314 Benutzer online
29. November 2021, 12:15:30

Windows Community



Zum Thema Welche Grafikkarte?! - So klar ist das leider nicht  ... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Welche Grafikkarte?!

 (Antworten: 29, Gelesen 7259 mal)

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Welche Grafikkarte?!
« Antwort #15 am: 23. Juli 2009, 22:35:21 »
So klar ist das leider nicht  :D

(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
« Antwort #16 am: 25. Juli 2009, 13:27:00 »
Hab grade meine Geforce bekommen und sofort eingebaut. Wegen fehlender Kabel habe ich die mitgelieferten Adapter genutzt aber ich glaube dass das mit den Adaptern nicht hinhaut. Der PC startet, ich installiere die Karte, PC hängt sich auf.
Ich mach ein Reset, PC startet, Karte läuft Treiber funktioniert - warum auch immer. Ich verschiebe ein Symbol auf dem Desktop, PC friert ein. Reset, PC startet, Treiber ist weg nichts läuft mehr. Ich installiere wieder den Treiber, diesmal gehts, starte den PC neu, läuft. Keine Minute an, PC friert ein. Jetzt hab ich erstmal wieder meine alte ATI eingebaut.

Weiss jemand was da schief läuft? Liegts am Netzteil? Wie gesagt ich habe die passenden Kabel nicht mehr.

Ich habe 1 PCIe Anschluss und sonst nur normale Stecker. Jetzt habe ich einen Adapter "Molex auf PCIe", der mal bei einer anderen Grafikkarte dabei war. Durch diesen Adapter habe ich 2 PCIe, diese 2 PCIe gehen auf den mitgelieferten Adapter der aus 2 PCIe-Anschlüssen EINEN 8 Poligen Stecker macht. So ist einer der Anschlüsse der Grafikkarte schonmal belegt. Mit einem anderen Adapter habe ich dann noch aus einem normalen Molexstecker einen weiteren PCIe Stecker gemacht um auch den zweiten Anschluss der Grafikkarte zu belegen.

Um das nochmal etwas einfacher auszudrücken: Man braucht für die GTX295 einen 6-Poligen und einen 8-Poligen Stecker.
Ich habe aber nur den einen 6-Poligen alles andere ist aus verschiedenen Adaptern zusammengeschneidert ...

Kann das die oben genannten Probleme hervorrufen? Oder kann es sein dass die Karte defekt ist? Oder liegt es vielleicht sogar am Mainboard?? Unterstützt das M4N78Pro eine solche Karte etwa nicht??

Montag oder Dienstag kauf ich mir erstmal passende Kabel, denn an meinem Netzteil habe ich eigentlich einen 8-Poligen Anschluss ...


Falls jemand aus dem Roman da oben schlau wird und rat weiss, würde ich mich sehr freuen wenn er mich erleuchten würde^^

MfG
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #17 am: 25. Juli 2009, 13:36:36 »
Ati-Treiber vorher runtergehauen?
Die graka hat sicherlich einen 8-Pin Molex oder?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 20
« Antwort #18 am: 25. Juli 2009, 13:54:38 »
Ati Treiber hab ich vorher 100% alles entfernt.
1 6-Pin
1 8-Pin

Wie man hier deutlich sieht:

go-windows.de

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 107
« Antwort #19 am: 07. August 2009, 16:36:55 »
hallo hab auch ne frag bezüglich diesen Pin anschlüssen

auf den GTX260 und 275  benötigt man  2 mal 6 Pin anschlüsse... und ich hab grad auf der verpackung meines 500 watt netzteils geschaut das ich nur 1 mal 6 Pin anschluss habe -.- was kann man da machen?

mfg ^^
meinpc - go-windows.de

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Welche Grafikkarte?!
« Antwort #20 am: 07. August 2009, 16:49:01 »
einen verteiler nehmen oder ein neues NT

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 107
« Antwort #21 am: 07. August 2009, 16:55:47 »
aso das netzteil ist eigtl. neu  :). habs mir so im märz gekauft:) und wusste nicht das man auf sollche pins oder so achten muss... dachte mir bei nem 80 euro netzteil sollte doch eigtl alles dabei sein was man braucht :) naja lag ich wohl falsch.

wo bekommt man son verteiler her ^^

ist das zufällig sowas ?

http://www.preisroboter.de/ergebnis5422499.html

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #22 am: 07. August 2009, 17:02:10 »
ja

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 79
« Antwort #23 am: 07. August 2009, 17:22:34 »
Normalerweise liegen diese Adapter aber der Grafikkarte bei
meinpc - go-windows.de
meinpc - go-windows.de

  • Windows 98
  • Beiträge: 734
« Antwort #24 am: 07. August 2009, 17:48:05 »
Kleiner Tipp am Rand. Wenn deine Grafikkarte einmal wirklich volle Power benötigt, ist dein Adapter (respektive die eine 12V Schiene am Ende) ein Flaschenhals.

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 79
Re: Welche Grafikkarte?!
« Antwort #25 am: 22. August 2009, 09:23:31 »
Welche Grafikkarte reicht denn aus um Vista Aero ruckelfrei darzustellen?
Wichtig ist günstig und sparsam im Stromverbrauch. Gespielt wird mit der Karte nicht.
Wäre ein HD3200 onboard Chip ausreichend?

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #26 am: 22. August 2009, 09:41:26 »
Die sollte Für Aero ausreichen.
Bei nVidia reicht eine Geforce 7050 Onboard schon für Aero aus.

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 79
« Antwort #27 am: 22. August 2009, 09:50:40 »
Hm... ein Bekannter von mir hatte kurz  den Onboard Chip Geforce 6050 (oder so ähnlich) genutzt. Und Vista war schon beim Fenster öffen oder die Start leiste extrem langsam!
Habe ihm jetzt eine 6600GT eingebaut! Seitdem keine Probleme mehr alles sau schnell! Aber die war mir zu laut.
Dachte eher so an eine HD4550, die soll einen Verbrauch von ca. 25Watt haben. Preis ca 35-40€

Aber vielleicht kenn jemand was günstigeres?


"Edit" habe mal etwas gegooglt, Der 3200 Chip scheint ja gar nicht so langsam zu sein, dann könnte ich ja die Grafikkarte sparen
« Letzte Änderung: 22. August 2009, 09:59:04 von Maxi85 »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #28 am: 22. August 2009, 10:15:55 »
Der 6050er war auch grad so für Aero geeignet. Ebenso der 7050er. Ab der 8100er aufwärts konnte man schon etwas mehr anfangen. Eine Onboard-HD hatte ich noch nicht in den Händen.

Mit der 4550 bist du ganz gut bedient. Es gibt noch Karten die unter 20Watt verbrauchen. Aber die kommen alle mit DDR2-Speicher daher. Die 4550 hat DDR3. Zwar etwas mehr Verbrauch. Aber dafür auch mehr Leistung. Die man merken würde.

Hab auch noch etwas gesucht. Die 4550 ist die einzige mit genug Leistung bei einem geringen Verbrauch. Ich würde sagen zuschlagen.
http://www.schottenland.de/preisvergleich/preise/proid_9856463/SAPPHIRE-Radeon-HD4550-11141-05-xxR

  • Windows 3.1
  • Beiträge: 79
« Antwort #29 am: 22. August 2009, 10:29:26 »
Jo, denke auch da die 4550 wohl die beste Lösung ist, auf 5 Watt mehr oder weniger kommts auch nicht drauf an.

vista aero windows asus startet treiber graka radeon anzeigen nvidia
grafik habe geforce deinstallieren yahoo grafikkarten anzeige meinungen friert suche
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen