306 Benutzer online
29. Mai 2017, 07:37:23

Windows Community



Zum Thema Upgrade von Vista auf Windows 10 - Hallo zusammen.Ich hab eine Frage.Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt s... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Upgrade von Vista auf Windows 10

 (Antworten: 11, Gelesen 4808 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
Upgrade von Vista auf Windows 10
« am: 09. Juli 2016, 20:51:14 »
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage.
Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt ständig ab, diverse Seiten lassen sich nicht öffenen etc.
Jetzt hab ich mal gegooglet und bin dazu gekommen, dass es am einfachsten wäre Windows 8 zu installieren und danach auf Windows 10 upgraden.
Allerdings hab ich jetzt einen Windows 10 Check gemacht welcher mir anzeigt, dass es nicht komportibel ist.
Einziger Grund wäre zuwenig Speicherplatz (Zeigt mir zur Zeit nur 1 GB freien an. insgesamt hab ich aber 65 GB - Liegt meiner Meinung nach daran das Vista den Speicherplatz belegt???).
Jetzt zu meinen Fragen:'
1. Wenn er mir nur aus diesem Grund NICHT KOMPORTIBEL anzeigt und alles andere ok ist, dann wäre ein upgrade doch sicher möglich oder??
2. Welches WIndows 8 wäre das Richtige bzw wo kann ich es günstig erwerben??
Vl kann mir jemand helfen

LG

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
« Antwort #1 am: 09. Juli 2016, 21:05:35 »
Hallo,

wie groß ist denn die Platte insgesamt? Kannst Du uns ein Bild per Screenshot über Speccy Free  https://www.piriform.com/speccy über Deinen PC schicken? Du kannst auch für diese Aktion zum Wechsel WIN7 nehmen. Die Mindestvoraussetzungen für die Hardware müssen aber stimmen.
Ich habe aber kein WIN 10 voraussichtlich bis 2020.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #2 am: 09. Juli 2016, 21:18:38 »
Hallo!

Danke für deine Rückantwort.
Also Gesamtspeicher ist 65 GB. Bei den restlichen Sachen schrieb er mir eh ein OK hin. Nur eben beim freien Speicherplatz stand 1 GB. Das ist genau das was ich zurzeit noch frei habe.
WIe kann ich hier einen Screenshoot posten??

Also kann ich auch Windows 7 kaufen und davon auf Windwos 10 upgraden??
Dachte das ging nur von Windwos 8 aus.

LG

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
« Antwort #3 am: 09. Juli 2016, 21:34:01 »
Sorry, die Platte ist zu klein, wenn sie nur 65 GB hat. Ich gehe mit C:\ sehr sparsam um und nutze weitere Platten für die Dateiablage. Trotzdem habe ich 75 GB belegt. Die hiberfil.sys und Pagefile.sys habe ich schon entfernt bzw. auf einer anderen Platte. Ich empfehle Dir, für diese Aktion eine größere Platte zu kaufen. Dein Problem mit Vista rührt mit Sicherheit an diesem Speicherproblem. Es sollten immer etwa 10% Speicherplatz frei bleiben für diverse Aktionen, wobei das bei einer 1 TB Platte natürlich nicht so viel sein muß.
Den Screenshot bekommst Du über den Weg wie im Bild dargestellt. Ich würde zum Erstellen das Snippingtool vom System nehmen, weiß aber nicht, ob Vista das hat.

Gruß Harald
« Letzte Änderung: 09. Juli 2016, 21:35:54 von Harald aus RE »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #4 am: 09. Juli 2016, 21:36:29 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
Re: Upgrade von Vista auf Windows 10
« Antwort #5 am: 09. Juli 2016, 21:45:24 »
bei Mediamarkt wurde mir heute gesagt, dass es kein problem ist wenn ich windows 10 installiere. Wenn Vista Platz hat, hat auch Windwos 10 Platz da dieses weniger Speicherplatz braucht. Hat zumindest der Verkäufer gesagt.
Lt Internet braucht man für Windows 10 doch nur 20 GB Festplattenspeicherplatz.
Ich blick da jetzt nicht ganz durch

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
« Antwort #6 am: 09. Juli 2016, 22:09:20 »
Hilft das etwas ???http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1f630b-1468093086.jpg
Es tut mir leid, aber das Bild kann ich nicht öffnen. Das erlaubt meine Sicherheitssoftware nicht.
Was Mediamarkt sagt, interessiert mich überhaupt nicht. Da gibt es kaum jemand, der sich auskennt. Wenn Du rechnen kannst, solltest Du merken, dass das WIN 10 Update vor der Installation nicht gespeichert werden kann, denn Du hast ja nicht so viel Platz mit 1 GB zur Verfügung. Eine frische Installation mit WIN 7 hat allerdings einiges mehr übrig. Bedenke aber, Du mußt den Platz für WIN 7 haben und zusätzlich den Platz für WIN 10, denn es besteht ja normalerweise die Möglichkeit für den Downgrade. Dafür müssen alle Daten erhalten bleiben.

Gruß Harald

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 774
« Antwort #7 am: 09. Juli 2016, 22:13:20 »
Zitat
Lt Internet braucht man für Windows 10 doch nur 20 GB Festplattenspeicherplatz.
Aber nur wenn Du vorher die Festplatte löscht. Dann kannst Du aber nicht mehr upgraden, bzw. nur noch mit bestimmten Tricks. Dein Laufwerk C: ist einfach zu klein! Da lohnen auch keine Tricks. Akzeptiere das und besorge Dir etwas größeres!

EDIT:
Außerdem habe ich spaßeshalber mal Dein PC-Welt-Tool auf meinem Uralt-Laptop laufen lassen. Da war alles angeblich "OK", obwohl mir das Original-Windows-Tool ständig anzeigt, dass die Grafikkarte nicht kompatibel ist. Also Vorsicht mit dem Tool!
« Letzte Änderung: 09. Juli 2016, 22:17:58 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #8 am: 09. Juli 2016, 22:26:12 »
. Akzeptiere das und besorge Dir etwas größeres!EDIT:

naja ich will ja nicht ständig ne externe Festplatte dranhängen haben.

dachte das neue Betriebssystem wird einfach über das alte überspielt.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 774
« Antwort #9 am: 09. Juli 2016, 22:30:31 »
Zitat
naja ich will ja nicht ständig ne externe Festplatte dranhängen haben.
Ich habe doch nie etwas von einer externen Platte gesagt! Das wäre Quatsch und Quatsch rede ich nicht...

EDIT:
Hier gab schon Probleme mit Windows 7. Ich glaube nicht, dass Dein Uralt-Gerät Windows 10 problemlos schlucken wird!
« Letzte Änderung: 09. Juli 2016, 22:38:56 von 30000 »

  • Windows 98
  • Beiträge: 545
Re: Upgrade von Vista auf Windows 10
« Antwort #10 am: 09. Juli 2016, 22:42:44 »
naja ich will ja nicht ständig ne externe Festplatte dranhängen haben.dachte das neue Betriebssystem wird einfach über das alte überspielt.
Außerdem hast Du Recht mit: Das neue wird über das alte drüber gespielt. Allerdings wird es vorher auf der Platte gespeichert. Das ist kein Online Update sondern ein Offline Update, ergo muß es sich zunächst auf der Platte befinden, bevor es tatsächlich installiert wird. Und das geht nicht bei Dir, weil nicht mal die Mindestvoraussetzungen für VISTA erfüllt werden. Selbst bei XP hatte ich schon eine größere Platte mit min. 90 GB nur für das BS. Diskutiere bitte nicht mehr die Größe der Platte, dadurch wird sie nicht größer

Gruß Harald

EDIT: Bist Du sicher, dass die Platte nicht größer ist. In den Berichten, die ich gelesen habe, ist immer nur von 160 GB die Rede.  :grübel
« Letzte Änderung: 09. Juli 2016, 23:14:01 von Harald aus RE »

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 774
« Antwort #11 am: 10. Juli 2016, 06:47:14 »
Zitat
Bist Du sicher, dass die Platte nicht größer ist. In den Berichten, die ich gelesen habe, ist immer nur von 160 GB die Rede.
Da gibt es offenbar verschiedene Ausführungen, vgl. Gerätemerkmale:
Zitat
Festplatte(n): 80-/120-/160-GB-/SATA-5400-U/Min-Festplatte, HP DriveGuard
Aber "65 GB" stimmt wohl, was die werksseitigen Auslieferungsdaten angeht, auf keinen Fall...
« Letzte Änderung: 10. Juli 2016, 06:51:55 von 30000 »

vista windows pro update installation for rechner geht win business
vor vist updaten funktioniert machen upgrade yahoo window umstellen vista-rechner