187 Benutzer online
16. Oktober 2018, 15:55:19

Windows Community



Zum Thema Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau? - Hallo,da  meine notebook Festplatte in Kürze den Geist aufgeben wird und ich eine externe Festplatte habe, die über USB betrieben ist meine Frage:Kann ich ... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau?

 (Antworten: 10, Gelesen 22683 mal)

PC-Horst

  • Gast
Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau?
« am: 21. September 2012, 21:21:03 »
Hallo,
da  meine notebook Festplatte in Kürze den Geist aufgeben wird und ich eine externe Festplatte habe, die über USB betrieben ist meine Frage:Kann ich meine Festplatte auf die externe Festplatte klonen,
die alte Festplatte ausbauen, weil eh defekt und dann die externe Festplatte als  Standardfestplatte verwenden? Heißt also, die externe Festplatte über USB Anschluß mit Windows und allem drum und dran betreiben?Die externe Festplatte hat nämlich keine Schrauben, ich kann sie also nicht ins Notebook einbauen und will nicht extra eine neue interne Festplatte kaufen. :grübel

(auto)bot

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #1 am: 21. September 2012, 21:59:32 »
Ab Vista aufwärts kannst Du, glaube ich, Windows von einer externen Festplatte starten. Davor, also z. B. bei Windows XP, ging das noch nicht. Mußt Du ein wenig googeln, z. B. hier:
http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=79004
Besonders sinnvoll ist das aber wohl nicht. Es dürfte auch sehr langsam sein. Besorge Dir lieber eine neue interne Festplatte.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
« Antwort #2 am: 21. September 2012, 22:01:46 »
Dein Notebook sollte auch in der Lage sein von USB zu booten. Aber wie Noone schon sagt, dein System wird gnadenlos langsam sein.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #3 am: 21. September 2012, 23:14:18 »
Man könnte die externe auch einfach aus dem Gehäuse holen und dann als interne verwenden - so hab ich das bei meiner alten Platte gemacht.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #4 am: 22. September 2012, 07:20:14 »
Auf die schlaue Idee sind wir hier alle schon gekommen. Wir haben aber, anders als Du, das da gelesen:
Zitat
Die externe Festplatte hat nämlich keine Schrauben, ich kann sie also nicht ins Notebook einbauen und will nicht extra eine neue interne Festplatte kaufen.
So, und jetzt kannst Du Dich wieder über fehlende Netiquette und Beleidigung ereifern und meinen Beitrag "entschärfen", Du Armer.
« Letzte Änderung: 22. September 2012, 07:21:46 von Noone »

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
Re: Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau?
« Antwort #5 am: 22. September 2012, 13:44:02 »
Also an Schrauben sollten es nun wirklich nicht scheitern! Die kann man zum Einen günstig kaufen (z.B. hier), zum Anderen könnte man auch die Schrauben der alten Platte verwenden, denn die würden ja folglich nicht mehr gebraucht.

So, und jetzt kannst Du Dich wieder über fehlende Netiquette und Beleidigung ereifern und meinen Beitrag "entschärfen", Du Armer.
Was, in Gottes' Namen, ist dein Problem? Warum musst du immer ausfallend werden, warum? Hast du nichts besseres zu tun, als immer jemanden anzugreifen? Bist du verbittert oder so? Vllt solltest du mal darüber nachdenken, wer von uns wirklich der Arme ist!

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #6 am: 22. September 2012, 14:36:47 »
Zitat
Also an Schrauben sollten es nun wirklich nicht scheitern! Die kann man zum Einen günstig kaufen (z.B. hier), zum Anderen könnte man auch die Schrauben der alten Platte verwenden, denn die würden ja folglich nicht mehr gebraucht.
Darf ich untertänigst und ohne wieder Deinen Unmut erregen zu wollen darauf hinweisen, daß es ihm nicht an Schrauben zum Einbau, sondern am Schrauben zum Ausbau aus dem externen Gehäuse mangelt? Ich gebe ja zu, das ist wirklich sehr, sehr schwer zu verstehen.

Darf ich mich gleichzeitig bei Dir für diesen meinen schlimm beleidigenden Beitrag entschuldigen und Deine gnädigste Nachsicht erbitten? Stehe Dir für Duellieren, Auspeitschen, Rädern oder Vierteilen immer gerne zur Verfügung.

  • Team
  • Windows Me
  • Beiträge: 1943
  • "Windows as a Service"
« Antwort #7 am: 22. September 2012, 15:09:38 »
Darf ich [...] darauf hinweisen, daß es ihm nicht an Schrauben zum Einbau, sondern am Schrauben zum Ausbau aus dem externen Gehäuse mangelt? Ich gebe ja zu, das ist wirklich sehr, sehr schwer zu verstehen.
Sofern das Gehäuse aus Plastik besteht, verstehe ich das Problem wirklich nicht - ich habe schon diverse Plastikgehäuse von externen Festplatten geöffnet, manche waren einfacher, manche nur mit Gewalt zu öffnen. Aber angesichts der Tatsache, dass er das Gehäuse danach vermutlich nicht mehr benötigt, sollte das Thema "Gewalt zum öffnen des Gehäuses" eigentlich kein Problem sein...
Falls es aus Metall besteht: Das konnte ich ja nicht ahnen. In dem Fall muss dann wohl eine neue Platte her.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
« Antwort #8 am: 22. September 2012, 15:27:21 »
Zitat
Aber angesichts der Tatsache, dass er das Gehäuse danach vermutlich nicht mehr benötigt, sollte das Thema "Gewalt zum öffnen des Gehäuses" eigentlich kein Problem sein...
Manchmal ist es gar nicht so schlecht, nicht alles wie in Killerspielen gnadenlos zu zerstören, sondern Gutes sorgsam zu bewahren. Ich gebe ja zu, das ist wirklich sehr, sehr schwer zu verstehen.

Darf ich mich gleichzeitig bei Dir für diesen meinen schlimm beleidigenden Beitrag entschuldigen und Deine gnädigste Nachsicht erbitten? Stehe Dir für Duellieren, Auspeitschen, Rädern, Federn oder Vierteilen immer gerne zur Verfügung.

  • Global Moderator
  • Windows XP
  • Beiträge: 5852
« Antwort #9 am: 22. September 2012, 15:36:03 »
Ich würde mich gerne als Sekundant zur Verfügung stellen und möchte an die „Essai sur le duel“ des Comte de Chateauvillard von 1836 erinnern und an deren Einhaltung appellieren.

  • News-Redakteur
  • Windows XP
  • Beiträge: 5001
Re: Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau?
« Antwort #10 am: 22. September 2012, 15:47:40 »
@Ossi, ich wähle Dich als Sekundant. Hast Du Pistolen?  :zwinkern

vista windows update probleme startet treiber externe festplatte keine lan
dateien system rechner vom installieren cpu festplatten erkannt anzeigen schneller