380 Benutzer online
24. Juli 2017, 21:03:38

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung - Mein Rechner unterbricht ständig in unregelmäßigen Abständen die LAN-Verbindung. Den Grund dafür habe ich leider noch nicht gefunden und hoffe das ihr mir helfe... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung

 (Antworten: 16, Gelesen 12536 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung
« am: 15. August 2015, 18:03:25 »
Mein Rechner unterbricht ständig in unregelmäßigen Abständen die LAN-Verbindung. Den Grund dafür habe ich leider noch nicht gefunden und hoffe das ihr mir helfen könnt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Um die Verbindung wieder herzustellen muss ich meinen PC immer neu starten. LAN Kabel an anderes Gerät gesteckt was auch funktioniert hat.
PC-Daten:
Windows 10 Pro 64 Bit
Intel Core i3 540 3.07 Ghz
4 Gb Ram
AMD Radeon HD 5670
« Letzte Änderung: 15. August 2015, 18:08:01 von buni38 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
« Antwort #1 am: 15. August 2015, 18:14:10 »
Du brauchst einen neuen Treiber für Deinen LAN-Adapter.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #2 am: 15. August 2015, 18:17:11 »
Welchen Treiber den?
Habe momentan den Broadcom Netlink Gigabit Ethernet 15.6.1.2 Treiber auf dem Rechner.
« Letzte Änderung: 15. August 2015, 18:20:06 von buni38 »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9383
« Antwort #3 am: 15. August 2015, 18:20:35 »
Das kommt auf Deine Netzwerkkarte an.
Das Kabel hast Du schon mal ausgetauscht? Evtl. verabschiedet sich die Netzwerkkarte auch langsam.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #4 am: 15. August 2015, 18:24:23 »
Broadcom BCM57788 LOM, v.12.4.0.3, A01 ist die Netzkarte laut Dell.de
Und das Kabel funktioniert auch bei anderen Geräten, Problem ist, dass mein Rechner die Verbindung immer unterbricht, das passiert auf meinem Laptop nicht.
« Letzte Änderung: 15. August 2015, 18:26:06 von buni38 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
Re: PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung
« Antwort #5 am: 15. August 2015, 18:26:37 »
Zitat
Habe momentan den Broadcom Netlink Gigabit Ethernet 15.6.1.2 Treiber auf dem Rechner.
Hier findest Du offenbar viele neuere Treiber. Bist Du noch nicht so weit gediehen?

Ausserdem hat noch nicht jedes Gerät seinen optimalen Windows10-Treiber! Man muss ja nicht immer zu den allerersten Nutzern jeder kleinen Neuigkeit gehören, oder?
« Letzte Änderung: 15. August 2015, 18:41:06 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #6 am: 15. August 2015, 18:28:54 »
Der Link funktioniert leider nicht. Welchen Treiber soll ich den jetzt runterladen?
« Letzte Änderung: 15. August 2015, 18:31:03 von buni38 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
« Antwort #7 am: 15. August 2015, 18:40:06 »
Zitat
Welchen Treiber soll ich den jetzt runterladen?
Das weiss ich doch nicht. Ist doch Dein Rechner, oder? Vergleiche den Namen Deines Geräts mit der Liste, wobei das von Dir zitierte Gerät "BCM57788" entweder falsch geschrieben oder nicht vorhanden ist. Und dann drückst Du auf den "Download-Button". Weisst Du wirklich nicht, was das ist?
https://www.broadcom.com/support/?gid=9

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #8 am: 15. August 2015, 18:42:25 »
Ja genau das ist das Problem meine Netzwerkkarte ist da nicht aufgelistet deswegen bin ich nen bisschen verwirrt.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
« Antwort #9 am: 15. August 2015, 18:50:22 »
Mach doch bitte einfach mal einen Screenshot von Deinem Gerät! Das ist das allererste. Oder ist das zu viel verlangt?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Re: PC unterbricht in unregelmäßigen Abständen LAN-Verbindung
« Antwort #10 am: 15. August 2015, 18:55:54 »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
« Antwort #11 am: 15. August 2015, 19:00:37 »
Ich finde da auch nichts neueres. Scheint schon ein etwas älteres Modell zu sein, Dein PC. Versuche mal diesen (etwas älteren) Treiber. Ggf. brauchst Du ganz einfach eine neue aktuelle Netzwerkkarte für 10 EUR.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #12 am: 15. August 2015, 19:03:10 »
Ich kann dir mal die Seite von Dell senden vielleicht hilft dir das weiter^^ http://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/product-support/product/inspiron-580/diagnose?rvps=y
Ich werde das später mit den Treibern versuchen die du mir geschickt hast

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 794
« Antwort #13 am: 15. August 2015, 19:09:33 »
Auch DELL hat nichts neueres als die v12.4.0.3 vom 10 Jan 2010 (07 Jul 2012) und weist im Übrigen ständig darauf hin, dass Windows 10 völlig ungetestet ist.
http://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/product-support/product/inspiron-580/drivers
http://downloads.dell.com/network/R250303.exe

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #14 am: 15. August 2015, 19:16:24 »
Ja das stimmt leider. Scheint so als hätte ich den aktuellsten Treiber zur Zeit. Was ich kann ich den noch machen außer die alten Treiber zu installieren? Und soll ich bevor ich neue Treiber installiere die alten löschen?

windows startet weg bit medion problem wlan keine lan rechner
vom win spiel laptop alle wieder netzwerk direkt router automatisch