275 Benutzer online
27. November 2020, 04:24:18

Windows Community



Zum Thema Probleme nach Upgrade von XP Pro 32bit auf Windows 7 ultimate 64bit - Hallo,ich habe mich nach langer Überlegung zum Wechseln von XP-Pro 32-Bit auf Win7 Ultimate 64-Bit entschieden,Damit ich nicht alle Programme neu installieren m... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Probleme nach Upgrade von XP Pro 32bit auf Windows 7 ultimate 64bit

 (Antworten: 2, Gelesen 5526 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Probleme nach Upgrade von XP Pro 32bit auf Windows 7 ultimate 64bit
« am: 06. August 2011, 20:46:29 »
Hallo,

ich habe mich nach langer Überlegung zum Wechseln von XP-Pro 32-Bit auf Win7 Ultimate 64-Bit entschieden,

Damit ich nicht alle Programme neu installieren muss, habe ich PC-Mover upgrade assistent verwendet.

Nach dem alles gesichert war, habe ich Win7 installiert, den PCmover reinstalliert und den Umzug vollzogen.

Nach dem obligatorischen Neustart gehen die Probleme los. Windows 7 startet nicht. Die Starthilfe zeigt folgende Probleme:

windows\system32\kdcom.dll ist beschädigt

windows\system32\hal.dll ist beschädigt

Obwohl die Starthilfe meldet, dass die Fehler behoben seien, bleibt es beim "Fehlstart".

Was kann ich tun? Danke im Voraus für eure Hilfe.

Taschenleer

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 06. August 2011, 21:30:35 »
Zitat
Damit ich nicht alle Programme neu installieren muss, habe ich PC-Mover upgrade assistent verwendet.
Das geht nie und nimmer! Alles noch einmal von Anfang an neu installieren!

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #2 am: 06. August 2011, 21:49:48 »
Aber genau das verspricht der Softwareanbieter großmundig auf seiner HP.

Bloß gut, dass ich dank gesunder Skepsis eine Datensicherung auf einer externen FP  angelegt hatte.

vista windows pro update 64bit probleme startet programme neustart version
bit problem installation installiert forum rechner installieren 32bit win absturz
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen