215 Benutzer online
19. April 2021, 01:47:16

Windows Community



Zum Thema USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt - Hallo erst mal!Bin neu hier und hab auch klarerweiße ein Problem:Ich habe aus welchem Grund auch immer den USB Controller Deinstalliert, dann habe ich ihn Klare... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt

 (Antworten: 19, Gelesen 79523 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt
« am: 18. März 2008, 19:15:53 »
Hallo erst mal!

Bin neu hier und hab auch klarerweiße ein Problem:

Ich habe aus welchem Grund auch immer den USB Controller Deinstalliert, dann habe ich ihn Klarerweiße wieder installiert, die USB geräte die ich bis dahin angeschlossen hatte, funktionieren nocht, der Laptop erkennt sie und kann drauf zugreifen, wenn ich jedoch ein anderes USB Gerät einstecke, erkennt der Laptop zwar das etwas eingesteckt wurde, aber er will eine Treibersoftware suchen und installieren. (Er findet lokal keine und bei online suchen auch nicht)

Wenn ich dann im Geräte Manager schaue, ist beim USB Controller das gelbe Rufzeichen wenn ich auf Eigenschaften gehe meint er Treibersoftware ist nicht installiert. Ich habe lieder keine Treiber CD und ich hab auch keine Ahnung welchen Treiber ich brauche, oder was auch immer ich einstellen muss

Ich Habe ein ziemlich Neues ASUS PRO52RL Notebook mit Windows Vista 32 Bit.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen

=)

(auto)bot

  • Windows Me
  • Beiträge: 1301
  • König der Herzen
« Antwort #1 am: 18. März 2008, 19:43:06 »
Warum hast Du denn um Gottes Willen den Controller deinstalliert? Und "installieren" wirst Du ihn auch nicht müssen, das wird Windows beim Start von ganz alleine machen. Als Allerstes würde ich den Controller also noch einmal deinstallieren und dann, am Besten ohne angeschlossene USB-Geräte, neu booten.

Wenn das nicht funktioniert, und Du weiter eine Ausrufezeichen hast, mußt Du Dir den Chipsatztreiber für Dein Mainboard herunterladen, entweder bei ASUS oder auch INTEL etc.

Wenn dann die Treiber für Deine USB-Geräte immer noch nicht gefunden werden, kannst Du bei der Windows-Treibersuche als Suchpfad einfach "C:\" angeben. Vielleicht funktioniert das.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #2 am: 18. März 2008, 20:28:37 »
Ich hab jetzt wieder "deinstalliert" und dann ohne angeschlossener USB Hardware gebootet, jetzt ist zwar im Gerätemanager kein Rufzeichen zu sehen aber gleich nach dem Bootscreen, also wenn die Normale benutzeroberfläche kommt, öffnet sich der dialog "Treiber für USB Controller muss installiert werden, online suchen etc".

Ich hab auf der ASUS Seite nachgeschaut, ehrlich gesagt ich kenn mich Nüsse aus wie ich diesen Treiber bekomme.

Bitte um weitere Hilfe =)

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 18. März 2008, 20:44:10 »
Hi Flunda, .......:bigwelcom


Schau Dir das mal an : http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=4964.0

  • Windows Me
  • Beiträge: 1301
  • König der Herzen
« Antwort #4 am: 18. März 2008, 20:46:15 »
Zitat
kenn mich Nüsse aus wie ich diesen Treiber bekomme.
Diese Formulierung muß ich mir merken! Leider weiß ich Nüsse, was für einen PC Du hast. Schaue mal mit "Everest" oder "PC Wizard"
http://www.cpuid.com/pcwizard.php
welcher "Chipsatz" sich auf Deinem Mainboard befindet und dann sage uns Bescheid und mach' einen Screenshot des Ergebnisses.


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
Re: USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt
« Antwort #5 am: 18. März 2008, 21:08:55 »
Hey,

Ich danke dir ! Das mit dem löschen diese Datei hat funktioniert, beim Sys-Start hat Visat dan die Software selbst installiert nehm ich mal stark an =)

und dass mit dem Nüsse auskennen, ist ein österr. ausdruck :D

Danke nochmal

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 18. März 2008, 21:10:47 »
Ohoh, jetzt sagt JP Nüsse mehr. :D

  • Windows Me
  • Beiträge: 1301
  • König der Herzen
« Antwort #7 am: 18. März 2008, 21:14:31 »
Zitat
Danke nochmal
Nüsse Ursache. Meistens hat aber doch Netzi Recht mit seinem Tip! Seltsam, daß das diesmal Nüsse geholfen hat...

  • Windows Me
  • Beiträge: 1301
  • König der Herzen
« Antwort #8 am: 18. März 2008, 21:17:17 »
Netzi! Jetzt habe ich das mißverstanden. Ich dachte, es war diesmal mein Tip. Aber natürlich war es wieder Deiner! Nehm's mir Nüsse übel...

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #9 am: 18. März 2008, 21:22:01 »
JP, ich kann Dir doch Nüsse übelnehmen. :D Ab ich glaube, das Flunda es uns bald übel nimmt, weil wir es etwas übertreiben.
Aber vielleicht liest er das hier Nüsse mehr. yupi

Blacky

  • Gast
Re: USB Controller Treiber/ USB Geräte werden nicht mehr erkannt
« Antwort #10 am: 18. März 2008, 21:24:46 »
Ich glaube ihr habt was getrunken.


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 9
« Antwort #11 am: 18. März 2008, 21:54:10 »
 :D

lol, ne ist ganz witzig gewesen, danke nochmal ^^

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #12 am: 13. April 2008, 14:58:59 »
Erst mal Hallo zusammen :)

Ich habe das selbe Problem auch seit 1 Woche.
Die infcache.1 löschen usw. ... habe ich auch gemacht, jedoch hat sich nichts geändert :(
seit dem Update zu Vista Service pack 1 fuktioniert läuft vieles bei mir schief (?)
Es werden keine USB Geräte erkannt. 
Bitte Um Hilfe :(

Ich Danke euch jetze schon mal !!!

-------------------------------------------------------------------------------------

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #13 am: 13. April 2008, 15:01:11 »
Dann deinstalliere das SP1 doch. :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 5
« Antwort #14 am: 13. April 2008, 15:03:34 »
hmm ?( 

Hab unter Instalierte Updates nachgeschaut gehabt und es tuen wollen, doch es steht nicht dabei  ?(

vista windows pro update 64bit sound toshiba asus probleme wiederherstellen
startet download neustart weg bluetooth treiber externe festplatte formatieren kompatibel
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen