246 Benutzer online
30. Mai 2024, 08:04:31

Windows Community



Zum Thema Energiesparmodus Problem - Hallo,Ich habe Probleme mit meinem neuen Windows 7 x64 Computer, wenn ich ihn in den Energiesparmodus versetze und ihn nach einiger Zeit wieder aus dem Modus ho... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Energiesparmodus Problem

 (Antworten: 23, Gelesen 19541 mal)

Ben2094

  • Gast
Energiesparmodus Problem
« am: 25. Januar 2012, 19:36:22 »
Hallo,
Ich habe Probleme mit meinem neuen Windows 7 x64 Computer, wenn ich ihn in den Energiesparmodus versetze und ihn nach einiger Zeit wieder aus dem Modus holen will bleibt der Bildschirm Schwarz,Festplatten leuchte bilnkt nicht und der PC startet neu. Dann fährt er nicht mehr hoch bis Ich ihn 10min vom Netz nehme.

Sonst läuft er in Spielen und im Normalbetrieb 1A.

Hardware:
Asrock H61DE/S3
Intel i5 2400
Gigabyte GTX460 v2 OC
Samsung Spinpoint F4
be quit! Pure power L7 530W

PC ist selbst konfiguriert.

Treiber,Windows 7 und Bios sind alle auf dem Neusten Stand.

hat jemand eine Idee?

Gruß Benny

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 27. Januar 2012, 05:55:49 »
Das kann leider an hunderterlei Sachen liegen. Die gewünschte Ferndiagnose ist nichts anders als ein Stochern in der Nebelsuppe. Du könntest immerhin einmal einen Blick in die Ereignisanzeige werfen und Deine wichtigsten Treiber aktualisieren, also Chipsatz- und Grafiktreiber.

Außerdem wundert mich bei x64-Windows überhaupt nichts mehr...

Zitat
Treiber,Windows 7 und Bios sind alle auf dem Neusten Stand.
Das sollte man Dir ja dann wohl glauben...

Zitat
PC ist selbst konfiguriert.
Das hat man dann davon...  :zwinkern

« Letzte Änderung: 27. Januar 2012, 05:58:56 von Noone »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #2 am: 27. Januar 2012, 14:13:55 »
mit x64 Windows meine ich ja Windows 7 64 Bit mit Serive Pack 1

in der Ereignis anzeige steht immer nach dem Der Fehler Passiert ist : Kritisch - Kernel Power 41 (63) -

hab ich aber auch schon gegoogled.

Nvidia Treiber ist auch der neuste drauf. (290.53)

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #3 am: 27. Januar 2012, 14:20:22 »
Welchen Energiesparmodus nutzt du denn?

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #4 am: 27. Januar 2012, 14:30:11 »
der PC ist meistens im Modus Höstleistung und ich drück immer : Energie Sparen
« Letzte Änderung: 27. Januar 2012, 14:36:50 von Ben2094 »

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: Energiesparmodus Problem
« Antwort #5 am: 27. Januar 2012, 19:01:25 »
Ok, entschuldige bitte, ich hab die Frage wahrscheinlich falsch formuliert.
Also nochmal, diesmal richtig: Welchen Energiesparmodus (Standby, Ruhezustand, Hybrid) nutzt du denn?
Ich meine damit nicht die Verbrauchseinstellungen, sondern den von dir angesprochenen, scheinbar fehlerhaften Betriebszustand.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #6 am: 28. Januar 2012, 00:34:13 »
Es wird denk ich mal S3 sein, habe ich mit dem MCE Standby Tool festgestellt. Im Bios seh ich nichts mit S1-4 einstellen. Supporten tut mein Mainboard aber alle 4. 

powercfg.exe -ENERGY hab ich auch schon ausgeführt und in der log steht nur irgendwas mit der Grafikkarte bei der ein bestimmter Modus auf aus steht in der Energieverwaltung. Habe es aber auch schon geändert - nichts gebracht.

Könnte es nicht vielleicht mein Netzteil sein das kein/nicht ausreichend Strom an die Graka und die Festplatte sendet ? den ich mein was gelesen zu haben das Bestimme Netzteile einer Serie so einen
"Bug" haben bei Booten mit nicht genug Volt und Ampere oder so ?!

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #7 am: 28. Januar 2012, 01:22:41 »
Sind die Ramspeicher für das Board zugelassen? Im Bios mal :optimize defoult geladen? Ist das Board schon Revison 1,0 ? Da die ersten Boards probleme mit dem Intel i Cpu hatten.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #8 am: 28. Januar 2012, 13:16:37 »
Ram : A-Data 1333 U-Dimm 2 x 2GB Riegel

also beim Hochfahren steht da Atheros 0.80 Sata IDE Controller und Bios ist Version 1.20.

wo kann ich den sehen welche Revision das ist fals ich das nicht schon oben geschrieben habe ?

EDIT: habe gerade den Arbeitsspeicher ausgebaut und gesehn das der tatsächlich nicht auf der Liste
steht bei Asrock, Dann werd ich mal gucken ob ich kompatiebelen Auftreiben kann.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 13:51:33 von Ben2094 »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #9 am: 28. Januar 2012, 14:31:04 »
Ob das Board eine Revision ist ,steht drauf. Setze die Ram mal auf Auto.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
Re: Energiesparmodus Problem
« Antwort #10 am: 28. Januar 2012, 16:40:31 »
habe gerade Ram getestet der auf der Liste steht (Me**a-Markt) und es hat auch nicht funktioniert.

bei auto ist der Ram bei meinem sowohl auch bei den anderen gestesteten auf 1066MHz. obwohl alles 1333MHz unterstützen tut.

mit Revision steht auch nichts dem Board.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 16:43:34 von Ben2094 »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #11 am: 28. Januar 2012, 19:15:28 »
Der Cpu interstützt nur 1066 Mhz. Auch wenn das Bord mehr kann,aber nur mit OC. Und wenn dein 60€ Board noch aus der ersten Generation stammt,würde ich mich mal an Asrock wenden.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #12 am: 28. Januar 2012, 19:57:47 »
ok werde ich machen. und den Arbeitsspeicher auf 1066 runterdrehen.

EDIT: bei CPU-Z steht Chipset Rev. 09 und bei South Bridge steht Rev. B3
                       
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 21:00:01 von Ben2094 »

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 7095
  • Dumme Fragen / Dumme Antworten
« Antwort #13 am: 28. Januar 2012, 22:58:29 »
B3 bedeutet Revision . Suche mal Memory Remapping im Bios und dort auf En. Steht im Handbuch etwas über Energiesparen. ?
Mich stört nur der Neustart erst nach 10 Min,was auf ein Hitzeproblem deutet. Wurde nach dem Bios Update : Cmos Clear ausgeführt ?
« Letzte Änderung: 28. Januar 2012, 23:23:32 von Pebro1 »

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 11
« Antwort #14 am: 29. Januar 2012, 02:26:58 »
Bios war von Werk aus auf der Neusten Version, habe ich nichts geändert.
Angebrannt riecht es jedenfalls nicht.  Graka erreicht unter Volllast Max. 75°C und CPU 55°C
Memory Remapping gibt es bei mir nicht.

wenn ich den PC mit hilfe des Powerknopfes "Runtergefahren" habe und dann sofort wieder versuche geht es nicht, erst nach 5-10 Minuten.

Im Handbuch steht gar nichts über Energy Sparen.
« Letzte Änderung: 29. Januar 2012, 02:36:48 von Ben2094 »

vista windows exe update 64bit ram probleme startet neustart treiber
bit driver medion problem wlan keine lan taste vom cpu