Anruf-App für Windows 10 vermutlich im Frühjahr 2019

Eine bis zum jetzigen Zeitpunkt noch unbekannte Systemanwendung mit der internen Bezeichnung „Windows.CallingShellApp“ soll ersten Spekulationen zufolge im Frühjahr 2019 unter Windows 10 verfügbar sein.

Wie der Code aufgrund seiner Namensgeben schon vermuten lässt, soll es sich hierbei um eine Möglichkeit handeln, Telefonat über an verbundenes Smartphone direkt am PC anzunehmen. Die italienische News-Seite „Aggiornamenti Lumia“ will in Erfahrung gebracht haben, dass das Windows-Entwickler-Team aktuell daran arbeitet, die Anwendung für das kommende Build „Insider Windows 10 19H1“ zur Verfügung zu stellen. Microsoft selbst äußerste sich noch nicht zu den Spekulationen rund um die neue Telefonfunktion unter Windows 10.

Es ist allerdings keineswegs ungewöhnlich, dass Newsseiten bevorzugt Details zu etwaigen Entwicklungen aus erster Hand erhalten, bevor die neue Betriebssystemversion für das Windows Insider Programm veröffentlicht wird. Greifbare Details zum Eintrag „Windows.CallingShellApp“ gibt es trotz erster Meldungen weiterhin nicht.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist davon auszugehen, dass das Feature Anrufe auf dem Smartphone an den gekoppelten PC weiterleiten kann. Dass weitere Funktionen verfügbar sein werden, ist wahrscheinlich, aber reine Spekulation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.