnte nicht gestartet werden.

Modulpfad: C:\WINDOWS\system32\Rtlihvs.dll
Fehlercode: 126

Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-WLAN-AutoConfig" Guid="{9580D7DD-0379-4658-9870-D5BE7D52D6DE}" />
    <EventID>10000</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x4000000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-10-24T11:55:25.749069800Z" />
    <EventRecordID>63679</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="1248" ThreadID="1436" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Medion2013</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-18" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="ExtensibleModulePath">C:\WINDOWS\system32\Rtlihvs.dll</Data>
    <Data Name="ErrorCode">126</Data>
  </EventData>
</Event>
2.
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum:        24.10.2014 13:55:39
Ereignis-ID:  10016
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:        Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      MEDION2013\NN
Computer:      Medion2013
Beschreibung:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "Medion2013\NN" (SID: S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Start" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{7022A3B3-D004-4F52-AF11-E9E987FEE25F}
und der APPID
{ADA41B3C-C6FD-4A08-8CC1-D6EFDE67BE7D}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10016</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-10-24T11:55:39.140410200Z" />
    <EventRecordID>63681</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="964" ThreadID="2540" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Medion2013</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">Anwendungsspezifisch</Data>
    <Data Name="param2">Lokal</Data>
    <Data Name="param3">Start</Data>
    <Data Name="param4">{7022A3B3-D004-4F52-AF11-E9E987FEE25F}</Data>
    <Data Name="param5">{ADA41B3C-C6FD-4A08-8CC1-D6EFDE67BE7D}</Data>
    <Data Name="param6">Medion2013</Data>
    <Data Name="param7">NN</Data>
    <Data Name="param8">S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002</Data>
    <Data Name="param9">LocalHost (unter Verwendung von LRPC)</Data>
    <Data Name="param10">Nicht verfügbar</Data>
    <Data Name="param11">Nicht verfügbar</Data>
  </EventData>
</Event>
3.
Protokollname: System
Quelle:        Microsoft-Windows-DistributedCOM
Datum:        24.10.2014 13:55:39
Ereignis-ID:  10016
Aufgabenkategorie:Keine
Ebene:        Fehler
Schlüsselwörter:Klassisch
Benutzer:      MEDION2013\NN
Computer:      Medion2013
Beschreibung:
Durch die Berechtigungseinstellungen für "Anwendungsspezifisch" wird dem Benutzer "Medion2013\NN" (SID: S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002) unter der Adresse "LocalHost (unter Verwendung von LRPC)" keine Berechtigung vom Typ "Lokal Start" für die COM-Serveranwendung mit der CLSID
{7022A3B3-D004-4F52-AF11-E9E987FEE25F}
und der APPID
{ADA41B3C-C6FD-4A08-8CC1-D6EFDE67BE7D}
im Anwendungscontainer "Nicht verfügbar" (SID: Nicht verfügbar) gewährt. Die Sicherheitsberechtigung kann mit dem Verwaltungstool für Komponentendienste geändert werden.
Ereignis-XML:
<Event xmlns="http://schemas.microsoft.com/win/2004/08/events/event">
  <System>
    <Provider Name="Microsoft-Windows-DistributedCOM" Guid="{1B562E86-B7AA-4131-BADC-B6F3A001407E}" EventSourceName="DCOM" />
    <EventID Qualifiers="0">10016</EventID>
    <Version>0</Version>
    <Level>2</Level>
    <Task>0</Task>
    <Opcode>0</Opcode>
    <Keywords>0x8080000000000000</Keywords>
    <TimeCreated SystemTime="2014-10-24T11:55:39.202915500Z" />
    <EventRecordID>63682</EventRecordID>
    <Correlation />
    <Execution ProcessID="964" ThreadID="2540" />
    <Channel>System</Channel>
    <Computer>Medion2013</Computer>
    <Security UserID="S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002" />
  </System>
  <EventData>
    <Data Name="param1">Anwendungsspezifisch</Data>
    <Data Name="param2">Lokal</Data>
    <Data Name="param3">Start</Data>
    <Data Name="param4">{7022A3B3-D004-4F52-AF11-E9E987FEE25F}</Data>
    <Data Name="param5">{ADA41B3C-C6FD-4A08-8CC1-D6EFDE67BE7D}</Data>
    <Data Name="param6">Medion2013</Data>
    <Data Name="param7">NN</Data>
    <Data Name="param8">S-1-5-21-215540944-2235478723-2406528609-1002</Data>
    <Data Name="param9">LocalHost (unter Verwendung von LRPC)</Data>
    <Data Name="param10">Nicht verfügbar</Data>
    <Data Name="param11">Nicht verfügbar</Data>
  </EventData>
</Event>
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
… und weitere ähnliche ….
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

[/i]
4
Antworten
4565
Aufrufe
Letztlich verteiltes Windows 7-Update KB2984615 führt zu BSOD
Begonnen von Mostrich
16. August 2014, 07:19:49
Das letztlich verteilte Windows-Update [b]KB2984615[/b] für Windows 7 führt besonders auf 64 Bit-Systemen oft zu Bluescreens (Fehlercode 0x050; Fehlermeldung "PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA"). MS bestätigt das Problem und empfiehlt, das Update bis auf Weiteres nicht zu installieren, vgl.:
http://winfuture.de/news,83177.html
Teilweise wird auch die Deinstallation der KB2976897, KB2982791 und KB2970228 empfohlen, vgl.:
http://goo.gl/6V8GA9

BTW:
Auf meinem 32 Bit-System findet sich KB2984615 überhaupt nicht...  :zwinkern

PS:
Vielleicht sollte man sich einmal ernsthaft überlegen, ob man die ständige monatliche Patcherei überhaupt weiter mitmacht. Der mögliche Schaden und der Aufwand sind oft viel größer als der Nutzen. Halbjährlich zu patchen sollte doch auch ausreichen und zwar immer dann, wenn man vorher alles mit Acronis gesichert hat. Ihr glaubt gar nicht, wie schön brav mein WinXP läuft, seitdem es nicht mehr gepatcht wird...
8
Antworten
28135
Aufrufe
Programm immer maximiert starten (nicht nur mit Verknüpfung)
Begonnen von Kilian
27. Juni 2014, 13:49:32
Hallo,

ich weiß, dass man Programmen, die nicht automatisch maximiert starten in der Verknüpfung etwas hinzufügen kann, dass die immer maximiert starten. Was aber, wenn man einen bestimmten Sateityp mit diesem Programm verknüpft hat und durch Doppelklick auf eine solche Datei das Programm startet? Das funktionieren die Verknüpfungseinträge nicht. Muss ich da etwas in der Registry ändern damit es immer geht?

Kilian
19
Antworten
20041
Aufrufe
Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus
Begonnen von buchwurm
23. Juni 2014, 16:52:57
« 1 2
Hallo,

ich habe ein Problem und bei der Suche nichts wirklich passendes gefunden.

Mein PC :
Medion MD98760
Core i3-2330M @ 2.2 GHz
Mainboard P6812
4 GB DDR
Win Home Premium

Symptome beim Booten :
- zunächst schwarzer Bildschirm
- dann zeigt er unten den Rollbalken von MS an für ca. 3 sec
- dann wird er schwarz
- dann kommt nach einiger Zeit (ca 3-5 min) der Desktop-Hintergrund ohne Icons aber mit Mauszeiger
- der Mauszeiger lässt sich bewegen

- Angebot zum Recovern bleibt mit leerem Schirm stecken

und noch :
- der USB-3.0 Port geht, der USB 2.0 Port geht nicht (Test mit einem Win PE vom Stick)



Danke für jede Hilfe
bw
1
Antworten
3842
Aufrufe
Win7 starten nicht mehr - bzw. Boot Loop
Begonnen von lotus78
31. Mai 2014, 22:39:01
Erstmal - "Hallo" an Alle !
Ich habe folgendes Problem:
PC von Bekannten - PC Acer Aspire X1301 / AMD - Win 7
Nach Problemen mit dem Treiber für die Grafikkarte (NVIDIA GeForce 310) -
Treiber war nicht richtig installiert, und hat sich auch nicht normal über Windows installieren lassen,
habe ich im F8 Menü "letzte funktionierende Konfig" ausgewählt - nun startet der PC nicht mehr.
D.h. er will starten, aber nach einiger Zeit bootet er wieder durch.

Er startet nun leider auch keine der möglichen Optionen im F8 Menü!!!!

Die mit der Win7 Install DVD gestartete "System Wiederherstellung" kann leider auch keinen Punkt
wiederherstellen!

"Windows Start Reparatur" kann den Fehler auch nicht beheben:
Zeigt allerdings - Problemsignatur 07: Bad Driver

Ich denke, wenn ich den Treiber loswerde, sollte es wieder laufen.
Im Anhang die ntbtlog.txt die ja beim starten erstellt wird.

Kann mir jemand sagen, wie ich das System wieder zum laufen bringe?

Danke im Voraus
lotus78


7
Antworten
3765
Aufrufe
Keine Chance mehr für Privatheit hinter Milchglas
Begonnen von Mostrich
18. März 2014, 12:53:19
Keine Chance mehr für Ruhe und Privatheit hinter Milchglas. Mit einem Nokia Lumia 1020 kann man schon durch Milchglas hindurch fotografieren. Nicht einmal beim Duschen oder Sitzen bleibt man mehr unbeobachtet und sicher vor den allgegenwärtigen Handy-Knipsern... :grübel
http://winfuture.de/news,80822.html
15
Antworten
13308
Aufrufe
Bei Installation kein Passwort für Administrator angegeben
Begonnen von tenetopera
04. März 2014, 08:35:36
« 1 2
Guten Tag,
ich hatte einen Xp-Crash durch Virenbefall und da der Support ausläuft, hat mir jemand auf einem neuen Computer Vista (Lizenz) eingerichtet. Er hat kein Administratorkennwort angelegt. Seitdem richte ich nun den PC neu ein mit Programmen usw.
Da ich mich mit diesem System noch nicht gut auskenne, kann ich folgendes Problem nicht lösen.
Als "gebranntes Kind" möchte ich so sicher wie möglich im Internet surfen, also als Benutzer. Habe einen eingerichtet und wollte Kennwort festlegen, da kam die Meldung (sicher allseits bekannt): Wenn Sie das tun, dann verlieren Sie.... - hab erstmal abgebrochen und gegoogelt, was das Zeug hält, aber ich versteh das alles nicht. Entweder wahnsinnig kompliziert erklärt, bzw. mein Problem gibt es gar nicht.
Begriffen habe ich, dass der neue Benutzer eingeschränkte Rechte haben soll, was ich ja auch will, d.h. ich will bei der Alltagsarbeit unangreifbarer für Böslinge sein. Aber überall lese ich, dass ich Veränderungen dann nur machen kann, wenn ich das Administratorkennwort eingebe, was ich gar nicht habe, weil es nicht angelegt wurde. Wenn ich jetzt bei Administrator ein Passwort erstellen will, kommt die gleiche Meldung: "Wenn Sie das tun, dann..." verliere ich sozusagen die Administratorrechte.
Im Moment kann ich noch alles einrichten und ich möchte nichts Falsches eingeben oder mich selbst aus meinem PC ausschließen. Aber ich möchte auch sicherer unterwegs sein, wenn ich mit dem Einrichten fertig bin.
Kennt jemand eine Lösung?

Das 2. Problem beim Einrichten war:
Als ich den Computer nach Einrichtung bei mir angeschlossen habe, wollte er eine 2. Netzwerkverbindung herstellen - interaktiv - ich habe das angeklickt, wo ich der Meinung war, was auf mich zutrifft und arbeite jetzt unter diesem Netzwerk. Da sind einige Dinge aufgelistet wie Wlan Router, den ich gar nicht habe. Ich habe Computer, Leitung zum Telefon und DSL Router, sonst nix. Meine Nachbarin hat WLan.
Ich will in dem Netzwerk arbeiten, in dem ein Computer und die Weltkugel zu sehen ist, aber nicht im Netzwerk 2, das möchte ich gern löschen. Wie funktioniert das, bzw. geht das überhaupt?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Hilfe
tenetopera ?( ?( ?(


2
Antworten
4387
Aufrufe
Mainboard-Batterie leer?
Begonnen von gewinner
19. Januar 2014, 05:43:33
Hallo, 
ich habe wieder einmal ein kleines Problem mit meinem Computer. Um das Problem zu lösen, hier die Vorgeschichte (könnte vielleicht wichtig sein): immer nach dem ich meinen PC runterfahre, nehme ich ihn auch gleich vom Strom. 

Seit ner zeit allerdings fährt er nicht mehr hoch (und ja er hängt am Strom wenn ich ihn hochfahren möchte). Alles geht an (die Festplatte, Laufwerke blinken wie immer kurz auf…) nur der charakteristische Ton beim hochfahren kommt nicht und der Bildschirm bleibt schwarz. Und so bleibt er die ganze zeit.
Da helfen auch keine aus-und-wieder-an-maßnahmen. Da kam mir die Idee die Bios- Einstellungen zu clearen (denn die gleichen Symptome zeigte der PC auch damals, als ich den FSB höher gesetzt habe und dies der Computer nicht vertragen hatte). Also clearte ich alles und siehe da, er fuhr hoch, allerdings waren alle Einstellungen weg (logisch). Beim nächsten mal das gleiche, wenn ich ihn anschalten möchte, bleibt alles schwarz, der Computer macht aber Geräusche.

Nun kommen meine Vermutungen, die Batterie auf dem Mainboard ist doch für das speichern oder behalten der CMOS- Einstellungen verantwortlich. Wenn der Computer längere zeit ohne Strom stehen bleibt (war er), leert sich die Batterie. Wenn er dann wieder hochfahren möchte, geht es nicht, weil die Einstellungen nicht wieder aufgerufen werden können.

Nun frage ich, ist das richtig? Wenn nicht was ist es dann? Und falls ja, woher bekommen ich eine neue Batterie und wie ist sie einzubauen? Ich suche im Internet nach einer neuen Batterie, wie etwa http://www.akkus-laptop.com/acer-aspire-s7-akku.html ? So was habe ich nämlich noch nie gemacht! Oder ist das Problem dadurch zu lösen, dass ich den PC mal ne zeit nicht vom Strom nehme?

Danke für eure zahlreichen comments!!
12
Antworten
11754
Aufrufe
Mein PC installiert nur noch extrem langsam bzw. gar nicht mehr
Begonnen von LostBoy
18. Dezember 2013, 14:49:26
Hallo Community,

ich habe seit einem Tag das Problem, dass mein PC (Win7, 64Bit) Programme oder auch Patches nur extrem langsam installiert oder scheinbar gar nicht mehr.

Ich habe ihn schon versucht zurück zu setzen, da hat er mir einen schwerwiegenden Fehler angezeigt, es aber durchaus teilweise gemacht. Die Problematik ist aber die gleiche geblieben.

Das System läuft sonst wie gewohnt und ist auch nicht merklich langsamer oder instabil. Bereits installierte Programme kann ich problemlos nutzen. Will ich jetzt aber ein neues Programm installieren, dann passiert fast gar nichts. Mein Kaspersky fragt dann zwar im 15min Takt ob die Installation irgendwelche Rechte bekommen kann, aber die gesamte Installation ist extrem langsam.

Ich habe gestern mal das Geforce Expirience deinstalliert, das hat 3 Stunden gedauert. Andere Versuche etwas zu installieren gingen komplett nicht, oder waren so langsam, dass ich sie dann auch "abgehackt" habe.

Ich bin seit >20 PC nutzer und auch selbst Entwickler, also nicht ganz so blöd in der Richtung, aber so ein Verhalten kannte ich bisher nicht. Hat jemand einen Rat?
6
Antworten
24712
Aufrufe
Kein Internet per Lan Verbindung Win XP
Begonnen von Zotti83
16. Dezember 2013, 22:27:29
Hallo,

ich hab ein nerviges Problem. Hab eine Lan Verbindung zu meinem Switch und dann in PC. Aber ich kriege keine Verbindung zum Router. Hatte vorher den Switch nicht und auch keine Verbindung. Kable ist in Ordnung, denn wenn ich es in meinen Laptop stöpsel, habe ich eine Verbindung.
Ich habe schon etliches ausprobiert. Ich bin am verzweifeln  ;( . Da der PC kein Wlan hat muss es über Lan gemacht werden.

Ich kann auch den Router nicht anpingen. Das Problem habe ich seitdem ich Win neu aufgespielt habe. Der Rechner hat eine Lan Verbindung aber da steht eine falsche IP. Wenn ich selbst eine eingebe tut sich auch nichts.

Netzwerktreiber sind installiert und Karte arbeitet ohne Probleme. Router ist W 724V.
Netwerkkarte ist eine SiS 900 Ethernet Adapter.

Ich hoffe mir kann jemand helfen und wenn's geht in einfachen Worten  :O

Danke schonmal
9
Antworten
12400
Aufrufe
Blauer Bildschirm beim Hochfahren nach Windows Updates
Begonnen von Annemarie1758
01. Dezember 2013, 10:45:08
Nach den November Updates von Windows Vista hatte ich vor ein paar Tagen zunächst das Problem, dass Windows Aero verschwunden war. Offensichtlich lag das an dem Patch KB 2876331. Deshalb habe ich es einfach nicht installiert.
Nun bekomme ich beim Hochfahren zunächst einen Blauen Bildschirm bzw. die Meldung „unexpected shutdown“ und der Computer muss nochmals neu starten. Es scheint auch mit den Windows Updates zusammenzuhängen. Woran liegt dies nun und was kann ich dagegen tun?

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen