245 Benutzer online
21. September 2019, 13:29:44

Windows Community



Zum Thema Mausclick reagieren in inaktiven Fenstern nur bedingt. - HallihalloIch hab ein etwas eigenartiges Problem, bei dem ich 1. nicht weiß ob es auf  hard oder software zurück zuführen ist und 2. nicht wirklich dannach... im Bereich PC Hardware & Treiber
Autor Thema:

Mausclick reagieren in inaktiven Fenstern nur bedingt.

 (Antworten: 3, Gelesen 3722 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
Mausclick reagieren in inaktiven Fenstern nur bedingt.
« am: 12. Juni 2014, 11:55:35 »
Hallihallo
Ich hab ein etwas eigenartiges Problem, bei dem ich 1. nicht weiß ob es auf  hard oder software zurück zuführen ist und 2. nicht wirklich dannach suchen kann.  ich hab einige ähnliche  aber niemals genau DIESEN fehler gefunden.

also zur beschreibung:Ich habe beispielsweise 2 Fenster nebeneinander geöffnet (sagen wir Media player und google chrome.  oder einfach einen Ordner und das Antivierenprogramm.   Die sind nebeneinander auf dem Bildschirm.  zb Chrome ist aktiv.  Alles funktioniert wunderbar.  Wenn ich mit der Maus auf den Mediaplayer Fahre und irgendwo raufklicke  reagiert der klick nicht.  so als würde ich schlichtweg nicht klicken.   im aktiven Fenster gehts trotzdem weiterhin.   

Wechsel ich mit alt+tab (tastenkürzel usw gehen. Nur Maus und Touchpad gehen nicht)  dann gehts immernoch nicht, obwohl der mediaplayer ja jetzt aktiv ist.   mit etwas glück  geht Chrome dann auch nicht mehr.

Das Kurriose ist, manchmal gehts, manchmal nicht.

Das problem geht weg wenn ich 10-500 sekunden schätzungsweise wild auf das inaktive Fenster klicke.. irgendwann reagiert es.

Gleiches trifft auf die Taskleiste, das startsymbol und alle kleinen fensterchen.  manchmal auch desktop.  manchmal geht auch desktop und das fenster nicht.

Ich habe beobachtet dass wenn ich zb n ordner geöffnet hab und der desktop aktiv ist - ich alt+tab drücke um den Ordner aktiv zu machen und dann zb auf ne datei dadrin klicke,  wird das fenster wieder inaktiv  (als würde ich durch das fenster auf den desktop klicken)   wenn dahinter  eine datei auf dem desktop ist, kann ich sie so nicht anklicken,  das fenster wird lediglich inaktiv wenn ich draufklicke.

Das Problem hab ich seit gestern.  Gestern ging das Mausrad kaputt und kurz darauf hatte ich das Problem  (Vermutung: Maus schuld?) -  die Maus funkt  jedenfalls mit Klicks und Bewegung weiterhin. und auf meinem 2.  Laptop  ging die Maus auch ohne dass der Fehler auftrat (muss nix heißen, manchmal gehts, manchmal nicht) - hab aber meine bedenken ob die Maus dran schuld ist.  (beim touchpad is ja auch das gleiche problem)

vorhin hab ich die Maus mal ausgesteckt und den pc neu gestartet - mit Touchpad gings dann.  aber wie gesagt.   jetzt grade gings 2 stunden ohne Probleme, dann gings wieder los.  Ich bin iiirgendwie  ratlos.

(ich hab windows 7 und nen 2 jahre alten laptop der EIGL. noch ganz gut läuft und recht leistungsstark ist)

andere vermutung: ich habe den akku rausgenommen um den nicht nochmehr zu belasten und habe mir angewöhnt,  den strom nach ausschalten des PCs  auszumachen.   Neulich ists mir passiert dass er am runterfahren war und ich also zu früh den strom ausmachte - vllt sind dadurch fehler entstanden.

In einem Forum in dem ein verwandtes Problem angesprochen wurde, wurde empfohlen das touchpad auszuschalten - auch das funktionierte nicht.

Ich hab jetzt keinen Plan ob es an der Maus (evtl an den Maustreibern) , an einem Software problem oder an aliens liegen könnte.  Ich hoffe jemand kennt das problem bzw sogar die Lösung und ich freue mich auf Antworten. 

Heute oder Morgen kaufe ich mir ohnehin ne neue Maus,  ich melde mich wenn es dadurch besser wird.

Lg Hannes


edit: ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es an der Maus liegt (obwohl der fehler gleichzeitig mit kaputtgehen der maus auftrat)  weil ich wenn der fehler auftritt ja nur die inaktiven fenster nicht beklicken kann. Das Aktive geht ja wie gewohnt.  hmm
« Letzte Änderung: 12. Juni 2014, 12:04:40 von Umberkuk »

(auto)bot

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #1 am: 12. Juni 2014, 12:17:40 »
Zitat
Heute oder Morgen kaufe ich mir ohnehin ne neue Maus,  ich melde mich wenn es dadurch besser wird.
Sehr gute Idee! Es könnte auch an einer Überlastung des PC liegen, ggf. wg. des AV-Programms.

Übrigens (manchmal ist weniger mehr):
Antivierenprogramm -> Antivirenprogramm
Das Kurriose -> Das Kuriose

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 2
« Antwort #2 am: 13. Juni 2014, 16:13:25 »
mit der neuen Maus ist der Fehler nicht mehr aufgetreten.
Gott sei dank^^

  • Windows 98SE
  • Beiträge: 996
« Antwort #3 am: 13. Juni 2014, 20:39:54 »
Das war ziemlich klar. Man denkt immer an Software und an Windows, wenn schlicht und einfach eine Hardware kaputt ist, seien es Laufwerke, Mäuse, Router, Lüfter etc. pp. Da kann man viel Zeit (hier: 46 Zeilen!) und Hirnschmalz sparen...
« Letzte Änderung: 13. Juni 2014, 20:42:09 von Springer »

windows laptop alle teilweise funktioniert router fehler runterfahren maus fenster
chrome drauf reagiert mouse bzw mausklick sec manchmal inaktiv reagieren
 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen