180 Benutzer online
23. Juni 2024, 20:46:32

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort ntoskrn
1
Antworten
4125
Aufrufe
Bluescreen ntoskrnl.exe
Begonnen von Nyu
03. Oktober 2015, 21:14:15
Sorry im Vorfeld falls es im falschen Thread/Topic ist ^^

Hallo ich habe seit einiger Zeit das Problem und zwar der Rechner stürzt beim Spielen immer ab es kommt ein Bluescreen mit den folgenden Fehlermeldung:

crash dump file: C:\Windows\Minidump\100315-20217-01.dmp
This was probably caused by the following module: ntoskrnl.exe (nt+0x4B297C)
Bugcheck code: 0x124 (0x0, 0xFFFFFA80082122F8, 0x0, 0x0)
Error: WHEA_UNCORRECTABLE_ERROR
file path: C:\Windows\system32\ntoskrnl.exe
product: Microsoft® Windows® Operating System
company: Microsoft Corporation
description: NT Kernel & System
Bug check description: This bug check indicates that a fatal hardware error has occurred. This bug check uses the error data that is provided by the Windows Hardware Error Architecture (WHEA).
This is likely to be caused by a hardware problem problem. This problem might be caused by a thermal issue.
The crash took place in the Windows kernel. Possibly this problem is caused by another driver that cannot be identified at this time.

(ausgelesen über das Programm WhoCrashed)

Daten zum PC:
Prozessor: AMD FX 6300 Six-Core Processor 3,50Ghz
Board: Asus M5A78L-M/USB-3
Ram: 8 GB
System: Win7 64 bit
Graka: Nvidia GeForce GTX 660
NT: 450 Watt

Bei Weiteren Fragen zu dem Rechner einfach sagen :)

errorerror ntoskrnlntoskrnl yahooyahoo bggbgg bgqbgq d2sd2s exeexe searchsearch go-windowsgo-windows d24d24 bingbing zwuzwu systemsystem findetfindet siesie defektdefekt system32system32 ntosntos 5818717858187178 6172594861725948 7013858870138588 7267610072676100 7464912974649129 7716150077161500 8018599780185997 8434900384349003 8695648186956481 8938141989381419 fehltfehlt startstart
1
Antworten
8608
Aufrufe
ntoskrnl.exe fehlt / BS ist bereits wiederhergestellt
Begonnen von mad_max
27. Dezember 2010, 20:51:02
Hallo alle miteinander,

alles googeln hat nichts gebracht, zu meinem Problem habe ich noch keine Lösung gefunden, aber mal der Reihe nach:
- das ACER-NB meines Kumpels
- mit vorinstalliertem Win7, also
- ohne vorliegenden Installations-Datenträger
- hatte Probleme dahingehend, daß sich Win7 regelmäßig selbst abschoss.

Ich habe dann wie ACER empfohlen hat, mit der ACER-eigenen Wiederherstellungskonsole Win7 wiederhergestellt (und zwar mit derjenigen Option, die alles platt macht und komplett neu aufsetzt). Es wurden keine Probleme angezeigt. Aber nun bekomme ich beim booten angezeigt:
[i]Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist:
<Windows root>\system32\ntoskrnl.exe
Installieren Sie ein Exemplar der oben angegebenen Datei erneut.[/i]

Ich habe den Rechner mit einer Linux-Live-CD gebootet und die Datei existiert in der Tat. Da das Windows-Verzeichnis von der Wiederherstellungskonsole komplett neu erstellt wurde würde ich mal davon ausgehen, daß die Datei erstens in Ordnung ist und zweitens die richtige Version besitzt.

Für mich sieht das ganze so aus, als ob der Bootloader schielt und vom falschen Laufwerk booten will.

Nur: wie kann ich das prüfen? Auf der Partition, die mit dem "boot"-flag gekennzeichnet ist liegen der Bootloader und die boot.ini. In der boot.ini existiert ein Eintrag für Partition 3, in nehme jetzt mal an, daß diese Partition mit derjenigen identischt ist, die unter Linux als dev/sda3 angezeigt wird.

Hat jemand eine Idee, wie ich diese Kuh vom Eis bekomme?

Danke schon mal an alle, und viele Grüße
Markus
37
Antworten
26055
Aufrufe
ntoskrnl.exe beschädigt
Begonnen von xl007xl
26. Dezember 2010, 18:06:18
« 1 2 3
ntoskrnl.exe macht bei mir Probleme und eine passende Lösung habe ich noch nicht gefunden.
Beim booten erscheint die Fehlermeldung (weiß auf schwarz, kein Bluescreen):

"Windows konnte nicht gestartet werden, da folgende Datei fehlt oder beschädigt ist: <Windows root>\system 32\ntoskrnl.exe. Installieren sie ein Exemplar der Datei erneut"

Wenn ich die Win7 installations-dvd eingelegt habe (mit Bios Priorität auf dvd) bootet er win7 aber normal; bei der Aufforderung dazu eine Taste zu drücken mache ich dann einfach nichts.

Wenn ich die ntoskrnl.exe-Datei aus C:\Windows\winsxs\amd64_microsoft-windows-os-kernel_31bf3856ad364e35_6.1.7600.16617_none_c87309 01cd997f9b\ in system32 einfüge ändert sich auch nichts.
Vorher hatte ich winxp 32bit installiert, dann wegen Virus gelöscht und jetzt win7 ultimate 64bit.

Kann jemand helfen?
Frohe Weihnachten Lukas