209 Benutzer online
22. Mai 2022, 18:42:33

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort grafikkarten
2
Antworten
5002
Aufrufe
PC Absturz - Buntes Bild
Begonnen von HerrMalki
09. Oktober 2014, 16:44:31
Guten Tag Leute,
ich bräuchte Hilfe..
Mein PC stürzt plötzlich sehr oft ab. Es erscheint ein bunter Bildschirm mit ganz vielen Linien etc. Und nach einer kurzen Weile tut er sich scheinbar abschalten, jedoch leuchtet Maus und Tastatur noch. Deswegen drücke ich etwas länger auf den Ausschaltknopf, bis er ausgeht. Ihr erneut anschalten kann man nicht sofort, man muss 5-10 Minuten warten.
Ab und zu schafft er dann mehrere Stunden am Stück, manchmal dann aber auch nur einige Minuten.

Aufgrund dieser Symptome gehe ich stark davon aus, dass es ein Hardware Problem sein wird. Sherlock, nicht wahr? :p

Nun ja, ich habe mir ein Programm runter geladen, was die Grafikkarte auf Fehler testet und die Belastbarkeit prüft.
Die hat das locker durch gestanden. Aber weiß nicht ob das was heißen muss..

Was ich auch gemacht habe, ist MemTest64 für ne Stunde oder so laufen zu lassen, keine Fehler. Muss aber ebenso nichts heißen..

Wisst ihr woran es liegen könnte bzw. was ich probieren sollte? Kann man Software Probleme tatsächlich ausschließen? Treiber sind aktuell. Jedoch habe ich mit Viren gekämpft vor kurzem. Könnte ja mal formatieren, wenns hilft... ^^

Danke für jede Hilfe, lg.

Gefunden bei http://www.computerhilfen.de

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista treibertreiber grafikkartegrafikkarte win7win7 ymsyms problemproblem winwin problemeprobleme bgebge forumforum zwuzwu grafikgrafik gehtgeht bgqbgq bitbit nvidianvidia downloaddownload installiereninstallieren windows7windows7 hardwarehardware updateupdate fehlerfehler bingbing softwaresoftware keinkein driverdriver funktioniertfunktioniert 64bit64bit
7
Antworten
5077
Aufrufe
Windows startet nicht wenn primäre Anzeige auf PCIe
Begonnen von Kever2000
12. August 2014, 15:17:53
Hallo,

seit heute startet mein PC nicht mehr ins Windows. Der Startbildschirm erscheint (also da wo sich die Punkte im Kreis drehen), jedoch dann wird der Bildschirm schwarz, die LED meiner Maus gehen aus und der Bildschirm  zeigt an "Kein Signal". Im abgesichertem Modus startet Windows soweit ohne Probleme.

Dort habe ich dann eine Systemwiederherstellung durchgeführt, die allerdings das Problem kurzzeitig änderte, aber auch nicht lösen könnte. Nach der Wiederherstellung und später auch der von Windows eigenständig durchgeführten Reparatur, starte Windows zwar, allerdings frierte das Bild kurze Zeit später ein. Die Maus konnte ich noch bewegen und auch noch Sound von zB. Seitennavigation (wenn ich selbst quasi blind den Knopf angedrückt habe), konnte ich noch hören. Dann habe ich versucht den Chipsatz von meinem Mainboard neuzuinstallieren und den Treiber meiner Grafikkarte neuzuinstallieren. Half alles nichts.

Ich dachte also die Grafikkarte sei defekt und baute eine andere ein. Trotz neuer Grafikkarte von der ich 100% sicher bin das sie funktioniert, startete Windows immer noch nicht.

Dann habe ich versucht die Grafikkarte in einen anderen PCIe Slot zu stecken. Ebenfalls wieder ohne Erfolg. Das Problem bestand weiterhin.

Als nächstes habe ich im BIOS eingestellt das die iGPU als primäre Anzeige verwendet werden soll. Und siehe da: Windows startet! Nun habe ich noch einmal den Grafikkarten Treiber neuinstalliert und wieder versucht Windows zu starten, wenn meine Grafikkarte also der PCIe Slot als primäre Anzeige verwendet wird. Ging natürlich wieder nicht.

Nächster Schritt: PC wieder mit primär Anzeige auf iGPU gestartet und an die Grafikkarte 2. Bildschirm angeschlossen. Funktioniert. Auch in Spielen ist zu erkennen das die Grafikkarte aktiv ist, da meine FPS dementsprechend hoch sind, was mit der iGPU nicht möglich wäre.

Noch zu sagen ist, dass mein PC bereits gestern angefangen hat ab und zu kurz Einzufrieren.
Diese PC Konfiguration funktioniert seit ca. 1 Jahr einwandfrei. Ich habe weder neue Programme installiert noch Treiber geändert BEVOR das Problem aufgetreten ist.

Mein System:

OS: Windows 8.1 Pro 64-Bit
Prozessor: Intel Core i7-3770k @4,50GHz (übertaktet, auch seit gut einem Jahr mit Wasserkühlung)
RAM: 4x4GB Corsair XMS 1600MHz
Grafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 680
Testgrafikkarte: Gigabyte nVidia Geforce GTX 275
Netzteil: bequiet! SystemPrower 700W
HDD: ST31000528AS (931 GB), ST2000DM001-1CH164 (1864 GB)
SSD: OCZ-AGILITY3 (223 GB - System 75GB frei) , Samsung SSD 840 Series (465 GB)
Mainboard: Asus P8Z77-V
BIOS: AMI, Version 1708 12/22/11

Also Grafikkarten sind beide voll Funktionsfähig habe beide in anderem PC getestet.

Ich brauche nun dringend Hilfe, damit ich meinem PC wieder ohne Onboard-Grafik (iGPU) starten kann. Vielen Dank schon im voraus.

LG

Sebastian
18
Antworten
11732
Aufrufe
Wieso kriege ich einen Blue Screen beim Start meines Laptops ?
Begonnen von Tritecs
11. März 2014, 21:54:25
« 1 2
Hallo Leute,

Beim zocken ist mein Laptop hängen geblieben. Es kam zuerst ein schwarzer Bildschirm und kurze Zeit später kam dann ein Blue Screen. Wenn ich mein Laptop jetzt starten will kommt wie gewohnt das Windows Logo. Aber danach kommt ein schwarzer Bildschirm und eine Minute später kommt dann der Blue Screen, der dann aber auch gleich wieder verschwindet. Danach startet der Lappi wieder neu und dann wieder das selbe. Also Windows Logo, dann schwarzer Bildschirm, Blue Screen und Neustart. Ich habe viel dazu im Internet gesucht, bin aber nie auf eine Lösung gekommen.

Ich weiß jetzt nicht was ich über mein Lappi alles sagen muss. Ich habe jedenfalls Windows 7 32-Bit, 2GB Ram und eine Nvidia Geforce Go 7600. Außerdem habe ich auf dem Blue Screen noch diese Infos entdeckt: 0x00000116 und nvlddmkm.sys

Ich würde mich freuen, wenn einer oder mehrere mir helfen könnten und bedanke mich für jede Antwort schon mal im voraus.

Gruß Tritecs
5
Antworten
11148
Aufrufe
Asus X72D - Nach Grafikkartentreiber installation keine Beleuchtung d. Displays
Begonnen von AlisD
14. Januar 2014, 15:00:29
Servus,
hab grad ein Asus X72D auf dem Tisch.
Windows 7 HP ist grad neu aufgespielt und es macht auch n super Bild. Sobald ich den Grafikkartentreiber von ATI (den ich bei AMD ziehen muss da ASUS - warum auch immer - ihn nich auf der Treiberseite anbietet), für die verbaute HD5470 installiere schaltet das Notebook die Hintergrundbeleuchtung für den Monitor/ das Display ab. Man kann nur noch ganz schwach ein Bild erkennen. Sobald ich einen externen Monitor anschließe macht er wieder ein Bild - zumindest auf dem externen Monitor.

Habe mehrere Treiber probiert und solang der installiert ist, egal ob mit Catalyst Control Center oder ohne macht er diesen Fehler. Deinstalliere ich den Treiber wieder habe ich nach einem neustart wieder die Hintergrundbeleuchtung.

Woran liegts? :grübel
2
Antworten
5477
Aufrufe
Acronis PE inkl.Driver PCIe für SSD z.b. RevoDrive3 X2
Begonnen von Anreni
14. August 2013, 21:32:09
Problemstellung:
Eine PCIe SSD wird in Acronis, da Linux, nicht erkannt und es kann somit nicht recovert werden. Bei mir war es die RevoDrive3 X2. Backups zu machen war kein Problem, nur recovern war unmöglich, trotz PlusPack. 

Nachdem ich ca. zwei Wochen unzählige Stunden damit verbrachte CDs und DVDs zu vernichten und es mir nicht gelang eine bootfähige CD mit den benötigten Treibern zu erschaffen will ich hier die Lösung vorab benennen, damit ähnlich betroffene nicht ebenso lange suchen müssen wie ich. Der Acronis Support ließ mich jedenfalls völlig in der Luft hängen, gab mir keinen Support weil ich nicht auf die 2013er upgraden wollte. Das wollte ich auf keinen Fall ehe ich nicht das Problem gelöst habe.

Von Acronis erfuhr ich wie man mit dem Plus Pack eine PE erstellt ( wusste ich auch vorher schon, also nix neues), aber nicht wie ich die benötigten Driver dort implementiere.

Das fand ich hier:

http://forum.acronis.com/forum/42632#comment-133811

Da der Verfasser jedoch einige Fehler in der Beschreibung schrieb und somit auch ich erst einmal die Schreibweisen etwas abändern musste, weil er den Dateipfad nicht fand, poste ich es hier mal in neuer und korrekter Fassung.

Für Windows7 Pro x64 mit WAIK 3.0 ... erforderlich Microsoft Windows AIK

Die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" bleibt so lange geöffnet, bis die ISO fertig ist, auf keinen Fall vorher schließen.

Keine Leerzeichen in Dateipfade.

Bei Fehler das "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" Fenster schließen, den c:\winpe_x86 Ordner löschen und von vorne anfangen.

------------------------------------------

1 Mit Rechtsklick auf "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" und "Als ein Administrator ausführen" anklicken.
(Start - "Alle Programme" - "Microsoft Windows AIK" - "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools")

2 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" copype x86 c:\winpe_x86 eintippen oder kopieren und auf "Enter" tippen.

copype x86 c:\winpe_x86

3 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" copy "c:\winpe_x86\winpe.wim" "c:\winpe_x86\iso\sources\boot.wim" eintippen oder kopieren und auf "Enter" tippen.

copy "c:\winpe_x86\winpe.wim" "c:\winpe_x86\iso\sources\boot.wim"

4 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" dir eintippen und auf "Enter" tippen, um zu sehen welche Dateien sich dort befinden.

dir

---------------------------------------
5 Mit einem rechtsklick auf den Acronis WinPE ISO Builder mit "Als ein Administrator ausführen" starten und auf "weiter" klicken.
(Start - "Alle Programme" - "Acronis" - "True Image 2013 Plus Pack" - "Acronis WinPE ISO Builder")

Die Winpe.wim aus dem c:\winpe_x86 Ordner auswählen und auf "weiter" klicken, die "AcronisMedia.wim" im gleichen c:\winpe_x86 Ordner speichern.

Wenn eine Fehlermeldung kommt den ISO Ordner auswählen auf "weiter" klicken, Komponenten zur Wim hinzufügen auswählen und auf "zurück" klicken, dann die winpe.wim auswählen, "weiter" und "Fertigstellen".
---------------------------------------

6 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" dir eintippen und auf "Enter" tippen um zu sehen, ob die "AcronisMedia.wim" größer ist als die Winpe.wim die sich dort befindet.

dir

7 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" md c:\winpe_x86\drivers eintippen oder kopieren und auf "Enter" tippen, um einen "drivers" Ordner zu erzeugen.

md c:\winpe_x86\drivers

8 Nur 32 Bit Treiber (im ocz10xx-1.3.6.17083 Ordner den i386 Ordner in "REVO" umbenennen) in den "drivers" Ordner Kopieren!

9 Die "AcronisMedium.wim" mounten um die neuen Treiberin die "AcronisMedia.wim" einzufügen in die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" dism.exe /Mount-Wim /WimFile:c:\winpe_x86\AcronisMedia.wim /index:1 /MountDir:c:\winpe_x86\mount eintippen oder kopieren und auf "Enter" tippen.

dism.exe /Mount-Wim /WimFile:c:\winpe_x86\AcronisMedia.wim /index:1 /MountDir:c:\winpe_x86\mount

10 Treiber einfügen.

dism /image:c:\winpe_x86\mount /Add-Driver /Driver:c:\winpe_x86\drivers\REVO

11 Die "AcronisMedia.wim" unmounten indem in die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" dism.exe /Unmount-Wim /MountDir:c:\winpe_x86\mount /commit eingetippt oder kopiert wird, danach auf "Enter" tippen.

dism.exe /Unmount-Wim /MountDir:c:\winpe_x86\mount /commit

Damit die Boot CD Bootfähig ist, werden noch Dateien benötigt.(Wenn diese Dateien schon vorhanden sind z.B "etfsboot.com", mit "Nein" die Datei nicht kopieren)

copy "C:\Program Files\Windows AIK\Tools\PETools\x86\boot\etfsboot.com"

copy "C:\Program Files\Windows AIK\Tools\x86\oscdimg.exe"

12 In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" dir eintippen und auf "Enter" tippen, um zu sehen ob die Dateien kopiert worden sind.

dir

13 Um die "AcronisMedia.wim" in "Boot.wim" umzubenennen und die alte "Boot.wim" zu überschreiben, mit In die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" copy "c:\winpe_x86\AcronisMedia.wim" "c:\winpe_x86\iso\sources\boot.wim" eintippen oder kopieren und auf "Enter" tippen.

copy "c:\winpe_x86\AcronisMedia.wim" "c:\winpe_x86\iso\sources\boot.wim"

Mit JA die alte Boot.wim überschreiben.

14 ISO erstellen indem in die "Eingabeaufforderung für Bereitstellungstools" oscdimg.exe -b"etfsboot.com" -n iso "c:\winpe_x86\AcronisMedium.iso" eingetippt oder kopiert wird, danach auf "Enter" tippen.

oscdimg.exe -b"etfsboot.com" -n iso "c:\winpe_x86\AcronisMedia.iso"

15 Wenn alles richtig war, sollte jetzt im c:\winpe_x86 Ordner eine "AcronisMedia.iso" sein, die auf eine CD gebrannt werden kann.

......................

Hat perfekt funktioniert.  :wink  CD funktioniert perfekt  :D
12
Antworten
3401
Aufrufe
Grafikarten Problem
Begonnen von Justusj
19. Dezember 2012, 16:27:39
Hallo,

ich bin ein wenig verzweifelt darum wende ich mich jetzt an das Forum.

Ich habe Windows 8 als RTM installiert und ich habe ein Problem mit meiner Grafikarte.

Ich habe eine Radeon HD 2400 Pro und egal was ich mache Windows verwendet seine Onboard grafikarte. Ich habe bereits im BIOS geschaut dort ist aber bereits alles richtig eingestellt. Ich habe die vorgeschlagenen ATi Treiber installiert, ohne Erfolg. Ich habe die Ónboard Graka deaktiviert/ deinstalliert und neu gestartet. W8 beharrt auf seinen Onboard GraKa.

Unter XP lief der die Graka ohne Probleme. Kann mir jemand helfen oder ist tatsächlich die einzige Möglichkeit W8 aufzugeben?

danke im vorraus
justus
6
Antworten
4729
Aufrufe
Reichen die Systemskomponenten vom HP Pavilion dv6 für Sims 3??
Begonnen von Man.dy
05. Dezember 2012, 19:19:58
Hallo,
meine Frage steht eigentlich im Betreff.
Kann ich das Spiel mit meinem Laptop zufriedenstellend spielen?

VG
1
Antworten
2495
Aufrufe
Mit welcher Grafikkarte kann man Mw3 in Full HD spielen
Begonnen von Online_Dennis.S
16. November 2012, 19:53:39
Hallo zusammen,
ich brauche eure Hilfe denn ich möchte eine neue Grafikkarte und möchte aber nur 100 € ausgeben.
und wie in der Überschrift schon steht möchte ich MW3 auf denn besten settings spielen. Deshalb möchte ich euch fragen ob ihr mir helfen könnt were sehr nett.

Mit freundlichen Grüßen
Dennis
3
Antworten
11286
Aufrufe
windows fährt hoch, aber monitor bleibt schwarz
Begonnen von HenryMiller
08. November 2012, 09:05:24
Hey,

ich bin echt am verzweifeln.

mein rechner hat in den letzten wochen immer rumgezickt: "NVIDIA windows kernel mode driver xxx.xx funzt nich mehr und wurde wieder hergestellt". das wurde immer schlimmer erst recht mit nem treiber-update, was ich wieder zurückgestellt hatte.
nun sagt mein monitor gar nix mehr, weder zu bios noch zu windows - einfach blackblack. ich weiß aber, dass windows hochfährt und ich bis zum desktop komme, da ich aber nix seh...?

grafikkarte im ar...? rausnehmen und wieder einbauen? windows neu drüber schieben macht aber ohne monitor auch keinen sinn. (monitor funzt am anderen rechner, daran liegts also nicht!)

any ideas? Searching for help, plz.

thx
6
Antworten
10109
Aufrufe
Nach dem Windows Logo wird der Bildschirm schwarz (ohne Mauszeiger)
Begonnen von webbsn
18. Oktober 2012, 23:52:25
Hallo zusammen,
ich habe mir gestern meine neue Grafikkarte VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost eingebaut und erfolgreich ein paar Stunden lang getestet.
Erst nach ein wenig übertakten (1000Mhz und +20%) kam es bei BF3 zu Grafikfehlern die trotz Zurücksetzen zu den Standardwerten sogar in Windows weiterhin auftauchten.
Nach einem Neustart wurde der Bildschirm nach dem Windows Logo schwarz.
Einzige Möglichkeit war der abgesicherte Modus.
Da man die ATI Treiber im abgesicherten Modus nicht deinstallieren kann, bediente ich mich an dem Programm Driver Sweeper mit dem ich die Treiber löschte. Nun startet Windows 7 wieder normal, nur sobald ich erneut den neuesten Catalyst Treiber (12.8 oder 12.9 beta) installiere, habe ich dasselbe Problem (Bildschirm bleibt nach dem Windows Logo schwarz).
Mein System:
Win 7 64Bit
Mainboard: Gigabyte 870A-UD3
Grafikkarte: VTX3D Radeon HD 7950 V3 Boost
Chipset Driver installiert

Es würde mich sehr freuen, falls mir jemand weiterhelfen kann.
LG
1
Antworten
6604
Aufrufe
EU will den Stromhunger von Grafikkarten begrenzen
Begonnen von Noone
18. Oktober 2012, 13:51:36
Ähnlich wie bei den Glühlampen will die EU jetzt auch den Stromhunger von Grafikkarten begrenzen.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Obergrenzen-fuer-den-Energiebedarf-von-PCs-und-Komponenten-1731243.html
http://winfuture.de/news,72535.html

Bisher achtet der Zocker überhaupt nicht auf den Stromverbrauch, sondern nur auf die Leistung seiner Grafikkarte. Mit [url=http://www.powercolor.com/de/products_features.asp?id=423]solchen[/url] Grafikkarten, die mehr Strom verbrauchen als vier 100W-Glühbirnen zusammen, wird es dann wohl bald vorbei sein...

Wir hatten schon einmal einen entsprechenden Thread. Der war aber wohl der Zeit weit voraus und ging im lauten Geschrei und Gezeter unserer Gamer unter, vgl.:
http://www.go-windows.de/forum/hardware-treiber/strom-sparende-hardware/
19
Antworten
8737
Aufrufe
Neue Grafikkarte. Kein Bild!! Brauche dringend Hilfe!!
Begonnen von Canx66
04. Oktober 2012, 23:24:07
« 1 2
Hallo zusammen,

ich bins wieder. Undzwar folgendes: Weil meine Grafikkarte kaputt gegangen ist, hab ich mir eine neue gekauft. Alles schön und gut. Nur des Problem ist.. Ich hab die Graka eingebaut. Ganz normal.. ABER..

.. Ich mach den Pc an.. Der Rechner läuft, aber auf dem Bildschirm seh ich nichts bzw. Ich seh schwarz.. Sonst nichts..

Die Graka läuft.. Alles läuft.. Nur kein Bild? An was kann das liegen? Könnt ihr mir bitte helfen?

Graka: ATI Sapphirre HD 5450 2GB DDR3
Die Graka ist sicher im Slot drin.
Genug Strom ist auch da.
In den Bios oder so komm ich nicht, da ich wie gesagt nur schwarz sehe.
Bin über Vga verbunden. Am Kabel und Bildschirm liegts nicht.
Und einen separaten Pc zum testen hab ich nicht.


Ich vermute mal die Graka ist defekt.. -.- aber bevor ich sie einschicke und nochmal ne Woche warte, frag ich lieber mal...

Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Voraus!

Mfg
5
Antworten
3298
Aufrufe
Treiberinstallation Ah 530
Begonnen von alexb47
05. September 2012, 08:55:32
Guten Morgen bin neu hier und habe ein großes Problem.Habe den Ah 530 meiner Tochter zum Geburtstag geschenkt.Habe Vista drauf installiert.Weis das das nicht optimal ist aber hatte noch eine Lizenz.Habe also Vista installiert.Hat gut geklappt.Nun komme ich mit dem Treiber installieren nicht mehr weiter.Lappi funktioniert soweit ganz gut habe aber Probleme mit der Webcam, ich kann mich mit keinem Server im Internet verbinden und ich bekomme die Kopfhörer nicht installiert.Bin schon seid Tagen auf der Suche nach einer Lösung.Habe schon verschiedene Treiber Hilfprogrammen versucht aber da ich mich nicht mit den Servern verbinden kann funktionieren die alle nicht .Hoffe ich bekomme hier Hilfe.
Danke schon mal.
Alexb47
7
Antworten
3785
Aufrufe
64bit Grafikkarte
Begonnen von Calpas
01. September 2012, 11:54:26
Hi,
Kann ich mit Windows XP Professional 32bit SP3 eine 64bit Grafikkarte betreiben?
2
Antworten
2405
Aufrufe
Aktueller Treiber für ASUS Radeon A9600 XT
Begonnen von Sepp d. 2te
22. August 2012, 15:50:47
Guten Tag, Gemeinde.
Videoanrufe in Skype keine Bildwiedergabe bzw. stark verzerrt.
Hilft hier eine neue Grafigkarte, und welche?
5
Antworten
10532
Aufrufe
Outlook startet nicht mehr. Hilfe!
Begonnen von matze79
06. August 2012, 22:57:53
Hallo Zusammen,

wollte mein Outlook heute starten und es funktionierte nicht. Es kam eine Fehlermeldung: "[b]Ihre Standart-E-Mail_ordner können nicht geöffnet werden. Fehler in der Datei ......xxx.pst.[/b]"

Ich habe schon versucht, das Problem durch zurücksetzen des Betriebssystems zu lösen jedoch ohne erfolgt.

kann mir irgendjemand weiterhelfen und sagen, wie ich das Outlook mit der entsprechenden Datei wieder zum laufen bekomme. Es sind dort wichtige mails enthalten, welche ich nicht mehr anderweitig abrufen kann.

Besten Dank im Voraus.

Gruß Matze
1
Antworten
4679
Aufrufe
Treiber für WIN XP für Grafikkarte ATI ASUS Radeon 9600SE
Begonnen von Schnalle
27. Juli 2012, 13:33:46
Hello Peoples,
Habe WIN XP drauf und suche nun einen Treiber für meine ASUS  ATI Radeon 9600SE Grafikkarte.
Könnt ihr mir bitte weiterhelfen??Danke...Paul
6
Antworten
6403
Aufrufe
Treiberproblem (Nvidia 8400m GS) nach Windows-Update / Vista / Dell-Notebook
Begonnen von CD-MORO
16. Juli 2012, 13:13:39
Probleme seit Windows-Update / Vista / Treiber für Nvidia 8400m GS in einem Dell-Notebook 1510

die Treiber wurden jetzt mehrfach ausgewechselt über Windows-Update, dann direkt von Nvidia, dann über Dell (jedoch falscher Treiber im Download) und dann wieder zusammen mit Systemtechniker von Dell von der Nvidia-Seite als direkter Download.

Das Problem besteht seit etwa 22.06.2012, und wird immer schlimmer, insbesondere bei Browser-Nutzung im Internet (zuerst nur Mz, doch jetzt auch in Chrome)

Der Bildschirm wir rosa (transparent) und das System hängt komplett - unbedienbar.
Hartdump, ausschalten wieder einschalten, geht mittlerweile nicht mehr,
Bluescreen war am Anfang, im Gerätemanager wird Problem Grafiktreiber mit (Code 43) angezeigt.

Ehrlich ich weiß nicht mehr weiter ...
heute habe ich von einer Bekannten gehört, gleiches Problem in der Firma hier (10 Rechner) betroffen, mussten alle vom Techniker komplett neu aufgesetzt werden.

"Sie meinte, Treiber laufen nicht mit dem Vista-Update"

Ist hierzu etwas bekannt und weiß jemand Rat ? :grübel

Gruss CD ;(
12
Antworten
19387
Aufrufe
ASUS X73B, bluetooth
Begonnen von Anjell
12. Juli 2012, 22:35:22
Schalom Gemeinde!
Folgender Sachverhalt:
besitze leider kein Kabel von meinem Telefon ("Handy") zu ASUS X73B. Das Notebook wurde neu(!) bei Versandhaus gekauft, jedoch lag keine Bedienungsanleitung bei. Da die Klingeltöne etc. auf dem Vodafone553 jedoch nur grottig sind, möchte ich via Bluetooth paar MP3s rüberladen.
Nun die Frage:
Weiß jemand, ob in X73B Bluetooth installiert ist und wie man es einschaltet oder kann mir ´nen Link zu deutscher Bedienungsanleitung posten?
Thx.!
16
Antworten
19702
Aufrufe
Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt
Begonnen von deniznpl
12. Juli 2012, 21:48:05
« 1 2
Hi Leute,

ihr kennt bestimmt dieses bescheuerte Problem mit dem Anzeigetreiber Fehler. D.h. zum Beispiel wenn ich CSS oder WoW zocke flackert nach einer Zeit mein Bildschirm, dann friert er ungefähr für 5 Sekunden ein und geht danach wieder. Manchmal geht er dann nicht mehr und ich bekomme einen Bluescreen. Das nervt ganz schön und ich war jetzt schon in sooo vielen Foren und keiner hat wirklich ne Lösung für dieses verf***** Problem. Hab schon so vieles versucht aber nix davon hat funktioniert. Manchmal hängt es auch nur kurz und wenn es dann wieder geht ist mein ganzer Bildschirm verpixelt. Unten rechts ist dann ein Kasten wo steht: "Der Anzeigetreiber nvlddmkm.sys wurde nach einem Fehler wiederhergestellt".
Hier mein PC

Hoffe ihr könnt mir helfen bin hier langsam am verzweifeln es kann doch nicht sein dass dieses Problem nicht zu beheben ist. Will endlich wieder normal zocken können. Nvidia äußert sich auch nicht zu dem Problem. Danke schon mal im Voraus.
Acer Aspire 7730g
GeForce 9600M GT
4GB DDR2

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen