267 Benutzer online
18. August 2018, 08:03:12

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Windows startet nach mainboard und CPU Tausch nicht mehr - Ist zwar etwas später aber ich habe gerade genau das selbe problem. Kann man auch irgendwie die neuen treiber von windows installieren um datenverlust zu verhin... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Windows startet nach mainboard und CPU Tausch nicht mehr

 (Antworten: 18, Gelesen 25402 mal)

Santino M

  • Facebook
Windows startet nach mainboard und CPU Tausch nicht mehr
« Antwort #15 am: 04. August 2015, 18:26:43 »
Ist zwar etwas später aber ich habe gerade genau das selbe problem. Kann man auch irgendwie die neuen treiber von windows installieren um datenverlust zu verhindern? Und vorallem wie mache ich das ganze?

(auto)bot

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #16 am: 04. August 2015, 23:57:37 »
Hallo Santino,

was für ein Problem hast du denn genau? Was für ein Mainboard und CPU waren vorher verbaut?
Ein paar mehr Infos wären ganz gut.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #17 am: 30. August 2016, 13:52:54 »
Hi,

auch ich habe das gleiche Problem.

bei mir war die alte Konfig:

MB: Gigabyte P35-DSxxx
Proc.: Intel QuadCore 9550
RAM: DDR2: 8GB

neue Konfig:

MB: ASUS Z170-A
Proc.: Intel i7 6700K
RAM: DDR4: 32GB

Dazu kommt noch in alt wie neu ein GraKa Nvidia 460GTX.

Ich habe eine Parallelinstallation von Win10 (64bit) und Win7 Pro (64bit). Jedes auf eigener SSD
Bootmanager kommt von Win10.

Windows 10 startet einwandfrei, Win7 geht beim Start in den Bluescreen.

Irgendwelche Ideen, wie ich ein Treiberupdate in Win7 reinbekomme. Ggf. auch von der Win10 Installation aus?

Danke!

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #18 am: 02. September 2016, 12:00:20 »
Hab's über eine Neuinstallation "gelöst"

vista windows pro weiter update 64bit toshiba satellite asus ram
probleme wiederherstellen startet programme weg treiber festplatte bit medion problem