188 Benutzer online
17. Mai 2022, 02:41:51

Windows Community



Zum Thema Kann eine Datei auf Desktop NICHT löschen! - Ich werde noch verrückt, habe gestern einen File heruntergeladen ( eine .MOV Datei von einer News Site ) - wollte diese heute morgen löschen - GEHT NICHT!Es kom... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Kann eine Datei auf Desktop NICHT löschen!

 (Antworten: 7, Gelesen 11926 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Kann eine Datei auf Desktop NICHT löschen!
« am: 07. August 2007, 21:33:59 »
Ich werde noch verrückt, habe gestern einen File heruntergeladen ( eine .MOV Datei von einer News Site ) - wollte diese heute morgen löschen - GEHT NICHT!

Es kommt die typische Meldung ( ... verschieben in Papierkorb.... ) - aber das ganze dauert einfach EWIG und nichts passiert ( die Datei ist gerade mal 16.1 MB )

Was ich bislang probiert habe:

1. Im abgesicherten Modus gestartet - versuch zu löschen - nichts

2. Wiederherstellungspunkt von weit vorher genommen - nichts ( geht ja nicht da es eine Datei ist wie ein WMV, JPG, etc. und die werden ja leider nicht in gelöscht )

3. CMD probiert um im "DOS" Modus auf den Desktop zu kommen und zu löschen - wieder nichts - es passiert rein gar nichts wenn ich del *.mov eingebe )

Ich bin mit meinem Latein am Ende - das kann doch nicht sein das ich diese verdammte Datei löschen kann!?!



(auto)bot

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #1 am: 07. August 2007, 21:42:01 »
hast du es schon mit "del /f datei.mov" probiert ?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #2 am: 07. August 2007, 21:49:47 »
Gerade eben probiert ( in einem ADMIN CMD Prompt ) -

habe das eingegeben:

del /f Magnum PI Trailer.mov

Jetzt kommt

"Magnum konnte nicht gefunden werden"

Die Leerstellen wurden überhaupt nicht beachtet

Darum habe ich dann

del /f *.mov

eingegeben. Dann passiert wieder genau dasselbe wie vorher - das CMD Prompt sitzt da - aber es passiert nichts.

------

Noch was merkwürdiges. Wenn ich rechte Maustaste eigentschaften probiere - passiert ebenfalls nichts.





« Letzte Änderung: 07. August 2007, 21:51:46 von ROSENKRIEGER »

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #3 am: 07. August 2007, 21:55:31 »
Ich gehe mal davon aus, das du Admin-Rechte hast.
Entferne mal die Leerstellen im Namen.

Ansonsten würde ich mit der Knoppix CD oder mit dem ErdCommander mal das System starten und dann die Datei entfernen.

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #4 am: 07. August 2007, 22:14:43 »
Die Benutzerkontensteuerung wurde schon deaktiviert ?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Re: Kann eine Datei auf Desktop NICHT löschen!
« Antwort #5 am: 07. August 2007, 22:26:46 »
Ich habe jetzt deinen Rat befolgt - ERD Commander - gebootet und wech mit der Datei.  :]

Und ja ich habe volle Admin Rechte und UAC war aus. Die Leerstellen konnte ich nicht entfernen, da egal was ich probiert habe keinerlei Interaktion mit der datei möglich war.

Ich kanns echt nicht glaube das ich um einen File zu löschen ein Uralt Program herhalten muss  :O

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #6 am: 07. August 2007, 22:31:07 »
Hauptsache, dein Problem ist behoben. :zwinkern

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #7 am: 08. August 2007, 07:55:30 »
Yep.

Dank dir für deine Hilfe!

Gruß

vista windows 64bit probleme profile error programme treiber version problem
keine commander installiert dateien verschieben media 2007 vom player geht
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen