288 Benutzer online
28. Oktober 2020, 06:25:49

Windows Community



Zum Thema Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon - Netzwerk und Freigabecenter --> Auf Status deiner LAN Verbindung klicken --> Eigenschaften --> Internetprotokoll Version 4 wählen und eigenschafte... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon

 (Antworten: 32, Gelesen 21591 mal)

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
Re: Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon
« Antwort #15 am: 11. Mai 2008, 19:59:43 »
Netzwerk und Freigabecenter --> Auf Status deiner LAN Verbindung klicken --> Eigenschaften --> Internetprotokoll Version 4 wählen und eigenschaften --> schau ob da IP-Adresse automatisch beziehen makiert ist
Wenn nein: IP-Adresse automatisch beziehen wählen

Wenn ja: Mal Testweise "Folgende IP-Adresse verwenden" markieren, IP Adresse 192.168.X.X eine Adresse die im Bereich deines Routers liegt, Subnetz: 255.255.255.0, Standardgateway: die IP-Adresse deines Routers

Wenn du nun eine IP bekekommst und ins Internet kommst, kannst du danach mal wieder auf automatisch beziehen stellen und sehen ob es jetzt auch mit automatisch klappt.

PS: Steht dein Netzwerk auf "Privates Netzwerk"?? Wenn nicht auf Privates Netzwerk umstellen. Die Einstellung findest du Netzwerk und Freigabecenter.
« Letzte Änderung: 11. Mai 2008, 20:03:15 von UweHB »

(auto)bot

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 58
« Antwort #16 am: 13. Mai 2008, 19:50:38 »

Wenn ja: Mal Testweise "Folgende IP-Adresse verwenden" markieren, IP Adresse 192.168.X.X eine Adresse die im Bereich deines Routers liegt, Subnetz: 255.255.255.0, Standardgateway: die IP-Adresse deines Routers


hey,

bei 192.168.x.x hast du schlechte chancen eine richtige zu treffen, um genau zu sein 2^16=65536.
Deshalb würde ich es als erstes mit der 192.168.1.x versuchen. und wenns sich um ne fritzbox handelt sogar die 192.168.178.x
Ansonsten router handbuch checken.

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
« Antwort #17 am: 13. Mai 2008, 20:30:41 »
@Diesel


Wenn ja: Mal Testweise "Folgende IP-Adresse verwenden" markieren, IP Adresse 192.168.X.X eine Adresse die im Bereich deines Routers liegt, Subnetz: 255.255.255.0, Standardgateway: die IP-Adresse deines Routers

Wenn man Blind stochert hast du natürlich recht.
Aber ich gehe davon aus das er die IP-Adresse seines Routers kennt. Da ja der XP-Reichner verbunden wird!
Also muss die IP-Adresse des Routers bekannt sein.

Nun klar geworden?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #18 am: 14. Mai 2008, 01:32:43 »
Hallo,
habe mit heut abend vista32 bit installiert , leuft auch super bis darauf das ich keine internetverbindung bekomme.Gehe über Kabel ins internet , habe schon gepingt aber keine verbindung.niochtmal zum router...mein 2.Rechner lauft auf Xp und wie man hier sieht hatt er internet  :tongue:
Vill kennt hier wer das problem und kann mir weiterhelfen




vielen dank im vorraus
Jelly

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5938
« Antwort #19 am: 14. Mai 2008, 03:37:29 »
Herzlich  :bigwelcom

Hast du mal die Firewall gecheckt? Netzwerkkarte aktiviert? Nutzt du einen Router?

  • Windows 3.0
  • Beiträge: 58
Re: Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon
« Antwort #20 am: 14. Mai 2008, 10:29:41 »
Jo, alles klar.
Und hier ist auch schon mein Tip des Tages: Ist eine MAC-Filter aktiv? - Der müsste auf der Box/router konfiguriert sein. Wenn der Aktiv ist bekommst logischerweise keine Verbindung.

Nächste Frage wäre welche Hardware du nutzt? - router, evtl switches dazwischen... Erzähl mal bissl über dein Netzwerk.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #21 am: 19. Mai 2008, 10:27:40 »
Hi, also erst mal danke für eure antworten. Hab jetzt mein problem endlich entdeckt. Ich hab internet über kabel bw, so und das modem kann nur eine ip adresse zuweisen.

Jetzt stellt sich mir aber die frage wie kann ich an das arris touchstone modem mit einem t-sinus 154 dsl basic wlan router verbinden. Der router müsste doch dann mehrer ip`s zuteilen können, so das xp-rechner und vista-laptop funktionieren?

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
« Antwort #22 am: 19. Mai 2008, 10:33:45 »
Einfach den WLan Router hinter das Modem, fertig.
Im Modem von KabelBw noch das W-Lan deaktivieren.

Im Router die Zugangsdaten eintragen und die anderen Rechner am Router anschließen oder per WLan verbinden.

Viel spaß

PS: Hättest von Anfang an mal deine Hardware sagen können. Hätte so einiges erspart!
Gibt es von Arris nur ein Modem? Ich glaube nicht. Eine genau Bezeichnung könnte helfen!!
« Letzte Änderung: 19. Mai 2008, 10:41:47 von UweHB »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #23 am: 19. Mai 2008, 10:36:21 »
Das heißt ich muss vom arris modem einfach ein lan-kabel in die buchse stecken, die beim wlan-router als dsl buchse bezeichnet wurde?

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
« Antwort #24 am: 19. Mai 2008, 10:44:33 »
Genau.

Damit du auch weisst wie du was wo einstellen kannst:
http://www.t-home.de/dlp/eki/downloads/t/T-Sinus154DSLbasic_bedanl.pdf

Nicht wundern, in der Bedienungsanleitung wird der Router direkt am Splitter angeschlossen.
Der Splitter ist bei dir das Modem.

Hier gibts Infos über neue Firmware und wie man WPA aktiviert:
http://hilfe.telekom.de/hsp/cms/content/HSP/de/3388/theme-2000178/theme-2001151/theme-2001244
« Letzte Änderung: 19. Mai 2008, 11:02:40 von UweHB »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Re: Vista: keine Verbindung zum Internet / XP-Rechner: schon
« Antwort #25 am: 19. Mai 2008, 10:56:02 »
Ich test das gleich mal  :wink

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #26 am: 19. Mai 2008, 11:09:02 »
Brauch ich unbedingt die zugangsdaten auf dem router oder sind die vllt beim modem irgendwo hinterlegt?

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
« Antwort #27 am: 19. Mai 2008, 11:26:59 »
Wenn du die im Rechner nicht eingegeben hattest und so ins Internet gekommen bist, musst du die im Router wohl auch nicht eingeben.

Wenn du die Daten bisher im Rechner eingegeben hast, dann musst du die im Router eingeben.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #28 am: 19. Mai 2008, 11:57:10 »
Ich weiß nicht was ich falsch mach, ich verbind das modem per lan- kabel mit meinem router. Aber mein router bekommt einfach kein dsl, also kein internet. Leider kann ich auf dem modem nichts einstellen sondern nur ablesen, es gibt zwar ein tab "advanced" aber da braucht  man ein "password of the day".k.a. was das soll. Woran kanns jetzt noch liegen?

  • Windows Me
  • Beiträge: 1004
« Antwort #29 am: 19. Mai 2008, 12:45:11 »
Musstest du vorher irgendwelche Verbindungsdaten im Rechner eingeben?

Du lässt dir auch jedes Wort aus die Nase ziehen!!

Zum Router:
Im Konfigurationsmenü musst du "Anderer Provider" wählen.
DNS-Server würde ich testweise die IP-Adresse des Modems eintragen.

Zum Modem:
Hinter dem tab "advanced" verbergen sich Einstellungen von deinem Provider (Kabeldeutschland) da solltest du nicht dran rumfummeln.
« Letzte Änderung: 19. Mai 2008, 18:16:54 von UweHB »

vista windows probleme msn treiber bit medion problem sinus 154
wlan installation handbuch keine for installiert lan forum media system
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen