356 Benutzer online
04. April 2020, 10:20:29

Windows Community



Zum Thema Windows 8: Microsoft Tastatur fehler, wenn man eine Taste gedrückt hälte - Hallo WindowsForum Communty,Ich bin hier neu in der Forum gelandet, hoffentlich bin ich hier richtig.Ich habe das Problem bei Windows 8.1 und meiner Microsoft T... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Windows 8: Microsoft Tastatur fehler, wenn man eine Taste gedrückt hälte

 (Antworten: 7, Gelesen 5741 mal)

DrAnil

  • Gast
Windows 8: Microsoft Tastatur fehler, wenn man eine Taste gedrückt hälte
« am: 09. März 2015, 17:42:45 »
Hallo WindowsForum Communty,

Ich bin hier neu in der Forum gelandet, hoffentlich bin ich hier richtig.

Ich habe das Problem bei Windows 8.1 und meiner Microsoft Tastatur (Wired Keyboard 200).

Undzwar: Wenn ich z.B zum Desktop gehe, und eine Beliebige Taste gedrückt halte (bsp. t) dann kommt folgendes:

- Der Sound Gerätetrennung
Zudem habe ich beobachtet, dass das passiert:
- Bei Geräte & Drucker kann man sehen, dass sich die Tastatur für ganz kurze Zeit an und Abschließt.
- Mein PC Reagiert nicht richtig. Ich kann meine Maus bewegen, aber z.B wenn ich zum Browser gehen will, kann ich es nicht, was so für ca. 6 sekunden anhält.

Das ist extrem nervig..
Zudem ist mein Computer recht neu (vor 3 Tagen angekommen)

Hatte jemand von euch auch das Problem? Wie habt ihr das Gelöst?
Oder weis jemand zufällig wie man das macht? Würde es vlt. was bringen wenn ich eine neue Tastatur kaufe? oder liegt das doch an Windows 8.1?


Vielen Dank für JEDE Antwort! :)

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 971
« Antwort #1 am: 09. März 2015, 18:20:56 »
Zitat
Würde es vlt. was bringen wenn ich eine neue Tastatur kaufe?
Das sollte auf jeden Fall der erste Schritt bei der Fehlersuche sein.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #2 am: 19. März 2015, 21:13:16 »
Hallo
Also mein Problem mit der selben Tastatur war soweit ähnlich das der Gerät entfernen Sound kam und man 2x eine Taste drücken musste das sie reagiert. Also Probleme mit dem Drucker oder ähnliches hatte ich nicht. Ich hab dann weitergesucht und in einem anderen Forum was gefunden was mir zumindest geholfen hat. Ich denke mal das du kein Probleme hast mit Englisch klar zu kommen sodass ich dir den Text einfach nur kopiere.
Ich hoffe dein Problem ist damit auch gelößt.

"Figured it out if anybody is searching and comes across this. I'm on windows 8.1 and using the wired 200 Microsoft keyboard.

Go to Control Panel > Hardware and Sound > Devices and Printers

Right click on your USB Keyboard, go to Properties, then the Hardware tab.

Highlight USB Input Device (this is the part that doesn't show up under Device Manager) and click on Properties. Click on Change settings.

Go to the Power Management tab and uncheck 'Allow the computer to turn off this device to save power'

That should do it. The keyboard wont shut off after not using it, and it wont shut off from holding down a key for 5 seconds. Kind of ridiculous why that is checked by default.
"

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 971
« Antwort #3 am: 20. März 2015, 06:10:09 »
Zitat
Ich hoffe dein Problem ist damit auch gelößt.
Das glaube ich nicht, daß der Fragesteller mit Deinem unangestrengten englischen Löß wirklich weiter kommt!

Der Löß meint, Du sollst in den Energie-Optionen des USB-Geräts das Häkchen bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" wegmachen (s. angehängten Screenshot)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #4 am: 08. April 2015, 22:44:46 »
Das glaube ich nicht, daß der Fragesteller mit Deinem unangestrengten englischen Löß wirklich weiter kommt!

Der Löß meint, Du sollst in den Energie-Optionen des USB-Geräts das Häkchen bei "Computer kann das Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" wegmachen (s. angehängten Screenshot)

ohman wiea iCh dieesä Glugscheissser li(e)bää. #Ironie

Hey Mister Superbrain, ich wollte eiglt nur freundlich sein in dem ich die infos aus nem anderen forum teile wo ich die lösung gefunden habe. Ausserdem habe ich ja gesagt das es kopiert ist also jammer nicht an mir rum wegen dem schlechten englisch.

Noch zum Thema: Auf die idee das man den standby modus rausmachen muss kommt glaub ich noch jeder jedoch ist hier das problem das du nicht bei dem eingabegerät den schlafmodus rausmachen musst sondern an dem usb port!

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!  :tongue:

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 971
Re: Windows 8: Microsoft Tastatur fehler, wenn man eine Taste gedrückt hälte
« Antwort #5 am: 09. April 2015, 08:08:51 »
Zitat
ist hier das problem das du nicht bei dem eingabegerät den schlafmodus rausmachen musst sondern an dem usb port!
Das steht aber in Deinem unübersetzten Text, wo Du angeblich Deine Lösung gefunden hast, nicht! Dort steht nichts vom Port, sondern ausdrücklich vom "Keyboard", also (übersetzt) der "Tastatur":
Zitat
Right click on your USB Keyboard, go to Properties, then the Hardware tab.
Man sieht, daß unangestrengtes Copy & Paste also überhaupt nichts bringt, wenn man den Text nicht gelesen hat.
« Letzte Änderung: 09. April 2015, 08:12:58 von 30000 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 3
« Antwort #6 am: 12. April 2015, 14:50:55 »
[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar] klar steht da was von Tastatur! Aber des entscheidende ist das man das zweite auswählen muss und zwar das Eingabegerät und nicht die Tastatur(siehe Anhang).
Naja ist auch egal. Mit der "schlechten" Englisch Lösung wäre es gegangen( war einfach zu faul) und du hast es (freundlicher) weise noch mal auf deutsch geschrieben und dann passt es ja oder?

Weil den fragesteller stört es ja eh nicht! :tongue:

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 971
« Antwort #7 am: 12. April 2015, 16:54:02 »
Zitat
war einfach zu faul
Wenn Du das sagst, ist es OK. Wenn ich das sage, bekomme ich eine höchstadministrative Abmahnung der Forengötter samt deren Höflingen und sonstiger Entourage und werde gelöscht...  :grübel

windows probleme problem 200 microsoft win fehler tastatur ruhezustand eingabe
keyboard bing tastaturfehler wired go-windows zwu bgq d2s tastutur d24
Windows 8 Tastatur Computer Windows fehler 
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen