PC-Spieler verzichten auf den Einsatz von Windows 10

Einer aktuellen Statistik des Spiele-Portals Steam zufolge, hat Windows 10 satte 17,38 Prozent an Nutzern verloren, die gerne das eine oder andere PC-Spiel spielen.

Wie aus der Erhebung hervorgeht, nutzen derzeit lediglich 28,6 Prozent der Spieler Windows 10. Während 0,37 Prozent die 32-Bit-Variante verwenden, nutzen 28,23 Prozent die modernere 65-Bit-Fassung. Windows 7 genießt laut Statistik einen deutlich höheren Stellenwert und verbucht für sich eine Gesamtnutzung von 65,46 Prozent. Mit diesem Wert ist das in die Jahre gekommene Betriebssystem im Vergleich zum vorhergegangenen Zeitraum um 21,47 Prozent nach oben geklettert.

Die ermittelten Zahlen sagen allerdings nicht aus, dass Spieler eine Umstiegswelle von Windows 10 auf Windows 7 vom Zaun gebrochen haben. Vermutungen legen nahe, dass die Werte sehr stark mit Steam-Nutzern aus China zusammenhängen. In einem der bevölkerungsreichsten Länder der Welt wird nach wie überwiegend Windows 7 auf den Rechnern genutzt. Darüber hinaus haben die Steam-Entwickler eine neue Version des Spieleportals mit eine vereinfachten chinesischen Sprache veröffentlicht, wodurch das Unternehmen derzeit einen erhöhten Zulauf an Nutzer registriert. Ein offizielles Statement hierzu gibt es bislang allerdings noch nicht.

Ein Gedanke zu „PC-Spieler verzichten auf den Einsatz von Windows 10“

  1. Ich benutze gleichzeitig auf verschiedenen Rechnern Windows 7 und Windows 10. Ich kann wirklich keinen Grund sehen, warum ich Windows 10 den Vorzug gegenüber Windows 7 geben sollte oder geben müsste. Im Gegenteil: Bei Windows 7 läuft alles viel flüssiger und selbstverständlicher von der Hand als bei Windows 10. Man weiß einfach, wo man hingreifen muß. Das einzige, was Windows 10 wirklich auszeichnet, ist der "Windows Defender", der es scheinbar im Normalbetrieb wirklich überflüssig machen könnte, ein zusätzliches Antiviren-Programm zu installieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.