305 Benutzer online
24. September 2018, 07:41:44

Windows Community



Zum Thema C:/ Benutzer Ordner verschieben - Guten Abend @ll,ich möchte gerne den Ordner Benutzer von C: auf ein anderes Laufwerk kopieren leider klappt das nicht. Adminrechte hab ich vergeben, net user ad... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

C:/ Benutzer Ordner verschieben

 (Antworten: 5, Gelesen 20868 mal)

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 77
C:/ Benutzer Ordner verschieben
« am: 05. Januar 2010, 23:54:05 »
Guten Abend @ll,
ich möchte gerne den Ordner Benutzer von C: auf ein anderes Laufwerk kopieren leider klappt das nicht. Adminrechte hab ich vergeben, net user administrator/active:yes das gleiche ist wenn die Benutzersteuerung wieder Aktiviere dann muss immer Bestätigen das nervt lol rechtsklick, Eigenschaft, Kompanilität und haken bei Programm mit Adminrechte ausführen.

Hier sind ja unter Tipps und Tricks einiges was mir gefällt kann mir das als Regiestrierungs datei daraus machen?

Hab auch was gelesen hier in Forum über Registry Backup wie mach das und wie spiele ich die wieder ein und wie soll ich die benennen?

(auto)bot

  • Windows 98
  • Beiträge: 651
  • Si tacuisses, philosophus mansisses.
« Antwort #1 am: 06. Januar 2010, 00:11:17 »
Hi Jenni

hier wäre eine anleitung, wie du einzelne unterordner, wie bilder oder dokumente verschieben kannst... http://adriansauer.com/archive/2158 aber das ist ja nicht das was du eigentlich wolltest, ist dafür aber wirklich simpel

hier findest du ein tutorial wie du den gesamten user-ordner verschieben kannst.

Zu dem Backup: Win-Taste + R -> "regedit" eingeben -> Enter -> Datei -> Exportieren
der name ist dabei völlig egal!
einspielen: Win-Taste + R -> "regedit" eingeben -> Enter -> Datei -> Importieren

Hier sind ja unter Tipps und Tricks einiges was mir gefällt kann mir das als Regiestrierungs datei daraus machen?

was genau willst du?!?!?

« Letzte Änderung: 06. Januar 2010, 00:13:22 von Jonas#wilhelm »
mfg Re-Education

meinpc - go-windows.de

  • Home Premium 32bit
  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
  • Willkommen in der Matrix
« Antwort #2 am: 06. Januar 2010, 09:22:00 »

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 77
« Antwort #3 am: 06. Januar 2010, 11:08:40 »
kann ich nicht das ganze Benutzer Profil auf F: verschieben?

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #4 am: 06. Januar 2010, 11:14:34 »
Statt den Benutzerordner mit ungewissem Erfolg und hohem Risiko zu verschieben, halte ich es für wesentlich besser, Programme speziell anzuweisen, in bestimmten Ordnern außerhalb des Systemlaufwerks, z. B. auf D:\Daten, abzuspeichern. Das geht mit fast allen seriösen Programmen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 651
  • Si tacuisses, philosophus mansisses.
Re: C:/ Benutzer Ordner verschieben
« Antwort #5 am: 06. Januar 2010, 16:52:39 »
Zitat
kann ich nicht das ganze Benutzer Profil auf F: verschieben?

ich hab dir oben einen link geschrieben, der auf eine seite verweist, auf der genau das erklärt wird!
hier nochmal der link: http://www.itler.net/2009/12/windows-7-user-benutzer-ordner-verschieben

Aber wie noone schon erwähnt hat kann sowas (grundlegende änderungen in der registry) ganz schön ins Auge gehen!
Also: wenn's nicht unbedingt nötig ist, die Ordner da lassen wo sie sind und nur die Daten halt woanders speichern. Falls du es doch machen willst erst alles wichtige extern sichern, falls der pc sich verabschieden sollte, und dann obiges Tutorial...

vista windows pro probleme profile wiederherstellen download programme festplatte bit
problem installation keine taste forum eigenen dateien verschieben auslesen system