319 Benutzer online
15. Januar 2021, 16:39:36

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort friert
11
Antworten
2662
Aufrufe
windows 7 friert kurz ein
Begonnen von k.c
20. Januar 2017, 01:58:51
hallo und guten abend,
ich hoffe ihr könnt mir helfen.
seit einigen Monaten hab ich ein problem mit meinem asus notebook.
Und zwar läuft er eigentlich ganz rund nur gibt es 2 probleme.
1. wenn ich mir ein video im internet anschaue zum beispiel auf youtube, startet dieses video aber nach kurzer zeit, mal nach dem 2ten oder 3ten video bleibt mein laptop für 1-2 min hängen also friert komplett ein.
nach den 2 min geht es dann ganz normal wieder, bis er wieder einfriert. nervt total.
2. wenn ich eine datei aus dem internet downloade hängt mein laptop sich auf direkt kurz nachdem ich auf speichern gedrückt habe. ich wollte mir ein windows 7 iso datei runterladen aber es geht nicht weil er sich direkt aufhängt und danach der download abgebrochen ist.
diese fehler treten bei jedem browser auf egal ob firefox,explorer oder chrome
ich weiß nicht mehr weiter, wollte eigentlich formatieren kann ich aber nicht weil mein laufwerk kaputt ist.
hoffe ihr habt paar ideen.
zum system:
Model: ASUS Notebook k61IC/K70IC series
prozessor: pentium(r) dual-core CPU t4300@2.10GHZ
Arbeitsspeicher:4,00GB
windows 7home 64bit
habt ihr ein vorschlag?
liebe grüße
k.c

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista winwin problemproblem win7win7 ymsyms problemeprobleme bgebge gehtgeht forumforum bgqbgq treibertreiber fehlerfehler funktioniertfunktioniert zwuzwu windows7windows7 keinkein updateupdate hilfehilfe installiereninstallieren bitbit computercomputer keinekeine bingbing installationinstallation windowwindow softwaresoftware rechnerrechner zguzgu
0
Antworten
1378
Aufrufe
Windows bootet nicht,systemreperatur funktioniert nicht
Begonnen von The Theorist
22. Dezember 2016, 15:02:44
Hallo,

habe ein ähnliches Problem wie hier: https://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=20641.0 Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus

Angefanen hat es damit,dass Itunes  langsam reagierte,die songs liefen erst sekunden nach dem klicken und sowas ,ein paar minuten später hab ich meinen benutzer abgemeldet,fürs abmelden hat es dann einfach 10-20min gebraucht ohne das irgendwelche windows-updates aktualisieren mussten.

Als es dann endlich fertig war mit abmelden und ich mich normalweise dann wieder anmelden könnte schaltete sich mein bildschirm aus und es hies "No Signal". Ich dacht mir erstmal nich viel dabei und hab den neustartknopf gedrückt. Jetzt aber das Problem,windows lässt sich einfach in keiner Weise mehr hochfahren.

Ich hab natürlich als erstes versucht es mit der Starthilfe zu probieren aber auch nach ewiger Ladezeit kommt es nur bis zu einem Punkt wo der klassische Windowshintergrund (der auch in der normalen Anmeldeoberfläche ist) angezeigt wird,der aber in einer anderen Auflösung als normal ist, die Maus wird auch noch angezeigt und ist sogar zu bewegen aber weiter lädt es einfach nicht.

Das gleiche Ergebniss kommt auch beim Normalen starten und im abgesicherten modus.

Dann hab ichs mit der systemstartreparatur über die CD versucht, hab schon wirklich Hoffnung bekommen als es vom suchen von Fehlern ins reparieren überging,aber auch nach mehr als 12h reparieren kam es nicht zu einem ende.  :gruebel:

Ich glaub auch nicht das es nach weiteren 12h fertg geworden wär, der PC ist einfach wie geistig zurückgeblieben, jede neue Anzeige beim hochfahren oder auch im menü der Boot-Cd dauert ewig bis unendlich.

Alles scheint auf einen Hardwarefehler hinzuweisen, aber neue hardware is halt teuer also meine letzte Wahl 

Auserdem gab es vorher keine Probleme mit der Harware.

In Computerforen hab ich dann gelesen das es etwas mit Fehlern bei den Hardwaretreibern,in der Registry oder in BIOS zu tun haben könnt.

Aber so gut kenn ich mich in dem Gebiet nicht aus desswegen hoff ich jemand zu finden der da weiter weis.

Ich hab eine GeForce GTX 470, ein ASUS Motherboard und Windows 7 Home Premium


Gefunden bei http://www.computerhilfen.de
0
Antworten
3881
Aufrufe
Blauer Kreis neben Mauszeiger dreht ständig
Begonnen von krachtig
17. Dezember 2015, 12:59:02
:)) Habe Office 2013 neu installiert, Problem damit gelöst.
16
Antworten
108816
Aufrufe
Win10 bleibt beim Booten hängen
Begonnen von -Triple-
09. August 2015, 04:03:51
« 1 2
Moin!

Jedes mal, wenn ich meinen PC starte, bleibt er beim ersten Windows-Screen hängen.
Der gepunktetem drehende Kreis bleibt mit 3 oder 4 Punkten stehe und ich kann nichts weiter tun, als 3-Sek-Power-Button halten und neu starten - dann klappt es immer ohne Probleme!

Die Zeremonie ist bei jedem Start gleich!

Installiert wurde per Update!


Kennt das wer?

Gruß
11
Antworten
3797
Aufrufe
Bildschirm friert ein beim zurücksetzen der Drahtlosnetzwerkverbindung
Begonnen von philipp95
03. Juli 2015, 11:57:07
Hi Forum!
Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass ich, nachdem ich schon länger mit dem WLAN verbunden bin, nach einiger Zeit zwar noch verbunden bin, jedoch keinen Netzwerkzugriff mehr habe.
Wenn ich dann nach dem Problem suchen lasse zeigt es mir an, dass mein Laptop versucht die Drahtlosnetzwerkverbindung zurückzusetzen.
Nach ein paar Sekunden aber friert mein Bildschirm jedoch jedes mal ein und ich kann nichts mehr machen. (Auch STrg+Alt+Entf funktioniert nicht mehr)
Bitte helft mir das Problem ist jetzt schon einige Male aufgetreten und ich weiß nicht weiter!
1
Antworten
3153
Aufrufe
Win8.1 -Netzwerk- und Freigabecenter öffnet sich nicht System friert ein
Begonnen von hangu60
24. Mai 2015, 15:09:25
Hi,
ich habe mit meinem neuen Asus Zenbook UX303 vor 3 Tagen alle Updates rund 1300 MB aufgespielt. Soweit so gut. Seit gestern habe ich dann bemerkt dass meine W-Lan Verbindung (über Strom) ab und an abbricht, da hatte ich mir noch nichts bei gedacht. Heute aber ist es so, dass ich wenn die W-Lan Verbindung abgebrochen ist, ich das Netzwerk- und Freigabecenter nicht mehr öffnen kann- auch nicht über die Systemsteuerung. Keine Chance.
Ich kann zwar alle möglichen Programme anklicken aber nichts tut sich mehr.
Wi ll ich nun die Session beenden kann ich zwar wählen ob ich "neu Starten" oder das System runterfahren möchte. Er macht es aber nicht. So hilft dann nur ein längerer Druck auf die Ein/Aus Taste. Danach hochgefahren funktioniert das Notebook einwandfrei alle Programme kann ich öffnen ja bis ich auf das Netz- und Freigabecenter klicke...dann tut sich nichts mehr.
Da von Anfang an Bitdefender Security Site aufgespielt war und das Notebook noch nagelneu ist, würde ich einen Virus ausschließen.
Ein internes Laufwerk hat das Zenbook auch nicht. hat einer hier die Ahnung was man hier tun kann?

Vorab Danke für die Hilfe.

3
Antworten
5770
Aufrufe
Maus reagiert nicht, wenn externe Platte angeschlossen wird
Begonnen von Gerhard07
28. Dezember 2014, 18:13:10
Hallo,
seit heute reagiert meine USB-Maus nicht mehr, wenn ich eine externe Platte anschließe.
Bisher hat es (mit der selben Maus und der selben Platte) funktioniert. Wenn ich den Rechner ohne die ext. Platte wieder starte, funktioniert die Maus.
Woran kann dies liegen?
2
Antworten
3456
Aufrufe
PC friert ein
Begonnen von Raphael_94
13. Juli 2014, 16:07:50
Hallo zusammen

Ich bin neu hier und habe gleich ein Problem mit meinem Laptop und zwar hängt er sich immer auf. Also ich kann ihn einschalten und es funktioniert alles normal er stockt kein bisschen, aber nach ca 5 Minuten friert der Bildschirm ein und ich kann nichts mehr machen ausser Neustart mit dem Hauptschalter. Ich hatte als Betriebssystem Windows 7 64 bit und hab auf Win 8 upgegraded, da fing das mit dem Einfrieren erstmals an. Inzwischen habe ich die Festplatte mehrmals formatiert und verschiedenste Betriebssysteme (Win 7, Win 8, Win XP, Ubuntu, Kubuntu, ...) installiert, doch das Problem besteht weiterhin.

Ich habe einen HP Pavilion dv6-3060ez
Gerätenummer                 WR487EA
Mikroprozessor                 1,60 GHz Intel Core i7-720QM-Prozessor
Mikroprozessor-Cache         6 MB Level-3-Cache
Speicher                         4 GB DDR3 (2 x 2048 MB)
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5650 Grafikkarte
Grafikspeicher                 Bis zu 2714 MB Grafikspeicher insgesamt, 1 GB DDR3-Speicher dediziert
Display                         High-Definition HP BrightView Touchscreen-Anzeige, 39,6 cm diagonal (integriertes kapazitives Digitalisierungsgerät mit Multi-Touch-Gesten) (1366 x 768)
Festplatte                         640 GB SATA-Festplattenlaufwerk mit 5400 U/min

Habt ihr noch irgendwelche Ideen?

Gruss raphael_94
19
Antworten
20196
Aufrufe
Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus
Begonnen von buchwurm
23. Juni 2014, 16:52:57
« 1 2
Hallo,

ich habe ein Problem und bei der Suche nichts wirklich passendes gefunden.

Mein PC :
Medion MD98760
Core i3-2330M @ 2.2 GHz
Mainboard P6812
4 GB DDR
Win Home Premium

Symptome beim Booten :
- zunächst schwarzer Bildschirm
- dann zeigt er unten den Rollbalken von MS an für ca. 3 sec
- dann wird er schwarz
- dann kommt nach einiger Zeit (ca 3-5 min) der Desktop-Hintergrund ohne Icons aber mit Mauszeiger
- der Mauszeiger lässt sich bewegen

- Angebot zum Recovern bleibt mit leerem Schirm stecken

und noch :
- der USB-3.0 Port geht, der USB 2.0 Port geht nicht (Test mit einem Win PE vom Stick)



Danke für jede Hilfe
bw
3
Antworten
14571
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
4
Antworten
13893
Aufrufe
Absturz oder Freeze nach Ruhezustand Windows 7
Begonnen von Merryl
10. März 2014, 19:24:32
Hallo zusammen,

ich verzweifel langsam aber sicher. Ich habe ein Problem mit meinem Windows.
Und zwar stürzt mein Win7 regelmäßig ab, nachdem ich den PC aus dem Ruhezustand wieder aufwecke.

Sobald ich die Tastatur betätige startet der PC wieder wie gewohnt, Lüfter und Festplatten laufen an, der Anmelde-Bildschirm erscheint. Ich klicke auf meinen Benutzer, der Desktop baut sich normal auf und sobald er fertig ist und ich z.B. Mozilla starte, ist schluss ..
Der Mauszeiger verwandelt sich in ein blaues Rädchen und es dreht sich zu tode. Keine Reaktion mehr, Maus lässt sich zwar noch bewegen aber es tut sich nichts mehr.
Kann auch nicht mehr via Tastatur die Startleiste öffnen und zu rebooten oder sonst irgendwas. Ergo bleibt nurnoch der Reset-Knopf.
Der Rechner startet dann auch ganz normal, je nachdem die Abfrage ob er im Abgesicherten Modus oder normal starten soll und manchmal Fehlerüberprüfung der System-Platte.
Windows startet ganz normal, ich kann wieder alles machen und benutzen, bis er wieder in den Standby fährt, weil ich 30 Minuten nicht am PC war. (Bin Papa von einem 1-jährigen, das kommt diverse male am Tag vor ;) )

Dieses Problem hatte ich noch nie, allerdings habe ich dieses Problem auch erst, seitdem ich eine neue Festplatte verbaut habe. Und zwar ist das die unten aufgeführte 2 Terrabyte Platte von Seagate. Bevor ich die Platte eingebaut habe, ist der PC IMMER problemlos aus dem Standby aufgewacht, hat allerdings manchmal Probleme gemacht, das die Maus gehakt / geruckelt hat, was nach einem reboot aber behoben war.
_________________________________________________________________
[u]Mein System[/u]
Mainboard: Gigabyte GA-MA78G-DS3H
Prozessor: AMD Phenom (9650) X4- 2,3 GHz (ungetaktet / boxed Lüfter /durchschnittl. Temp: 33-45° C )
RAM: 6 GB DDR2 800 MHz
Grafik: AMD Radeon HD 6800 (durchschnittl. Temp: 44-55°C)
HDD's: System: Maxtor 7Y250M0 / 250 GB / 7200rpm / 8MB Cache
          Daten: Seagate ST2000DM001-CH164 / 2 TB / 7200 rpm / 16MB Cache
Audio: PCI Creative SB 5.1 VX
TV-Karte: Hauppauge WinTV 88x
USB Maus -und Tastatur
_________________________________________________________________

Nachdem ich die neue Festplatte erhalten habe, habe ich sie Standartmäßig eingebaut, formatiert etc. Läuft alles einwandfrei.
Habe, da es mal wieder Zeit wurde, mein System komplett neu aufgesetzt, ergo Formatiert, neu Installiert etc.

Installiert ist Windows 7 Ultimate, 64-bit, SP1
Windows Updates sind auf dem aktuellsten Stand.
Chipsatztreiber sind installiert, auf dem aktuellsten Stand.
Grafiktreiber, neuste Catalyst Version von AMD ( Version 13.12 )
Anti Viren Software: Microsoft Security Essentials (frisch aktualisiert)
Auf Rat eines IT-Fachmanns, habe ich das Bios heute geupdatet, das brachte jedoch keinen Erfolg.

Ich habe da ich es in der Vergangenheit immer genutzt habe TuneUp Utilities installiert, jedoch nachdem ich mich etwas über die Software informiert habe die ganze Geschichte wieder deinstalliert, weil ich doch eingesehen habe das es nur das System ausbremst, satt es zu beschleunigen.
Anderweitige Tuning Utilities wie CCcleaner o.ä. sind NICHT installiert.

Mit dem integrierten Tool von Win7 (power.cfg -Energy / Eingabeaufforderung) habe ich einen Bericht erstellt, welcher im Anhang als zip Datei zu finden ist.
Ruhezustand im Bios ist auf SP3 eingestellt.
In der Ereigniss-Anzeige in der Win7-Verwaltung sind keine Fehler etc aufgeführt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen. Google gibt mir keine Anhaltspunkte mehr wo ich noch suchen kann, und konkrete Antworten zu DIESEM Fehler habe ich nach mehrtägiger Suche auch nicht gefunden.
15
Antworten
13400
Aufrufe
Bei Installation kein Passwort für Administrator angegeben
Begonnen von tenetopera
04. März 2014, 08:35:36
« 1 2
Guten Tag,
ich hatte einen Xp-Crash durch Virenbefall und da der Support ausläuft, hat mir jemand auf einem neuen Computer Vista (Lizenz) eingerichtet. Er hat kein Administratorkennwort angelegt. Seitdem richte ich nun den PC neu ein mit Programmen usw.
Da ich mich mit diesem System noch nicht gut auskenne, kann ich folgendes Problem nicht lösen.
Als "gebranntes Kind" möchte ich so sicher wie möglich im Internet surfen, also als Benutzer. Habe einen eingerichtet und wollte Kennwort festlegen, da kam die Meldung (sicher allseits bekannt): Wenn Sie das tun, dann verlieren Sie.... - hab erstmal abgebrochen und gegoogelt, was das Zeug hält, aber ich versteh das alles nicht. Entweder wahnsinnig kompliziert erklärt, bzw. mein Problem gibt es gar nicht.
Begriffen habe ich, dass der neue Benutzer eingeschränkte Rechte haben soll, was ich ja auch will, d.h. ich will bei der Alltagsarbeit unangreifbarer für Böslinge sein. Aber überall lese ich, dass ich Veränderungen dann nur machen kann, wenn ich das Administratorkennwort eingebe, was ich gar nicht habe, weil es nicht angelegt wurde. Wenn ich jetzt bei Administrator ein Passwort erstellen will, kommt die gleiche Meldung: "Wenn Sie das tun, dann..." verliere ich sozusagen die Administratorrechte.
Im Moment kann ich noch alles einrichten und ich möchte nichts Falsches eingeben oder mich selbst aus meinem PC ausschließen. Aber ich möchte auch sicherer unterwegs sein, wenn ich mit dem Einrichten fertig bin.
Kennt jemand eine Lösung?

Das 2. Problem beim Einrichten war:
Als ich den Computer nach Einrichtung bei mir angeschlossen habe, wollte er eine 2. Netzwerkverbindung herstellen - interaktiv - ich habe das angeklickt, wo ich der Meinung war, was auf mich zutrifft und arbeite jetzt unter diesem Netzwerk. Da sind einige Dinge aufgelistet wie Wlan Router, den ich gar nicht habe. Ich habe Computer, Leitung zum Telefon und DSL Router, sonst nix. Meine Nachbarin hat WLan.
Ich will in dem Netzwerk arbeiten, in dem ein Computer und die Weltkugel zu sehen ist, aber nicht im Netzwerk 2, das möchte ich gern löschen. Wie funktioniert das, bzw. geht das überhaupt?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Hilfe
tenetopera ?( ?( ?(


2
Antworten
3331
Aufrufe
PC friert nach dem Start ein
Begonnen von Dubravka
18. Januar 2014, 16:50:01
Hallo,
mein PC bringt jedes Mal nach dem Start folgene Meldung von RunDLL: "Fehler beim Laden von
C:\User\...\AppData\Roaming\RPCNDFP8.dll. Das angegebene Modul wurde nicht gefunden".
Klicke ich die Meldung weg, friert der PC kurz darauf ein - da hilft nur der Resert Knopf. Nach dem zweiten
oder dritten Versuch startet dann Vista endlich. Kann mir jemand helfen? 1000 Dank!
1
Antworten
3825
Aufrufe
Win 7 friert beim Spielen ein / stürzt ab
Begonnen von Heyopei
06. November 2013, 22:27:42
Hallo zusammen,

mich plagt nun schon seit einiger Zeit mein PC.
Ich kann inzwischen kein Spiel mehr starten, ohne dass er abstürzt. Dabei bleibt das Bild einfach stehen und nichts reagiert mehr, kein Bluescreen, keine Fehlermeldung, nichts. Aus den Boxen kommt dann auch nur noch ein monotones Knattern.

Ich hab mal im Ereignisprotokoll nachgesehen und zwei Fehlermeldungen gefunden (angehängt), die mir als Laien nix sagen. Kann mir jemand erklären was mir Windows damit sagen will?

Vielen Dank im Voraus.


Prozessor:4x 3.4 GHz Intel Core i5-3570K Ivy-Bridge
Arbeitsspeicher:16 GB [2x 8GB] DDR3-1600 Kingston
Mainboard:ASRock H77M
Netzteil:BeQuiet Pure Power Silent 80+ 430W 120mm
6
Antworten
18222
Aufrufe
XP startet plötzlich enorm langsam ?!
Begonnen von Anais
13. Oktober 2013, 18:33:53
Hallo liebe Leute

vielleicht kann mir jemand weiter helfen...das Betriebbsystem startet neuerdings enorm langsam, es dauert ewig, bis die Icons auf dem Desktop erscheinen und bis alles hoch gefahren ist. Ich habe weder riesige Programme installiert, noch sonstige große Dateien heruntergeladen- es kam irgendwie ganz plötzlich- ich wüsste auch nicht, dass ich mir einen Virus eingefangen habe.
Manchmal baut sich der Desktop überhaupt nicht auf (länger als 10 Minuten habe ich bisher noch nicht abgewartet).
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Ich habe noch als zweite Partition Ubuntu auf dem Rechner, das funktioniert ganz normal.
Würde mich freuen, von euch zu hören...

Danke schonmal
Anais
7
Antworten
4503
Aufrufe
Asus geht nach Reparatur nur noch im Abgesichertem Modus
Begonnen von Frithjof
28. Juni 2013, 21:15:55
Hallo zusammen,

ich habe einen Asus X53S welcher ein problem mit der Ladebuchse hatte. Nun gut, ich hatte noch Garantie und hab ihn eingeschickt und es wurde alles super repariert. Das Problem tauchte nur beim Hochfahren auf. Er ging nur noch über den Abgesicherten Modus. Normal starten geht so nur bis zum Asus Logo und dann friert er ein. Der Bildschirm ist nur Schwarz und nichts geht mehr. Ich verstehe das nicht, wenn doch alles einwandfrei um abgesicherten Modus geht warum dann nicht normal?

Liebe GRße
1
Antworten
12163
Aufrufe
Keine Rückmeldung
Begonnen von Nutella1001
05. Juni 2013, 19:46:03
Guten Abend,

ich habe ein Problem und langsam verzweifel ich.
Meine Prog. sagen mir gaaaanz oft "Keine Rückmeldung" und ich muss warten...ob dies nun bei Firefox ist wenn ich rum surfe oder meine Ordner durchwühle...es ist auch nicht immer so aber in letzter Zeit wird es schlimmer und immer häufiger und so bringt es einfach keinen Spaß irgendwas im Internet zu machen.
Dies hier zu schreiben ist schon anstrengend weil "keine Rückmeldung" immer mal wieder erscheint -.-

hijack this sagt mir das alles okay ist...ich habe Kaspersky und Advanced SystemCare.
Ich habe
Win7 64Bit
4x3,6GHz
8GB RAM

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
6
Antworten
11458
Aufrufe
Windows 8 friert ein und jetzt geht nichts mehr
Begonnen von MaHa05
20. Januar 2013, 22:14:20
Hallo, ich bin neu hier im Forum und brauche dringend Eure Hilfe.

Ich habe mir im Dezember einen neuen PC bauen lassen,
seit ca. zwei Wochen ist der Bildschirm in unregelmäßigen Abständen immer
mal wieder eingefroren (der Mauszeiger ließ sich nicht mehr bewegen und keine Tastenkombination
funktionierte mehr), es half nur ein Reset über den Resetknopf.
Seit heute ist es so, dass der Computer das Betriebssystem überhaupt nicht mehr startet, es erscheint
ein Schwarzer Bildschirm mit einem blinkenden Cursor in der linken oberen Ecke.
Die Festplatten werden im UEFI-BIOS richtig angezeigt.
Ein weiteres Phänomen ist, wenn ich den Computer dann ausschalte und ihn wieder anmachen will,
startet er immer wieder von alleine neu, der Bildschirm bleibt komplett schwarz.


Mein System:

Betriebssystem: Windows 8 64Bit Pro
Prozessor: Intel Core I7 3970x
Arbeitsspeicher: 64 GB
Grafik: 2x Nvidia Geforce 690GTX
Festplatten: 2x 240 GB SSD im Raid 0 Verbund
                  3x 3 TB HDD
Mainboard: MSI BigBang X-Power2 mit Click-Bios2
1
Antworten
3788
Aufrufe
Ständig Bluescreen 116 während kurzem Spielens
Begonnen von DeenSilver
30. Dezember 2012, 02:44:14
Hi,

ich habe seit rund einer Woche das Problem, dass ich nicht mehr anstädig Wow zocken kann.
Nach rund einer Minute stürzt das Spiel ab (schwarzer Bildschirm, der Laptop muss daraufhin neugestartet werden).

Beim Neustart bekomm ich dann folgende Meldung:

  [code]Problemsignatur:
  Problemereignisname: BlueScreen
  Betriebsystemversion: 6.1.7600.2.0.0.256.48
  Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
  BCCode: 116
  BCP1: FFFFFA800AC2F010
  BCP2: FFFFF8800520EB10
  BCP3: FFFFFFFFC000009A
  BCP4: 0000000000000004
  OS Version: 6_1_7600
  Service Pack: 0_0
  Product: 256_1

Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
  C:\Windows\Minidump\123012-34117-01.dmp
  C:\Users\Mirko Seeacher\AppData\Local\Temp\WER-58188-0.sysdata.xml

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
  http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=104288&clcid=0x0407

Wenn die Onlinedatenschutzbestimmungen nicht verfügbar sind, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen offline:
  C:\Windows\system32\de-DE\erofflps.txt
[/code]

Zwischendurch habe ich meinen Laptop komplett plattgemacht und neu aufgesetzt. Aber der Bluescreen kommt bei Wow wieder. Beim Desktopbereich oder bei anderen Spielen erscheint dieser nicht. Nur Wow ist davon betroffen.

Habe auch schon fließig in der Suchfunktion gestöbert, doch ich habe auf Anhieb nichts passendes gefunden. Google brachte ebenfalls nicht wirklich etwas Hilfreiches.

Von einem Hardwaredefekt sehe ich ab, da die Grafikkarte ansonsten bestens funktioniert.
Fehler trat mit dem neuestem Treiber sowie auch mit dem von Haus aus gelieferten Teiber von der CD auf.

Hier noch mein System:

MSI GT 663R
Intel Core I7-740QM
Nvidia Geforce GTX 460M
DDRIII 12GB (4GB*3)
HDD 1TB (500GB*2 RAID 0)

Daher bin ich nun erstmal ratlos :/ Ich hoffe auf Hilfe hier.
7
Antworten
3461
Aufrufe
Verliert man die Win 7 Lizens, wenn man das Upgrade auf 8 Pro durchführt?
Begonnen von Canon
05. November 2012, 20:37:18
Hallo,

verliere ich die Windows 7 Lizens, wenn ich meinen Rechner auf Windows 8 Pro mit der vergünstigten Upgrade Version bestücke?

Oder kann ich, falss mir Windows 8 nicht gefällt, problemlos zurück zu Windows 7 und fertig?

Ich würde dann zuvor ein Systemabbild erstellen und dieses bei Bedarf rücksichern.

Vielen Dank.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen