408 Benutzer online
20. Juni 2018, 11:35:37

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort sys
1
Antworten
5961
Aufrufe
1
Antworten
1606
Aufrufe
Offizielle Windows 10 Systemanforderungen
Begonnen von admin
07. Juni 2015, 18:42:04
Offizielle Windows 10 Systemanforderungen [iurl]http://www.go-windows.de/windows/offizielle-windows-10-systemanforderungen/[/iurl]
2
Antworten
1468
Aufrufe
gleicher Fehler, am Stick liegt es nicht
Begonnen von H. Bär
09. Mai 2015, 22:55:57
Hallo,
ich wollte nur zum Besten geben, dass ich genau das gleiche Problem habe. Wollte einen Tenda W322U am PC meiner Tochter installieren (Windows 7. 32Bit) und bekam exakt die Eingangs beschriebene Fehlermeldung. Dann habe ich es mit dem Fritz AC 430 aus meine PC probiert, gleiche Fehlermeldung. Beide Sticks funktionieren an meinem Rechner einwandfrei. Was mir aber auffällt ist, dass im Rechner meiner Tochter zusätzlich noch ein Treiber vwifibus.sys installiert ist, den man auch nicht Löschen kann.
9
Antworten
5642
Aufrufe
Fenster deaktivieren sich selbst
Begonnen von Sabrina_88
10. Januar 2015, 23:34:07
Hi!
Ich bin neu hier, aber schon ewig auf der Suche nach der Lösung dieses Problems. Ich hoffe, dass man mir hier helfen kann. Ich hab einen Rechner von Ankermann mit Windows 7 und 64 Bit Betriebssystem Anfang Dezember gekauft.
Das Problem ist, und das hatte ich damals auch schon bei meinem HP-Notebook mit Windows 7 - dass sich das Fenster in dem man schreibt, (egal ob word, internet, usw.) oder auch nicht, selber deaktiviert. Bei dem Notebook hatte ich damals irgendwas gefunden, um das zu beheben, weiß aber nicht mehr genau, was es war.

Nach etlichen Überlegungen und Ausschlusskriterien:

- es lag nicht an der Tastatur,
- es lag nicht an einem Virus

und im stark einfachen Start-Modus beim Systemstart, konnte ich das Problem auf 2 Möglichkeiten eingrenzen. Entweder, es liegt an Windows selbst, dann brauch ich unbedingt Hilfe, was ich da machen kann. Oder, es liegt an Microsoft Office.
Ich glaube, bei dem Notebook hab ich das Office-Programm vom Rechner geschmissen, online bei Microsoft runtergeladen und mit meinem Key freigeschaltet. Ich glaube, damit hab ich es weggekriegt. Oder es war ein Programm. Weiß ich nicht mehr genau. Leider.
Jetzt geht das nicht mehr, weil Office 2007 ja nicht mehr das neueste ist und ich es nicht runterladen kann, um das gleiche nochmal zu probieren.

Jetzt stehe ich vor dem Problem, dass ich einen echt genialen PC hab, mit dem sich super toll arbeiten ließe, wenn sich das entsprechende Fenster, in dem ich arbeite, nicht dauernd selber deaktivieren würde.

Wie gesagt, Virus, fehlerhafte Tastatur/Maus kann ich ausschließen, da ich sowohl mit Funk- und mit Kabel Geräten es ausprobiert habe. Es tritt immer wieder auf.

Sofern mir hier keiner helfen kann, wäre mein nächster Schritt, mit dem Service von Microsoft Office in Kontakt zu treten. Die mir letztlich aber dann auch wohl nur sagen würden, dass ich es mit einer neueren Version probieren soll, was aber eigentlich keine Option für mich ist. Zumal das ja nur eine Theorie ist und es ziemlich frustrierend wäre, würde ich ein neues Programm kaufen und das Problem wäre nach wie vor vorhanden.

Also bitte, bitte, wenn jemand eine Lösung weiß, bin ich offen für Vorschläge. Es nervt total beim arbeiten und ich habs beim Notebook ja damals weggekriegt, also MUSS es eine Lösung geben.

LG
Sabrina
4
Antworten
8755
Aufrufe
Nach Laden Von Win7 wird der Bildschirm schwarz
Begonnen von Klbullsfan
03. August 2014, 12:45:09
Hey

Bei meinem windows 7 32 bit laptop wird der Bildschirm immer schwarz wenn eig der Anmelde Bildschirm kommen sollte.
Wenn ich versuche den Laptop im Abgesicherten modus zu starten läd er bis zu dieser zeile:
Geladen: \Windows\system32\drivers\CLASSPNP.SYS
dann auch hier der bild schirm nach einiger zeit schwarz.

vlt Kann mir jemand helfen ?

ich bedanke mich schon mal im vorraus !

7
Antworten
2678
Aufrufe
pagefile.sys in Windows 8 vorhanden?
Begonnen von Markus
11. August 2013, 13:15:39
Gibt es die  pagefile.sys (Auslagerungs-Datei) eigentlich noch in Windows 8?

Macht es Sinn die pagefile.sys auf eine 2. Festplatte auszulagern, wenn die erste Platte eine SSD mit begrenztem Speicher ist?

Hab aktuell noch kein Windows 8 und bin langsam am überlegen umzusteigen, nachdem bald das [b]Startbutton-Update[/b] kommt => http://www.go-windows.de/windows8/windows-8-1-startbutton-ab-mitte-august/  :-) auch um evtl. mal die Programmierung von Windows 8-Apps anzusehen...

mfg
Markus
6
Antworten
19399
Aufrufe
Bluescreen atikmpag.sys
Begonnen von bholiand
06. Juli 2013, 14:44:44
Ich habe ein Problem mit immer dem selben Bluescreen - atikmpag.sys
Der Bluescreen taucht nur auf, wenn man den PC nach dem "Energie sparen" wieder startet.
Es scheint mir so, also ob der PC auch ein paar Minuten aus sein muss (ca. 30min oder länger), damit das Problem (Bluescreen) eintritt. Wenn ich den PC einfach schlafen lege und dann wieder starte, geht es. Das macht es schwer zu testen, da sich die Zeit natürlich enorm verlängert, wenn man zwischen jedem Test 30min wartet.
Sonst, im normalen Betrieb habe ich keine Bluescreens etc. alles super.

Mich graut es davor, den ganzen PC auseinander zu nehmen und das Board ein zu schicken. Das Ram habe ich schon hin und her getauscht.
leider bin ich auf den PC angewiesen, sonst würde ich ja einfach Teile einschicken, wie ich es gerade mit einem anderen PC getan habe.

Zum Bluescreen:
atikmpag.sys

Bluescreenview gibt noch folgende Infos dazu:
dxgkrnl.sys
dxgmms1.sys

Könnte es an der Grafikkarte liegen? Oder ist das eher aus zu schließen?
Was kann es noch sein, was eben nur in Verbindung mit dem "Energie sparen" auftritt?

Mein System:
I7 2600k
Asrock Z77 Pro 3
16GB Ram (G.Skill Ripjaws F3-10666CL9S)
Gigabyte HD 7970
Asus Xonar DGX
be quiet 450 Watt Netzteil
4
Antworten
4375
Aufrufe
Operating system not found
Begonnen von No OS
28. April 2013, 23:35:48
Guten Tag,

Wenn ich boote kommt direkt nachdem manins BIOs hätte gehen können die aussage "Operating system not found".

Ich glaube ich weiß was ich kaputt gemacht habe, aber nicht wie ich es wieder repariere
ich hab http://ssdfestplatte.de/tutorials/ss...-unter-windows befolg im Versuch meine SSD zu optimieren (da sie irgenwie nur 200 mb/s konnte obwohl sie biszu 500 mb/s können sollte, aber das ist ein anderes Problem.

Genaugenommen habe ich "nur" folgen Schritt ausgeführt:

"starten Sie „Diskpart“ (Start à Ausführen –> Diskpart) und geben Sie folgendes ein:

list disk
Das Tool zeigt alle angeschlossenen Datenträger – normalerweise ist die SSD dabei „Disk 1“ – in diesem Fall geben Sie ein:

select disk 1
Wenn das Tool den Datenträger gemeldet hat, bewegen Sie sich auf die Partitionsebene:

list partition
Normalweise zeigt Diskpart nun an, dass es keine Partitionen finden kann. Erzeugen Sie nun eine neue Partition mit korrektem Alignment auf Sektor 128. Verschieben Sie den Startsektor der Systempartition so, dass die 4 KByte großen NTFS-Cluster mit den SSD-Pages übereinstimmen.

create partition primary align=64


Diskpart erzeugt eine optimierte primäre Partition. Die muss allerdings noch auf

active"

Nachdem ich rebootet habe, fand er das betriebstsystem nichtmehr.
Ich habe die festplatte jetzt noch eingebaut aber von einer etwas älteren (aber auch windows 7) gebootet. Kann ich irgenwie das rückgänig machen was ich da angestellt habe?

Da ich dachte es ist relevant habe ich Bild gemacht, wie diese Festplatte nun als ergebniss partitioniert ist:
http://s7.directupload.net/images/130428/ceofk88i.jpg
(es ist ne 120 GB SSD).
Die Parition 3 war vor meiner Aktion schon da, was die macht weiß ich nicht, aber da sie davor schon da war sollte sie nicht das Problem sein.
Sollte ich einfach die 64 KB partition löschen? Und wenn ja wie genau mach ich das?
Alternativ kann es auch daran liegen das n Regestry-eintrag geändert (genau genommen den regestry eintrag der AHCI treiber aktiviert/deaktiviert). Wie kann ich von ner slave-festplatte einen Regestryeintrag ändern?
Vielen Dank im Vorraus
0
Antworten
22438
Aufrufe
Systemadministrator blockiert (verwaltet) die Einstellung von Windows Update (Wi
Begonnen von quaster
05. April 2013, 17:08:21

[u][b]Systemadministrator blockiert (verwaltet) die Einstellung von Windows Update (Windows 7 / 8 )[/b][/u]

Es gibt das Problem, dass der System- Administrator das Windows Update verwaltet. Die Funktion zu Einstellung ist grau hinterlegt.
(Meldung: „Einige Einstellungen werden vom Systemadministrator verwaltet“)
Selbst der Administrator kann keine Einstellungen vornehmen.
Es ist nur dadurch aufgefallen, dass die Einstellung verändert wurde, dass eine Meldung im Wartungscenter aufgetaucht ist.  Siehe Bild!

[u][b]LÖSUNG: [/b][/u]
Starte Regedit.
Wechsle zu HKEY_LOCAL MACHINE \Software\Policies\Microsoft\Windows und lösche den Zweig "Windows Update".
Starte danach den PC neu und rufe Windows Update erneut auf.
2
Antworten
4255
Aufrufe
BlueScreen beim Runterfahren
Begonnen von ossinator
02. Februar 2013, 19:44:42
Seit neuestem bekomme ich beim Runterfahren folgenden Bluescreen:

[attachimg=1]

Hat jemand eine Idee, was die Ursache sein könnte.

Einzige Änderung in letzter Zeit war der Einbau einer USB 3.0 PCIe-Karte. Der Einbau und die Treiberinstallation verlief ohne Probleme. Die USB 3.0 Ports funktionieren.
3
Antworten
7199
Aufrufe
Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt - Bluescreen.
Begonnen von lycopin
21. Dezember 2012, 15:43:47
Hey,

also folgendes:

Mein PC geht seit längerem einfach so aus ohne jeglichen Grund, manchmal beim Spielen, manchmal wenn der PC nicht belastet wird. Zunächst dachte ich, dass meine Grafikkarte ein Fehler hat, weil diese ziemlich heiß war. Ich hab schließlich meine Grafikkarte NVIDIA Geforce GTX560Ti aufs maximum getestet und der pc ging zwar aus mit dem gleichem Fehler wie immer aber erst bei 90 C. Jetzt geht er manchmal schon bei 60 C aus. Das Spiel welches ich Spiele ist Counterstrike Global Offense bei der man selbst bei niedrigster Grafik 100% GPU auslastung hat.

Der Fehler ist ein bluescreen. Dabei ist zu beachten, dass ich zwei verschiedene Fehler habe. Bei einem hängt sich der PC auf, Bildschirm schwarz, Ton bleibt hängen. Wenn ich dann neustarte kommt keine Fehlermeldung "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also kein bluescreen. Der zweite Fehler ist, dass mein PC einfach ausgeht, Bildschirm schwarz, wieder hochfährt. Dann kommt "Windows wird nach unerwartetem Herunterfahren wieder ausgeführt." also der bluescreen Fehler.

Ich hab schon sämtliche Sachen versucht: PC sauber gemacht, Grafikkarte ausgebaut und so gut sauber gemacht wie ging, Lüfterregulierende Programme geladen und den der Grafikkarte hochgedreht (ja der Lüfter geht) und die Seite des PC's zum extra kühlen geöffnet. Jedoch nichts hat irgendwas gebracht.

Des Weiteren habe ich den PC formatiert auch wenn ich mir nicht ganz sicher bin ob ich dies richtig gemacht hab. (PC = Acer, Predator G3600)

Außerdem habe ich Uniblue, welches die Treiber checkt und aktualisiert.

Letztendlich deutet, alles auf einen Hardwarefehler hin, jedoch bin ich mir da insofern nicht sicher, als dass der PC wie gesagt schon bei 60 C ausging und das teilweise, wenn ich zu oft zwischen Desktop und CsGO geswitcht habe.

Zusammenfassend: Ich bin mir nicht 100% sicher ob ich den PC richtig formatiert hab, auch wenn ich letztendlich alle Daten auf den Datenträgern entfernt habe und ich würde gerne wissen ob dies ein Hardware Fehler ist, weil ich nicht umsonst 200€ ausgeben möchte. Als ein Beispiel habe ich eventuell irgendein Programm, zum Beispiel durch CsGO mitruntergeladen, was die Grafikkarte unnötig zu sehr belastet (Der PC hat erst Probleme seitdem ich CsGO installiert hab, ist aber schon bei anderen Spielen wie League of Legends abgestürzt) [reine Hypothese].

Weiter Informationen:

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 116
BCP1: FFFFFA800BB754E0
BCP2: FFFFF8800FC0D63C
BCP3: FFFFFFFFC000009A
BCP4: 0000000000000004
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp
C:\Users\Bent\AppData\Local\Temp\WER-28501-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?link...8&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt

Per BlueScreenView hab ich noch diese weiteren Informationen:

122112-12495-01.dmp 21.12.2012 14:54:09 0x00000116 fffffa80`0bb754e0 fffff880`0fc0d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-12495-01.dmp 8 15 7601 561.600
122112-11762-01.dmp 21.12.2012 14:53:05 0x00000116 fffffa80`0758c010 fffff880`0fc1d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 x64 C:\Windows\Minidump\122112-11762-01.dmp 8 15 7601 262.144
122112-11980-01.dmp 21.12.2012 13:24:45 0x00000116 fffffa80`0c8654e0 fffff880`0fc3463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122112-11980-01.dmp 8 15 7601 534.024
122012-21434-01.dmp 20.12.2012 16:37:20 0x00000116 fffffa80`075c5010 fffff880`0fc7c63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-21434-01.dmp 8 15 7601 464.832
122012-12807-01.dmp 20.12.2012 16:33:46 0x00000116 fffffa80`0ba1a010 fffff880`0fca163c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-12807-01.dmp 8 15 7601 564.832
122012-11341-01.dmp 20.12.2012 16:32:44 0x00000116 fffffa80`0b0a61b0 fffff880`0fc7763c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\122012-11341-01.dmp 8 15 7601 598.096
121912-11013-01.dmp 19.12.2012 22:23:49 0x00000116 fffffa80`074f7290 fffff880`0fbc063c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121912-11013-01.dmp 8 15 7601 678.840
121812-17924-01.dmp 18.12.2012 16:32:17 0x00000116 fffffa80`0b33d010 fffff880`0fe9463c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121812-17924-01.dmp 8 15 7601 614.688
121712-18844-01.dmp 17.12.2012 15:31:43 0x00000116 fffffa80`070774e0 fffff880`0fc3d63c ffffffff`c000009a 00000000`00000004 dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 x64 ntoskrnl.exe+7efc0 C:\Windows\Minidump\121712-18844-01.dmp 8 15 7601 389.072

Wenn ich auf einen dieser Abstürze klicke kommen lauter Filenames wie
dxgkrnl.sys dxgkrnl.sys+5d000 fffff880`100f1000 fffff880`101e5000 0x000f4000 0x4ce799fa 20.11.2010 10:50:50
dxgmms1.sys dxgmms1.sys+37dc0 fffff880`0f400000 fffff880`0f446000 0x00046000 0x4ce799c1 20.11.2010 10:49:53
nvlddmkm.sys nvlddmkm.sys+7bf63c fffff880`0f44e000 fffff880`100b8480 0x00c6a480 0x4d8acc6e 24.03.2011 05:45:34

Informationen meines PC's: Wie gesagt NVIDIA Geforce GTX560Ti, Windows 7 HomePremium 64-Bit und Intel Core i7 2600

Vielen Dank für eure Bemühungen, mfG Lycopin
2
Antworten
2880
Aufrufe
Vista fährt nicht mehr hoch
Begonnen von Haußmann
19. November 2012, 12:21:32
Ich war an meinem PC dann habe ich ihn ganz normal ausgemacht.Eine Stunde später wollte mein Sohn ran und nichts ging mehr.Der PC startet in keinm Modus mehr und die Rcover CD startet auch nicht.
Fehlermeldung ist:
Datei:windows\system32\drivers\viaide.sys
Status 0xc000000f
Windows konnte nicht geladen werden da ein kritischer Treiber defekt ooder nicht gefnden wurde.
Kann mir da viell. jemand helfen?
Danke im voraus
129
Antworten
35109
Aufrufe
Windows 8 Upgrade
Begonnen von ossinator
26. Oktober 2012, 16:58:45
« 1 2 ... 8 9 »
Ich mache mal diesen Thread für erste Probleme und Macken beim Upgrade von Windows 7 auf Windows 8.

Nachdem mein Laptop mit der Windows 8 Preview recht anständig lief und auch alle benötigten Geräte korrekt installiert wurden, gehen die Probleme nun los.
Nachdem meine Microsoft Bluetooth Mouse 5000 unter der Preview lief, wird unter Windows 8 Final der Bluetooth-Treiber von Atheros nicht korrekt eingebunden. Super!

Dann kommt nach dem 1. Starten des Firefox der erste Systemabsturz... Es ist ein PC-Problem aufgetreten und das System muss neu gestartet werden...
Das fängt ja super an.
1
Antworten
5952
Aufrufe
Systemwiederherstellung
Begonnen von hartmut bies
13. Oktober 2012, 07:12:18
Hallo,

Seit einiger Zeit legt mein PC keine Wiederherstellungspunkte mehr an,
habe auch schon alles ausprobiert um den Fehler zu finden.
Habe dann stets die Meldung" Unerwarteter Fehler in Schattenkopie Fehlercode 0X80042302"...
Systemabbild erstellen geht auch nicht, Fehlercode 0x807800A1, "VSS" und "SPP"...
Bin kein PC Fachmann, kann mir auch nicht erklären, was da passiert ist.
Was also kann ich tun, um diese Fehler zu beheben?

mit besten Grüßen
1
Antworten
2368
Aufrufe
Wiederherstellung starten ohne cd
Begonnen von mömchen
12. August 2012, 18:27:09
Ich habe als ich eine Datei öffnen wollte ausversehen alle Dateien zu INK-dateien umgewandelt.. nun hab ich schon öfters gelesen dass man das durch die Windowswiederherstellung wieder reparieren kann.. nur habe ich keine CD und weis nicht wie ich bei Windows Vista home premium zum wiederhersteller komme
24
Antworten
11110
Aufrufe
PC Bluescreen - The System encountered an uncorrectable hardware error
Begonnen von Onelaft
06. August 2012, 02:26:03
« 1 2
Hallo,ich habe fast jeden Tag einen Bluescreen (ging schon seit 1 Jahr so, jetzt hab ich die Nase voll und will es nicht mehr haben :P)

Also meine PC Daten: PC Daten:

Mainboard: Asus P8P67 Deluxe Rev.3.0 Mainboard Sockel 1155 Intel P67 DDR3 Speicher ATX

Prozi: Intel i7 Quad Core Prozessor

RAM: Corsair CMX8GX3M4A1600C9 8GB Arbeitspeicher

Festplatte:Seagate Barracuda7200.12 500 GB interne Festplatte

Grafikkarte: Sapphire HD6950 Grafikkarte

dieses Problem kommt vorallem wenn ich Minecraft spiele oder viele Prozesse habe..

PS: Habe schon mit Memtest gebootet, 2 Durchläufe, keine Fehler.
2
Antworten
3793
Aufrufe
Bluescreen Fehler: atikmpag.sys - Graka kaputt?
Begonnen von Canx66
22. Juli 2012, 14:53:33
Hallo zusammen,

ich bins wieder mal.

Undzwar: Des Problem ist seit gestern..

Wenn ich auf irgendeiner weise die Grafikkarte banspruche egal ob wenig oder viel (z.B. wenn ich Bilder auf Mobile schau, Spiel zock etc.). Auf einmal wird der Bildschirm schwarz und dannach ein Bluescreen atikmpag.sys steht dann unten (Hab ein Screenshot gemacht).

Was ich schon gemacht hab:

Graka ausgesteckt und wieder eingesteckt. (Ging dann wieder kurz, dann kam es wieder)
Die Treiber komplett gelöscht und noch neu installiert. (wieder das gleiche. Es ging eine Weile, aber dann passierte es wieder.

Und immer wenn das passiert, bekommt der Bildschirm so Grafikfehler (z.B. rote Striche, blau striche etc.) und wenn ich den Pc nochmal starten will kommt der Fehler und der startet nicht. Nur der abgesicherte Modus ist möglich)

Wisst ihr an was das liegt? Ich denke mal die Graka hat ihren Geist aufgegeben..

Würde mich auf Hilfe freun.

Danke im Voraus!
Canx66

Mein PC:
http://www.mein-pc.eu/Profil/Killer-/17050

Screen:
2
Antworten
9633
Aufrufe
Systemsteuerung: Hier Sichern und Wiederherstellen funktioniert nicht
Begonnen von abalone
17. Juli 2012, 12:16:05
Hallo, bin neu hier.

Wie es oben steht, diese Funktion funktioniert nicht. Keine Reaktion beim Anklicken.

Alle anderen Funktionen der Systemsteuerung laufen tadellos.

Was ist der Grund und wie kann ich es reparieren ?

Win 7 Ultimate 64 -Bit.

Danke für Hilfe.
19
Antworten
10922
Aufrufe
Regelmäßige, dennoch unterschiedliche Bluescreens unter Windows 7
Begonnen von JimSlim
16. Juli 2012, 09:21:45
« 1 2
Servus Go-Windows-Community,

ich habe seit mittlerweile zwei Jahren ein Problem mit meinem PC, bin bisher jedoch noch nie dazu gekommen es ausführlich irgendwo zu schildern und es somit evtl. zu beheben.

Das Problem sieht folgendermaßen aus: wenn der PC eine gewisse Zeit aus war (schätzungsweise ab einer halben Stunde) und ich ihn dann wieder hochfahre kommt es zu unterschiedlichen Zeitpunkten, jedoch spätestens beim Windows-Login-Screen zu einem Bluescreen. Dieser Bluescreen ist meist unterschiedlich (unterschiedliche Fehlermeldungen, siehe Link  zum Screenalbum weiter unten), was mich natürlich sehr verwundert. Was mich aber noch mehr verwundert ist die Tatsache, dass ich den PC ganz normal nutzen kann - wodurch die 2 Jahre Nutzung ohne Behebung des Problems möglich waren - , wenn ich nach dem erscheinen des Bluescreens folgende Schritte durchführe:

[list]
[*][B]1. Schritt:[/B] Powertaste am PC drücken, damit er herunter fährt
[*][B]2. Schritt:[/B] Netzteil im PC aus machen
[*][B]3. Schritt:[/B] Warten, bis die grüne LED auf dem Mainboard erlischt, danach Netzteil wieder anmachen
[*][B]4. Schritt:[/B] Powertaste erneut zum hochfahren drücken.. und schon gibt es keine Probleme mehr, egal wie lang der Rechner anschließend läuft.[/list]

Anzumerken wäre dabei noch, dass die Bluescreens dennoch kommen, wenn ich das Netzteil (z.B. über Nacht) direkt ausschalte. Beim morgigen hochfahren muss ich wieder alle Schritte durchführen, egal ob das Netzteil über Nacht an oder aus war.

Dinge wie CHKDSK habe ich schon mehrere Stunden ohne Probleme/Fehlermeldungen durchlaufen lassen.. RAM wurde ebenfalls bereits einige male ausgetauscht, ohne Erfolg. Bios ist auf dem aktuellsten Stand. Windows habe ich mehrmals neu installiert, auch Ergebnislos. Ich wäre euch für Hilfe sehr Dankbar, evtl. kennt ihr auch noch weitere Foren in denen explizit solche Themen betreut werden?

[B]Link zu den Screens[/B] (da es doch eine Menge sind und ich sie hier nicht alle reinpacken wollte): [URL=http://imageshack.us/g/845/foto0318q.jpg/]Imageshack-Album[/URL]

[B]Noch einige Specs zu meinem PC:[/B]
Motherboard: Asus P7P55D-E
CPU: Intel Core i7-860 @ 2,8Ghz (bei knapp unter 30°)
Speicher: 4x 4GB G.Skill Ripjaws (F3-10666CL7D-4GBRH) bei Standardlatenzen
Grafikkarte: Zotac Geforce GTX 470 AMP!
Festplatte (System - Windows 7): Intel SSD X25-M Postville (80GB)
weitere Festplatten: 2x WesternDigital Cavier Green (WD6400) (je 640GB)
Netzteil: CoolerMaster SilentPro 500W

[B]Anmerkung:[/B] Habe vor einiger Zeit mal irgendwo gelesen, dass durch falsche Treiberinstallation von SSD's vor der Windowsinstallation auf eben solchen, Bluescreens enstehen können. Könnte es auch damit zusammen hängen?


Beste Grüße, viel Spaß beim grübeln und schonmal danke fürs nachdenken
JimSlim

[edit=SB]Habe mal deinen Link korrigiert - jetzt kann man den auch benutzen :wink[/edit]
16
Antworten
16035
Aufrufe
Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt
Begonnen von deniznpl
12. Juli 2012, 21:48:05
« 1 2
Hi Leute,

ihr kennt bestimmt dieses bescheuerte Problem mit dem Anzeigetreiber Fehler. D.h. zum Beispiel wenn ich CSS oder WoW zocke flackert nach einer Zeit mein Bildschirm, dann friert er ungefähr für 5 Sekunden ein und geht danach wieder. Manchmal geht er dann nicht mehr und ich bekomme einen Bluescreen. Das nervt ganz schön und ich war jetzt schon in sooo vielen Foren und keiner hat wirklich ne Lösung für dieses verf***** Problem. Hab schon so vieles versucht aber nix davon hat funktioniert. Manchmal hängt es auch nur kurz und wenn es dann wieder geht ist mein ganzer Bildschirm verpixelt. Unten rechts ist dann ein Kasten wo steht: "Der Anzeigetreiber nvlddmkm.sys wurde nach einem Fehler wiederhergestellt".
Hier mein PC

Hoffe ihr könnt mir helfen bin hier langsam am verzweifeln es kann doch nicht sein dass dieses Problem nicht zu beheben ist. Will endlich wieder normal zocken können. Nvidia äußert sich auch nicht zu dem Problem. Danke schon mal im Voraus.
Acer Aspire 7730g
GeForce 9600M GT
4GB DDR2