327 Benutzer online
17. Juni 2019, 05:33:19

Windows Community



Zum Thema Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar - Hallo,ich habe Windows 7 auf meinem PC. Ich habe mir einen USB-Hub mit 4 schaltbaren Eingängen gekauft, um eine Tastatur mit USB-Anschluß und eine externe Festp... im Bereich Windows 7 Forum
Autor Thema:

Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar

 (Antworten: 21, Gelesen 4867 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar
« am: 19. Oktober 2016, 16:58:21 »
Hallo,

ich habe Windows 7 auf meinem PC. Ich habe mir einen USB-Hub mit 4 schaltbaren Eingängen gekauft, um eine Tastatur mit USB-Anschluß und eine externe Festplatte (USB 3.0, ohne An-aus-Schalter) an meinen PC mit USB 2.0-Buchsen anzuschließen.

Die Tastatur hat sich im Internet einen Treiber geladen und funktioniert. Die externe Festplatte hat sich auch einen Treiber geladen. Die externe Festplatte hat Strom (über USB vom PC) und wird im Gerätetreiber angezeigt mit „funktioniert einwandfrei“, erscheint aber nicht im Arbeitsplatz.

Wo liegt der Fehler, was kann ich machen, damit die externe Festplatte auch benützbar wird?

Grüße von

Jürgen

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2016, 17:50:04 »
Zitat
Die externe Festplatte hat Strom (über USB vom PC)
Der Strom reicht offenbar nicht. Eine USB 3.0-Festplatte funktioniert nur an USB 3.0-Anschlüssen sicher, weil die nämlich mehr Strom liefern, als USB 2.0-Anschlüsse. Das gleiche gilt für USB 2.0 Hubs, an denen USB 3.0-Festplatten auch nicht sicher funktionieren. Wenn Du USB 3.0-Festplatten an USB 2.0-Anschlüssen/Hubs sicher betreiben willst, mußt Du darauf achten, daß die Platten einen eigenen Stromeingang samt Netzgerät mitbringen.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #2 am: 19. Oktober 2016, 18:05:16 »
Hallo 30000,

danke für deine Antwort. Jetzt muß ich ein paar Details nachsickern lassen, an die ich mangels Wissen über die Relevanz nicht gedacht habe:

Die externe Fesplatte (2,5 2TB Intenso) funktioniert an meinem PC einwandfrei, wenn direkt angeschlossen. Ich habe nur keine Lust, sie jedesmal stundenlang laufen zu lassen, wenn der PC angeschaltet ist und ich sie garnicht benütze. Sie immer wieder an- und abzustöpseln habe ich auch keine Lust, nervt mich. Daher habe ich mir den USB-Hub mit schaltbaren Anschlüssen gekauft.

Der Hub ist 2.0.

Ändert das was an deiner Einschätzung?

Ich habe leider keinen PC mit USB 3.0-Anschlüssen zur Hand, an dem ich diese Gerätekombination ausprobieren kann

Grüße von

Jürgen

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
« Antwort #3 am: 19. Oktober 2016, 18:13:41 »
Es bleibt dabei: Dein Hub liefert nicht genügend Strom. Ich gehe selbstverständlich davon aus, daß Dein Hub schon extra mit Strom versorgt wird, andernfalls das nämlich überhaupt und ganz sicher nicht funktionieren kann.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #4 am: 19. Oktober 2016, 18:50:40 »
Nein, der Hub hat keinen Strom. Ich dachte, das geht ohne. Einen Stromanschluß hat er, aber darüber habe ich bisher nicht nachgedacht.

Ich muß jetzt weg, ich sehe morgen noch mal hier rein. Danke erstmal.

Grüße von

Jürgen

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
Re: Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar
« Antwort #5 am: 19. Oktober 2016, 19:05:58 »
Zitat
Nein, der Hub hat keinen Strom. Ich dachte, das geht ohne. Einen Stromanschluß hat er
Der Stromanschluß ist nicht aus Jux und Tollerei dran! Ohne solchen Extra-Strom ("aktiver Hub") funktionieren allerhöchstens Maus und Tastatur, bzw. Geräte die am USB-Anschluß nicht viel Strom brauchen, weil sie eigenen Strom mitbringen, wie z. B. Drucker.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #6 am: 19. Oktober 2016, 22:39:09 »
Wieder was gelernt! Scheiße! Ich habe extra nach einem stromlosen gesucht. Im Angebot des Hubs stand nichts davon, daß er Strom braucht.  Im Beiblatt in der Packung steht auch nichts davon, so daß ich nicht mal weiß, welche Art Stromanschluß/Netzteil ich brauche.

Naja, danke für die Informationen. Dann probiere ich wenigstens nicht noch 50 x sinnlos herum.

Grüße von

Jürgen

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #7 am: 19. Oktober 2016, 23:12:06 »
Jetzt erinnere ich mich, daß zum Thema Stromversorgung sogar ausdrücklich  "über USB-Anschluß" im Angebot stand.

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
« Antwort #8 am: 19. Oktober 2016, 23:20:01 »
Er bekommt ja Strom, aber halt nicht genügend. Zeige mal einen Link auf das "Angebot". Du kannst Dir ja mal einen aktiven Hub kommen lassen, und wieder zurückgeben, wenn er auch nicht funktioniert.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2016, 09:23:42 »


"Er bekommt ja Strom, aber halt nicht genügend."

Ja, habe ich begriffen. Ich wußte zu wenig von dem Thema. Der Link:

http://www.trust.com/de/product/20619-4-port-usb-2-0-hub-with-switches

Ich muß jetzt zur Arbeit. Danke nochmal.

Grüße von

Jürgen

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
Re: Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2016, 17:30:00 »
puh,

ohne die Platte abzumelden, würde ich da keinen Schalter betätigen. Über USB 2 läuft keine externe Platte mit dem Leistungsangebot. siehe auch  USB Wikipedia Da stehen alle Daten drin. An der Front bekommt man z.B. nur 100 mA. Entweder ein Y-Kabel oder besser mit eigener Stromversorgung für die Platte. Es gibt Leute, die haben so Ihren USB Port auch schon geschossen.

Lesen hilft meist, weil bei jeder externen Platte im Beipack steht, wie diese betrieben werden soll.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #11 am: 23. Oktober 2016, 15:39:27 »
Hallo,

ich habe beim Hersteller vor ein paar Tagen angefragt, was für ein Netzteil der Hub braucht. Warte immer noch auf Antwort.

Wenn alle Stricke reißen, muß ich mir dann doch einen aktiven kaufen (obwohl dieser eigentlich einer ist, nur als passiver und ohne Netzteil angeboten wird).

Danke für eure Hinweise.

Jürgen

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 963
« Antwort #12 am: 23. Oktober 2016, 19:51:31 »
Meistens sind solche Netzteilanschlüsse mit der notwendigen Spannung und der richtigen Polung beschriftet. Es gibt (recht billige) Universalnetzteile mit allen möglichen Spannungen und Steckerformen.

  • Windows 98
  • Beiträge: 598
« Antwort #13 am: 23. Oktober 2016, 20:17:05 »
so ist es, ich habe hier etliche Netzteile mit 5,5 mm Stecker und 5 Volt / ~1 Ampere liegen. Die würden alle passen, so wie das Foto aussieht von dem Hub.

Gruß Harald

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 22
« Antwort #14 am: 23. Oktober 2016, 21:07:56 »
Hm, und wie finde ich heraus, welche Spannung / Stromstärke der Hub braucht? Es steht wirklich ü-ber-haupt-nichts zu diesem Thema an dem Teil, der Verpackung, dem Beipackzettel oder auf der Anbieterseite.

Wenn's raucht, war's zu stark?

Grüße von

Jürgen

windows externe festplatte vom festplatten erkannt geht kein usb funktionieren
gmx hdd findet zwischen laufen port web computer genug strom