472 Benutzer online
08. Dezember 2019, 07:02:49

Windows Community



Bewertung:
Zum Thema Windows 8 Consumer Preview verfügbar - Danke.Hast Du auch die Herausforderung, dass die Wetter Kachel nicht oder nur nach langer Wartezeit/Ladezeit funktioniert?Und dass sie, wenn sie endlich gestart... im Bereich Windows 8 Forum
Autor Thema:

Windows 8 Consumer Preview verfügbar

 (Antworten: 61, Gelesen 28082 mal)

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
Re: Windows 8 Consumer Preview verfügbar
« Antwort #45 am: 09. März 2012, 15:21:47 »
Danke.

Hast Du auch die Herausforderung, dass die Wetter Kachel nicht oder nur nach langer Wartezeit/Ladezeit funktioniert?
Und dass sie, wenn sie endlich gestartet ist, teilweise mit Grafikfehler einfriert?
Auch können keine anderen Städte ausgewählt werden.


(auto)bot

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #46 am: 09. März 2012, 23:13:17 »
Jaa, die Wetter-App lädt wirklich recht langsam. Im Schnitt braucht sie meist zwischen 5 und 10 sek, bis sie das Wetter anzeigt. Allerdings nur, wenn ich sie frisch starte.
Die Orte kannst du hinzufügen, indem du einen Rechtsklick in der App machst, dann oben "Places" auswählst und dort einen neuen Ort hinzufügst. Bedenke, dass du den Standard-Ort erst dann löschen kannst, wenn du einen anderen Ort als Standard definiert hast.

Grafikfehler tauchen bei mir nicht auf, allerdings muss ich sagen, dass ich ingesamt das Gefühl habe, dass der AMD-Treiber für Windows 8 wesentlich stabiler und performanter läuft, als der für Windows 7. Aber das könnte auch nur eine subjektive Wahrnehmung sein, weil das komplette System bei mir ausgesprochen stabil läuft...

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #47 am: 09. März 2012, 23:27:54 »
Danke.
Nun, diese ganzen Kacheln, wie das ganze System ist natürlich alles Preview - klar das da noch viel zu tun ist.

Ich habe in einem anderen Forum erfahren, dass es dort einigen ebenso geht, wie mir, auch was die Grafikfehler angeht.

Windows 7 lief auf dem NB auch sehr stabil, wie alle meine Systeme auf den entsprechenden Rechner. Ich pflege sie auch und installiere nichts unnötiges.

Ob AMD GRafikkarten/Treiber etc. stabiler laufen kann ich nichts sagen, da ich seit langem keine AMD Grafikkarten mehr einsetze, wie ich auch grundsätzlich keine AMD CPUs präferiere.

Unterschiede zwischen Nvidia Win7 und Win8 Treiber kann ich nicht beurteilen, außer das mi9t dem Win 8 Treiber die Kacheln eine Funktion hatten, von daher....

Habe heute einen Artikel gelesen, wonach Windows 8 als Sinnlos 8 bezeichnet wurde.
Hätte fast von mir sein können  :D :D


Noch eine Frage:
Kann man eigentlich die Farben der einzelnen Kacheln verändern oder muss ich das nehmen, was man mir vorsetzt?

Mein Fazit bis hierher:
Ich werde wohl nicht so schnell darauf umsteigen, werde aber wohl, zumindest einen Rechner mit Windows behalten und sicher irgendwann nicht darum herum kommen, Win 8 darauf zu bügeln, ob ich will oder nicht.
Mag sein, dass ich den Sinn von Win 8 nicht zu erkennen vermag, doch ich sehe darin eigentlich bislang nur eine Verschlimmbesserung, da es umständlicher und die Wege zu einzelnen Anwendungen oder Funktionen deutlich erschwert und verlängert wurde.

Am Wochenende werde ich mich noch einmal damit beschäftigen und dann erst einmal wieder vom Rechner verbannen.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #48 am: 10. März 2012, 00:51:40 »
Noch eine Frage:
Kann man eigentlich die Farben der einzelnen Kacheln verändern oder muss ich das nehmen, was man mir vorsetzt?
Soweit ich weiß, kannst du die Farbe der einzelnen Kacheln nicht anpassen. Du kannst aber die Hintergrundfarbe des Startmenüs und somit auch die Farbe für selbstangepinnte Kacheln einstellen.
Dafür gehst du in die Metro-Einstellungen (Charms-Bar → Einstellungen → Weitere PC-Einstellungen), öffnest die "Anpassen"-Option, wechselst in den Reiter "Startbildschirm" und wählst einfach das Motiv und die Farbe aus.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #49 am: 10. März 2012, 07:35:27 »
Ich finde es ärmlich, wenn man an einer einmal getätigten Einstellung und/oder Meinung festhält und nicht in der Lage ist, diese den Gegebenheiten anzupassen oder diese zu revidieren. Die Welt dreht sich weiter, Dinge ändern sich und der Geist muss in der Lage sein, damit umzugehen.
Ob AMD GRafikkarten/Treiber etc. stabiler laufen kann ich nichts sagen, da ich seit langem keine AMD Grafikkarten mehr einsetze, wie ich auch grundsätzlich keine AMD CPUs präferiere.
Merkwürdige "Präferenzen" hast Du...  :zwinkern
...und wie schnell Du Deine hehren Grundsätze bei jeder dümmsten Gelegenheit über Bord wirfst. Gar so weit kann es damit dann ja wohl nicht her sein...  :zwinkern
« Letzte Änderung: 10. März 2012, 07:38:05 von Noone »

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
Re: Windows 8 Consumer Preview verfügbar
« Antwort #50 am: 10. März 2012, 13:51:51 »
@Noone,

scheinbar bist Du auf Krawall gebürstet!

Wenn ich etwas nicht präferiere, bedeutet es nicht, dass es nichts taugt, doch jeder hat Vorlieben und AMD gehört halt nicht dazu. Und das hat sehr gute Gründe, die ich Dir aber nicht auf die Nase binden werde. Diese, meine Präferenz kann sich ändern, doch sehe ich es derzeit noch nicht.

Denn ich gehöre nicht zu den Menschen, die so etwas komminizieren:

Ich zitiere Dich hier nochmals:
Zitat
Wenn MS jetzt den Gorillas und Schimpansen das Computern beibringen will, dann mag das der richtige Weg sein. Aber ohne mich. Und das jetzt endgültig!

Zitat
...und wie schnell Du Deine hehren Grundsätze bei jeder dümmsten Gelegenheit über Bord wirfst.

Dazu will ich Dir folgendes sagen:
Ich finde es unangemessen und despektirlich, wie Du Dich hier aufführst. Überlege bitte einmal Deine Wortwahl!

Und nun wieder zum Topic zurück:

@SB,

Du sagtest einmal, dass es möglich ist, Windows 8 direkt mit der Windows 7 Oberfläche zu starten.
Diese Möglichkeit habe ich nicht gefudnen auch habe ich nicht den Weg gefunden, wie man das ins Startmenü - ich glaube Du hast das erwähnt - einbinden kann.

Wäre Dir dankbar, wenn Du das bitte erklären könntest. Würde das gerne ausprobieren.

Mein Dank geht an SB.

« Letzte Änderung: 10. März 2012, 13:53:43 von Canon »

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #51 am: 10. März 2012, 20:58:43 »
@SB,

Du sagtest einmal, dass es möglich ist, Windows 8 direkt mit der Windows 7 Oberfläche zu starten.
Diese Möglichkeit habe ich nicht gefudnen auch habe ich nicht den Weg gefunden, wie man das ins Startmenü - ich glaube Du hast das erwähnt - einbinden kann.

Wäre Dir dankbar, wenn Du das bitte erklären könntest. Würde das gerne ausprobieren.

Mein Dank geht an SB.
Du kannst den Desktop per Autostart starten. Dafür gibt's mehrere Möglichkeiten, ich persönlich würde dir die folgende empfehlen:
Drücke die Windows- und die R-Taste gleichzeitig → tippe "%appdata%\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme\Autostart" (ohne Gänsefüßchen) ein und bestätige → Verknüpfung zur explorer.exe erstellen.

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #52 am: 10. März 2012, 21:37:07 »
@SB,

vielen Dank, ich werde mich morgen nochmals intensiv damit beschäftigen.

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #53 am: 11. März 2012, 22:18:36 »
Hallo SB,

ich habe das nun einmal probiert.
Allerdings habe ich einen anderen, ähnlichen Weg, gewählt, da Dein Weg irgendwie nicht zum Erfolg führte.

Wenn ich nun den Rechner hochfahre, erscheint kurz ( 2-3 Sek.) die Kachelanzeige um dann in den Desktop zu wechseln.
Ist das so gewollt, oder gibt es noch einen anderen Weg, die Kachelnzeige direkt zu Beginn zu unterbinden?

Vielen Dank und eine schöne Woche.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #54 am: 11. März 2012, 22:58:18 »
Allerdings habe ich einen anderen, ähnlichen Weg, gewählt, da Dein Weg irgendwie nicht zum Erfolg führte.
Hmm, ok, gut zu wissen - hab den Weg selbst noch nicht unter Win8 ausprobiert, habe nur von Win7 auf Win8 geschlossen :wink

Ist das so gewollt, oder gibt es noch einen anderen Weg, die Kachelnzeige direkt zu Beginn zu unterbinden?
Also soweit ich weiß, geht das nicht. Jedenfalls noch nicht. Tut mir leid.

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
Re: Windows 8 Consumer Preview verfügbar
« Antwort #55 am: 11. März 2012, 23:12:08 »
Gut, Danke.

Nun, ich denke, dass sich noch einiges tun wird und muss, ehe Windows 8 auf die breite Masse losgelassen wird.

Habe eine Umfrage gelesen, wonach z.B. fast 90% den Windows Startknopf unten links wiederhaben wollen. Ich auch :-)

Viele munkeln, Windows 7 wird das neue XP und Windows 8 verkümmert zum ME...
Na ja, sicherlich viel Aufregung, die sich noch legen wird, doch man sieht, dass es keine Euphorie gibt, wie einst unter Vista, als Windows 7 angekündigt wurde.

Ich hatte jetzt nicht so viel Zeit und Lust, doch werde ich dem ganzen noch eine Woche einräumen, um mich weiter damit zu beschäftigen. Danach will ich mir eine Meinung bilden.

Danke und schöne Woche...

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #56 am: 13. März 2012, 22:28:10 »
Hallo,

ich habe gerade das hier gelesen:
http://www.go-windows.de/forum/windows-8/stardock-kundigt-programm-zum-emulieren-des-startmenus-unter-windows-8-an/

und soeben probiert.

Sehr ernüchternd, denn es bringt lediglich den Windows 7 Startbutton zurück aber keine der dahinter liegenden Funktionen, wie bei Windows 7.
In meinen Augen daher absolut ohne Nutzen, da mit einem Klick darauf nichts anderes erscheint, als würde man den Mauszeiger in die untere linke Ecke bewegen: Die App Ansicht. Mehr nicht.

  • Moderator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #57 am: 13. März 2012, 23:32:27 »
Hmm, dann versuche es dochmal mit Vistart, vllt. ist das eher nach deinem Geschmack. Zu dem Programm kann ich allerdings nichts sagen, zuletzt habe ich es unter XP vor vier Jahren ausprobiert...

  • Weltenbummler
  • Windows 95
  • Beiträge: 323
« Antwort #58 am: 14. März 2012, 01:58:31 »
Werde ich später einmal probieren. Danke.

Was mir jedenfalls aufgefallen ist und ich bewerte es sehr positiv, dass nun sehr viele
explizit verbesserte Sicherheitsfeatures implementiert wurden.

Dateisicherungen, Persönliche Dateien, Systemdateien etc. können in regelmäßigen Abständen automatisch gesichert werden.
Auch die Systemabbild-Option wurde erweitert und verbessert.

Das finde ich sehr gut.
Auch verstecken sich in der Systemsteuerungen noch einige Perlen, die erst entdeckt werden wollen.
Da hat sich auf jeden Fall einiges getan.

Ganz langsam schwinden, zumindest einige, Ressentiments gegen Windows 8.

Ich werde mich noch etwas damit beschäftigen, um mehr Erkenntnisse zu sammeln.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 1
« Antwort #59 am: 14. März 2012, 19:15:10 »
Je mehr zeit vergeht und ich hin und wieder mal W8 starte,gefällt mir das Ganze immer weniger.Irgendwie destruktiv dieses W8.Mit dem W7 habe ich wesentlich mehr Spass-das ist irgenwie entspannter !

windows pro startet download programme treiber driver problem installation for
forum system installieren dreamscene geht anzeigen systemsteuerung drucker microsoft win
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen