Informationen zu Windows Phone 8.1 aufgetaucht

Zum ungeduldig erwarteten Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 8.1 wurden Informationen über einige interessante Features bekannt. Neben aussagekräftigen Screenshots sind zusätzlich ausführliche Beschreibungen diverser Funktionen veröffentlicht worden.

So sollen beispielsweise mit Windows Phone 8.1 Hardware-Tasten vollständig verschwinden und durch sogenannte On-Screen-Tasten ersetzt werden. Diese Innovation hatten die Microsoft-Designer bereits lange auf ihrer Wunschliste. Darüber hinaus sollen in Zukunft alle Kacheln (Live-Tiles) in die Größen klein, mittel, breit und groß für den Anwender skalierbar sein.

Ein integriertes „Notification Center“ wird in Windows Phone 8.1 endlich vorhanden sein. Ersten Angaben zufolge soll die Benachrichtigungsleiste – wie bei den Konkurrenten Android und iOS – mittels Fingerwisch am oberen Rand des Bildschirms erscheinen. Ein Pendant zu Siri von Apple oder Googles „Now“ dürfte der persönliche Assistent „Cortana“ bei der neuen Windows-Phone-Version werden. Mit Hilfe dieses Features lassen sich bestimmte Bereiche wahlweise per Sprach- oder Texteingabe steuern.

Die Fachwelt erwartet die Veröffentlichung von Windows Phone 8.1 für April 2014. Laut einiger Insider-Blogs mit gut informierten Quellen seien derzeit notwendige Soft- und Anwendertests hinter verschlossenen Türen „voll im Gange“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.