224 Benutzer online
19. Januar 2021, 21:34:46

Windows Community



Zum Thema USB-Sticks werden nicht mehr erkannt - Liebe Vista-Freunde,ich habe das Problem, dass Vista keine USB-Sticks mehr erkennt. Dieses Verhalten betrifft ale Sticks, die an allen anderen Computern funktio... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

USB-Sticks werden nicht mehr erkannt

 (Antworten: 6, Gelesen 1854 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
USB-Sticks werden nicht mehr erkannt
« am: 30. November 2020, 17:00:54 »
Liebe Vista-Freunde,

ich habe das Problem, dass Vista keine USB-Sticks mehr erkennt. Dieses Verhalten betrifft ale Sticks, die an allen anderen Computern funktionieren - das Problem ist also tatsächlich der PC.

Im Explorer tauchen die Sticks nicht auf, und wenn ich in der Geräte-Manager schaue, stehen sie teils unter "sonstige Geräte", teils unter "Laufwerke". Das gelbe Fragezeichen signalisiert schon ab dieser Ebene dass mit dem Treiber was nicht stimmt.



Wenn ich den Treiber neu installiere, tut Windows dies zwar, abschließend kommt aber die Fehhlermeldung, dass bei der Installation ein Fehler aufgetreten ist ("falscher Parameter").

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Der Umstand, dass ich keine USB-Sticks mehr verwenden kann, blockiert mich empfindlich bei diversen Dingen, die ich eigentlich zeitnah erledigen müsste :-(

Wenn irgendjemand eine Idee hat wie dieses Problem zu lösen ist, bin ich für jeden Tipp dankbar! [ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

(auto)bot

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5952
« Antwort #1 am: 30. November 2020, 17:44:40 »
Du könntest mal schauen, ob der Stick in der Datenträgerverwaltung auftaucht.
Startmenü -> Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung
 Auf der linken Seite kannst du dann die Datenträgerverwaltung anklicken, allerdings benötigst du hierzu Admin-Rechte
« Letzte Änderung: 30. November 2020, 17:46:36 von ossinator »

  • Windows 95
  • Beiträge: 455
« Antwort #2 am: 30. November 2020, 21:53:44 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #3 am: 01. Dezember 2020, 09:14:02 »
@ ossinator:
Der Stick taucht NICHT in der Datenträger-Verwaltung auf:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

@ florian-luca: Die Sticks sind alle formatiert und werden von allen anderen PCs problemlos erkannt. Daher nehme ich an, dass das Problem eher in meinem PC zu suchen ist.

Ich werde jetzt die beiden Vorschläge aus Deinem letzten Link versuchen (vielen Dank dafür!) und demnächst hier berichten!

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #4 am: 01. Dezember 2020, 09:29:34 »
Ich habe mal mit Vorschlag Nr. 2 angefangen...
In meinem Registrierungs-Editor wird mir an der genannten Stelle der Eintrag "DisableSelectiveSuspend" aber gar nicht angezeigt:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Ich mach´ mal mit dem ersten Vorschlag von Computerwissen.de weiter...

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: USB-Sticks werden nicht mehr erkannt
« Antwort #5 am: 01. Dezember 2020, 10:27:17 »
So, ich habe jetzt alle USB-Treiber nacheinander deinstalliert. Manchmal ist das System dabei "eingefroren", d.h. ich konnte keine Fenster mehr wechseln, bewegen oder Tastaturbefehle ausführen. Ein Neustart hat jeweils geholfen, und dabei wurden die Treiber auch immer ordentlich installiert.

Nach der Aktion sah der Geräte-Manager so aus:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Wenn ich nun einen Stick einstecke, passiert etwas seltsames: Im Geräte-Manager taucht bei den USB-Treibern zwar der Punkt "Massenspeichergerät" auf - der Stick selbst erscheint aber als "Laufwerk", und der Treiber mit dem leidigen gelben Ausrufezeichen:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Wenn ich auf diesen Treiber klicke kommt der Vorschlag, den Treiber neu zu installieren. Wenn ich dies tue arbeitet Windows zwar ein wenig, es kommt aber immer diese Meldung:

[ Für Gäste keine Dateianhänge sichtbar]

Als allerletzte Möglichkeit könnte ich alle meine Daten retten und Vista neu installieren. Aber eigentlich müsste es doch eine einfacherere Lösung für dieses Treiber-Problem geben...

Ich hatte eine Neuinstallation des Treibers übrigens auch schon mal von der Vista-DVD versucht, dort wird aber nichts passendes gefunden :-(

  • Windows 95
  • Beiträge: 455
« Antwort #6 am: 01. Dezember 2020, 23:17:13 »
Hi
Danke für die vielen Infos :))
Zitat
@ florian-luca: Die Sticks sind alle formatiert und werden von allen anderen PCs problemlos erkannt. Daher nehme ich an, dass das Problem eher in meinem PC zu suchen ist.
das glaube ich auch, lade das runter und führe aus
Zitat
19. PC-WELT-FixAutoplay
Bringt das Standardfenster für die automatische Wiedergabe zurück, wenn Sie etwa eine Audiooder Video-CD/DVD einlegen oder ein USBLaufwerk anstecken.
https://www.pcwelt.de/downloads/Toolsammlung-40-PC-WELT-Fix-it-Tools-1457441.html
sollte das nicht zum Erfolg führen, gehe nach dieser Anleitung vor und zeige Bilder davon
Lösung 2: USB-Stick mit Diskpart formatieren
https://www.diskpart.com/de/diskpart/formatieren-des-usb-laufwerks-mit-diskpart.html
ist der USB Stick ein USB 3.0 ? für den hat Vista nicht die Treiber
https://www.freeware.de/download/usb-30-treiber/
https://www.giga.de/downloads/windows-7-professional/specials/usb-3.0-treiber-download-fuer-windows-7-vista-und-xp/
sage noch die Marke und Model vom PC - Laptop damit ich mir die Daten ansehen kann
mfg

yahoo search bing
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen