345 Benutzer online
12. Mai 2021, 18:38:56

Windows Community



Zum Thema Nach der Itunes Installation bootet am nächsten Tag Win 7 64 bit nicht mehr - Guten Morgen,habe folgendes Problem:Seit ich einen Ipad besitze, muss ich mich mit Itunes rumschlagen. Ich habe Itunes installiert (neueste Version 10.64, meine... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Nach der Itunes Installation bootet am nächsten Tag Win 7 64 bit nicht mehr

 (Antworten: 1, Gelesen 10603 mal)

Aleximages

  • Gast
Nach der Itunes Installation bootet am nächsten Tag Win 7 64 bit nicht mehr
« am: 12. Juli 2012, 09:46:31 »
Guten Morgen,

habe folgendes Problem:

Seit ich einen Ipad besitze, muss ich mich mit Itunes rumschlagen. Ich habe Itunes installiert (neueste Version 10.64, meine OS - Win 7 64 Bit Ultimate) und nach der Installation ganz normal weiter gearbeitet. Am nächsten Tag (sprich nachdem man Rechner herunterführt und wieder hochfährt) funktionierte nichts mehr. Ich kam ganz normal bis zu dem Desktop, aber da war Schluss, Windows reagierte auf nichts mehr, ich konnte zwar Ordner auf dem Desktop öffnen, doch keine Inhalte. Internetverbindung wurde mit einem Ladesymbol (hellblauer Ring) angezeigt, Task-Manager ging nicht auf, in die Systemsteuerung konnte ich auch nicht rein, auch PC herunterfahren oder Neustarten nur über den Reset-Button möglich. Über den Abgesicherten Modus konnte ich die Systemwiederherstellung durchführen, damit war der Stand vor der Itunes Installation wiederhergestellt und alles lief problemlos. Dennoch brauche ich Itunes zur Synchronisation mit Ipad, solange das Ding neu ist und noch nicht mit Inhalt befüllt ist zumindest.

Also neu installiert, am nächsten Tag dasselbe Problem. Dann nach langem Googlen habe ich mehrere Teillösungen entdeckt und angewendet bei der erneuten Installation:
- Installation als Administrator ausgeführt
- Itunes auf einer externen Festplatte installiert und nach dem Herunterfahren aus dem USB rausgezogen
- Itunes bzw. Aplle Einträge aus dem Win Autostart entfernt
- einige Apple Dienste ebenfalls ausgeschaltet
- Spybot aktiviert, dass beim Zugriff auf Systemdateien ich entscheiden kann, ob ich es erlaube oder nicht

Heute morgen war der Windows Boot noch unvollständiger - nach dem Welcome Screen habe ich nur noch einen schwarzen Bildschirm mit dem Mauszeiger, danach passiert gar nichts mehr.
Habe daraufhin noch im Abgesicherten Modus erneut nach dem Systemstart überprüft - Apple war deaktiviert, dann noch in der registry 2 Apple Keys (unter HKEY current user, software) gelöscht, wie in einigen Foren empfohlen wurde.

Dennoch hilft das alles nicht und der einzige bisher funktionierende Weg wäre jetzt, Systemwiederherstellung zu machen. Aber jeden Tag diesen Prozess zu wiederholen, wenn man was mit Ipad machen will bezüglich Datenaustausch in großen Mengen... zielmich blöd!

Ich bitte um Hilfe, wenn jemand das Problem kennt oder mögliche Tipps hat! Danke im Voraus!


(auto)bot

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #1 am: 09. November 2012, 12:35:53 »
Guten Morgen,

habe folgendes Problem:

Seit ich einen Ipad besitze, muss ich mich mit Itunes rumschlagen. Ich habe Itunes installiert (neueste Version 10.64, meine OS - Win 7 64 Bit Ultimate) und nach der Installation ganz normal weiter gearbeitet. Am nächsten Tag (sprich nachdem man Rechner herunterführt und wieder hochfährt) funktionierte nichts mehr. Ich kam ganz normal bis zu dem Desktop, aber da war Schluss, Windows reagierte auf nichts mehr, ich konnte zwar Ordner auf dem Desktop öffnen, doch keine Inhalte. Internetverbindung wurde mit einem Ladesymbol (hellblauer Ring) angezeigt, Task-Manager ging nicht auf, in die Systemsteuerung konnte ich auch nicht rein, auch PC herunterfahren oder Neustarten nur über den Reset-Button möglich. Über den Abgesicherten Modus konnte ich die Systemwiederherstellung durchführen, damit war der Stand vor der Itunes Installation wiederhergestellt und alles lief problemlos. Dennoch brauche ich Itunes zur Synchronisation mit Ipad, solange das Ding neu ist und noch nicht mit Inhalt befüllt ist zumindest.

Also neu installiert, am nächsten Tag dasselbe Problem. Dann nach langem Googlen habe ich mehrere Teillösungen entdeckt und angewendet bei der erneuten Installation:
- Installation als Administrator ausgeführt
- Itunes auf einer externen Festplatte installiert und nach dem Herunterfahren aus dem USB rausgezogen
- Itunes bzw. Aplle Einträge aus dem Win Autostart entfernt
- einige Apple Dienste ebenfalls ausgeschaltet
- Spybot aktiviert, dass beim Zugriff auf Systemdateien ich entscheiden kann, ob ich es erlaube oder nicht

Heute morgen war der Windows Boot noch unvollständiger - nach dem Welcome Screen habe ich nur noch einen schwarzen Bildschirm mit dem Mauszeiger, danach passiert gar nichts mehr.
Habe daraufhin noch im Abgesicherten Modus erneut nach dem Systemstart überprüft - Apple war deaktiviert, dann noch in der registry 2 Apple Keys (unter HKEY current user, software) gelöscht, wie in einigen Foren empfohlen wurde.

Dennoch hilft das alles nicht und der einzige bisher funktionierende Weg wäre jetzt, Systemwiederherstellung zu machen. Aber jeden Tag diesen Prozess zu wiederholen, wenn man was mit Ipad machen will bezüglich Datenaustausch in großen Mengen... zielmich blöd!

Ich bitte um Hilfe, wenn jemand das Problem kennt oder mögliche Tipps hat! Danke im Voraus!


Hallo,
ich weiß das ich mich hier etwas spät einmische aber nach dem ich deinen Text gelesen habe , hatte ich das dringende Bedürfnis dich über iTunes und sonstigem was dich gestört hat , nicht Funktioniert hat und dich Verständlicher Weise tierisch geärgert hat aufzuklären  !!!
Du hast alles , fast alles richtig gemacht nur um vernünftig und ohne Probleme iTunes nutzen zu können brauchst du ganz klar iOS sprich einen iMac .... man kann zwar in Win ( MIcrosoft ) iTunes runterladen und es sollte eig auch gehen jedoch  nicht so wie wenn du iOS mit iOS nutzt !!!
ich bin auch Umsteiger , habe iOS seit ca einem Jahr , ich bin Begeistert und würde nie mehr tauschen wollen, ich habe sämtliche Apple Produkte und auch einige Android Geräte sowie einen guten Win 7 PC , daher habe ich die direkte möglichkeit zu Vergleichen , Testen und tue dies auch tierisch gerne...
ich Empfehle dir Herzlichst einen iMac und auf diesem Win 7 zu Installieren, so kannst du alles Vernünftig und ohne Zicken nutzen und sogar zwischen beiden Systemen auf einem Rechner im vollsten Umfang wechseln !... like a Boss !! :wink das ist Natürlich eine Frage des Preises aber die beste >Lösung !! ich hoffe das ich  dir die Augen öffnen konnte und du Bald wie ich top ausgestattet bist !! PS es lässt sich tierisch geil mit Win auf dem iMac zocken  :wink , meinen Win behalte ich für die Kinder trotzdem !! so sind alle zufrieden und vor allem Papa !!

vista windows update 64bit probleme startet weg festplatte version bit
problem installation keine installiert rechner installieren itunes festplatten geht kein
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen