351 Benutzer online
22. Februar 2024, 14:37:27

Windows Community



Zum Thema Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar? - Sehr geehrte Vista-Fachleute,ich gehöre nicht der „Generation PC und Internet“ an und bin vor allem nicht bereit, die Diktate der Hersteller von Bet... im Bereich Windows Vista Forum
Autor Thema:

Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?

 (Antworten: 11, Gelesen 8381 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?
« am: 05. Dezember 2013, 20:00:17 »
Sehr geehrte Vista-Fachleute,

ich gehöre nicht der „Generation PC und Internet“ an und bin vor allem nicht bereit, die Diktate der Hersteller von Betriebssystemen über mich ergehen zu lassen.

Über viele Jahre war und bin ich mit meinem Lenovo Notebook G550 samt dem dort installierten Betriebssystem Windows Vista Business über die Maßen zufrieden. Nunmehr verlangen meine Augen ein Display mit mindestens 17 Zoll.

Da ich das Gerät ausschließlich nur als Schreibmaschine und für Recherchen im Internet sowie das Lesen von E-Mails benötige, kommt für mich das Billigste vom Billigem aus dem Hause Lenovo in Frage (mit Augenmerk auf die wohl stets guten Tastaturen dieses Herstellers, was mir wichtig ist).

Die Wahl fiel nunmehr auf dieses Lenovo G700 für momentan 299,-- EUR, zu beziehen über die Fa. Amazon:

http://www.amazon.de/Lenovo-43-94-Notebook-Pentium-schwarz/dp/B00FBGIA0U/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=2F8989ITCH1ZW&coliid=IAJ0UQD1C3R51

Tendenziell ungehalten wurde ich, als mir ein Mitarbeiter der Fa. Lenovo auf höfliche Anfrage hin mit einem schlichten Satz (und wahrscheinlich erfüllt von bemitleidenswertem Unverständnis meiner Person gegenüber) mitteilte, dass es gar keine Vista-Treiber für das benannte Modell gäbe.

In der Tat: Auf der Website dieses Unternehmens finden sich G700-Treiber nur für Windows 7 und 8. Keinesfalls werde ich zur gefügigen Kommerzmarionette liederlicher Konzernbanden und dabei deren Gewinnsucht durch den Kauf eines Betriebssystems mit unterstützen, welches ich wahrscheinlich weder flüssig bedienen kann, noch benötige. Das althergebrachte Windows Vista Business ist mir lieb und teuer.

Nunmehr folgen meine wichtigen 3 Fragen in die Runde der „Generation PC und Internet“:

1.

Ist es wahrscheinlich, dass Windows-7- oder Windows-8-Treiber bei dem besagten Modell Lenovo G700 (siehe Link oben) wohl auch mit meinem Windows Vista Business kompatibel sein werden?

2.

Wenn ja, welche Treiber sollte ich eher verwenden?

3.

Oder werden mich als PC-Laie wohl unlösbare Probleme erwarten?

Wenn ja, werde ich lieber die Bestellung stornieren, denn für „Bastelarbeiten“ an einem Notebook fehlen mir Verstand und Zeit.


Schon im Voraus danke ich herzlichst für Ihre werte Hilfe und wünsche alles Gute!

Seelendoc


NACHTRAG des Datenblattes für Lenovo G700:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xcEjk2dTS.pdf
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2013, 20:11:24 von Seelendoc »

(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #1 am: 06. Dezember 2013, 17:10:56 »
 :bigwelcome

Hallo,

erstmal verständlich, das du kein Geld für ein neues Betriebssystem ausgeben willst, wenn du mit deinem jetzigen zufrieden bist. Nur gibt es an der Sache einen griossen Haken. Vista ist am 10.04.2012 aus dem Mainstream-Support von Microsoft gegangen. Lediglich gegen Bezahlung gibt es noch Support und Updates bis 2017. Das betrifft aber nur Firmen und Unternehmen.
http://support.microsoft.com/lifecycle/search/default.aspx?alpha=Vista
Aufgrund dieser Tatsache nehmen auch einige Hersteller den Support für einige Betriebssysteme für ihre Produkte raus. Mit erscheinen von Windows 8.1 erhalten zum Beispiel die Grafikkarten der 7000er Serie von nVidia keine neuen Treiber mehr. Immerhin ist die 7000er Serie schon 8 Generation älter. AMD hat da einen viel geringeren Support-Zeitraum.
Vista hat zudem auch nur noch einen Weltweiten Nutzungsanteil von 5%. Windows 7 hingegen über 50%. Die Hersteller würden als für die entwicklung für Vista-Treiber Geld für gerademal 5% ausgeben. Das rendiert sich letztendlich einfach nicht.
http://de.statista.com/statistik/daten/studie/157902/umfrage/marktanteil-der-genutzten-betriebssysteme-weltweit-seit-2009/

Ich würde dir empfehlen, dir bei ebay.de günstig eine Lizens für Windows 7 Home Premium oder Professional zu besorgen. Am besten in der 64Bit Variante. Die bekommt man zwischen 30 und 40€. Und wenn du deinen alten Laptop nicht mehr brauchst, dann kannst du diesen weiterverkaufen. Dann hast du auch die Kosten für das Betriebssystem wieder rein. Und zudem hast du dann auch noch ein Betriebssystem, das flotter und Ressourcensparender als Vista ist.
http://www.ebay.de/sch/Betriebssysteme-/11226/i.html?_from=R40&LH_BIN=1&_sop=15&_nkw=Windows+7+64&_dcat=11226&Betriebssysteme=Microsoft%2520Windows%25207%252064%252Dbit&rt=nc

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 519
« Antwort #2 am: 08. Dezember 2013, 00:18:54 »
hallo Seelendoc
Im Anhang sind Links/Adressen,wo Du Vista Treiber herunterladen kannst.
Alternativ kannst Du es auch über den gerätemanager versuchen.
Hoffe ich kann Dir damit helfen.
mfg florian.luca

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #3 am: 08. Dezember 2013, 13:30:41 »
Guten Tag Florian-Luca,

herzlichen Dank für Deinen Beitrag.

Ich bitte um Mitteilung, welche Aktion im "Gerätemanager" zu verrichten wäre.

Für Deine werte Hilfe danke ich sehr und sende

einen freundlichen Gruß

Seelendoc

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #4 am: 08. Dezember 2013, 13:36:51 »
Nachtrag für Florian-Luca:

Verstehe ich Deine Verlinkungen in so weit richtig, dass ich die Vista-Treiber für das Lenovo G550 Notebook gleichsam für das neue Lenovo G700 Notebook schlichtweg übernehmen kann?

Gruß und Dank

Seelendoc

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
Re: Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?
« Antwort #5 am: 08. Dezember 2013, 13:44:33 »
Hallo Seelendoc,.....:bigwelcome

den Anhang findest du unter seinem Beitrag.
Hier der Inhalt seiner Datei:

Zitat
23:57 07.12.2013 Hallo Blumenkind
Links für Vista Treiber,zb.Mainboard usw.
Suche Dir aus.was Du brauchst.
http://www.treiber.de/
http://www.toshiba.de/innovation/vista_drivers.jsp
http://download.freenet.de/treiber/
http://www.winvistaside.de/artikel/vista-treiber/

Vista Treiber für Lenovo G550 Notebook
http://support.lenovo.com/de_DE/research/hints-or-tips/detail.page?DocID=HT072728

Hoffe es hilft Dir weiter.
mfg florian-luca

Im übrigen kann ich Blumenkind nur zustimmen und dir Windows 7 / 8.1 empfehlen.
Zu den Supportlaufzeiten von Windows Vista findest du hier weitere Informationen -> http://support.microsoft.com/lifecycle/default.aspx?LN=de&c2=11732&x=9&y=7


edit:
Die Treiber für G700 und G550 sind natürlich nicht identisch! Das würde nämlich voraussetzen, das in beiden Geräten die selbe Hardware verbaut ist.
Die Frage, ob Vista auf deinem neuem Lenovo läuft, wird dir hier sicherlich niemand beantworten können. Wenn der Hersteller keine Treiber anbietet, muss man auf die in Windows enthaltenen zurückgreifen. Ob Vista die benötigten Treiber für dein Lenovo besitzt, wird man nur herausbekommen wenn man Vista darauf installiert.


  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #6 am: 08. Dezember 2013, 18:25:54 »
Vielen herzlichen Dank "Blumenkind", "florian-luca" und "netzmonster" für die gut gemeinten Hilfen.

Das bestellte Notebook Lenovo G700 wird laut Fa. Amazon voraussichtlich erst Anfang Januar 2014 geliefert, sodass ich bis dahin mit allen eingegangenen Antworten auf meinen "Hilferuf" hoffentlich bestens gewappnet sein werde, den Versuch zu wagen, Windows Vista Business dort zu installieren.

Es wurde mir empfohlen Windows-7-Treiber mit auf das Gerät aufzuspielen - angeblich bestünde hier eine gute Chance auf Funktionalität zusammen mit Windows Vista Business.

Keinesfalls werde ich Windows 7 oder 8 erwerben, schon deshalb nicht, weil mit diesen Betriebssystemen angeblich mein Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word 2000 nicht mehr kompatibel ist, welches ich für meine Schreiben benötige. Microsoft Word 2000 funktioniert mit Windows Vista Business vorzüglich und ich bin schon aus Prinzip nicht bereit sehr gute, bestens bewährte, seinerzeit teuer bezahlte Software zu entsorgen, nur weil dies seitens einer ethisch-moralisch höchst zweifelhaften Computerindustrie so aufoktroyiert wird.

In Sachen Textverarbeitung erging an mich bereits der Tipp das kostenfreie Programm "Open Office" zu versuchen, was ich auch tat - jedoch sagen mir dort das Schriftbild und die Bedienung nicht zu.

Kurzum:

Windows Vista Business nebst Microsoft Word 2000 funktionieren seit Jahren ohne Fehl und Tadel auf meinem Notebook Lenovo G550. Gewünscht wird nunmehr lediglich ein Gerät mit 17-Zoll-Display für den besseren Betrachtungskomfort - dies muss mit den beiden für mich gewöhnten Programmen, hoffentlich mit dem bestellten Lenovo G700, möglich sein, denn ich werde nicht auf ein anderes Betriebssystem "umlernen" bzw. zusätzlich Geld für unnötige Software ausgeben.

Abschließend sei erwähnt, dass ich alternativ ein UBUNTU-System ausprobiert habe, jedoch war damit mein Drucker nicht mehr funktionsfähig.

Es wird für jemanden, der mit dem Notebook nur Texte schreiben, E-Mails bearbeiten sowie im Internet recherchieren und dabei sein ohnehin noch bequem bis April 2017 von Microsoft bedientes Vista-Betriebssystem weiterverwenden möchte, doch hoffentlich unter dieser unserer Sonne eine kommode Lösung geben, ohne dabei den heutigen Konsumwahn mit anzufeuern.

Herzlichst und mit guten Wünschen
für einen ruhigen 2. Advent

Seelendoc

PS: Gibt es irgend eine Möglichkeit, diese dümmlichen kleinen Kasperl-Fratzen, die über dem zu schreibenden Text stetig auf sich aufmerksam machen, zu löschen?

Vielen Dank!

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #7 am: 08. Dezember 2013, 19:31:26 »
Hast du dir mal Office Starter 2010 angeschaut? Darin ist Word enthalten. Nur der Werbebanner im Programm ist halt ein Nachteil. Aber deer lässt sich blocken. Dann wäre auch ein Wechsel auf Windows 7 keinerlei Problem. Und auch mit den Treibern hättest du dann weniger Sorgen.

Ich werde morgen mal Office 2000 unter Windows 7 testen. Dann kann ich dir genau sagen. ob es noch läuft oder nicht.

  • Windows 98
  • Beiträge: 519
« Antwort #8 am: 08. Dezember 2013, 19:57:50 »
Hallo Seelendoc
Die Links führen Dich zu den Seiten,auf denen Du Deine Treiber,anhand Deiner PC-Daten suchen kannst.
Viele Windows 7 Treiber sind mit Vista kompatibel ( ausprobieren )
Zu Deinem Nachtrag " Gerätemanager ".Habe ich Dir eine Bedienungsanleitung PDF angehängt.Diese Anleitung zeigt Dir,wie Du Treiber suchen,installieren und deinstallieren kannst.
http://www.helpster.de/vista-geraetemanager-nutzen-so-geht-s_109692#anleitung
http://www.pc-erfahrung.de/windows/anleitungen/geraetemanager-unbekanntes-geraet.html
hoffe ich kann Dir damit weiterhelfen.
mfg florian-luca

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #9 am: 09. Dezember 2013, 18:12:57 »
Also Office 2000 läuft ohne Probleme unter Windows 7.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
Re: Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?
« Antwort #10 am: 09. Dezember 2013, 18:31:18 »
Nachricht an das "Blumenkind":

Vielen herzlichen Dank für Deine Bemühungen. Wie bereits beschrieben, bin ich jedoch aus Prinzip nicht bereit ein anderes Betriebssystem zu erwerben oder gar umzulernen.

Nach Lieferung des Lenovo G700 mit "DOS" (was auch immer dies sein mag), werde ich nach besten Kräften versuchen mein gewohntes Windows Vista Business dort aufzuspielen und mich dabei der Windows-7-Treiber zu bedienen.

Sollten dann Fragen aktuell werden (was ich befürchte), hoffe ich innigst, die hier agierenden Herren Fachleute nochmals kontaktieren zu dürfen.

Bis dahin verbleibe ich

mit weihnachtlichen Grüßen,
auch an "florian-luca" und das "netzmonster"

Seelendoc
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2013, 19:06:10 von Seelendoc »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 6
« Antwort #11 am: 17. Dezember 2013, 13:36:10 »
Hallo Blumenkind,

vielen Dank für das Testen von Word 2000 unter Windows 7.

Dem beigefügten Foto habe ich entnommen, dass es sich bei Dir um ein 64bit-System handelt. Es wurde mir zugetragen, dass Word 2000 nur mit einem 32bit-Windows-7 korrekt funktioniert, da ansonsten die Rechtschreibprüfung nicht mehr greift.

Könntest Du bitte bei Gelegenheit testen, ob die Rechtschreibprüfung bei einem 64bit-Windows-7 tatsächlich ohne Funktion ist?

Das von Dir empfohlene "Office Starter 2010" ist offenbar in deutscher Sprache nirgendwo mehr im Netz verfügbar, weil es scheinbar durch die Fa. Microsoft gesperrt wurde.

Herzlicher Gruß, Dank und frohe Weihnachten!

Seelendoc

vista windows pro download treiber wlan handbuch geht 32bit win
laptop notebook book ebay yahoo alternative einrichten netzwerktreiber betriebssystem hilfe