Alexa jetzt auch für Windows verfügbar

Amazon hat seine bekannte Sprachassistentin „Alexa“ nun auch Microsoft zur Verfügung gestellt.
Nutzer einer X-Box-One und eines Desktop PCs, welche mindestens das April-Update von Windows 10 installiert haben, können sich die Sprachsteuerungsapp nun kostenfrei im Appstore herunterladen.

Alles was man zur Benutzung benötigt ist ein Voice-Input, z.B. in Form eines Mikrofons.
Die komplette Steuerung des PCs gelingt bis dato noch nicht. Amazon hat es allerdings bereits in Planung und will es bis Anfang nächsten Jahres realisieren. Bisher sind nur die gängigen Funktionen von Alexa verfügbar- u.A. das Stellen eines Timers und Vorlesen von Nachrichten, Kalendereinträge und Wetterabfragen.
Was sich ebenfalls als sehr pratkisch erweist, ist, dass sich das Smart-Home ebenfalls vom Rechner aus steuern lässt.
„Alexa mach‘ das Licht an“ und siehe da: es werde Licht !

Damit die Erkennung der Sprache problemlos funktioniert, muss die Alexa-App im Hintergrund aktiv sein. Sie kann wahlweise mittels Sprache oder selbstdefinierter Tastenkombination aktiviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.