273 Benutzer online
16. September 2019, 04:01:32

Windows Community



Zum Thema iTunes mit w Betriebssystemen nutzen - Hallo, ich habe mir auf mein Notebook nun XP und Vista installiert, nun versuche schon seit einer Weile iTunes auf beiden Systemen so zum laufen zu bringen, das... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

iTunes mit w Betriebssystemen nutzen

 (Antworten: 10, Gelesen 7434 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
iTunes mit w Betriebssystemen nutzen
« am: 30. September 2008, 17:49:43 »
Hallo, ich habe mir auf mein Notebook nun XP und Vista installiert, nun versuche schon seit einer Weile iTunes auf beiden Systemen so zum laufen zu bringen, dass sie die selben Referenzdateien benutzen, in denen die Lieder, Videos, Bilder... Playlists und all der Kram gespeichert werden. Ich meinen nicht die Dateien ansich, sondern die "Verzeichnisse", die iTunes selbstständig in den Eigene Musik Ordner erstellt. Vista und XP sind auf getrennten Partitionen und nutzten somit jeder ihre eigenen "eigene Dateien". Ich habe es schon mit Verknüpfungen versucht. Habe welche vom Ordner iTunes aus "Eigene Musik" erstellt, und auch mal die Dateien die da drin sind direkt genommen, nichts hat funktioniert, iTunes hat stumpf einfach neue Dateien erstellt. Habt ihr ne Idee, wie ich das machen könnte.

Was ich mit der ganzen Sache erreichen will, is recht einfach zu erklären, ich will, wenn ich unter XP Musik zu iTunes hinzufüge, die nich nochmal durch Kopieren der oben genannten Dateien von iTunes oder durch nochmaliges einfügen der Musik in iTunes, unter Vista die erst noch hinzufügen müssen.
MfG
meinpc - go-windows.de
Powered by Windows 7

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
« Antwort #1 am: 30. September 2008, 23:00:41 »
Willste mit ITunes musik auf einem IPod tun ?
meinpc - go-windows.de

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
« Antwort #2 am: 01. Oktober 2008, 06:57:07 »
ja das will und tue ich auch.

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2008, 11:23:13 »
Gut,ich hab auch einen IPod aber ich nehme nicht dieses resourcendfressende bonjour verseuchte ITunes.
Kannste ja SharePod als alternative nehmen
keine Installation, und coole einstellmöglichkeiten.
Vllt interressierts dich ja ;)

Schönen Gruss

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
« Antwort #4 am: 01. Oktober 2008, 12:32:27 »
Erstens habe ich Bonjour als ich es entdeckte gleich deaktiviert und deinstalliert, das ist nämlich möglich.
Zweitens nutze ich iTunes ja auch zum Musikhören und zum organisieren.
Drittens will ich keine Alternativen haben, sondern eine Möglichkeit beide iTunes Programme (auf XP und Vista) leichter zu verwalten, sprich ich will nicht immer unter Vista und XP, wie zuvor erläutert, die Musik einspielen müssen, sondern ich will das auf einem Betriebssystem machen und auf beiden haben. Das muss doch irgendwie gehen.

  • News-Redakteur
  • Windows 95
  • Beiträge: 341
  • #Rautemusik Supporter (Club)
Re: iTunes mit w Betriebssystemen nutzen
« Antwort #5 am: 01. Oktober 2008, 13:58:34 »
Achso,tut mir leid,dann habe ich dich falsch verstanden.
Dann kann ich leider nicht helfen.

Ps :. Frag mal Netztmonster oder Jean Raul,die wissen sowas bestimmt !

ansonsten schönen tag dir noch ;)

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 01. Oktober 2008, 17:40:44 »
Du könntest folgendes versuchen.

1. iTunes komplett deinstallieren.
2. Unter XP iTunes neu installieren.
3. Unter Vista iTunes in das selbe Verzeichnis wie in der XP Installation installieren.
4. iTunes mit Musikdaten füllen.

Das wäre meines Erachtens die einzige möglichkeit, die selben Daten mit 2 Betriebssystemen zu nutzen.

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #7 am: 01. Oktober 2008, 18:55:17 »
Irgendwie geht das sicher. Soll ich das Ding jetzt wirklich installieren und probieren?

EDIT:
Hast Du das schon probiert:
Zitat
Also genau genommen, kann man sich das umändern des Pfades via der Voreinstellungen komplett SPAREN, da man ja seit der 7.x von iTunes beim Start einfach die ALT-Taste halten kann um die neue Bibliothek bzw. dessen Standort zu definieren. Damit wird ja auch der Pfad in den Prefs geändert.
http://www.hilfdirselbst.ch/foren/iTunes:_Pfad_zu_neuer_Festplatte_P320418.html
« Letzte Änderung: 01. Oktober 2008, 19:05:01 von Jean Raul »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
« Antwort #8 am: 02. Oktober 2008, 07:01:44 »
Das Installieren in einem gemeinsamen Ordner ist mir auch schon in den Sinn gekommen, das löst allerdings nicht das Problem, dass iTunes in beiden Betreibssystemen unter Eigene Dateien seine "iTunes Library.itl" abspeichert und um die geht es ja um grunde genommen, ich möchte ja, dass das iTunes von jedem Betriebssystem den gleichen und aktuellen "Stand" dieser Datei hat, das beide die gleichen Musikdateien nutzen wird ja dann dadurch realisiert.

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #9 am: 02. Oktober 2008, 07:30:33 »
Hast Du das gelesen?
Zitat
On your Windows machines, mount the share and shift-click iTunes to get to the library chooser. Then simply choose the library on your share. iTunes will then re-create iTunes Library.xml. It is a bit weird to find an iTunes Library.itl.xml and an iTunes Library.xml on your share, but everything works fine. When you change something on one of your Windows machines, your Mac's iTunes will update the iTunes Library.itl.xml file, and vice versa.
oder das:
Zitat
I discovered a perfect use for this tip: sharing an iTunes library between the Mac and Windows partitions when using Boot Camp.

Rather than using a server, I use a FAT32 formatted hard drive (internal on my Mac Pro, but you could use an external drive as well) to host my music. I follwed the directions as described, copying the library file to the shared drive, and now I can play my music when I'm booted into OS X or Windows on the same computer. Since you can't log into both systems simultaneously, there is no risk of corruption to the library from two users accessing the same library.
http://www.macosxhints.com/article.php?story=20070424081346722
« Letzte Änderung: 02. Oktober 2008, 07:35:36 von Jean Raul »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 218
Re: iTunes mit w Betriebssystemen nutzen
« Antwort #10 am: 03. Oktober 2008, 12:00:29 »
Das mit der Shift Taste hat funktioniert, einwandfrei, jetzt läuft alles so wie ich es haben wollte nochmals vielen dank. Hiermit schließe ich den Thread.

vista windows update probleme startet programme treiber problem installation keine
taste forum dateien media system installieren sony itunes kopieren ipod
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen