295 Benutzer online
19. September 2019, 21:26:20

Windows Community



Zum Thema Internetzugriff nur noch per https möglich - Hallo, ich kann seit kurzem nur noch https-Verbindungen im Internet aufrufen. Http-Seiten werden nicht geladen. Dies ist sowohl im IE als auch im Firefox so. Di... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Internetzugriff nur noch per https möglich

 (Antworten: 7, Gelesen 3527 mal)

KlausN

  • Gast
Internetzugriff nur noch per https möglich
« am: 11. Mai 2016, 11:53:01 »
Hallo,

ich kann seit kurzem nur noch https-Verbindungen im Internet aufrufen. Http-Seiten werden nicht geladen. Dies ist sowohl im IE als auch im Firefox so. Die Netzwerkkonfigurationen scheinen alle ok, eine Verbindung zum Internet besteht ja auch. Ebenso scheint an den Internetoptionen nichts ungewöhnlich.

Viele Grüße. Klaus.

(auto)bot

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #1 am: 11. Mai 2016, 14:27:52 »
Hallo Klaus,

war was mit dem (welchem) Router? Eventuell ist dort was verstellt worden. Hast Du IPv4 und/oder IPv6 aktiviert?
Manchmal hilft ein Reset des Routers aber bitte nur dann, wenn Du diesen auch neu einrichten kannst.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #2 am: 11. Mai 2016, 20:24:36 »
Hallo Harald,

interessanterweise tritt das Problem nur bei einem meiner Laptops auf. Der andere und auch Tablet und Handys können problemlos auch http-Seiten aufrufen. Ich verwende eine Fritz.Box und IPv4. Auf den Admin-Seiten der Fritz.Box und auch der Fritz.Powerline-Adapter, die ich verwende, scheint alles ok. Danach hat der Laptop Internetverbindung (was ja auch stimmt, es lassen sich aber nur https-Verbindungen herstellen). Von daher hatte ich eher den Rechner in Verdacht als den Router. Der Laptop definiert die Verbindung allerdings als "Privates Netzwerk", der funktionierende als "Öffentliches Netzwerk". Vielleicht liegt es daran? Ich bekomme das aber nicht verstellt. Allerdings habe ich über einen der Powerline-Adapter auch bei dem betroffenen Laptop ein "Öffentliches Netzwerk" hinbekommen, es ließen sich aber trotzdem nur gesicherte Verbindungen aufbauen.

Viele Grüße. Klaus.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
« Antwort #3 am: 11. Mai 2016, 21:03:59 »
Ich glaube, da ist wieder einmal eine übereifrige AV-Software schuld. Welche hast Du? Deinstalliere diese einmal versuchshalber.

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #4 am: 11. Mai 2016, 21:07:12 »
eventuell erst mal deaktivieren  :grübel

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 967
Re: Internetzugriff nur noch per https möglich
« Antwort #5 am: 11. Mai 2016, 21:10:28 »
Deaktivieren bringt in der Regel gar nichts. Es hilft nur Deinstallieren.

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #6 am: 11. Mai 2016, 21:16:57 »
bei meinem F-Secure aber schon. Nur wir wissen noch nicht, welche Antimalware/Virenscanner installiert ist.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #7 am: 12. Mai 2016, 11:18:39 »
Hallo Ihr zwei,

hat geklappt. Vielen lieben Dank für die Hilfe! Ich setze Avira Antivir Pro ein. Durch die Beschränung auf https konnte sich das Programm selber nicht mehr aktualisieren. Habe den dortigen Web-Schutz deaktiviert und konnte wieder normal surfen. Dann habe ich Antivir upgedatet (neue Version) und jetzt funktioniert es auch wieder mit Web-Schutz.

Viele Grüße. Klaus.

windows pro probleme keine firefox internet seiten lassen verbindung browser
angezeigt aufrufen sehe verbindungen mac http aufrufbar https internetzugriff htt
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen