Neue Skype-App für Windows 10 veröffentlicht

Microsoft wird allem Anschein die neue Skype-App für Windows 10 auf der Beta-Phase entlassen. Bislang besitzt die Anwendung noch die Namens-Kennzeichnung „Vorschau“. Die kommende Skype-Version enthält darüber hinaus einige wichtige Neuerungen. Das Update steht derzeit als Download im Slow- sowie Release Preview Ring zur Verfügung und dürfte nach neuesten Informationen bald für alle Nutzer ausgerollt werden.

Die Skype-Version mit laufender Nummer 11.13.115.0 bietet in Zukunft einen einfacheren Zugang zum Kontakt-Bereich. Die Anwendung fragt zu Beginn nach der Erlaubnis, die persönlichen Kontakte nutzen zu dürfen, sodass das Feature vom Nutzer nicht selbst aktiviert werden muss. Darüber hinaus lassen sich die Skype-Chats nach bestimmten Nachrichten durchsuchen. SMS, die mit einem Windows Phone synchronisiert wurden, können nicht recherchiert werden. Neben neu hinzugekommenen Tastatur-Kürzeln können die Anwender sowohl Kamera als auch Mikrofon wechseln, ohne den Anruf zu beenden zu müssen.

App-Link:

https://www.microsoft.com/de-de/store/p/app/9wzdncrfj364

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.