340 Benutzer online
26. August 2019, 10:57:38

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort internet
1
Antworten
8049
Aufrufe
Welchen Prozessor kann man noch für eine neue Windows7 installation verwenden?
Begonnen von Survival62
09. Juni 2019, 11:29:21
Hallo,

da ich einen Kunden habe, der für den Zugriff auf sein System (über VPN) immer noch den Internet Explorer 9 verlangen, muss ich einen PC aufbauen, der Win7 noch unterstützt und, sobald der Kunde auf Win10 updated, dieses OS ebenfalls unterstützt.
Laut der IT Abteilung des Kunden reicht es nicht aus, eine virtuelle Win7 Installation unter Win10 zu laufen zu lassen.
Fragt mich bitte nicht, warum! Der Kunde selbst ist ein großes Multinationales Unternehmen mit riesiger IT Abteilung. Die Vorgabe von denen ist ein separater IE9 PC. Leider unterstützen sie mich nicht bei der Suche nach einem geeigneten Prozessor.

Wie ich gelesen habe, unterstützt Microsoft für eine Weile nur noch bestimmte Prozessoren für ihre Win7 Updates. Also suche ich nach einem Prozessor der letzten Generation der noch von Microsoft für Win7 unterstützt wird und der dann auch in Kürze (6-12 Monate) dann Win10 unterstützt (was vermutlich nicht das Problem sein wird.

Kann jemand bei der Auswahl des Prozessors hier behilflich sein?

Gruß
Chris

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin ymsyms win7win7 problemproblem forumforum problemeprobleme bgebge gehtgeht bgqbgq zwuzwu keinekeine keinkein funktioniertfunktioniert hilfehilfe treibertreiber softwaresoftware windows7windows7 fehlerfehler windowwindow zguzgu updateupdate bingbing computercomputer programmprogramm yahooyahoo d2sd2s searchsearch
9
Antworten
12450
Aufrufe
Bildschirm wird kurz schwarz
Begonnen von Ron-Pascale Prengemann
28. Juli 2018, 20:49:22
Hallo,

Ich habe seit geraumer Zeit ein Problem. Immer wenn ich bei Netflix auf "nächste Folge" klicke oder zurück zum Hauptmenu bzw. auf "den Pfeil"  klicke, der mich zurück zum Start bringt drücke wird mein Bildschirm immer für ca. 2-3 sekunden schwarz, dann erscheint das Bild wieder. Oben links steht dann HDMI und dann geht alles wieder wie sonst. Wie passiert das und wie kann ich das ausschalten.

Ich benutze Windows 10 Pro.
Grafikkarte: NVIDIA GEFORCE 1060 6GB

Danke schonmal im voraus.

MFG
Ron
1
Antworten
1276
Aufrufe
Frischen Start des PC's keine Internetverbindung , erst nach dem Neustart
Begonnen von Jpaul3698
12. Dezember 2017, 19:01:47
Hallo,
und zwar habe ich seit einiger Zeit so ca. 3-4 Wochen ein Problem nachdem ich meinen PC von Windows 7 auf Windows 10 geupgradet habe.
Wenn ich von der Arbeit nachhause komme und meinen PC Starte oder ihn im allgemeinen Frisch Starte habe ich beim ersten Start keine Netzwerkverbindung ( Bzw. da ist das Gelbe Ausrufezeichen).
Erst nachdem ich Neustart drücke und der PC neu hochgefahren ist, habe ich eine Netzwerkverbindung und kann normal ins Internet und Surfen (Es ist nicht nur der Browser sondern auch diverse Programme die beim Start mitstarten die eine Netzwerkverbindung erfordern funktionieren auch nicht.)

Jetzt ist meine Frage: Hatte jemand schonmal das gleiche Problem oder kennt jemand zufällig Lösungsvorschläge.
Habe schon Google gefragt aber keine direkte Verbindung zu meinem Problem gefunden.

MfG
Justin
1
Antworten
6393
Aufrufe
LAN Verbindung funktioniert, aber PC zeigt: ,,Kein Internet"
Begonnen von Daniel K
16. Oktober 2017, 00:08:41
Hallo,
seit kurzem ist mein Laptop (Win10) in meiner Studentenwohnung per eingebautem LAN mit dem Internet verbunden.
Allerdings zeigt das System trotz aktiver, funktionierender Verbindung ,,[b]kein Internetzugriff[/b]" an.
Das wäre jedoch wichtig für mich, da ich nur so einen Hotspot einrichten kann, um auch mit Mobilgeräten ins Internet zu kommen.
Gibt es dafür eine Lösung, um diesen Fehler vom PC zu beheben, oder könnte das auch Absicht vom Netzbetreiber sein, dass man die Internetverbindung nicht teilen kann?

Danke schonmal für Antworten,
Daniel
2
Antworten
1581
Aufrufe
Keine Verbindung zum Internet mehr möglich
Begonnen von Ohnoo
14. Oktober 2017, 15:25:16
Hallo zusammen!
Ich (W764bit)  habe leider Driver Booster erlaubt, in meinen Treibern herumzupfuschen und nun kann ich mich weder über WLAN, noch über LAN mit dem Internet verbinden.
Ich habe schon versucht den Treiber meiner WLAN Karte manuell neu zu installieren, aber ohne Erfolg. Die Windows Problembehebung findet ein Problem mit den Treibern, findet aber auch keine Lösung und einen Wiederherstellungspunkt an dem es noch funktionierte habe ich nicht mehr.
Weiß jemand Rat, oder muss ich mein System neu aufsetzen?
1
Antworten
3282
Aufrufe
Internet funktioniert nach einiger Zeit nicht mehr
Begonnen von Tom Schnier
04. August 2017, 12:49:42
Hallo Zusammen.
Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass mein Computer nach unbestimmter Laufzeit keine Websites mehr laden kann. Komischerweise kann ich jedoch problemlos LoL (League of Legends) spielen, sofern ich eingeloggt bin. Sobald ich mich auslogge und versuche mich zu reloggen kann der Client sich auch nicht mit dem Internet verbinden. Nach einem Neustart funktioniert das Internet wieder, jedoch auch wieder nur für unbestimmte Zeit. Ich benutze ein recht langes Lan-kabel (15m) hatte aber vorher noch nie Probleme damit, sofern ich zu allen Zeiten am Handy ins Internet gehen kann. Ich weiß nicht woran es liegt und im Interface unseres Routers konnten ich und mein Vater keine Fehlerquelle finden. Mein nächster Schritt wäre den Pc zurückzusetzen, welches ich jedoch hoffe durch eure Hilfe zu vermeiden.

LG Tom
1
Antworten
1464
Aufrufe
Internet geht alle 5min aus
Begonnen von Tanjax
05. Februar 2017, 17:04:03
Hallo ihr Lieben,

Ich habe seit längerem ein großes Problem und leider konnte mir bisher keiner helfen:

Auf meinem Asus Laptop (1 Jahr alt) verschwindet alle 5-15min das Internet.
Manchmal habe ich Glück und kann es länger nutzen, manchmam ist es nach 1min schon wieder weg.

Dabei erscheint auf dem Wlan Zeichen  unten rechts entweder das gelbe Ausrugezeichen oder dieses Sternchen und es heisst "Nicht verbunden - Es sind Verbindungen verfügbar".
Unter meinem Wlan steht dann "Verbindung wird hergestellt" - wird sie aber nicht 😭

Erst wenn ich den laptop neustarte bekomme ich wenn ich Glück hab wieder Internet. Sobald ich einige Seiten im Browser öffne ist die Verbindung wieder weg.

Zur Info: Auf allen anderen Geräten funktioniert das Wlan einwandfrei es muss also am Laptop liegen :(

Für Hilfe wär ich sehr dankbar, bin am verzweifeln..
6
Antworten
6287
Aufrufe
Kein Internetzugriff trotz Verbindung
Begonnen von Ditt
24. Januar 2017, 12:42:23
Hi Leute,
ich habe hier einen PC von einem Freund, bei dem plötzlich
kein Internetzugriff mehr möglich ist.
PC hängt an einer Fritz-Box.
Die Netzwerkverbindung zum NAS ist Ok.
Auch Abrufen von E-mails funktioniert.
WLAN ist auch ok.
Nur über die Browser geht nichts.
Keine Fehlermeldung. Nur Warteschleife.

Ich habe schon alle möglichen Reparaturversuche aus diversen Foren probiert,
aber nichts hat geholfen.
Hier das Ergebnis von IPCONFIG /all:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Dieter>ipconfig /all

Windows-IP-Konfiguration

        Hostname. . . . . . . . . . . . . : Home-PC
        Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
        Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Unbekannt
        IP-Routing aktiviert. . . . . . . : Nein
        WINS-Proxy aktiviert. . . . . . . : Nein
        DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : fritz.box

Ethernetadapter LAN-Verbindung 3:

        Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: fritz.box
        Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
        Physikalische Adresse . . . . . . : 00-30-67-54-93-57
        DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
        Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
        IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.28
        Subnetzmaske. . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
        Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        DNS-Server. . . . . . . . . . . . : 192.168.178.1
        Lease erhalten. . . . . . . . . . : Dienstag, 24. Januar 2017 11:07:06
        Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 3. Februar 2017 11:07:06

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.
Schon mal recht vielen Dank.
MfG Ditt
7
Antworten
4411
Aufrufe
Treiber Installieren ohne USB und Internet
Begonnen von Barde91
09. November 2016, 17:54:49
Hallo liebe Community,

Ich habe vor kurzem mein Fujitsu-Notebook vor kurzem flach gemacht und Windows 7 neuinstalliert. Ich musste feststellen, dass alle Treiber fehlen. Das Problem scheint leicht und logisch doch die Antwort irgendwie unmöglich.
Ich kann mir die Treiber nicht direkt vom Internet auf mein Notebook downloaden weil ich keine Netzwerktreiber habe aber ich kann die Treiber auch nicht extern downloaden und auf meinen Laptop bringen weil der USB-stick von meinen laptop nicht erkannt wird. (Ich weiß nicht genau welcher port jetzt 2.0 der 3.0 ist, oder ob ich überhaupt einen 2.0 port habe aber jedenfalls funktioniert keiner der Ports)

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.
liebe Grüße
Stephan
3
Antworten
6618
Aufrufe
Internet Betreiber
Begonnen von sergio2548
22. Oktober 2016, 19:44:30
Wie in der Überschrift schon angekündigt suche ich nach einem günstigen Internet Betreiber.

Raum Düsseldorf da sollte es doch schon ein paar Unterschiedliche Angebote geben. Nur welcher ist besser, schneller und günstiger?
1
Antworten
1981
Aufrufe
Kein Internet/Netzwerkidentifizierung schließt nicht ab
Begonnen von L234
25. August 2016, 12:07:28
Hallo,

Ich habe das problem, dass ich meinen rechner(windows 7) nicht mit dem internet verbinden kann. Ich bin umgezogen und wollte meinen rechner mit dem internet verbinden. Per Lan kabel bekomme ich jedoch keine Netzwerkverbindung. Die netzwerkidentifizierung läuft, schließt aber nie ab. Mit einem fritz! Wlan stick habe ich es auch versucht. Dieser findet sofort meine fritzbox, aber sobald ich den wlan schlüssel eingegeben habe, schlägt die verbindung fehl. In der alten wohnung hatte ich eine funktionierende Lan verbindung. Alle anderen geräte funktionieren sowohl per lan als auch per wlan problemlos. Ich kenne mich auf diesem gebiet leider nicht wirklich gut aus und wäre sehr dankbar, wenn mir jemand wieterhelfen könnte
3
Antworten
3533
Aufrufe
Netzwerkadapter aktiviert, aber nicht verbunden
Begonnen von Nid01
27. Juli 2016, 21:31:24
Hallo allerseits,

ich hab nen etwas älteren PC, der seit ein paar Wochen keine Verbindung mehr über den Ethernet-Anschluss zustande bringt.
-Intel Core 2 Quad Q8200
-Fujitsu D3011-A1
-ATI Radeon HD 5770

Der PC lief da noch mit Windows 7 und das Problem konnte mit nem WLan-Stick TP-Link TL-WN821N Version:4.2 umgangen werden.
Am Sonntag hatte ich nun Zeit mich um den PC zu kümmern, da er schon sehr lange und langsam mit Windows 7 lief, hab ich wichtige Daten gesichert und Windows 10 installiert, mit dem Gedanken, dass der Ethernet-Anschluss dann wieder gehen könnte. Brachte aber nichts.
Nach suchen im Internet bin ich auf den Thread http://forum.chip.de/w-lan-lan-nas/lan-port-defekt-1523217.html Post #6 gestoßen und hab die Befehle "netsh winsock reset" und "netsh int ip reset" in der Eingabeaufforderung angewandt. Seit dem Neustart bekommt, der WLan-Stick auch keine Verbindung mehr zustande.
Der Befehl "ipconfig -all" spuckt nur
Hostname  . . . . . . . . . . . . : Nid-PC
Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein
aus. Im Task Manager werden mir auch keine Verbindungen angezeigt. Lan-Kabel wurde natürlich auch schon ausgetauscht, ohne Erfolg.
Im Geräte Manager wird mir bei den Eigenschaften der beiden Adapter unter Ereignisse angezeigt: Das Gerät "..." erfordert weitere Installationen. Der WLan-Stick sagt, bei Treiber aktualisieren mit lokal ausgewählten Dateien, das er aktuell ist und für den Intel(R) 82567LF-3 Gigabit Anschluss hab ich noch keine gefunden.
Deinstallieren und geänderte Hardware suchen ändert auch nichts.
Ich weiß deshalb nicht mehr weiter und bitte euch um Rat.

Mit freundlichen Grüßen,
Nid01
9
Antworten
3373
Aufrufe
Dateien Kopieren auf NAS
Begonnen von haiflosse
26. Juli 2016, 09:30:21
Ich möchte von meinen Windows 7 und Windows 10 Rechner alle Daten so schnell wie möglich und sicher auf meine NAS Festplatte sichern.
D.h. ich möchte da jede Datei kopieren und keine Sicherungsdatei verwenden.

Bis jetzt habe ich robocopy verwendet. Das hat soweit gut funktioniert, außer dass er immer wieder ein paar Dateien auslässt mit der Fehlermeldung:
-----------
die Ebene des Systemaufrufs ist falsch
Fehler 124 (0x0000007c)
-----------

Ich verwende folgenden Batch:
-----------
robocopy d:\ s:\ /XA:HS /E /FFT /TEE /W:0 /R:0
----------

Vielleicht kann man diesen Fehler beheben oder kennt da jemand eine gute Sicherungsmöglichkeit.
Vielen Dank
2
Antworten
4107
Aufrufe
Keine Verbindung über WLan mit Windows Phone
Begonnen von Roswitha
29. Juni 2016, 20:53:23
Hi,

ich habe da ei Problem. Ich gehe normalerweise zuhause mit meinem Handy über das WLan ins Internet um Datenvolumen zu sparen. Das klappte auch immer ganz gut als es noch ein Android Handy war. Jetzt wo ich auf ein Windows Phone umgestiegen bin, kann ich nicht mehr ins Heimnetz rein. Egal was ich schon versucht habe, es geht einfach nicht. Woran kann das liegen? Hätte ich vor der "Umstellung" auf irgendwas besonderes achten müssen?
12
Antworten
3423
Aufrufe
PC trennt sich von Internetverbindung.
Begonnen von KtheCap
14. Mai 2016, 20:40:01
Hallo erstmal.
Mein PC trennt sich regelmäßig von der Interntetverbindung seitdem ich einen neuen Router habe.
Und das Internet funktioniert erst dann wieder wenn ich mich vom WLAN trenne und dann wieder damit verbinde.
Das komische ist aber das das bei meinen Familienmitgliedern anscheinend nicht so ist.
Ich hab keine Ahnung was da los ist denn bevor ich den neuen Router hatte funktionierte alles perfekt.
Ich hoffe das ihr mir auf irgendeiner Weise helfen könnt.
Danke
:)) 
7
Antworten
3441
Aufrufe
Internetzugriff nur noch per https möglich
Begonnen von KlausN
11. Mai 2016, 11:53:01
Hallo,

ich kann seit kurzem nur noch https-Verbindungen im Internet aufrufen. Http-Seiten werden nicht geladen. Dies ist sowohl im IE als auch im Firefox so. Die Netzwerkkonfigurationen scheinen alle ok, eine Verbindung zum Internet besteht ja auch. Ebenso scheint an den Internetoptionen nichts ungewöhnlich.

Viele Grüße. Klaus.
1
Antworten
1792
Aufrufe
Internetverbindung JA zum Router NEIN
Begonnen von Kevin Kirtschig
04. Mai 2016, 21:39:44
Moin Moin Leute,

also ich habe seit vorgestern eine 25k Leitung von o2 bekommen mit der HomeBox 2 6441, davor war ich bei der Telekom.
Hab alles versucht einzurichten und diese mitgelieferte einrichtungs CD, ging auch anfangs alles bis zu dem letzten punkt, das die verbindung zum Router nicht richtig hergestellt ist. Habe darauf hin alles abgebrochen und weil ich losmusste, als ich wiederkam brannte ein rotes Licht am Rounter was einzeichen dafür war das ich den ZugangsPin eingeben kann. Wollte es über den PC machen aber da kam wieder diese Meldung das die Verbindung zum Router nicht richtig hergestellt ist. Nun gut darauf hin habe ich mein Handy genommen und die Adresse 02.box eingegeben worauf hin alles ok und einwandfrei ist konnte da den ZugangsPin eingeben und meine Box freischalten.

Das jetzige Problem ist das ich über WLAN auf meinem Router zugreifen kann aber nicht über meine LAN Verbindung am PC :D
Internet funktioniert wunderbar per WLAN sowie am PC da gibt es nun keine Probleme nur das ich am PC nicht auf meinen Router zugreifen kann ! Habe schon  192.168.1.1 probiert und 02.box aber dort steht immer Seite Ladefehler da...

Was kann ich da tuhen..? Wenn ich was verstelle am Router per Wlan und es speichern will funktioniert dies nicht !
Danke im Vorraus
6
Antworten
8670
Aufrufe
Nur ipv6 Konnektivität bei einem Rechner im Netzwerk
Begonnen von Iggy
23. April 2016, 13:19:04
Guten Tag!

Ich habe gerade folgendes Problem. Vor etwa einem Monat habe ich auf meinem Desktoprechner Win 10 installiert. Die ersten zwei Tage lief alles reibungslos. Dann war eines Morgens einfach die ipv4 Konnektivität weg. Nur noch ipv6 Seiten waren aufrufbar. Mein Notebook (zu dem Zeitpunkt Win 7) und mein Telefon hatten zur selben Zeit im selben Netzwerk keine Probleme. Nach etwas Suchen habe ich im hier bei euch im Forum den Tip gefunden doch mal den DNS Server von Google (8.8.8.8 oder 8.8.8.4) auszuprobieren. Das hat dann auch tatsächlich funktioniert und mein Problem war vorerst behoben.

Vor zwei Wochen hatte ich dann das selbe Problem auf meinem Notebook. Diese Mal kannte ich die Lösung ja bereits und hab einfach fix den DNS Server umgestellt und mir nichts weiter gedacht, außer was die bei der Telekom für schlechte DNS Server haben :P

Nun mache ich heute meinen Desktoprechner an, und die ipv4 Konnektivität ist wieder weg. Trotz Google DNS Server! Ich hab zur Sicherheit auch noch ein paar andere Nameserver durchprobiert aber leider bekomme ich dennoch nichts rein. Das Problem besteht wiederum nur bei einem Rechner im Netzwerk. Mein Notebook (mittlerweile auch Win 10) und mein Telefon funktionieren einwandfrei. Ich bin nicht einmal sicher ob das Problem überhaupt bei mir liegt oder nicht von der Telekom her kommt.

Ich hänge mal ein paar Dinge an, die vielleicht helfen das Problem einzugrenzen. Falls ihr noch mehr Infos braucht liefere ich die natürlich gerne nach.

[code]Microsoft Windows [Version 10.0.10586]
(c) 2015 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

C:\Users\Str>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Str-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Realtek PCIe GBE Family Controller
  Physische Adresse . . . . . . . . : D8-CB-8A-32-BA-F1
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:8ddd:7166:875:404e(Bevorzugt)
  Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:d08:1262:1b73:cf00(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8ddd:7166:875:404e%3(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Samstag, 23. April 2016 12:28:43
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 23. April 2016 14:40:07
  Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      192.168.1.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.1.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 249088906
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-94-F8-1E-D8-CB-8A-32-BA-F1
  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      213.239.212.77
                                      8.8.8.8
                                      8.8.8.4
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{43AB2328-A98A-441B-A6F4-ED98289A5EF9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft ISATAP Adapter
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physische Adresse . . . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:303b:336a:3f57:fe9b(Bevorzugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::303b:336a:3f57:fe9b%5(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . :
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 218103808
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-1C-94-F8-1E-D8-CB-8A-32-BA-F1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert


C:\Users\Str>ipconfig /renew

Windows-IP-Konfiguration


Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:8ddd:7166:875:404e
  Temporäre IPv6-Adresse. . . . . . : 2003:71:4f28:fae1:d08:1262:1b73:cf00
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8ddd:7166:875:404e%3
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.1.100
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Standardgateway . . . . . . . . . : fe80::1%3
                                      192.168.1.1

Tunneladapter isatap.{43AB2328-A98A-441B-A6F4-ED98289A5EF9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:9d38:6ab8:303b:336a:3f57:fe9b
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::303b:336a:3f57:fe9b%5
  Standardgateway . . . . . . . . . :


C:\Users\Str>ipconfig /flushdns

Windows-IP-Konfiguration

Der DNS-Auflösungscache wurde geleert.

C:\Users\Str>[/code]

Bildmaterial vom Desktoprechner:
http://fs5.directupload.net/images/160423/e7tcso8l.png
http://fs5.directupload.net/images/160423/k2undafz.png

Zur gleichen Zeit auf dem Notebook:
http://fs5.directupload.net/images/160423/m7t46dke.png


P.s. Have you tried turning if off and on again? Yes! Netzwerktreiber sind auch auf dem neusten Stand.


Gruß Iggy
1
Antworten
3164
Aufrufe
Kein Internet trotz Verfügbarkeit
Begonnen von Speck
23. Februar 2016, 14:17:25
Hi Alle!

Problem: Mein Internet hat bis anhin tadellos funktioniert, seit heute gibts aber Probleme. Und zwar nutze ich mein Internet mit allen Geräten ausschliesslich per Wlan. Nun ist es so, dass die Verbindung zum Router nach wenigen Minuten (~2bis3min) trennt, aber das Wlan trotzdem noch mit guter Verbindungsstärke angezeigt wird. Ich mich kann jedoch nicht mehr damit verbinden.
Starte ich den Router neu, gehts wieder für ca. 2 bis 3 Minuten und die Verbindung ist wieder getrennt.

Woran kann das liegen?

Habe den Router schon einige Male neugestartet, den PC auch, mein Tablet auch, mein Natel auch - das Problem bleibt das selbe.
6
Antworten
4992
Aufrufe
Microsoft-Anrufe
Begonnen von Milalein
22. Februar 2016, 15:27:29
Hallo,ich habe da mal eine Frage - und leider kein passendes bereits vorhandenes Thema gefunden, sorry, falls es jetzt Dopplungen gibt! - also: Vor einigen Wochen habe ich einen Anruf von einem Microsoft-Mitarbeiter gekriegt. Der nette junge Mann meinte, er hätte Schadsoftware auf meinem PC gefunden und er könne das beheben. Also gut, nett von ihm, habe ich gedacht. So weit, so gut. Seit einigen Tagen kann ich jetzt nicht mehr auf meine persönlichen Ordner zugreifen. Also habe ich im Internet ein bisschen recherchiert und dazu was (z.B. hier: [url=https://www.expertiger.de/windows-problem/fake-anrufe-microsoft]https://www.expertiger.de/windows-problem/fake-anrufe-microsoft[/url]) gefunden. Bin ich denen jetzt auf den Leim gegangen?Fakt ist: Einen Virus habe ich so oder so wohl sicher auf dem PC, oder?Danke schon für eure Hinweise!
Liebe Grüße