208 Benutzer online
16. November 2018, 02:43:49

Windows Community



Zum Thema Windows-XP Home startet nicht mehr nach Sprachumstellung auf Japanisch - Hallo zusammen, ich habe in Systemeinstellungen unter Regions- und Sprachoptionen im Reiter erweitert (so hieß er glaub ich, der dritte von links), die Systemsp... im Bereich Windows XP Forum
Autor Thema:

Windows-XP Home startet nicht mehr nach Sprachumstellung auf Japanisch

 (Antworten: 3, Gelesen 8507 mal)

Picard23

  • Gast
Windows-XP Home startet nicht mehr nach Sprachumstellung auf Japanisch
« am: 06. Mai 2012, 13:47:20 »
Hallo zusammen,

ich habe in Systemeinstellungen unter Regions- und Sprachoptionen im Reiter erweitert (so hieß er glaub ich, der dritte von links), die Systemsprache meinen PCs auf Japanisch umgestellt um japanische Programme / Spiele starten zu können. Dazu ist es nötig vorher den East Asian Language Support von der Windows-CD zu installieren und danach in diesem Reiter die Sprache auf Japanisch umzustellen. Danach wird der PC neu gestartet.

Ich hatte dies schon zuvor getan und als ich die Sprache umgestellt hatte erschien ein Fenster, in dem ich gefragt wurde ob ich die bereits vorhandenen Daten verwenden möchte oder Sie erneut von der CD laden möchte. Ich entschied mich die vorhandenen Daten zu verwenden und startete den PC neu. Doch er fuhr nicht mehr hoch, weil angeblich die Registry32 (so hieß es glaub ich) beschädigt oder nicht vorhanden sei. Ich solle beim Start R drücken, wenn ich die Windows CD eingelegt habe.

Das hab ich getan und dann öffnete sich ein Einstellungsfenster mit zwei Spalten. Mit den Befehlen konnte ich allerdings wenig anfangen. In der rechten Spalte, die zweite Funktion von oben war "Windows im Failsafe Modus starten". Ich hab "Y" eingegeben, die neuen Einstellungen gespeichert und neu gestartet. Doch es kommt immer wieder dieselbe Fehlermeldung.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir helfen könnten, denn 75 Euro für den Microsoft Support kann ich nicht herzaubern... :)

P.S.: es tut mir Leid, wenn das etwas verworren klingt und einzelne Namen nicht wortgenau stimmen, aber ich komme grad nicht in meinen PC um meine Schritte nachzuvollziehen.

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 06. Mai 2012, 13:56:08 »
Kurz und knapp: Die Sprache kann man in Windows XP nicht ändern! Schon gar nicht in der Home-Version und schon überhaupt nicht Japanisch.

Ich weiß nicht, was Du da angestellt hast. Aber jetzt jedenfalls ist Dein PC reif für eine Neuinstallation.

In Windows Vista und Win7 wäre Dein Vorhaben übrigens (wahrscheinlich) möglich gewesen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #2 am: 07. Mai 2012, 13:39:52 »
Entschuldige,

ich habe mich mißverständlich ausgedrückt.
Nicht die Sprache der Menüs usw. von Windows wird umgestellt,
sondern es wird Windows ermöglicht Japanische Programme abzuspielen, da das japanische Windows sich von unserem unterscheidet. Es hat was mit der Schrift und dem Tastenlayout zu tun.

Als ich z.B. letztes mal umgestellt habe (was übrigens problemlos
funktioniert hat, ich weiß nicht was mein PC jetzt wieder hat...)
wurde "/" zu einem Yenzeichen.

In dieser Anleitung wird beschrieben, was ich gemacht habe und wozu:
http://dev.ektron.com/kb_article.aspx?id=5982

Weiß jemand, wieso es bei mir nicht funktioniert hat?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #3 am: 08. Mai 2012, 12:54:50 »
Auf einem anderen Forum hat mir jemand den Tipp gegeben beim Start F8 zu drücken und dann "letzte als funktionierend bekannte Konfiguration auszuwählen". Das hat auch geklappt. Zum Glück keine Neuinstallation.

Das was ich da gemacht habe, funktioniert jetzt auch wieder. Ich hab einfach die Daten deinstalliert und von der Windows-CD wieder draufgespielt.

vista windows update startet keine installiert rechner installieren geht win
spiel spiele will funktionieren funktioniert home hoch sp1 edition updates
Windows XP Japanisch Sprachumstellung