279 Benutzer online
13. Juni 2024, 03:03:53

Windows Community



Zum Thema Firmware Update HDD Samsung - Das ändert doch nichts daran, daß es (vermutlich) einen Treiberfehler gibt, oder? Im Prinzip bootet der Stick ja...... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Firmware Update HDD Samsung

 (Antworten: 42, Gelesen 24421 mal)

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Firmware Update HDD Samsung
« Antwort #15 am: 18. März 2011, 21:18:29 »
Das ändert doch nichts daran, daß es (vermutlich) einen Treiberfehler gibt, oder? Im Prinzip bootet der Stick ja...

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #16 am: 18. März 2011, 21:51:21 »
Teste mal in Slave Modus,bei der HDD. (Jumper umstecken)

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #17 am: 19. März 2011, 15:25:51 »
Hi Pebro , Slave oder Master .... das gab es doch nur bei IDEs?! Oder hat das heute noch irgendeine Bewandnis?

Hab das ganze Spielchen nun nochmals mit dem gleichen Stick an einem anderen Rechner versucht. HD ist dort fest eingebaut. Gigabyte EP-45er Board, Windows 7 64bit. Stick bootete und es kam der gleiche Screen als ich schon hier einstellte. Er findet irgendwas nicht und macht demnach auch nichts.

Hier nun mal ein Screen von dem Stickinhalt ( F4EG ist die Samung exe)... liegt die dort richtig?

« Letzte Änderung: 19. März 2011, 15:27:36 von Anreni »

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #18 am: 19. März 2011, 15:28:15 »
CMD als Administrator ausgeführt kommt das:


  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #19 am: 19. März 2011, 15:34:03 »
CMD als Administrator ausgeführt kommt das:



32bit Rechner hab ich keinen mehr!

Was nun? Noch jemand eine Idee?

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Firmware Update HDD Samsung
« Antwort #20 am: 19. März 2011, 15:34:48 »
Auf dem Stick fehlt ja alles mögliche! Kein Autoexec.bat, kein config.sys etc... Was hast Du denn da angestellt?  So wird das nie etwas... :grübel

Du mußt Windows so einstellen, daß auch die "Systemdateien" angezeigt und kopiert werden!

Vergiß cmd! Damit kommst Du nicht weiter. Du mußt in DOS booten.

Diese Ordner und Dateien müssen auf dem Stick sein:
« Letzte Änderung: 19. März 2011, 15:37:19 von Noone »

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #21 am: 19. März 2011, 15:36:54 »
Hast recht, nun ein Screen vom Speedcommander, Windows hatte die Dateien noch ausgeblendet:


  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #22 am: 19. März 2011, 15:42:36 »
Der Ordner ".." dürfte eigentlich auch nicht da sein, da wir uns ja im Root bewegen, also kein übergeordneter Ordner existiert. Ich verstehe das alles irgendwie nicht...  :grübel

Hast Du jetzt mal die zwei von mir gernannten Zeilen in autoexec.bat auskommentiert bzw. gelöscht? Wenn ja, was ist geschehen?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #23 am: 19. März 2011, 15:53:02 »
Bei dir sind relativ viele Dateien im Ordner. ungewöhnlich.
Ich hab auch mal ne alte Samsung geflasht. Hab da noch im Kopf, ds ich das mit Flash ###.exe ###.bin gemacht hab

im Anhang mal der original-inhalt einer XP-StartDiskette

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #24 am: 19. März 2011, 16:10:05 »
Hab den Stick mit dem Tool von Noone erstellt. Gehen deine Dateien auch mit einem Stick oder geht das nur auf Floppy? Mein zweitrechner hat keine Floppy und ist wesendlich einfacher aufgebaut als mein Hauptrechner.

Gruß Anreni

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
Re: Firmware Update HDD Samsung
« Antwort #25 am: 19. März 2011, 16:13:49 »
Der Ordner ".." dürfte eigentlich auch nicht da sein, da wir uns ja im Root bewegen, also kein übergeordneter Ordner existiert. Ich verstehe das alles irgendwie nicht...  :grübel

Hast Du jetzt mal die zwei von mir gernannten Zeilen in autoexec.bat auskommentiert bzw. gelöscht? Wenn ja, was ist geschehen?

die Pünktchen führen zum Stick, das ist der Überordner. Das ist so Speecommander spezifisch aufgebaut. Auf dem Stick liegt kein Überordner. Nee das mit dem auskommentieren hat ich noch nicht versucht, da ich mir nicht vorstellen kann das es daran liegt und ich "auskommentieren" noch nie gemacht habe. Mach ich das im Editor?

Gruß Anreni

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #26 am: 19. März 2011, 16:17:19 »
Zitat
Mach ich das im Editor?
Ja.

Blumenkinds Dateien müßten genau so funktionieren. Mein "Tool" hat nur viel mehr Dateien, da es auch ntfs kann und im Übrigen alles hat, was sonst bei DOS-Installationen auf die Festplatte ausgelagert ist. Ist also mehr als nur eine reine Boot-Disk, sondern ein vollständiges DOS-Betriebssystem...

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #27 am: 19. März 2011, 16:19:02 »
So kommentiert (*) und bin dann mal weg am anderen Rechner!


... und schon wieder da. Noone.. es kommt die gleiche Meldung wie vorher.

Device Name: MSCD001
No drives found. aborting installation

.... 8o
« Letzte Änderung: 19. März 2011, 16:24:34 von Anreni »

  • Windows 95
  • Beiträge: 479
« Antwort #28 am: 19. März 2011, 16:25:53 »
Ja.

Blumenkinds Dateien müßten genau so funktionieren. Mein "Tool" hat nur viel mehr Dateien, da es auch ntfs kann und im Übrigen alles hat, was sonst bei DOS-Installationen auf die Festplatte ausgelagert ist. Ist also mehr als nur eine reine Boot-Disk, sondern ein vollständiges DOS-Betriebssystem...

Genau so funktionieren ... oder funktionieren? Zweideutig die Aussage... bislang funktioniert nämlich nichts!

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #29 am: 19. März 2011, 16:33:52 »
Zitat
Device Name: MSCD001
No drives found. aborting installation
Das ist der CD-Treiber. Hat also ein Problem. Sollte man aber eigentlich ignorieren können...

Jetzt mach einfach mal folgendes: Starte völlig nackt und ohne Treiber etc. indem Du autoexec.bat umbenennst (z. B. autoexec.sik) und config.sys umbenennst (z. B. config.sik). Das müßte auf jeden Fall gehen.

Denke dann aber daran, daß das deutsche Tastatur-Layout nicht mehr funktioniert (Y-/Z-Problem).
« Letzte Änderung: 19. März 2011, 16:37:12 von Noone »

vista windows exe update probleme download weg treiber externe festplatte
formatieren version bit driver problem installation keine for sys taste