204 Benutzer online
19. September 2018, 00:13:17

Windows Community



Ergebnisse für

Windows XP

ThemaVonAntwortenAufrufe
Eine neu gekaufte HW benötigt einen USB serial converter. Auf meinem Windows 7 PC wurde er sofort mit Anschluss der HW und Start eines Programms automatisch nachgeladen. Das Programm kommuniziert mit der neuen HW.
Bei meinem Windows XP Notebook sucht das System den Treiber endlos. Eine Windows XP CD wurde mir beim Kauf nicht mitgeliefert. Was kann ich tun? Wo bekomme ich den Treiber im Internet (eine exe-Datei)? Ist der Treiber überhaupt auf der CD vorhanden, wenn ich mir eine besorgen würde?  Ich bin ratlos.
Gast65325
Hallo,
ich benutze ein HP NX 9005 Notebook (XP) zum Steuern einer Fräsmaschine via Paralellport. Das Steuerugsprogramm heißt "Mach3". Auf der Bedieneroberfläche befindet sich ein Button "Edit G-Code" mit dem der Editor aufgerufen wird um z.B. ein Fräsprogramm zu schreiben. Leider öffnet sich das Editor-Fenster nicht, wenn ich dort anklicke. Ich habe noch einen weiteren, älteren Desktop Computer bei dem das einwandfrei funktioniert. Aus Platzgründen ich möchte gerne das Notebook weiter verwenden. Meine Computer Kenntnisse sind eher bescheiden. Wer kann mir helfen? Vielen Dank!
MfG Pete68
Pete6833573
Hallo liebe community,

ich weiß, allein beim anblick des titels werden hier gleich welche sagen, dass das doch irgendwo und irgendwann mal besprochen wurde. ich habe auch nachgesucht jedoch kein vergleichbares problem gefunden. Denn das problem ist dies: Ich habe auf einem alten laptop "Toshiba Satellite L500-19E" windows xp sp3 installiert, da er mit windows 7 allemal nicht mehr zurecht kam. Ich habe nach der installation mir via tablet alle treiber auf ein usb gezogen (von der offiziellen website versteht sich) und dann auf dem laptop installiert. alles funktioniert einwandfrei, bis auf mein wlan. am anfang dachte ich, ich habe nicht die richtigen treiber installiert, doch dann bin ich direkt auf realtek gegangen und habe mir dort die aktuellste version heruntergeladen und installert, doch ohne erfolg. nun würde ich gerne wissen, woran das liegen könnte dass alle komponente erkannt werden (auch mein LAN-Karte wurde erkannt...) bis auf mein wlan.

Bedanke mich jetzt schon für eure hilfe.

mfg

waftyshoof
waftyshoof32493
Etwa gleichzeitig sind auf meinem alten PC (ein Medion-Komplettsystem, Discount-Standard 2005/06) Standby (S3) und Benutzerummeldung nicht mehr brauchbar: a)Wenn ich den PC in den Standby verabschiede, geht er komplett aus, ohne runterzufahren, wie bei einem kurzen Stromausfall (anfänglich tauchte dieses Problem nur gelegentlich und oftmals nur verzögert auf); b) Wenn ich den aktuellen Benutzer abmelde und mich als anderer Benutzer wieder anmelden will, ist das Eingabefeld für das Passwort nicht ansprechbar, wodurch ich keine andere Handlungsoption mehr sehe als runterfahren/neustarten. Falls jemand laienverständliche und -praktikable Losungsideen hat, freuten mich entsprechende Antworten. Dank und Gruß, Max.
max999204914
Hallo!!
Habe windows neu formatieren müssen und jetzt komme ich nicht mehr ins Internet, was tun ???
micha1732813
Hallo,
Ich habe nur eine kleine Frage:
Ich stelle mir gerade mehrere kleine Tools auf einem [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Multi-Boot-System]Multibootstick[/url] zusammen und suche nach einem [url=http://de.wikipedia.org/wiki/Live-System]Livesystem[/url], das einen universellen Installer für Windows Betriebssysteme mitbringt (herunterladen,entpacken oder ausführen, installieren), da ich aus Gründen des Speicherplatzes nicht alle Editionen ([url=http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_Microsoft_Windows_versions]Home bis Ultimate[/url]) von Windows XP/Vista/7/8 auf meinem Stick mitführen kann.

Ich hatte gerade die Idee eines solchen Installers und fragen kostet ja nichts, deswegen:
Hat jemand von so etwas schon einmal gehört?
funni21646
Hallo,

nach einer Neuinstallation habe ich eine Benutzerverwaltung (Admin etc). installiert. Wie werde ich das Zeug wieder los?

Vielen Dank
ble41919
Hallo liebe Gemeinde,

ich bin mit meinem XP-Latein am Ende:

Meine Freundin möchte so gern, dass sie beim Hochfahren ihres Laptops nicht mehr den Anmeldescreen bekommt und ich habe ihr die Kennwortabfrage ausgestellt (in der Annahme, der Anmeldescreen würde dadurch der Vergangenheit angehören - weit gefehlt). Nun erscheint bei jedem Boot die Meldung, dass sie nicht angemeldet werden konnte, obwohl sie dies ja auch gar nicht erst versucht hat  8o

Erstaunlicherweise sind im Hintergrund in dem Feld zur Eingabe der Anmeldedaten ein Username und ein Passwort bereits gesetzt. Nur wurde dies gar nicht vorher eingegeben, da ja sofort (also noch bevor überhaupt die Möglichkeit gegeben wäre etwas einzugeben) die besagte Anmeldemeldung kommt.

Hat vielleicht jemand ein ähnliches Problem (oder vielleicht sogar das gleiche) und weiß die Lösung?

Bin um jeden Rat dankbar.

Viele Grüße

K-DAWG
K-DAWG102668
;( Ich möchte Kaspersky Internet Security auf meinen Laptop aufspielen...(Windows XP, 32 Bit). Nach dem Einlegen der DVD werde ich aufgefordert, SP 3 zu installieren. Beim Ausführen von SP 3 kommt folgende Fehlermeldung:
Die zum Starten des Computers verwendete Systemdatei ( Kernel) ist keine Microsoft Windows Datei. Der SP 3 wird nicht installiert.
Damit kann ich nichts anfangen...hier in der COM. habe ich auch keine Antwort gefunden. Kann mir jemand bei diesem Problem helfen?
MfG
aglehe52183
Hallo zusammen
Bei meinem alten Computer, den ich seit längerer Zeit nicht mehr benutzt habe, ist ein Problem aufgetreten - und zwar lässt er sich nicht mehr abschalten.
Das System fährt beim Einschalten normal hoch und man kann damit normal arbeiten.
Beim Ausschalten (Klick auf Start und Ausschalten) fährt das System normal herunter (mit den entsprechenden Meldungen +Windows wird heruntergefahren+, *Einstellungen werden gespeicher*. Anschliessend wird der Bildschirm schwar und gleich darauf wird das System wieder hochgefahren - ähnlich wie wenn ich auf *Wieder starten* geklickt hätte.
Wer kann mir helfen...
Mein Computer: HP DC 7600C, mit CPU Intel Pent 4 3 GHz, 2 GB RAM
hartberger41990
Hallo liebe Leute

vielleicht kann mir jemand weiter helfen...das Betriebbsystem startet neuerdings enorm langsam, es dauert ewig, bis die Icons auf dem Desktop erscheinen und bis alles hoch gefahren ist. Ich habe weder riesige Programme installiert, noch sonstige große Dateien heruntergeladen- es kam irgendwie ganz plötzlich- ich wüsste auch nicht, dass ich mir einen Virus eingefangen habe.
Manchmal baut sich der Desktop überhaupt nicht auf (länger als 10 Minuten habe ich bisher noch nicht abgewartet).
Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
Ich habe noch als zweite Partition Ubuntu auf dem Rechner, das funktioniert ganz normal.
Würde mich freuen, von euch zu hören...

Danke schonmal
Anais
Anais616705
Hallo Zusammen,
lacht bitte nicht aber mir ist nach einem Datencrash mein PC komplett kaputt gegangen. Mußte mir einen neuen zulegen. Mein Problem ist aber nun, dass ich ein Verschlüsselungssoftware installiert hatte, die irgendwas wie "Winemholder" oder Folder oder so hieß und ich die Daten auf einer externen Festplatte nun nicht mehr finden und lesen kann. Das Programm versteckte die Daten und konnte nur per Passwort wieder sichtbar gemacht werden. Für eine Idee wie ich die Daten auf der externen Festplatte oder wie ich die Software wiederfinden kann wäre ich sehr glücklich.
Lieben Gruß Matthias
heimat6524225
hey, also, mein pc war irgendwie komplett kaputt. nachdem ich ihn gestartet habe, kam eine fehlermeldung in blau, die aber nach 2 sekunden wieder verschwand, und dann hat sichder pc von selbst ab geschaltete und wieder hoch gefahren, das alles in einem ununterbrochenen kreislauf. zum glück konnte ein bekannter das problem beheben, ich habe mich auch nicht näher mit der lösung beschäftigt, sondern war einfach nur froh, dass jetzt soweit weider alles geht. [size=8pt]jetzt gibt es aber doch ein problem: der ton funktioniert nicht mehr! ich habe alles überprüft, der sound ist an geschaltet und alles, aber trotzdem kann ich nichts hören. wodran liegt  das und wie kann ich das selbstständig beheben?[/size]
hilfexx15603
hallo Leute,
Habe mal wieder ein Problem mit meinem PC.
Und zwar vermute ich, dass der Startknopf defekt ist. Ich schilder euch mal das Problem:
Also, Wenn ich den PC mit dem Stromnetz verbinde brauche ich gar keinen Startknopf drücken - der PC fährt schon von selber hoch. Allerdings bricht er diesen Startvorgang kurz vor dem Bootvorgang ab und startet in einer Endlosschleife wieder neu. Das alles ohne irgendwann den Startknopf gedrückt zu haben.

Könnte ich mit meiner Vermutung richtig liegen, dass der Startknopf defekt ist, also irgendwie den Strom überbrückt?
Wie könnte man das Testen und / oder habt ihr andere Lösungen für mein Problem?
Mein PC: Fujitsu Siemens Scaleo mit Windows XP.
Desweiteren tritt das Problem auf, seit ich 1-2 Mal meinen neuen Bildschirm benutzt habe, aber daran wird es nicht liegen oder? Mit einem anderen Bildschirm tritt nämlich das selbe Problem auf.

Vielen Dank schon mal im Vorraus.
gruß
a.wegmann199525890
Hallo leute, nach dem bei mir der Explorer nicht mehr funktionierte habe ich das System wieder hergestellt und jetzt hab ich kein Ton mehr. ;(
Aber nicht nur das, wenn ich bestimmte Programme ausführen will oder bestimmte Fenster maximieren will startet der PC einfach neu :grübel. Dann habe ich mal versucht über CHKDSK die System Partition zu testen und beim vierten von fünf Schritten hat er sich aufgehängt!!! :grübel :grübel
Beim Ton habe ich auch schon alles probiert, Treiber neu Installiert, anschlusse geprüft, etc. doch ich weis nicht mehr weiter!!! ;(
Marco9691715
Ich habe folgendes Problem: Seit einiger Zeit kann ich bei WeTransfer nur noch bis ca. 2.8 MB
hochladen. Dann bleibt es hängen, probiert neu, und zum Schluss kommt die Meldung, dass
es leider nicht geklappt hat. Hänge mit dem PC per LAN an der Fritzbox 7220. Betriebssystem
ist xp. Das Laptop mit dem Betriebssystem Windows 7 (hängt per W-Lan an der Fritzbox) hat
keine Probleme. Habe schon alles versucht. Auch Kaspersky abgeschaltet. Anti Browser Spy
entfernt usw. Nichts hilft. Wer hat ein Idee?
Tini13309
Hallo,

beim Hochlauf meines Dell Latitude D531 bekomme ich seit einiger Zeit die Meldung das der Treiber für ATGFTOB9 IDE Controller fehlt. Nachladen geht nicht. Da bekomme ich die Meldung das während der Geräteinstallation ein Fehler aufgetreten ist (Der angegeben Dienst ist kein installierter Dienst).

Ich vermute das nicht der Treiber fehlt sondern ein Dienst nicht läuft, weiß aber nicht wie ich das überprüfen kann. Ich möchte den ATGFTOB9 IDE Controller im Geräte Manger nicht deinstallieren (deaktivieren nutzt nichts) da ich nicht weiß was dann nicht mehr geht.

Gruß
Rainer
oldie196122944
Hallo, liebe Leute!

Hab mal wieder Probleme mit meiner Tastatur. Auf Drücken der CTRL-Taste öffnet Herr PC im WORD eine Feldfunktion mit geschweiften Klammern. Das nervt so langsam, weil ich viel über CTRL-C/V-Funktonen arbeite.

Weiß jemand, wie ich die wieder ausschalten kann?
Fehlen updates?

Danke schon mal, für Eure Mühe!
Tachyonbaby83353
Moin,

mir sind gestern 2 Desktop PCs (Athlon 64, Windows XP Professional SP2) PCs ausgefallen. Davon soll ein PC mit den Daten wiederbelebt werden. Könnt Ihr mir bitte eine Vorgehensweise raten. Die Umzugshinweise im Netz beziehen sich auf PCs, die noch leben.

ganz tot, Motherboard ist nicht ersetzbar: Rechner amd7, System auf C:, D: für SWAP, temp, VAR ohne Backup, E:\home\~ für user root (Adminrechte), moon, sun jeweils normale User

wiederbelebt, war nur ein kaputtes Netzteil: Rechner amd5, System auf C:, userhome auf c:\ für user root (Adminrechte), mars, venus jeweils normale User, D: für temp, SWAP, eine weitere Platte enthält noch ein Ubuntu 10.10, damit könnte man ggf. auf NTFS schreiben, ohne Windows zu starten


So wollte ich da rangehen:
==========================
- amd7 E:\home auf neue 2 TB Platte kopieren (Restore von Acronis TrueImage Home 2011 Plus damit die Berechtigungen/Eigentümer erhalten bleiben)
- Platte in den überlebenden Rechner amd5 einbauen
- Homeverzeichnisse von mars und venus auf E: verlegen
Dabei gab es irgend ein Problem, ich weiß nicht mehr genau was. Kann ich das so machen, wie hier beschrieben? http://support.microsoft.com/kb/310147/de

- Was mache ich mit dem amd5/root auf E: liegt ja schon das amd7/root
- root hat bei mir keine Programme, ein paar Desktopsymbolen, Hinweise wie installiert wurde und einige ISOs installierter Programme, theoretisch könnten beide stumpf zusammenkopiert werden
- User moon und sun anlegen, Homeverzeichnis auf E:\home ändern

Die wichtigsten Daten sind Mails und Bookmarks, die könnte ich einfach kopieren.
http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profi ...
http://support.mozilla.org/de/kb/Profil%2 ...

Gibt es auf c: Verzeichnisse, die ich sinnvoll vom toten amd7 auf den amd5 restaurieren kann?

Die restlichen Anwendungen würde ich dann danach neu installieren.


Ist die angedachte Reihenfolge so ok?
Was sollte ich noch machen?

Vielen Dank.
allegro07724
Hey,
Ich brauche UNBEDINGT eure Hilfe!
Ich hab mir iTunes runtergeladen und war auch alles gut, bis ich es gestartet hab. Egal auf was ich geklickt hab, es kam sofort der Problembericht, dass iTunes einen Fehler gefunden hat und beendet werden muss. Als ich auf genauere Informationen klickte, kam dies: "Informationen über den ZUstand von iTunes zum Zeitpunk,das Problem auftrat: Die Betriebssystemversion und verwendete Computerhardware. Die digitale Product ID, die zum Identifizieren der Lizenz verwendet werden kann; die Internetprotokolladresse des Compzrers"
Ich kann nichts mit diesen Informationen anfangen und ich brauch jdn, der mir das aufschlüsselt und eine Lösung geben kann, denn ich kenne mich kein bisschen mit Pcs und all dem Kram aus. :(

Schon mal vielen Dank
frage11212703
Hallöchen!
Ich habe das Problem, dass ich keinen Grafiktreiber installieren kann.
Ich habe eine Nvidia Gtx 285 und Windows xp service pack 3.
Vorhin habe ich noch bei service pack 1 einen veralteten treiber instalieren können. Aber seit dem Update funktioniert dieser nichtmehr und auch keiner der vorher auch nciht funktioniert hat.
Ich hab schon deinstallation, manuelles löschen und reinigen der registrierung versucht.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen  :))
sonst muss ich sterben!

Ferigor
Ferigor104522
Hallo zusammen,

ich habe in Systemeinstellungen unter Regions- und Sprachoptionen im Reiter erweitert (so hieß er glaub ich, der dritte von links), die Systemsprache meinen PCs auf Japanisch umgestellt um japanische Programme / Spiele starten zu können. Dazu ist es nötig vorher den East Asian Language Support von der Windows-CD zu installieren und danach in diesem Reiter die Sprache auf Japanisch umzustellen. Danach wird der PC neu gestartet.

Ich hatte dies schon zuvor getan und als ich die Sprache umgestellt hatte erschien ein Fenster, in dem ich gefragt wurde ob ich die bereits vorhandenen Daten verwenden möchte oder Sie erneut von der CD laden möchte. Ich entschied mich die vorhandenen Daten zu verwenden und startete den PC neu. Doch er fuhr nicht mehr hoch, weil angeblich die Registry32 (so hieß es glaub ich) beschädigt oder nicht vorhanden sei. Ich solle beim Start R drücken, wenn ich die Windows CD eingelegt habe.

Das hab ich getan und dann öffnete sich ein Einstellungsfenster mit zwei Spalten. Mit den Befehlen konnte ich allerdings wenig anfangen. In der rechten Spalte, die zweite Funktion von oben war "Windows im Failsafe Modus starten". Ich hab "Y" eingegeben, die neuen Einstellungen gespeichert und neu gestartet. Doch es kommt immer wieder dieselbe Fehlermeldung.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir helfen könnten, denn 75 Euro für den Microsoft Support kann ich nicht herzaubern... :)

P.S.: es tut mir Leid, wenn das etwas verworren klingt und einzelne Namen nicht wortgenau stimmen, aber ich komme grad nicht in meinen PC um meine Schritte nachzuvollziehen.
Picard2338390
Hallo Leute!

Habe seit gestern ein kleines Problem...

Bin wahrscheinlich auf irgendeine Funktion gekommen, denn immer wenn ich ein kleines "F" tippe, dann öffnet der Rechner mir ein Fenster mit der Windows-Explorer-Suche. Tippe ich ein kleines "V", setzt er mir entweder ein Komma da,vor (wie jetzt) oder manchmal auch dahinter. Weiß irgendwer, wie das zustande kommt und ,vor allem wie ich das wieder ausschalten kann? Das ist richtig ner,vig!

Rechner runter- und wieder hochfahren hat keinen Erfolg gehabt.

Vielen Dank für Eure Hilfe!
Tachyonbaby33946
Hallo, Ihr Lieben!

Seit kurzem zickt der jDownloader bei mir und läuft nur noch nervtötend langsam. Also Bildaufbau, Anklicken und Aufrufen von Funktionen. Der Download selber läuft normal.

Deinstallation und Neuinstallation hat keine Verbesserung gebracht.

Hat noch jemand eine Idee, wie ich das Programm wieder zum Laufen bringe?

Vielen Dank für Eure Mühe!
Tachyonbaby199726
Hallo,

meine Tastatur funktioniert leider nicht bei der neu Installation leider nicht mehr.
Es kam die Aufforderung: Drücken Sie die Eingabetaste um Windows XP zu installieren,
die mag leider nicht.
An meinem PC (Dell) ist leider auch keine Buchse für eine PS2 Tastatur.
Es funktioniert also nur eine mit USB-Stecker

Herzlichen Dank für die Hilfe

Petra
Petra Walter16436
Seiten: [1]