321 Benutzer online
18. September 2019, 13:25:08

Windows Community



Zum Thema Info- Broschüre - Hallo zusammen,hier findet Ihr eine Informationsbroschüre der Verbraucherzentrale Badenwürtembergzum Thema INTERNETABZOCKE.... im Bereich Internet-Betrug / Abzocke
Autor Thema:

Info- Broschüre

 (Antworten: 1, Gelesen 20521 mal)

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1291
  • "ich bin schwul und das ist gut so"
Info- Broschüre
« am: 18. Februar 2009, 12:50:15 »
Hallo zusammen,

hier findet Ihr eine Informationsbroschüre der Verbraucherzentrale Badenwürtemberg

zum Thema INTERNETABZOCKE.


(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows 2000
  • Beiträge: 3162
« Antwort #1 am: 18. Februar 2009, 14:07:36 »
Zitat
Zu jedem echten Mahnbescheid wird ein
Widerspruchsformular mitgeschickt, wo Du auch dann
noch der Geldforderung offiziell widersprechen kannst.
Das muss dann auch unbedingt passieren, ansonsten
kann es zum Besuch eines Gerichtsvollziehers kommen.

Verbraucherzentralen sind ein Übel, weil sie ganz einfach nicht Bescheid wissen und meistens Krampf verbreiten. Nach jedem Mahnbescheid, gegen den man fahrlässigerweise keinen Widerspruch einlegt, kommt nämlich noch ein sog. "Vollstreckungsbescheid", gegen den man noch einmal binnen zwei Wochen Einspruch einlegen kann. Es kommt also nicht sofort zum "Besuch eines Gerichtsvollziehers", wenn man gegen den Mahnbescheid keinen Widerspruch einlegt.

vista windows forum anzeigen software internet offline bekomme info hilfe
zitat 2009 amazon verkauf werbung betrug go-windows internetbetrug abzocke widerspruch
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen