266 Benutzer online
22. September 2020, 16:44:36

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort port
3
Antworten
2465
Aufrufe
Laptop - mehrere Monitore mit Display-Port?
Begonnen von baumkraxler
22. Januar 2017, 16:35:48
Hallo,

ich überlege mir einen zweiten Monitor zuzulegen. Habe einen Dell U2414H mit dem ich sehr zufrieden bin. Über Display-Port (MST) kann ich da einen zweiten durchschleifen, so daß ich beide nebeneinander stehen habe.

Die Frage, deren Antwort ich jetzt nach einer Stunde suchen noch nicht gefunden habe:

Bewältigt die Grafikkarte eines (nicht billigen) Laptops (Dell Latitude E5420) das?
Habe eine Intel HD Graphics 3000, der Laptop hat einen i5 mit 4 x 2,5 GHz und 8GB RAM

Vielen Dank für die Hilfe, herzlich

Frank

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista win7win7 ymsyms winwin problemeprobleme problemproblem bgebge forumforum gehtgeht bgqbgq zwuzwu funktioniertfunktioniert treibertreiber keinkein fehlerfehler windows7windows7 keinekeine hilfehilfe zguzgu softwaresoftware bingbing d2sd2s yahooyahoo internetinternet d24d24 searchsearch installiereninstallieren netzwerknetzwerk
21
Antworten
6367
Aufrufe
Externe Festplatte nicht über Hub an PC anschließbar
Begonnen von Eshakt
19. Oktober 2016, 16:58:21
« 1 2
Hallo,

ich habe Windows 7 auf meinem PC. Ich habe mir einen USB-Hub mit 4 schaltbaren Eingängen gekauft, um eine Tastatur mit USB-Anschluß und eine externe Festplatte (USB 3.0, ohne An-aus-Schalter) an meinen PC mit USB 2.0-Buchsen anzuschließen.

Die Tastatur hat sich im Internet einen Treiber geladen und funktioniert. Die externe Festplatte hat sich auch einen Treiber geladen. Die externe Festplatte hat Strom (über USB vom PC) und wird im Gerätetreiber angezeigt mit „funktioniert einwandfrei“, erscheint aber nicht im Arbeitsplatz.

Wo liegt der Fehler, was kann ich machen, damit die externe Festplatte auch benützbar wird?

Grüße von

Jürgen
1
Antworten
4006
Aufrufe
USB-Port Probleme bei Windows 10
Begonnen von nodsok
30. November 2015, 11:56:00
Meine Frau und ich haben beide Toshiba Satellite Laptops. Gestern nach Installation von Windows 10 haben, werden alle USB Geräte nicht anerkannt.  Bei Windows 7 haben alle Geräte einwandfrei funktioniert. Ich bin sicher daß es kein Hardware-problem ist! Kann Jemand mir weiter helfen?  :-\ nodsok
10
Antworten
6779
Aufrufe
HDMI am Notebook aktivieren
Begonnen von X5-599
10. November 2015, 13:37:50
Hei Leute, ich habe ein echt grosses Problem. Und zwar habe ich einen Sony Vaio VGN-FW21E und dieser hat einen HDMI Anschluss. Nun möchte ich diesen Anschluss nutzen um meinen Desktop darauf zu erweitern. Genauer gesagt wird daran ein Beamer angeschlossen und dann eine PowerPoint Präsentation abgespielt.

Am VGA Anschluss funktioniert dies einwandfrei, doch ich bekomme es nicht hin das es auch über HDMI geht. Er erkennt ihn einfach nicht als Bildschirm. Denn der Bildschirm den ich aktuell zum teste nehme (Beamer ist noch in der Post auf dem Weg zu mir) funktioniert. Auch diverse HDMI Kabel getestet, die alle gehen.
Aber ich bekomme den HDMI Anschluss einfach nicht zum laufen.

Gemäss Gerätemanager ist alles ok. Es läuft Windows Vista auf der Kiste in wenn ich mich nicht irre 32Bit Version.

Was mache ich falsch?
11
Antworten
5246
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
22
Antworten
32187
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc
6
Antworten
36743
Aufrufe
Keine Internetverbindung trotz LAN Verbindung
Begonnen von weizenhuhn
12. Mai 2015, 22:47:55
Hallo liebe Community,

einen Bekannten von mir plagt seit längeren das Problem, dass er plötzlich keine Internetverbindung mehr Zustande bekommt, obwohl er im Netzwerk hängt, also er über den Browser keine Seite anzeigen lässt. Andere Geräte im Netzwerk funktionieren problemlos. Ich habe ihm schon einige Lösungsvorschläge vorgeschlagen, alles ohne Erfolg. U.a. wurde durchgeführt:

[list]
[li]WLAN deaktiviert[/li]
[li]Router neugestartet[/li]
[li]alle windows updates installiert[/li]
[li]aktueller Ethernet Treiber installiert[/li]
[li]Ethernet Kabel ausgetauscht[/li]
[li]Ethernet Kabel direkt am Router angehängt (war zuvor über nen Switch)[/li]
[/list]

[b]Hardware & Netzwerk:[/b]
[list]
[li]Lenovo Carbon X1 ("LENNY")
[/li][li]A1 Router (http://cdn1.a1.net/final/de/media/pdf/A1_Sicherheit_WLAN_PRG-AV4202N.pdf)
[list][li]Verbindung direkt mittels Ethernet Kabel
[/li][li]Zusätzlich befindeen sich zwei Stand PCs ("GABI" und "WORKSTATION") im Netzwerk, sowie ein SYNOLOGY NAS[/li]
[/list]



Es sieht so aus, als ob er keine Verbindung zum Router herstellen kann. Abei auch einige Screenshots, u.a. via ipconfig erkennt man, dass keine Verbindung besteht.

Bin für jede Idee dankbar!

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891196mi.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891198uz.jpg[/img]

[img width=640 height=853]http://up.picr.de/21891200zr.jpg[/img]

[img width=640 height=480]http://up.picr.de/21891201mm.jpg[/img]
7
Antworten
80010
Aufrufe
W-Lan-Router: keine IPv4- und IPv6-Konnektivität - Kein Netzwerkzugriff
Begonnen von Angelika
16. Mai 2014, 17:56:22
Liebe Leute,

ich habe ein Problem mit der Interntverbindung mit meinem neuen Router und komme trotz Recherche in den Foren nicht drauf, wie ich es lösen kann. Deswegen bitte ich euch um eure Unterstützung:

Ich habe einen TP-Link M 5350 W-Lan-Router gekauft und in Betrieb genommen. Der Router sendet zwar Datenpakete, ich bekomme aber keine Internetverbindung zustande. In dem Fenster Status steht, dass bei IPv4- und IPv6-Konnektivität kein Netzwerkzugriff besteht.

Was soll ich machen?

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!  :))
LG
Angelika

Zur Info:

C:\Users\Angelika>ipconfig/all

Windows-IP-Konfiguration

  Hostname  . . . . . . . . . . . . : Angelika-PC
  Primäres DNS-Suffix . . . . . . . :
  Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Gemischt
  IP-Routing aktiviert  . . . . . . : Nein
  WINS-Proxy aktiviert  . . . . . . : Nein

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung 5:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Apple Mobile Device Ethernet #3
  Physikalische Adresse . . . . . . : 2A-CF-E9-97-96-F2
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::e9f2:9c16:1051:fc9%26(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 172.20.10.3(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.240
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:02:34
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Samstag, 17. Mai 2014 16:48:10
  Standardgateway . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 172.20.10.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 338350057
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 213.94.78.17
                                      213.94.78.16
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung 2:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft Virtual WiFi Miniport Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 7E-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Drahtlos-LAN-Adapter Drahtlosnetzwerkverbindung:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR9285 Wireless Network Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 78-E4-00-CF-8C-CF
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::b515:30b5:e9db:5170%14(Bevorzugt)
  IPv4-Adresse  . . . . . . . . . . : 192.168.0.100(Bevorzugt)
  Subnetzmaske  . . . . . . . . . . : 255.255.255.0
  Lease erhalten. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 17:44:20
  Lease läuft ab. . . . . . . . . . : Freitag, 16. Mai 2014 19:44:20
  Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  DHCPv6-IAID . . . . . . . . . . . : 377021440
  DHCPv6-Client-DUID. . . . . . . . : 00-01-00-01-13-BB-F3-19-C8-0A-A9-CC-F1-F0

  DNS-Server  . . . . . . . . . . . : 192.168.0.1
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Aktiviert

Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Atheros AR8152 PCI-E Fast Ethernet Contro
ller
  Physikalische Adresse . . . . . . : C8-0A-A9-CC-F1-F0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Ethernet-Adapter Bluetooth-Netzwerkverbindung:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Bluetooth-Gerät (PAN)
  Physikalische Adresse . . . . . . : 70-F3-95-33-CD-43
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Ja
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{B7429EFA-F463-4A5B-A1AB-B451FED200A9}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter isatap.{3B14E541-456E-4C96-9DA3-722E3266A15F}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #2
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

Tunneladapter Teredo Tunneling Pseudo-Interface:

  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Teredo Tunneling Pseudo-Interface
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja
  IPv6-Adresse. . . . . . . . . . . : 2001:0:5ef5:79fd:8b6:2d8:4d8c:7d51(Bevorz
ugt)
  Verbindungslokale IPv6-Adresse  . : fe80::8b6:2d8:4d8c:7d51%15(Bevorzugt)
  Standardgateway . . . . . . . . . : ::
  NetBIOS über TCP/IP . . . . . . . : Deaktiviert

Tunneladapter isatap.{859590AD-CC98-48A6-A0C7-1EE5A7AB193E}:

  Medienstatus. . . . . . . . . . . : Medium getrennt
  Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:
  Beschreibung. . . . . . . . . . . : Microsoft-ISATAP-Adapter #4
  Physikalische Adresse . . . . . . : 00-00-00-00-00-00-00-E0
  DHCP aktiviert. . . . . . . . . . : Nein
  Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

C:\Users\Angelika>
21
Antworten
8661
Aufrufe
WLAN - Einen Repeater über einen WLAN-Extender betreiben
Begonnen von AlisD
06. Januar 2014, 07:15:42
« 1 2
Ausgangssituation:
Wlan-Router Speedport W723V-> 2 WLAN-Verstärker(einer ist in der Wohnung nebenan - er reicht für Wohnung 2, der zweite ist auf dem Balkon - er reicht bis in den Keller, aber nur schwach( ca. 3 Stockwerke, mit dem PC empfange ich aber ein schwaches Signal))

Nun kam ein Speedport w701V dazu welcher als Repeater eingerichtet und auch eingetragen ist im Hauptrouter - in der Wohnung Repeatet er auch wunderbar.

Mein Gedanke: der Repeater findet das Signal vom Verstärker auf dem Balkon und Repeatet im Keller mit vollem Signal.

Im Keller: Der PC empfängt - natürlich - das WLAN mit vollem Empfang, dank dem Repeater, allerdings ist die Verbindung zum Router mit Ping-time-out's übersäht. Jedes 3 Paket wird nicht gesendet und die Übertragungsrate liegt zwischen 1000ms und 1800ms

Hab ich da jetzt einen Denkfehler? Die Verstärker werden ja nicht extra bei dem W723V eingetragen die werden per Webmenü einmalig per Wlanschlüssel aufgenommen nichts desto trotz habe ich in dem W701V nochmal die Mac-Adresse des Verstärkers eingetragen. Kein Erfolg... Es kann natürlich sein das die Antenne des W701V schwächer ist als die der WLAN-Karte. Aber der W701V ist 2 Meter näher am Verstärker als der PC... Jemand ne Idee?1 Übersehe ich was?
10
Antworten
24584
Aufrufe
USB-Maus wird nicht erkannt
Begonnen von Blue-Air
23. Dezember 2013, 17:02:30
Moinsen Leute,

habe mir gerade ne neue Maus im Saturn gekauft und hab sie natülich gleich daheim angeschlossen.
So problem ist es steht immer das USB-Gerät wurde nicht erkannt und im Geräte Manager steht Unknow Device..?!

Zurzeit habe ich von Microsoft das Wireless Keyboard 3000 v2 und die Wireless Mouse 5000 dran.

Hab auch mal den Stick rausgezogen der dazugehört aber leider ohne erfolg.

Ich finde auch nicht für SpeedLink Ledos keinen Treiber.

Was kann ich tuhen..?! Bzw. liegt es an der Maus das die vllt kaputt ist..?!
Hab leider auch keine anderen möglichkeiten es an einem anderen PC zu probierne.

Grüß Blue
5
Antworten
11261
Aufrufe
Monitor über DVI Anschluss plötzlich aus, über VGA gehts...
Begonnen von Rakim
02. November 2013, 16:49:26
Windows 7 Ultim. SP1
AMD Radeon HD 7870
Monitor 1: HP x2301 - DVI Anschluss
Monitor 2: Belina (sehr altes Modell, 6 Jahre oder älter) - VGA Anschluss mit DVI-Adapter
TV: Philips 5000 Series
Alle Treiber sind auf dem neusten Stand!

Hallo!
Als ich meinen PC mit ''Hiren's BootCD 15.2'' gebootet habe und die Auflösung verbessern wollte, ging plötzlich mein HP Monitor aus und nur der Belina blieb an.
Den PC starten nur mit dem HP geht nicht; HP bleibt aus....

Habe den HP dann mit einem HDMI Kabel angeschlossen (Treiber sind installiert), dennoch bleibt der Monitor aus. TV über HDMI geht problemlos. Kann den HP Monitor nur über ein VGA Anschluss mit DVI-Adapter zum Laufen bringen.

Auch wenn ich den HP alleine für sich mit DVI und ZUSÄTZLICH VGA Anschluss mit DVI-Adapter am PC anschließe, wird bei der Windows Einstellung der Bildschirmauflösung der HP 2mal angezeigt. Also das DVI-Kabel ist okay. Auch die beiden Steckplätze an der Graka sind okay, sonst würde der HP nicht 2mal zu sehen sein...

Hinzu kommt, dass einige Sekunden nach dem Einschalten vom PC für ca. 1,5 Sekunden ein Hinweisfenster erscheint auf dem steht, dass die Auflösung automatisch angepasst wird. Das ist mir neu und habe ich noch nie zu Gesicht bekommen!

Schaue ich bei Windows in der Bildschirmauflösung nach, dann sind die Einstellungen wie zuvor, als alles noch prima funktionierte...
5
Antworten
12688
Aufrufe
Auf USB-Stick eines Netzwerkrechners zugreifen
Begonnen von Mörtel
15. März 2013, 11:57:36
Hallo,

wir arbeiten mit 2 Rechnern im Netz und bekommen täglich mehrmals Daten mit denen wir arbeiten müssen, welche wir auf einen USB-Stick speichern. Die Daten sollen nicht auf den Rechner gespeichert werden.

Der USB-Stick steckt nun in einem der beiden Rechner.
Ist es möglich von dem anderen Rechner auf diesen Stick zuzugreifen?

Danke im Voraus.
1
Antworten
5855
Aufrufe
USB-Port magnetisch
Begonnen von Noone
29. November 2012, 22:34:42
Ich habe seit einigen Jahren ein Medion-Netbook "Akoya E1210". Seit einiger Zeit fällt mir auf, daß mein rechter USB-Port magnetisch geworden ist. Wenn ich da den USB-Stecker meiner Maus hinhalte, flutscht der fast alleine in den Port, so stark magnetisch ist der. Ist das normal? An anderen PCs/Notebooks konnte ich das bisher noch nie beobachten. Kennt Ihr dieses Verhalten?

Hier hatte auch jemand dieses Problem, wurde aber nicht ernst genommen:
http://forum.computerbild.de/notebooks/usb-port-beim-akoya-mini-ploetzlich-magnetisch_39212.html
Der Kollege hatte aber völlig recht...

EDIT
Vielleicht liegt es daran:
[quote]Das Akoya Mini verfügt über einen magnetischen Verschlussmechanismus. : Sobald das Display in die Nähe des Topcase kommt, wird es heruntergezogen und bleibt da auch, sofern man nicht wieder entsprechend einwirkt, um es zu öffnen.[/quote]
http://www.discountfan.de/artikel/juli-2008/testbericht-medion-akoya-mini-netbook-e1210-3050.php
Vielleicht ist es also einfach der Verschlußmagnet des Deckels, der sich im USB-Port bemerkbar macht...
1
Antworten
10720
Aufrufe
ComPort belegung löschen
Begonnen von drhouse
12. November 2012, 14:38:28
Hallo, hab schon etliche foren durchgelesen aber richtige hilfe war nich beim durchstöbern und probieren dabei

so folgendes problem.

1.
hab nen microcontroller der über usb angeschlossen bzw angesteuert wird.
dieser microcontroller benötigt den "com3" anschluss , dieser widerrum wird mir in meinem system, win 7 unter gerätemanager als belegt angezeigt , wie lösch ich diese belegung bzw finde ich heraus welcher anschluss davon betroffen ist

2.und kann mir mal jemand genau erklären wie ich meine "256 Com" anschlüsse lösche und nur noch ein paar dort stehen habe, dazu muss ich irgendwas in der registry machen , kenne mich damit allerdings nicht aus
5
Antworten
3976
Aufrufe
Mickriges USB 3.0
Begonnen von Noone
09. November 2012, 20:10:10
Ich habe mir einen [url=http://www.amazon.de/CnMemory-PCI-Express-karte-5Gbps-USB-Controller/dp/B003BWX41G/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1352487888&sr=8-1]CnMemory PCI-Expresskarte (2x USB 3.0, 5Gbps) USB-Controller[/url] zugelegt und an PCIe 1.0 installiert. Daran betreibe ich eine [url=http://www.amazon.de/CnMemory-Airy-externe-Festplatte-schwarz/dp/B003Y5KGXY/ref=sr_1_4?s=computers&ie=UTF8&qid=1352487987&sr=1-4]CnMemory Airy externe Festplatte 2TB[/url].

Das Schreiben auf diese neue USB 3.0-Festplatte geht mit dem neuen Controller gerade mal mickrige 2 mal schneller als auf eine alte USB 2.0-Festplatte. Ist das normal? Woran liegt das?
10
Antworten
25611
Aufrufe
Externe Festplatte als interne Verwenden über USB und ohne Einbau?
Begonnen von PC-Horst
21. September 2012, 21:21:03
Hallo,
da  meine notebook Festplatte in Kürze den Geist aufgeben wird und ich eine externe Festplatte habe, die über USB betrieben ist meine Frage:Kann ich meine Festplatte auf die externe Festplatte klonen,
die alte Festplatte ausbauen, weil eh defekt und dann die externe Festplatte als  Standardfestplatte verwenden? Heißt also, die externe Festplatte über USB Anschluß mit Windows und allem drum und dran betreiben?Die externe Festplatte hat nämlich keine Schrauben, ich kann sie also nicht ins Notebook einbauen und will nicht extra eine neue interne Festplatte kaufen. :grübel
1
Antworten
3590
Aufrufe
ATI Radeon HD 5450 Nur immer ein Prot aktiv!?
Begonnen von Nirco
05. August 2012, 14:56:35
Hallo!

Ich habe den PC über HDMI mit dem Fernseher (Samsung) verbunden. Der Monitor ist wie üblich über DVI mit dem PC verbunden. Die GraKa hat drei Anschlüsse: HDMI, DVI, VGA

Problem:
HDMI und DVI funktionieren (bzw. HDMI und VGA) nicht gleichzeitig. D.h., wenn ich am PC ein Bild habe, habe ich am TV nur Ton und kein Bild. Umgekehrt: Wenn ich den DVI-Stecker für den Monitor ziehe, habe ich kein Bild mehr am Monitor, aber am TV!

Kann es sein, dass die GraKa nicht beide Ports gleichzeitig ansteuern kann? Ist dafür Vista verantwortlich?
Wie ist das Problem zu lösen?

Die Treiber sind auf dem neuesten Stand.

Gruß Nirco
1
Antworten
2558
Aufrufe
Installation von commfront USB serial adapter
Begonnen von T.Bellaire
05. August 2012, 11:31:28
Habe folgendes Problem habe gerade die Software von Commfront USB Serialadapter installiert. Leider findet er den USB Port nicht.Im Gerätemanager ist der USB Serialport mit einem gelben Frage+AUsrufezeichen hinterlegt. Kicke ich mit der rechten Maus kommt die Meldung : dies Gerät ist nicht richtig konfiguriert Code 1. Ich benutze Windows XP. Ich benötige dringende Hilfe, da ich morgen eine Messung durchführen muss.
Danke im voraus
T. Bellaire
2
Antworten
15980
Aufrufe
Speedport W723V Typ A W-lan Problem
Begonnen von Dominikh.
04. August 2012, 18:08:58
Hi Leute,

Seid heute habe ich einen neuen Speedport W723V Typ A. An meinem PC habe ich kein Problem, aber am Laptop bekomme ich keine Verbindung. Wenn ich den Netzwerkschlüssel eingebe versucht er zu Verbinden aber dann kommt eine Meldung "Netzwerksicherheitsschlüssel - Keine Übereinstimmung". Dann kann ich den Schlüssel erneut eingeben, was aber natürlich nichts bringt.

Was kann ich machen das ich über W-lan rein komme?
2
Antworten
8324
Aufrufe
Digitalaudio(HDMI) 2- High Definition Audio-Gerät Nicht angeschlossen
Begonnen von Nicooo
02. August 2012, 02:44:34
Hallo,

Ich habe ein Großes Problem und zwar habe ich mein PC neu gemacht und wieder Windows 7 drauf gespielt wie zuvor auch aber jetzt wird mir unten in der  das Audi Symbol mit ein Roten Kreuz angezeigt. Ich habe natürlich schon alles probiert nach gelesen echt aber habe bis jetzt keine Losung gefunden. Es steht dort immer nur (HDMI) 2- IG Definition  Nicht angeschlossen. Da ich woher normal so und hatte weiß ich nicht weiter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen