309 Benutzer online
15. Juli 2024, 13:30:37

Windows Community



Zum Thema Problem beim der Windows Aktivierung - Hi Freunde, Ich habe mir vor einiger Zeit ( kurz nachdem Windows 8 erschienen ist ) Windows 8 als Download Version zum damaligen ( glaub ist noch aktuell ) Prei... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Problem beim der Windows Aktivierung

 (Antworten: 43, Gelesen 14034 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
Problem beim der Windows Aktivierung
« am: 13. Januar 2013, 14:17:01 »
Hi Freunde,

Ich habe mir vor einiger Zeit ( kurz nachdem Windows 8 erschienen ist ) Windows 8 als Download Version zum damaligen ( glaub ist noch aktuell ) Preis von knapp 30 € gekauft und auch auf meinen damaligen Rechner installiet.
Zwischenzeitlich habe ich aber mein Rechner gewechselt und seit dem Zeitpunkt lässt sich das Win 8 nicht mehr aktivieren. Bekommt man von Microsoft einen Key der nur einmal verwendet werden kann ?

Ich habe das damals wieder gelöscht und Win 7 installiet.

Nun möchte ich es auf meinen neuen aktuellen Rechner gerne wieder installieren, aber da ich schon diese Erfahrung gemacht habe...habe ich das erst mal auf eine kleinere Platte installiert um fest zu stellen das es sich wieder nicht aktivieren lässt.

Habt Ihr eine Idee, ob das jetzt ein einmal Windows geworden ist ???  :grübel

Danke
Peter
meinpc - go-windows.de

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #1 am: 13. Januar 2013, 14:59:36 »
Es gibt keinen einmaligen Windows Key. Wenn  W7 von MS als echt eingestuft wird, dann sollte auch W8 akzeptiert werden. Zur Not geht ja auch die telef. Aktivierung.


http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-upgrade-clean-install-funktioniert/
« Letzte Änderung: 13. Januar 2013, 15:02:23 von Pebro1 »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #2 am: 14. Januar 2013, 05:44:45 »
Er zeigt mir aber keine Option zur telefonischen Aktivierung an.

Er schreibt nur, das mit dem Key was nicht stimmt. Dabei ist der regulär bei MS gekauft worden und wurde auch schon einmal erfolgreich aktiviert.
Der Key stimmt also !!

Da hat sich Microsoft mal wieder was besonderes zum Schutz einfallen lassen !!!  :evil:

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #3 am: 14. Januar 2013, 10:11:10 »
Nicht das du bei der Eingabe des Key einen Fehler gemacht hast. Oder der Key gilt noch als aktiviert.

Oder der W7Key stimmt nicht. Nicht das du versuchst 2x das gleiche  W7 zu nutzen.

Aber du schreibst selber : Den PC gewechselt . Und das merkt MS. Also zuerst den anderen PC auf das Ursprüngliche BS zurück . Damit der W8Key frei wird. Oder du kaufst für 29,95 einen neuen Key.
« Letzte Änderung: 14. Januar 2013, 10:24:49 von Pebro1 »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #4 am: 14. Januar 2013, 16:45:52 »
Also ich installiere Windows Grundsätzlich nie über ein vorhandenes Windows ! Ich installiere immer von Grund auf NEU !
Das das Windows noch aktiviert ist kann schon sein, aber ich habe auch noch nirgends was gelesen das man das vorher deaktivieren muss...bzw. auch wo man das überhaupt machen könnte.

Beispiel dein Rechner wird von einem Virus befallen und stürzt ständig ab ohne das Du noch mal dein System starten kannst. Dann kannst Du auch das Windows nicht mehr vor der Neuinstallation deaktivieren.

Genauso ist das auch wenn man den Rechner wechselt.

Mit allen Windows Versionen hatte ich dieser Aktivierungsprozedur nie Probleme und ich habe sehr oft mein System neu installiert. Bis Windows 7 hatte ich nie Probleme. Erst Windows 8 macht jetzt diesen Streß.

Normal kenn ich das so das man den Key eingibt dann über das Telefonsystem Windows aktiviert, was egal wie oft man das installiert geht. Es wird zwar gefragt, auf wieviel Rechnern das System installiert ist aber das wars dann auch schon.
Das es nicht mal mehr die Möglichkeit gibt das System über ein Telefonsystem zu aktivieren.  :grübel

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: Problem beim der Windows Aktivierung
« Antwort #5 am: 14. Januar 2013, 18:03:56 »
Hätte ich das vorher gewusst.
Und du  dich mal informiert. dann wüstes du wie es geht. Und nicht. : Ich installiere grundsätzlich nie über ein bestehendes BS. In diesem Fall aber doch.
W7 neu installieren. Dann vom Desktop aus, das W8 pro starten und alles wird gut.

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #6 am: 14. Januar 2013, 18:10:15 »
Verstehe ich nicht warum das dann funktionieren soll ? Selbst damals als ich ein XP Update gekauft hatte hat das auch ohne vorhergehendes BS funktioniet.

Leider gehen bestimmte Dinge unter Win 8 bisher noch nicht und dann möchte ich mich auch erst mal an das BS gewöhnen bevor ich das als Hauptbetriebssystem verwende.

Auch ja.. das erste mal hat das im Übrigen auch ohne vorhergehendes BS funktioniert.

Microsoft soll einer mal verstehen....  :grübel
 
Ausserdem wenn das nur als Update geht... warum lässt sich das dann auch von Grund auf neu installieren ??

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #7 am: 14. Januar 2013, 19:52:49 »
Hättest du meinen Link angeklickt und gelesen, dann wüstes jetzt ,das eine Clean Install. auch geht.

Und welche Dinge unter W8 nicht gehen, hättest du vorher bei W7 mit dem W8 Upgrade Assistent  testen können.

Aber du als Besserwisser kannst es jetzt halten, wie ein Dachdecker.

Bin Raus.

  • Windows 95
  • Beiträge: 303
  • Windows 8 Pro mit Media Center
« Antwort #8 am: 14. Januar 2013, 20:47:03 »
Ein Clean Install geht. Es muss halt nur das Upgrade berechtigte System vorher installiert sein.

Habe dann unter erweiterte Optionen die Platte platt gemacht und das Setup gestartet. Dann wurde der Win 8 Key abgefragt den ich per Mail in der Arvato Rechnung bekommen habe und es lief alles durch und mit Einrichtung des PCs war Windows auch schon selbstständig aktiviert
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7 => www.go-windows.de

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #9 am: 14. Januar 2013, 21:22:36 »
Hättest du meinen Link angeklickt und gelesen, dann wüstes jetzt ,das eine Clean Install. auch geht.

Und welche Dinge unter W8 nicht gehen, hättest du vorher bei W7 mit dem W8 Upgrade Assistent  testen können.

Aber du als Besserwisser kannst es jetzt halten, wie ein Dachdecker.

Bin Raus.

Oh meine Güte, Du bist aber empfindlich.
Aber nur als Info...
Welchen Link in deinem Anhang..... Versuche den mal anzuklicken! Also bei mir kommt da nichts... ist ja auch ein Bild !!!

Aber gut... wie dem auch sei, mit Dir rechne ich jetzt mal nicht mehr !!!

@Count Doku

Wäre eine Idee das mal zu testen. Kann man denn eine primäre Startpartition einfach formatieren ( bzw. das würde ich jetzt als "platt machen" verstehen. Besonderst wenn noch ein BS installiert ist.
Ist es möglich das man Win 8 auf einer anderen Platte istalliet und das genze dann über einen Bootmanager starten kann.  Windows hat meines Wissens auch so einen schon integriert.

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
Re: Problem beim der Windows Aktivierung
« Antwort #10 am: 14. Januar 2013, 21:34:51 »

  • Windows 95
  • Beiträge: 303
  • Windows 8 Pro mit Media Center
« Antwort #11 am: 14. Januar 2013, 21:36:05 »
Unter Windows 7 ging das. aber ich habe ja auch immer die Systembuilder gehabt.

Ob es jetzt unter Windows 8 geht weiss ich nicht da wir ja über die Upgradeversion reden. Bei einer Vollversion oder Systembuilder ist das ganz bestimmt möglich mit dem Bootmanager aber ich weiss nicht ob es mit dem Upgrade geht.

Wie gesagt, eine saubere Installation mit Format C ist mit dem Upgrade möglich

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #12 am: 14. Januar 2013, 22:00:12 »
Ich habe mir ja extra eine Platte eingebaut wo dann Win 8 darauf laufen soll.

Wenn ich jetzt Windows 8 starte kann ich beim Setup unter Benutzergeführt dann die andere Platte auswählen und müsste dann einen Eintrag im Bootmenü bekommen indem ich dann das System auswählen kann.

Mein Problem ist nur, wie bekomme ich diesen Eintrag dann wieder raus ?

Wäre schön wenn das schon mal jemand probiert hätte und sagen könnte ob das auch funktioniert bevor ich das versuche.

Mir wäre es lieb wenn die zwei Systeme unabhänig voneinander laufen würden, was ja nicht geht.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #13 am: 14. Januar 2013, 22:09:34 »
Mit der Freeware EasyBCD kannst Du das alles wunderbar konfigurieren.
http://neosmart.net/EasyBCD/

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 122
« Antwort #14 am: 14. Januar 2013, 22:29:43 »
Ich habe mir inzwischen was anderes überlegt.

Ich habe mir mit Windows eine Sicherung auf die Platte gemacht und eben die CD erstellt.

Die Platte werde ich vor der Installation deaktivieren ( dann sollte diese quasi abgeklemmt sein ).

Dann werde ich Win 8 installieren und wenn ich das nicht mehr will müsste ich mit dem Reparaturdatenträger ( den ich auch erstellt habe ) das alte Windows 7 wieder herstellen können so wie es zu letzt gewesen ist.

Sollte dann doch problemlos funktionieren. Taugt dieses Haussicherungssystem von MS was ?


windows problem rechner installieren anzeigen install aktivieren deaktivieren zeigt upgrade
key test fehler mir mal aktiviert oft anderen aktivierung anderem