191 Benutzer online
27. Januar 2022, 15:35:56

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort betriebssystem
3
Antworten
15110
Aufrufe
Windows 10 auf Chromebook installieren?
Begonnen von sariokan
27. März 2019, 10:10:04
Hallo,

ich möchte mir gerne ein Chromebook kaufen.
Nun möchte ich aber gerne zusätzlich auf einer SD Karte oder einem USB3.0 ein Windows 10 System installieren und auf dem Stick booten.

Ist das möglich? Ist das generell nicht möglich (Linux geht ja aber scheinbar...) und wenn es möglich ist geht es bei jedem Chromebook?

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Thema gelandet und jemand weiß mehr als ich.

windowswindows vistavista go-windowsgo-windows winwin win7win7 ymsyms forumforum installiereninstallieren treibertreiber softwaresoftware bgebge gehtgeht problemproblem problemeprobleme zwuzwu bgqbgq windows7windows7 hilfehilfe installationinstallation keinkein windowwindow downloaddownload keinekeine bingbing funktioniertfunktioniert yahooyahoo ohneohne fehlerfehler computercomputer searchsearch
11
Antworten
16471
Aufrufe
Upgrade von Vista auf Windows 10
Begonnen von Chucky1210
09. Juli 2016, 20:51:14
Hallo zusammen.
Ich hab eine Frage.
Ich nutze auf meine PC (HP Compaq 6720s) das Betriebssystem Vista. Langsam geht dabei aber fast nichts mehr. Internet stürzt ständig ab, diverse Seiten lassen sich nicht öffenen etc.
Jetzt hab ich mal gegooglet und bin dazu gekommen, dass es am einfachsten wäre Windows 8 zu installieren und danach auf Windows 10 upgraden.
Allerdings hab ich jetzt einen Windows 10 Check gemacht welcher mir anzeigt, dass es nicht komportibel ist.
Einziger Grund wäre zuwenig Speicherplatz (Zeigt mir zur Zeit nur 1 GB freien an. insgesamt hab ich aber 65 GB - Liegt meiner Meinung nach daran das Vista den Speicherplatz belegt???).
Jetzt zu meinen Fragen:'
1. Wenn er mir nur aus diesem Grund NICHT KOMPORTIBEL anzeigt und alles andere ok ist, dann wäre ein upgrade doch sicher möglich oder??
2. Welches WIndows 8 wäre das Richtige bzw wo kann ich es günstig erwerben??
Vl kann mir jemand helfen

LG
15
Antworten
23450
Aufrufe
Bootet nicht kein Betriebssystem gefunden-Möglich per OEM neu Installation?
Begonnen von jd_cort
06. September 2015, 13:50:49
« 1 2
allo,

habe an meinem Toshiba Notebook das Upgrade von Win 7 Home Premium zu Win 10 vorgenommen So weit alles gut, kein Probleme.

Als letztes habe ich dann noch die 500GB große Platte neu aufgeteilt, und das war ein großer Fehler. Auf Laufwerk war Windows 10 komplett mit 300 GB und auf d:\ hatte ich 200 GB eingerichtet, dort waren auch keine Daten.

Jetzt kann ich aktuell gar nicht mehr booten, denn alle Windows Dateien die vorher noch auf c:\ lagen, stehen jetzt auf d: - auf Laufwerk c:\ steht jetzt nichts.

Das habe ich mit Diskpart gelöst und den Namen vom Laufwerk geändert, c:\ ist jetzt korrekt. Dann kam der Fehler das keine Bootdatei da ist, auch das habe ich gelöst.

Nach dem Neustart sagt das Notebook aber jetzt - kein Betriebssystem gefunden. Mit der Reparaturfunktion über die DVD konnte nichts erwirkt werden.

Mir fällt jetzt wirklich nichts mehr ein.

Meine Frage, das ist ein Toshiba Notebook mit OEM Windows 7 Home Premium. Das dumme ist, die Recovery DVD ist nicht da und auf das Recovery Laufwerk auf dem Notebook habe ich keinen Zugriff, trotz allem was ich versucht habe. Ich denke fast die Datei ist defekt.

Meine letzte Idee, Windows 10 neu zu installieren. Zwar habe ich den Windows Key vorher ausgelesen, aber das ist ja ein OEM Key. Wenn ich jetzt Windows 10 von der Testversion als DVD starte, findet Windows dann den ehemaligen Win7 Key selber und erklärt ihn als gültig? Oder kann es sein das der OEM Key bei der Neuinstallation nicht akzeptiert wird? Dann hätte ich ein großes Problem, denn dann hätte ich gar kein Betriebssystem mehr.

Würde mich über jede Hilfe freuen.

Vielen Dank

JD
7
Antworten
11878
Aufrufe
Windows 7 Installation mittels USB Stick auf einem Acer Travelmate B115
Begonnen von reisefux
02. April 2015, 16:01:06
Hallo zusammen,

ich habe mir einen Acer Travelmate B115 gekauft ohne Betriebsystem, d.h. es ist nur Linpus Linux installiert, das ich aber nicht nutzen will. Ich möchte Windows 7 installieren (Windows 7 Starter) und zwar mittels USB Stick, da ich kein ext. CD-Laufwerk habe. Mit dem Tool ImgBurn habe ich mir eine ISO-Datei erstellt und diese mit dem Progr. 'Windows 7 USB DVD Download Tool' auf einen 8 GB USB Stick gepackt.
Habe nun auf meinem Acer die Boot-Reihenfolge geändert, doch egal, was ich auch eingebe (USB HDD, USB CDROM, USB FDD - wobei ich leider nicht weiss, welcher Anschluss wo ist, habe einfach alle Anschlüsse mal ausprobiert), es findet kein Bootvorgang vom Stick statt. Bei Boot-Mode steht UEFI (alternativ gäbe es noch Legacy).
Wer kann mir helfen?
12
Antworten
14049
Aufrufe
Im Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt
Begonnen von Pechvogel123
13. März 2015, 09:29:43
Hallo,
ich habe ein Problem beim Booten von Windows 7.

Beim Bootmenü wird 2x Windows 7 zur Auswahl angezeigt, obwohl es momentan nur 1x auf der Festplatte installiert ist:
[url=http://www.fotos-hochladen.net][img width=640 height=302]http://img4.fotos-hochladen.net/uploads/windows7bootmek86j3vzfq1.png[/img][/url]
(sorry für das miese Bild, der obere Eintrag wurde nachgearbeitet, da er nicht lesbar war)

Wenn ich einfach warte, oder das obere "Windows 7" auswähle und Enter drücke, startet Windows ganz normal.

Wähle ich das untere "Windows 7" aus, kommt folgende Fehlermeldung:
[quote]
Windows-Start-Manager

Fehler beim Start von Windows. ...

1. Legen Sie die Windows CD ein...
2. Wählen Sie Spracheinstellungen aus...
3. Klicken Sie "Computer reparieren...

...
Datei: \Windows\system32\winload.exe
Status: 0xc000000e
Info: ...konnte nicht geladen werden, da die Anwendung fehlt oder beschädigt ist
[/quote]

Scheinbar wird die winload.exe gesucht und nicht gefunden (auf einer anderen Festplatte?)

Vorgeschichte:

Von der Festplatte des PC wurde eine Kopie auf eine 2. identische Platte geklont, die dann ausgebaut und im Schrank als Backup verwahrt werden soll.
Nach Erstellung der geklonten Platte trat der oben beschriebene Fehler auf.

Ich würde gerne das komplette Bootmenü überspringen, so daß Windows wieder ohne Rückfrage "durchbootet".

Was muß ich tun?
9
Antworten
8247
Aufrufe
WhatsApp Web-Version
Begonnen von Markus
21. Januar 2015, 20:44:44
Zwar kein mobiles Betriebssystem - aber immerhin ein mobiler-Messenger :-)

http://go-android.de/whatsapp-web-version-online/
3
Antworten
4814
Aufrufe
von zwei Betriebssystemen startet nur eins
Begonnen von Landratte
23. Juni 2014, 10:26:12
Hallo,
habe auf meiner Seagate Barracuda 750 im A8N zwei Betriebssysteme.
1.) Win7 Ultimate 64  und danach 2.) Win7 Prof 64 installiert.

Seit paar Tagen startet das erste OS nicht mehr.  (bisher ging es).

Im Bootmenü werden beide OS angezeigt.
Nach Auswahl von 1) scheint dies zunächst auch ordnungsgemäß zu starten, bleibt aber dann hängen (Mauszeiger im farblosen Bildschirm)
Dasselbe passiert im Abgesicherten Modus
Ein Wiederherstellungspunkt wird nicht gefunden.

Die Systemstartreparatur (von original Win7-DVD) lief zwar über eine Stunde, hat das Problem aber nicht gelöst.
„Die Starthilfe kann diesen Computer nicht automatisch reparieren“

Und unter Diagnose- und Reparaturdetails:
„Das Problem wurde möglicherweise durch nicht angegebene Systemkonfigurationsänderungen verursacht“
Fehlercode 0x490

Ach ja, eine Systemsicherung hatte ich hierfür – leider - nicht gemacht.

Das zweite OS bootet und funktioniert einwandfrei, jedoch erscheint über „Computer“  für die erste Partition nur „Lokaler Datenträger (D) NTFS“
und nach Doppelklick: „Auf D:\ kann nicht zugegriffen werden“ , Zugriff verweigert.

Auch nach Anschließen der HDD extern an einen anderen PC kann ich auf diese eine Partition (mit System 1) nicht zugreifen.

Dies bleibt auch nachdem ich: Erweiterte Freigabe > Jeder > Vollzugriff eingerichtet habe.

Frage:
a) Wie lässt sich das OS 1 wieder zum Leben erwecken?
b) Wenn ich nochmals dasselbe OS drüber installiere, dann sind wohl alle dort installierten Programme weg / nicht nutzbar?

Interessant vielleicht noch:
Boote ich von meiner Acronis True Image –CD, dann kann ich mir über „Nach Backups durchsuchen“ alle Ordner und Dateien dieser betr. Partition anzeigen lassen – aber nicht weiter verwenden.
Ein Backup hatte ich leider nicht gemacht.

Und von meinem lauffähigen OS komme ich eben nicht dahin.

Vielleicht hat jemand für diese Situation eine Lösung ?
vorab schon mal herzlichen Dank
4
Antworten
4909
Aufrufe
Gebrauchte Windows-Software kaufen?
Begonnen von Engelchen
04. Juni 2014, 14:16:27
Hallo,

vor einigen Tagen ist mir mein PC kaputt gegangen. Da ich im Studentin bin und mich gerade so mit Aushilfsjobs über Wasser halten kann, habe ich nun einen gebrauchten PC von einer Freundin geschenkt bekommen. Doof nur, dass ich dafür nun ein Betriebssystem benötige. Meine Frage: Bei [url=http://www.medimops.de/]Medimops[/url] habe ich schon diverse Bücher gekauft, und ich weiß das diese auch Software verkaufen. kann man auch das Betriebsystem da kaufen? Ich bin mir da etwas unsicher wg. den CD-Keys. Funktioniert das dann auch? Nicht das ich da Windows kaufe und die Installation nicht geht.

Lieben Gruß
Julia
15
Antworten
14525
Aufrufe
Bei Installation kein Passwort für Administrator angegeben
Begonnen von tenetopera
04. März 2014, 08:35:36
« 1 2
Guten Tag,
ich hatte einen Xp-Crash durch Virenbefall und da der Support ausläuft, hat mir jemand auf einem neuen Computer Vista (Lizenz) eingerichtet. Er hat kein Administratorkennwort angelegt. Seitdem richte ich nun den PC neu ein mit Programmen usw.
Da ich mich mit diesem System noch nicht gut auskenne, kann ich folgendes Problem nicht lösen.
Als "gebranntes Kind" möchte ich so sicher wie möglich im Internet surfen, also als Benutzer. Habe einen eingerichtet und wollte Kennwort festlegen, da kam die Meldung (sicher allseits bekannt): Wenn Sie das tun, dann verlieren Sie.... - hab erstmal abgebrochen und gegoogelt, was das Zeug hält, aber ich versteh das alles nicht. Entweder wahnsinnig kompliziert erklärt, bzw. mein Problem gibt es gar nicht.
Begriffen habe ich, dass der neue Benutzer eingeschränkte Rechte haben soll, was ich ja auch will, d.h. ich will bei der Alltagsarbeit unangreifbarer für Böslinge sein. Aber überall lese ich, dass ich Veränderungen dann nur machen kann, wenn ich das Administratorkennwort eingebe, was ich gar nicht habe, weil es nicht angelegt wurde. Wenn ich jetzt bei Administrator ein Passwort erstellen will, kommt die gleiche Meldung: "Wenn Sie das tun, dann..." verliere ich sozusagen die Administratorrechte.
Im Moment kann ich noch alles einrichten und ich möchte nichts Falsches eingeben oder mich selbst aus meinem PC ausschließen. Aber ich möchte auch sicherer unterwegs sein, wenn ich mit dem Einrichten fertig bin.
Kennt jemand eine Lösung?

Das 2. Problem beim Einrichten war:
Als ich den Computer nach Einrichtung bei mir angeschlossen habe, wollte er eine 2. Netzwerkverbindung herstellen - interaktiv - ich habe das angeklickt, wo ich der Meinung war, was auf mich zutrifft und arbeite jetzt unter diesem Netzwerk. Da sind einige Dinge aufgelistet wie Wlan Router, den ich gar nicht habe. Ich habe Computer, Leitung zum Telefon und DSL Router, sonst nix. Meine Nachbarin hat WLan.
Ich will in dem Netzwerk arbeiten, in dem ein Computer und die Weltkugel zu sehen ist, aber nicht im Netzwerk 2, das möchte ich gern löschen. Wie funktioniert das, bzw. geht das überhaupt?

Ich bedanke mich schon mal im voraus für Eure Hilfe
tenetopera ?( ?( ?(


6
Antworten
22226
Aufrufe
Browser ist veraltet
Begonnen von fredwalter
29. Januar 2014, 22:08:05
Hallo
da ich neu im forum bin weiß ich nicht ob ich hier richtig bin. Es geht darum das ich oft den Hinweiss bekomme "ihr browser ist veraltert". Ich frage als PC-Depp lieber nach ob ich dann einfache eine neue version herunter laden kann.
Vielleicht eine doofe Frage aber ich habe einfach keine Zeit für PC-Probleme.
MfG Fred
11
Antworten
7557
Aufrufe
Vista-Treiber für Notebook Lenovo G700 verfügbar?
Begonnen von Seelendoc
05. Dezember 2013, 20:00:17
Sehr geehrte Vista-Fachleute,

ich gehöre nicht der „Generation PC und Internet“ an und bin vor allem nicht bereit, die Diktate der Hersteller von Betriebssystemen über mich ergehen zu lassen.

Über viele Jahre war und bin ich mit meinem Lenovo Notebook G550 samt dem dort installierten Betriebssystem Windows Vista Business über die Maßen zufrieden. Nunmehr verlangen meine Augen ein Display mit mindestens 17 Zoll.

Da ich das Gerät ausschließlich nur als Schreibmaschine und für Recherchen im Internet sowie das Lesen von E-Mails benötige, kommt für mich das Billigste vom Billigem aus dem Hause Lenovo in Frage (mit Augenmerk auf die wohl stets guten Tastaturen dieses Herstellers, was mir wichtig ist).

Die Wahl fiel nunmehr auf dieses Lenovo G700 für momentan 299,-- EUR, zu beziehen über die Fa. Amazon:

http://www.amazon.de/Lenovo-43-94-Notebook-Pentium-schwarz/dp/B00FBGIA0U/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_nC?ie=UTF8&colid=2F8989ITCH1ZW&coliid=IAJ0UQD1C3R51

Tendenziell ungehalten wurde ich, als mir ein Mitarbeiter der Fa. Lenovo auf höfliche Anfrage hin mit einem schlichten Satz (und wahrscheinlich erfüllt von bemitleidenswertem Unverständnis meiner Person gegenüber) mitteilte, dass es gar keine Vista-Treiber für das benannte Modell gäbe.

In der Tat: Auf der Website dieses Unternehmens finden sich G700-Treiber nur für Windows 7 und 8. Keinesfalls werde ich zur gefügigen Kommerzmarionette liederlicher Konzernbanden und dabei deren Gewinnsucht durch den Kauf eines Betriebssystems mit unterstützen, welches ich wahrscheinlich weder flüssig bedienen kann, noch benötige. Das althergebrachte Windows Vista Business ist mir lieb und teuer.

Nunmehr folgen meine wichtigen 3 Fragen in die Runde der „Generation PC und Internet“:

1.

Ist es wahrscheinlich, dass Windows-7- oder Windows-8-Treiber bei dem besagten Modell Lenovo G700 (siehe Link oben) wohl auch mit meinem Windows Vista Business kompatibel sein werden?

2.

Wenn ja, welche Treiber sollte ich eher verwenden?

3.

Oder werden mich als PC-Laie wohl unlösbare Probleme erwarten?

Wenn ja, werde ich lieber die Bestellung stornieren, denn für „Bastelarbeiten“ an einem Notebook fehlen mir Verstand und Zeit.


Schon im Voraus danke ich herzlichst für Ihre werte Hilfe und wünsche alles Gute!

Seelendoc


NACHTRAG des Datenblattes für Lenovo G700:

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51xcEjk2dTS.pdf
8
Antworten
23636
Aufrufe
Laptop ASUS mit WIN 7 startet nicht mehr, Hilfe ????
Begonnen von Greif Karlheinz
22. August 2013, 17:06:07
Nach normalem Arbeiten mit dem Laptop geschlossen .Am anderen Tag ,nur noch schwarz,der Akku ist geladen ,auch die Netzversorgung ist OK,aber das Betriebssystem startet nicht mehr.Selbst Notfall-CD und Original Win 7 rettet mich im Moment Nicht. Kann jemand helfen?
11
Antworten
10782
Aufrufe
Spiel auf eine andere Festplatte kopieren
Begonnen von MaHa05
21. April 2013, 18:50:25
Hallo,

ich habe mir in meinem PC eine zusätzliche SSD-Festplatte für Spiele eingebaut.
Funktioniert auch alles wunderbar. Zu meinem Problem: Ich wollte einige bereits installierte Spiele von der
HDD-Festplatte auf die neue SSD-Festplatte kopieren, ohne sie neu installieren zu müssen.
Beim Spiel Fußball Manager 13, was nur über den Origin-Account zu starten ist, habe ich es mit einer
symbolischen Verknüpfung ausprobiert, hat auch funktioniert, das Spiel läuft auf der SSD. Auf der
HDD-Festplatte werden mir jedoch bei der symbolischen Verknüpfung immernoch 6,43GB angezeigt, dort wollte ich eigentlich Speicherplatz
gewinnen. Die symbolische Verknüpfung dürfte normalerweise nur wenige KB groß sein.

Um die symbolische Verknüpfung anzulegen, habe ich die Eingabeaufforderung als Administrator gestartet
und folgenden Befehl eingegeben:

mklink /J "F:\Program Files (x86)\FIFA Manager 13" "I:\FIFA Manager 13"

F: ist die HDD und I: die SSD-Festplatte

Zuvor habe ich den kompletten Ordner "FIFA Manager 13" von der HDD F: zur SSD I: kopiert.

Mein System:
Betriebssystem: Windows 8 Pro
SSD: OCZ-VERTEX2 240GB
HDD: Seagate Baracuda 3000 GB
0
Antworten
2823
Aufrufe
VERSCHOBEN: NOKIA N8 symbian Zweite tastatur eigbe
Begonnen von SB
07. April 2013, 23:05:53
Dieses Thema wurde verschoben nach [url=http://www.go-windows.de/forum/index.php?board=21.0]Mobile Betriebssysteme[/url].

[iurl]http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=19908.0[/iurl]
8
Antworten
8500
Aufrufe
NOKIA N8 symbian Zweite tastatur eigbe
Begonnen von amageto
07. April 2013, 19:28:11
hallo zusammen ich finde einver nicht den zweiten Tastatur Eingabe für mein Handy (hab von Vater sein Handy bekommen) wo ich zweite Tastatur Eingabe zufügen kann ohne es zu Flaschen. Mein Vater hatte das nicht benutze, aber ich brauch das um mit Russland kommunizieren kann mit kyrillischen schreib weise.
6
Antworten
31167
Aufrufe
Startup Repair Offline
Begonnen von Panthalon
23. März 2013, 08:04:24
Hallo,
ich bin inzwischen vollkommen ratlos: Mein Notebook bootet nicht mehr. Win7 fährt immer nur bis zur s/w Anzeige "Auswahl im abgesicherten Modus" bzw. "normal Boot" dann aber geht nichts mehr. Folgende Fehlermeldungen treten auf:

Problemereignisname: Startup Repair Offline
Problemsignatur 01: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 02: 6.1.7600.16385
Problemsignatur 03: unknown
Problemsignatur 04: 21200248
Problemsignatur 05: AutoFailover
Problemsignatur 06: 9
Problemsignatur 07: BadPatch
Betriebssystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031

Aber nirgendwo im Internet finde ich zu den oben genannten Fehler von Microsoft Hinweise. In allen möglichen Foren und Blogs finde ich ähnliche Fehler, aber immer mit anderen Fehlernr. bei Problemsignatur 04. Nirgends etwas über 21200248.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen? Ich bin Programmierer an einem IBM Grossrechner aber dort gibt es immer Informationen zu allen Fehlermeldungen, die auftreten können. So etwas muss es doch auch bei Micorsoft geben.

Bitte helft mir, denn auch die Reparatur-Versuche haben nichts genutzt. Danke Euch schon jetzt!
Viele Grüße
Panthalon       
25
Antworten
18216
Aufrufe
Windows Vista , Startet nicht selbst mit Recovery CD
Begonnen von Frithjof
02. März 2013, 22:56:46
« 1 2
Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem: Der Laptop meiner Freundin ist neulich runtergefallen und seit dem funktioniert er [glow=red,2,300]nicht mehr[/glow] richtig. Dummerweise weiß keiner ob der Rechner 32 oder 64 Bit hat. Naja egal, ich habe erstmal zwei Recovery-CD"s, einer 32 und eine 64 Bit [url=http://www.drwindows.de/windows-tools/3741-vista-notfall-recovery-cd-32-bit.html]http://www.drwindows.de/windows-tools/3741-vista-notfall-recovery-cd-32-bit.html[/url], eingelegt und über die CDs gestartet. Die ganzen anderen Funktionen wie Abgesicherter Modus etc. funktionieren nicht d.h. ich erhalte nach dem Standard Vista Ladebalken einen Blacksreen und meine Maus ( bewegen kann ich die auch;) ). Leider sind wir nicht im Besitz der Vista CD  da der Laptop vorinstalliert war. Wenn ich den PC ganz normal starte erscheint ebenfalls nur ein Blacksreen und der PC startet nach ca 4 min neu. Gibt es da noch eine andere Lösung oder muss ich jetzt mir ein Vista Betriebssystem kaufen?  ?( Oder kann ich WIndows Vista beantragen bei Emachines? Ich weiß nun leider fast gar nichts über den PC  :-\ Ich könnte ja noch XP drauf Spielen nur möchte meine Freundin keinen Datenverlust( wenn das mal nicht schon zu spät ist :-\) Gibt es da einen vernünftige möglichkeit oder scheidet das völlig aus :grübel ?

Wäre sehr nett und hilfreich wenn einer/e von euch etwas für mich hätte :wink. Ich weiß auch nicht mehr wirklich weiter und ansonsten muss ich wohl zu einem Spezialisten und die sind ja leider Teuer :]

Danke jetzt schon mal :applaus
Liebe Grüße Frithjof :zwinkern
7
Antworten
3886
Aufrufe
Betriebssystem ?
Begonnen von ednetelecom
29. Januar 2013, 13:59:16
Würde mich mal interessieren ((:
152
Antworten
75468
Aufrufe
Windows 8 - PRO & CONTRA
Begonnen von Blumenkind
13. Januar 2013, 21:10:05
« 1 2 ... 10 11 »
Win 8 hat seine Vor- und Nachteile. Eben so wie Win 7. Und Vista davor...

Ergo ne sinnlose Diskussion
18
Antworten
30182
Aufrufe
Windows startet nach mainboard und CPU Tausch nicht mehr
Begonnen von Dummepeter
15. Januar 2013, 23:14:51
« 1 2
Guten Tag.
Ich habe gerade mein mainboard und meinen CPU getauscht.
Dann habe ich meinen pc gestartet und dieser hat auch das herstellerlogo meines mainboard angezeigt.
Dann kommt das bekannte Windows Logo und dann für ca eine halbe Sekunde ein Blue Screen und der pc startet neu. Wenn ich Windows mit Starthilfe startet sucht Windows nach Fehlern kann aber keine finden. Beim ersten Start konnte ich auch auswählen ob ich das System wiederherstellen möchte (da habe ich auch ja gedrückt). Ich bin ratlos und weiß nicht wieso mein pc nicht hochfährt.

Mein altes System:
-q9550 E0 Sockel 775
-Gigabyte ga-x38-dq6
-4GB RAM DDR2
-gtx 550 ti

Mein neues System:
-i5 3570k Sockel 1155
-asrock Z77 Pro 4
-8GB RAM DDR3

Bitte um Hilfe.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen