WLAN-Unterstützung für das Lumia 950 mit Windows 10 ARM

Gute Nachrichten für all jene, die auf ihrem Lumia 950 Windows 10 ARM in Zukunft ohne große Abstriche nutzen möchten. Allem Anschein nach macht ein Projekt erneut Fortschritte, um auf einem der einstigen Smartphone-Flaggschiffe aus dem Jahr 2015 von Microsoft eine ausgereifte WLAN-Unterstützung bereitzustellen.

Die an dem Projekt beteiligten Entwickler haben ein neues Update angekündigt, das einige verbesserte bzw. überarbeitete Treiber für das Smartphone bereitstellt. Unter anderem gehört hierzu eine automatische Bildschirmrotation. Nach wie vor sind Kameras sowie etwaige Sensoren auf dem Lumia 950 nicht funktionsfähig.

Ein weiteres Treiberpaket, welche automatisch via Windows on ARM Deployer auf die Geräte ausgerollt wird, die ersehnte WLAN-Unterstützung beinhalten. Diese lässt sich sowohl mit 2,4-GHz- als auch mit 5-GHz-Netzwerken kombinieren. Wie es scheint, wird das ein wenig in die Jahre gekommene Lumia 950 auf diese Weise wieder ein wenig nützlicher.

Wer das Treiberpaket auf seinem Windows-Smartphone installiert hat, kann rund 78 Prozent der integrierten Hardware auf Basis von Windows 10 ARM für seine Zwecke nutzen. Die ohnehin gute Bilanz wird aufgrund der Tatsache verbessert, dass die Entwickler während ihrer eigenen Freizeit an dem Projekt arbeiten. Microsoft selbst bot bislang keine Unterstützung an und lässt mit dem einen oder anderen lobenden Wort auf sich warten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.