269 Benutzer online
22. Januar 2021, 14:38:46

Windows Community



 Antworten / AufrufeThemen mit dem Stichwort reagiert
8
Antworten
8807
Aufrufe
hyperlink aus excel datei funktioniert nicht mehr
Begonnen von autowilli51
10. September 2017, 19:26:16
W7-64 Prof.
Nach dem letzten Firefox-Update öffnen sich die hyperlinks nicht mehr. Weder unter Firefox noch unter IE8.
Es gibt folgende Fehlermeldung:

windowswindows go-windowsgo-windows vistavista ymsyms winwin gehtgeht funktioniertfunktioniert win7win7 bgebge problemproblem problemeprobleme zwuzwu bgqbgq forumforum fehlerfehler zguzgu keinkein keinekeine windows7windows7 treibertreiber bingbing hilfehilfe d2sd2s yahooyahoo searchsearch d2kd2k windowwindow d24d24 13555341691355534169 startetstartet
4
Antworten
5084
Aufrufe
DVD-Laufwerk funktioniert nicht richtig
Begonnen von helena_CGN
12. Februar 2017, 07:13:33
Hallo zusammen,

ich hab im Internet schon geschaut aber nichts genaues zu meinem Problem gefunden:

Also: mein DVD-Laufwerk wird zunächst ganz normal angezeigt. Wenn ich einen Datenträger einlege, werden zunächst auch die enthaltenen Dateien angezeigt, aber sobald ich diese anklicke, um sie zu öffnen, passiert nichts mehr. Dann wird das Laufwerk auch nicht mehr angezeigt, dann steht da nur noch E: mit einem Fragezeichen daneben.
Habe die Treiber aktualisiert (wobei dann immer da steht, dass bereits die aktuellste Version installiert ist). Ich finde auch nichts unter dem Gerätemanager unter "nach geänderter Software suchen".
Auch spukt er mir die CD nicht mehr aus.

(Anbei noch ein Screenhot).[attach=1]

Woran kann es liegen? Oder ist das Laufwerk einfach nur kaputt?

Vielen Dank schon mal
2
Antworten
1672
Aufrufe
taskleiste reagiert nicht
Begonnen von corve666
17. Januar 2017, 22:48:12
Hallo liebe Leute,
mein seit kurzem als TV & Videospieler eingerichteter TC4400 (Compaq) hat neuerdings diese Macke, daß immerwieder mal die Taskleiste nicht mehr ansprechbar ist. ich habe standardmäßig und dauernd DVBViewer 5.6. laufen, ein Firefox-fenster, TV-Browser und die Systemlautstärke.
Wenn ich dann zb den DVBViewer ins Vollbild schicken will, bemerkt man zB, daß die Taskleiste nicht ausgeblendet wird und auch nicht ansprechbar ist, und wenn man im Kleinbildmodus (des DVBV.) auf die Taskleist zugreifen will, geht das auch nicht mehr. Bisher funzt dann nur neustart, weil ich an den Klammergriff nicht herankomme (Tastatur ausgebaut, da der TC praktisch nur im Tablet-modus genutzt wird).
Das BS wurde vor nicht allzulanger Zeit neu installiert, so weit ich weiss alle Treiber komplett von der HP-Seite, online gehe ich mit dem Teil praktisch nur auf Wikipedia (um Filme nachzuschlagen), Avast, Malwarebyte & konsorten haben bisher nichts gefunden.

Irgends eine Idee, was das sein könnte?
vielen Dank,
Kevin

achja: BS ist XP SP3
22
Antworten
22339
Aufrufe
Keine Updates mehr für Windows 7
Begonnen von fernand
10. August 2016, 10:46:38
« 1 2
Hallo an  alle Forenmitglieder,

seit ich windows 7 64 bit (Amd) Hp wieder neu installieren musste, bekomme ich keine updates mehr.
Ich habe sowohl auf der microsoftseite wie auch auf anderen  Seiten die KB-Dateien für updates heruntergeladen jedoch keine updates werden mehr gemacht. Ich habe auch die KB für service pack 2 heruntergeladen bekomme aber als Antwort diese updates sind nicht für ihr system geeignet. Wenn ich in die Systemsteuerung gehe und auf updates drücke sehe ich nur eine rote Umrahmung drücke ich auf diese
dann sucht er ohne Pause nach updates ohne jedoch solche zu finden. Ich habe mal gelesen dass Microsoft für windows 7 Nutzer keine updates mehr zur Verfügung stellt damit der Nutzer auf windows 10 umsteigen soll. Ist da was dran damit bei mir keine updates mehr geladen werden.
Vielen Dank für EureTipps.
Gruss
Fernand 
5
Antworten
5219
Aufrufe
Google-Suchergebnisse öffnen extrem langsam
Begonnen von 30000
20. Mai 2016, 08:42:53
Ich habe ein Problem mit Google. Die Google-Suche funktioniert mit meinem FF noch einigermaßen schnell. Wenn ich dann allerdings auf Suchergebnisse klicke um diese zu öffnen, dauert das manchmal ewig. Dabei ist mir aufgefallen, dass Google offenbar nicht das Suchergebnis direkt zum Öffnen anbietet, sondern mit einem ganz speziellen Google-Drumherum.

Ich suche z. B. in Google [i]"screenshot teile entfernen"[/i]. Das pure Ergebnis eines gefundenen realen Links lautet dann z. B. so:
[code]http://www.computerbild.de/download/Sicher-Loeschen-4615294-screenshots.html[/code]
Der Link, auf den man in den Google-Suchergebnissen klickt, lautet (mit Rechtsklick ermittelt) aber ganz anders, nämlich:
[code]https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiW0f7og-jMAhWIWRQKHfOYAjoQFggcMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.computerbild.de%2Fdownload%2FSicher-Loeschen-4615294-screenshots.html&usg=AFQjCNGF2-755C0Y0HrJ2s4cuFeUU3CvtA[/code]
Der Link öffnet also nicht direkt, sondern via Google! Und wer weiß, wie überlastet etc. Google ist und was Google da überhaupt mit dem gewünschten Link treibt? Kein Wunder, dass das Öffnen eines derart komplizierten und überfrachteten Links übermäßig lange dauert!

Bei BING gibt es übrigens keinerlei Verzögerungen. Da entspricht der reale Link auch dem mit Rechtsklick ermittelten Link, wird also mit keinerlei Bing-Drumherum verunstaltet

Weiß jemand eine Lösung? Ich überlege tatsächlich, von meinem jahrzehntelang benutzten Google auf einen anderen Suchanbieter, z. B. Bing umzusteigen! So geht das jedenfalls nicht weiter...  :-\

[b]Verschwörungstheorie[/b]
Könnte es sein, dass Google da (heimlich still und leise) eine neue Strategie verfolgt und nicht mehr nur Werbetreibende zahlen lassen will, sondern bezweckt, demnächst ggf. auch ganz normale Seitenbetreiber für ein schnelles und ungehindertes Öffnen ihrer Webseiten zahlen zu lassen?  :grübel  Das wäre einerseits möglicherweise eine Goldader für Google, andererseits aber wohl auch ein Verfahren, das die Web-Gemeinde nicht mehr mitmachen würde, denke ich.
3
Antworten
11504
Aufrufe
Reiner SCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser
Begonnen von Markus
29. November 2015, 12:34:52
Nach Update von Windows 7 auf Windows 10 funktioniert mein ReinertSCT Cyberjack Basis RFID Kartenleser nicht mehr => Treiber-Problem.
Nach Installation von http://www.reiner-sct.com/support/download/treiber-und-software/cyberjack/rfid-basis-windows.html sollte es auch mit Windows 10 funktionieren.
=> Treiber muss dann ggf. manuell im Geräte-Manager aktualisiert werden - dann wird automatisch der richtige gefunden.
4
Antworten
1978
Aufrufe
"Neuer Kontakt" für den Ordner "Kontakte" reagiert nicht.
Begonnen von albert39
25. November 2015, 22:55:47
Situation: Windows 7 prof., Der Ordner: [b]Kontakte[/b] enthält eine Kontakt-Datei.

Nun will ich diesen Ordner zu einem Adressbuch ausweiten aber wenn ich "Neuer Kontakt" klicke, dann kommt kein Fenster. Wenn ich auf den (einzigen) bestehenden Kontakt klicke, dann erscheint das rote Dateisymbol als kleines Bild in meinem Bildbetrachter. Die Ordner- und Datei-Freigabe habe ich auf Vollzugriff für mich (als Benutzer) und für Administratoren (bin ich natürlich auch) gesetzt. Ist da etwas defekt? Was muß ich unternehmen, dass ich weitere Kontakte hinzfügen kann?

Danke für Eure Hilfe.

Albert
11
Antworten
5393
Aufrufe
Maus und Tastatur funktionieren nicht
Begonnen von ArchangelGabriel
06. Oktober 2015, 15:32:07
Hallo zusammen,

das Problem klingt erstmal easy und ich dachte ich kriege es selbst in den Griff. Leider Fehlanzeige.

Also: Gestern habe ich das Büro neu designed und dafür den Rechner komplett abbauen und anderer Stelle wieder aufbauen müssen. Alles wieder verkabelt und gestartet und: Alles lief, nur die USB-Tastatur nicht.

Habe dann verschiedene USB Slots probiert und Fehlanzeige. Jedesmal findet Windows zwar ein USB Gerät, kann es aber nicht zuordnen, die Meldung in der Sprechblase unten über der Uhr lautet "Ein USB Gerät wurde nicht erkannt". Im Gerätemanager wird mir die Tastatur als gelbes Ausrufezeichen, bezeichnet als unbekanntes Gerät dargestellt. Es gibt Treiber für die Tastatur, obwohl diese eigentlich keine Besonderheiten aufweist, die Installation bringt aber nichts.
Das Internet sagte: Lösch mal Infcache Datei ... Hab ich gemacht, hat nichts gebracht.
Das Internet sagte weiter: Ganz klar, der USB Legacy im BIOS ist aus, schalte den ein, dann klappt das wieder. Leider auch nicht, da ich nicht mal ins Bios komme mit dieser Tastatur. Sie startet gar nicht erst. Kann ich machen was ich will. Ergo: Mit dieser Tastatur kein BIOS.

Habe dann gedacht, dass vielleicht meine USB Slots kaputt sein könnten (warum auch immer alle auf einmal), aber:
- Meine Funkmaus funktioniert einwandfrei
- Meine USB Sticks funktionieren einwandfrei
- Der USB HUB ebenfalls

Alles mal unterschiedlichen Slots ausprobiert - keine Probleme. Habe dann mal spaßeshalber meine alte USB Maus angeschlossen und sie funktionierte für ne Minute, daraufhin derselbe Fehler. Mittlerweile wird sie gar nicht mehr erkannt. Einstöpseln und abnehmen, da muckt nicht mal mehr der Gerätemanager. Zumindest die Tastatur wird grundsätzlich erkannt.

Das einzige was ging war, dass ich mir ne PS/2 Tastatur gekauft habe - mit der schreibe ich gerade problembefreit. Aber die USB Tastatur will partout nicht.

Habe auch einen CMOS Reset durchgeführt, hat nichts gebracht. Danach war zwar alles verstellt, aber USB Legacy ist werkseitig eingeschaltet.

Mir gehen echt die Ideen aus - was kann denn das sein? Und vor allem auf einmal? Habe auch daran gedacht, dass die Batterie des Mainboards hin sein könnte, aber nix - die tut ganz normal ihren Dienst.

Hat noch wer Ideen? Wie gesagt: Diese eine Tastatur (andere hab ich gerade nicht) und diese eine Maus werden schon beim booten vor Windows nicht erkannt und sind nicht benutzbar. Die Funkmaus hier, funktioniert anstandslos.

Ich bitte um Hilfe - Danke! :-)
22
Antworten
34637
Aufrufe
Monitor geht nicht in den Standby
Begonnen von paskoc
10. August 2015, 08:14:05
« 1 2
Hallo!

Ich habe nun seit einigen Tagen Windows 10 - Home - 64bit installiert.
Läuft auch so ziemlich alles prima.

Nur habe ich ein Problem mit dem Standby meines Monitors.

Wenn ich nicht im System angemeldet bin, schaltet der Monitor von meinem PC - so wie es sein soll - nach einigen Minuten in den Standby, Wenn ich mich dann allerdings als Administrator anmelde, wird der Monitor, auch nach Stunden, nicht dunkel.

Die Energiesparoptionen habe ich überprüft, da sollte der Monitor nach 5 Minuten Inaktivität in den Standby-Modus gehen. Das macht er aber, wie gesagt, nicht.

Treiber sind korrekt installiert (Zumindest sagt das der Gerätemanager).

Ich will jetzt hier nicht die gesamte Systemkonfiguration posten, damit der Beitrag übersichtlich bleibt.
Bin aber gerne bereit, auf Nachfrage einzelne Abschnitte meiner Systemkonfiguration hier zu posten.

Im Groben sieht die Systemkonfiguration so aus:

Intel Mainboard x64 mit i3 Prozessor dual Core mit Hyperthreading auf 4 Core
4 GB RAM
Nvidia Gforce 640 von Asus.
Windows 10 - Home - x64


Vielleicht weiß ja schon jemand einen Lösungsansatz für mich?

Schon jetzt vielen Dank für die Mühe!

Paskoc
3
Antworten
2417
Aufrufe
Gestartete programme reagieren nur teilweise Z.B TS3
Begonnen von Fellratte
11. April 2015, 14:44:30
Schönen guten tag

habe seit längeren ein problem
habe schon google befragt und auch edliche foren durch stöbert
nix gefunden

zu mein problem

viele prokramme reagieren nicht mehr
z.b Gimp 2 oder ts3
ich starte gimp 2 alles geht füge ein bild ein versuche den pinsel aus zu wählen das geht auch noch

und egal was ich mache danach nix geht mehr kann das programm nicht schlissen der rechner läuft aber kann alles machen nur halt bestimmte programme nicht kann die dann nur per Task-manager schlissen das selbe problem habe ich mit Teamspeak 3 auch kann aber noch reden alles

hab schon versucht

neuinstalieren
auf viren prüfen lassen
auf einer andern festplatte instaliert
PC komplett neu aufgesetzt alle festplatten leer gemacht
neue maus ausprobiert kann ja sein das die linke taste ein weg hat
nix hat gebracht

hat jemand eventuel ein rat oder kann mir hälfen
ich weiss nicht mehr weiter bin verzweifelt


PC Daten

Acer Predator G3620

Intel(R) Core(TM) i7-3770 CPU @ 3.40GHz, 3392 MHz
Nvidia Gforce GTX 750 ti oc 2GB
Festplatte 1 SSD (59 GB)
Festplatte 2 HDD (2794 GB)
Festplatte 3 SAMSUNG HD204UI (1863 GB, USB)
Betriebssystem Windows 8 Home Edition

Wenn noch welche angaben gebraucht wirt einfach bescheid geben brauche dringent hilfe

sorry wegen rechtschreibfehler

Lg Fellratte
3
Antworten
5780
Aufrufe
Maus reagiert nicht, wenn externe Platte angeschlossen wird
Begonnen von Gerhard07
28. Dezember 2014, 18:13:10
Hallo,
seit heute reagiert meine USB-Maus nicht mehr, wenn ich eine externe Platte anschließe.
Bisher hat es (mit der selben Maus und der selben Platte) funktioniert. Wenn ich den Rechner ohne die ext. Platte wieder starte, funktioniert die Maus.
Woran kann dies liegen?
1
Antworten
6767
Aufrufe
Drucker an Fritzbox und USB-Fernanschluss von Druckersoftware nicht erkannt
Begonnen von Roman.J
14. Dezember 2014, 02:40:47
[b]Hallo Zusammen[/b]

Auf der  Suche nach einer Problemlösung, bin ich über dieses Forum gestolpert, hab allerdings nicht die richtige Lösung gefunden daher meine Frage:

Ich habe anfang des Jahres eine Fritzbox 7170 geschenkt bekommen und habe diese als Repeater eingerichtet, Basisstation war die 7122. Fritzbox USB-Fernanschluss installiert und einen Epson SX100 an den Repeater angeschlossen.

Das hat alles fast ein Jahr wuderbar funktioniert, bis meine Basisstation angefangen hat sich immer wieder aufzuhängen. Laut Expertenaussage war die 7112 defekt. Also neue besorgt und im Netzwerk neu angemeldet. Ich mußte die IP-Adressen neu eingeben schon haben sich die Gerätschaften untereinander wieder erkannt. USB-Fernanschluss neu installiert. Der Fernanschluss verbindet sich auch mit dem USB-Drucker.

Jetzt kommt aber das Seltsame, wo ich nicht mehr weiterkomme: Bei der Installation der Treibersoftware des Druckers wird die Schnittstelle neu erfolgreich konfiguriert. Doch wenn ich dann die Software starte kann diese sich nicht mit dem Drucker verbinden, obwohl der Fernanschluss eine dauerhafte Verbindung anzeigt, Internetverbindung geht auch.

Folgendes habe ich dann ausprobiert. Beide Fritzboxen geflasht und komplett neu konfiguriert. Neueste Firmware draufgespielt, neueste Treiber auf den Rechner aufgespielt. Hat trotzdem nicht funktioniert.

In meiner Verzweiflung habe ich die Basisstation entfernt und den Repeater Fritzbox 7170 als Basisstation umkonfiguriert und wieder nix.

Was  mir allerdings aufgefallen ist, im Gerätemanager werden folgende Trieber bemängelt:
Bei den Netzwerkadaptern: Microsoft Tun-Miniportadapter und Microsoft-ISATAP-Adapter und bei den USB-Controllern USB-Verbundgerät / Ort: Pfad 2 (ROMAN-WLAN 7170 ). Zeigen alle ein gelbes Warndreieck an mit der Meldung Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Diese Treiber habe ich auch deinstalliert und neu draufgeladen, ohne Erfolg. Mit Winfix probiert, konnte das Problem auch nicht lösen. Hier das Protokol von Winfix:
[hr]
[i]In Windows funktionieren Hardwaregeräte nicht oder werden nicht erkannt
Gefundene Probleme
Treiberproblem bei isatap.fritz.box
Neuinstallation des Gerätetreibers
Treiberproblem bei Teredo Tunneling Pseudoflnterface
Neuinstallation des Geratetreibers
Treiberproblem bei USB†Verbundgerät
Neuinstallation des Gerätetreibers
Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt
Nach zuletzt vorgenommenen Hardwareänderungen suchen
Überprüfte Probleme
Ihr Geräteklassenfilter wurde nicht erkannt
Ihr Gerät wurde nicht erkannt
Windows Update ist so konfiguriert, dass keine Treiber aktualisiert
Gefundene Probleme
I Treiberproblem bei isa\ap.fritz.box
Bei dem Treiber für isatap.fritz.box ist ein Problem aufgetreten. Der Treiber
muss erneut installiert werden.
Neuinstallation des Gerätetreibers
Es gibt ein Problem, das sich auf den Treiber für isatap.fritz.box auswirkt.
I Treíberproblem bei Teredo Tunneling Pseudo-Interface
Bei dem Treiber für Teredo Tunneling Pseudo-Interface ist ein Problem
aufgetreten. Der Treiber muss erneut installiert werden.
Neuinstallation des Gerätetreibers
Es gibt ein Problem, das sich auf den Treiber für Teredo Tunneling Pseudo-
Interface auswirkt.
I Treiberproblem bei USB-Verbundgerät
Bei dem Treiber für USB-Verbundgerät ist ein Problem aufgetreten. Der Treiber
muss erneut installiert werden.
Neuinstallation des Gerätetreibers
Es gibt ein Problem, das sich auf den Treiber für USB-Verbundgerat auswirkt.
I Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt
Hardwareänderungen wurden möglicherweise nicht erkannt.
Nach zuletzt vorgenommenen Hardwareänderungen suchen
Bei der Suche werden möglicherweise neue, an den Computer angeschlossene
Geräte gefunden und ggf. installiert.

Überprüfte Probleme
I Ihr Geräteklassenfilter wurde nicht erkannt
Ihr Gerät wird moglichenıiıeise nicht erkannt, wenn Sie es an einen USB-
Anschluss an Ihrem Computer anschließen. Dieses Problem kann auftreten,
wenn in der Registrierung obere und untere Filter verwendet werden.
Obere und untere Filter für tragbare Geräte entfernen
Dieses Problem kann durch das Entfernen der oberen und unteren Filter aus
der Registrierung behoben werden.
I Ihr Gerät wurde nicht erkannt
Ihr Gerät wird möglicherweise nicht erkannt, wenn Sie es an einen USB-
Anschluss an Ihrem Computer anschließen. Dieses Problem kann auftreten,
wenn in der Registrierung obere und untere Filter verwendet werden, die
beschädigt sind.
Obere und untere Filter für tragbare Geräte entfernen
Dieses Problem kann durch Entfernen der oberen und unteren Filter aus der
Registrierung behoben werden.
I Windows Update ist so konfiguriert. dass keine Treiber aktualisiert werden.
Treiberupdates werden nicht automatisch installieit, wenn sie von Windows
Update erkannt werden. Ihre Gerätetreiber können daher veraltet sein.
Treiberupdates in Windows Update erlauben
Ändern Sie die Windows Update-Einstellungen so, dass Treiberaktualisierungen
automatisch heruntergeladen und installiert werden.
Erkennungsdetails
Gesammelte Informationen
Computername: ROMANLAPTOPPC
Windows»Version: 6_0
Architektur: X86
Uhrzeit 13.122014 21:30:35
[/i]

[hr]
Ich konnte mit dem Protokol, allerdings nicht viel anfangen.

Mein letzter Versuch war die Registrie bereinigen und Fernanschluss sowie Druckersoftware erneut installieren, ohne Erfolg. Schließe ich den Drucker direkt am Laptop an, funktioniert dieser einwandfrei.

Also ich weiss nimmer weiter. Hab schon ´ne ganze Woche damit verbraten, mit hin und her installieren und im Internet nach Lösungen suchen.

Wenn hier jemand ist, der mir hier helfen kann, wäre das echt eine Erlösung.

[b][u]Jetzt noch ein paar Systeminfos:[/u][/b]

[i]Betriebssystemname Microsoft® Windows Vista™ Home Basic
Version 6.0.6002 Service Pack 2 Build 6002
Zusätzliche Betriebssystembeschreibung Nicht verfügbar
Betriebssystemhersteller Microsoft Corporation
Systemname ROMANLAPTOPPC
Systemhersteller Acer
Systemmodell Extensa 5230
Systemtyp X86-basierter PC
Prozessor Genuine Intel(R) CPU            585  @ 2.16GHz, 2161 MHz, 1 Kern(e), 1 logische(r) Prozessor(en)
BIOS-Version/-Datum Phoenix Technologies LTD V1.30, 19.03.2009
SMBIOS-Version 2.5
Windows-Verzeichnis C:\Windows
Systemverzeichnis C:\Windows\system32
Startgerät \Device\HarddiskVolume2
Gebietsschema Deutschland
Hardwareabstraktionsebene Version = "6.0.6002.18005"
Benutzername ROMANLAPTOPPC\Roman
Zeitzone Mitteleuropäische Zeit
Installierter physikalischer Speicher (RAM) 3,00 GB
Gesamter realer Speicher 2,93 GB
Verfügbarer realer Speicher 1,25 GB
Gesamter virtueller Speicher 4,79 GB
Verfügbarer virtueller Speicher 3,02 GB
Größe der Auslagerungsdatei 1,95 GB
Auslagerungsdatei C:\pagefile.sys

Drucker Epson sx100
Fritzbox 7170[/i]

Sollten noch andere Angaben notwendig sein (Netzwerkadapter und Protokolle oder dergleichen), bitte melden.

Bin für jede Hilfe dankbar.

Gruss Roman
18
Antworten
31883
Aufrufe
Fehler bei Konfiguration von Windows-Update
Begonnen von Lauryn1789
20. Oktober 2014, 12:12:55
« 1 2
Hallo und vielen Dank im Voraus!
Zum ersten Mal habe ich auf meinem Notebook Medion Akoya P6640, 64Bit, mit Windows 8 (noch nicht aktualisiert auf 8.1) ein Update-Problem, dessen Ursache mir ein Rätsel ist, weil alles andere ausgezeichnet funktioniert.
Die Updates der letzten Woche scheinen zunächst komplett installiert zu werden, aber kurz vor dem erwarteten Neustart erscheint: "Fehler bei der Konfiguration der Windows-Updates. Änderungen werden rückgängig gemacht ..."

Da ein Fehler mit der Nr. aus diesem Chip-Artikel auftrat, habe ich schon mal teilweise versucht, was auf dieser Chip-Internetseite empfohlen wurde (Problembehandlung & Diagnose-Tool):
http://praxistipps.chip.de/windows-update-fehler-0x80070490_34041
Die offenbar vorliegenden und erkannten Fehler wurden dann wahrscheinlich so behoben wie in den angehängten Miniaturansichten der "Reparaturanzeige" dargestellt.
Leider hat das aber bei den Installationsversuchen nichts verändert und die Fehler scheinen jetzt schon nach ca. 30 % der Installation aufzutreten, weil dann schon die Textanzeige abbricht und der sich drehende Kreis aus Punkten an den linken Bildrand springt, dann nach kurzer Zeit die Konfigurationsanzeige auftaucht, alles scheinbar bis 100 % konfiguriert wird, aber direkt danach wieder "Fehler bei der Konfiguration ... " erscheint.
Was würdet Ihr tun? Darüber hinaus scheint auf dem Notebook alles weiterhin perfekt zu funktionieren.
Nochmals vielen Dank im Voraus!
2
Antworten
13361
Aufrufe
Fährt nur bis zur Benutzerauswahl hoch / Maus und Tastatur reagieren nicht.
Begonnen von Katiaa
19. Oktober 2014, 22:09:30
Guten Abend,
Wie mein Betreff schon sagt, ich habe ein Problem mit meinem PC. Ich war lange Zeit nicht mehr dran, also weiß ich nicht was mein Bruder mit ihm gemacht hat  :D Wenn ich mein PC hochfahre kommt er nur bis zur Benutzerauswahl und ich kann dann halt auch nichts auswählen, weil er weder die Maus noch die Tastatur annimmt. Ich kann nichts machen. Wenn ich ihn dann ausschalte, indem ich den an/aus Knopf gedrückt halte und dann anmache kommt er zur Fehlerbehebung, also ob ich ihn normal starten möchte, etc. Dort funktionieren nur die Pfeiltasten und die Entertaste das wars. Ich Bitte echt um dringende Hilfe, denn ich wollte gerne noch meine Fotos, etc. retten.
Vielen vielen Dank im Vorraus  :))
2
Antworten
3113
Aufrufe
Taskmanager startet nicht mehr
Begonnen von Jeremaya5619
02. September 2014, 16:02:12
[attach=1][size=14pt][font=arial][b]Taskmanager startet nicht mehr.  ;([/b]
Habe vor ein paar Tagen mit Avira einen Virensuchlauf durchgeführt, Avira hat dabei fünf "Viren & unerwünschte Programme" gefunden.
Habe sie mir angeschaut und kurzer Hand gelöscht. (Waren eigendlich nur Keygen und ähnliches)
Ein Tag darauf starte ich meinen Rechner ganz gewöhnlich und möchte den Taskmanager Starten.
Die ersten 1-2 Minuten passiert nicht nach dem ich dann ungefähr 5 mal versucht hab ihn zu starten kamen dann auch dem entsprechen fünf mal eine Benachrichtigung von Windows mit dem Inhalt:
-Screenshot ist angehängt-
Nun habe ich mich ein bisschen in Foren umgeschaut, ich habe zwar von dem Problem gehört, dass Viren den Taskmanager in der Registry blocken.
Das ein Tuning-Programm den Taskmanager "ausversehen" lahmgelegt hat kommt für mich allerdings nicht in frage denn bei mir funktioniert nicht einmal das Programm Regedit
und selbst wenn ich über die cmd oder mit Win+R versuche taskmgr.exe auszuführen kommt genau die gleiche Benachrichtigung wie, wenn ich den Taskmanger normal starte. (Ich habe ihn an die Taskleiste angepinnt, passiert aber genauso wenig wenn ich ihn über das Strg+Alt+Entf-Menü öffne)
Ob es sich jetzt um ein Virus oder mein Avira handelt weiß ich noch nicht, weil ich mir den Virus auch genau so gut danach eingefangen haben könnte (mach am besten so im wochentakt Virensuchläufe)
Gerade ist mir sogar aufgefallen, dass ich nicht einmal mehr Programme deinstallieren kann-kommt immer wieder die eine gleiche Benachrichtigung.

Mein Hard- und Software:
Prozessor:         AMD FX 6100 3,3 GHz
Arbeitsspeicher: 4 GB RAM
Mainboard:         Asus M5 A97 Le R2.0
Grafikkarte:         Asus Nvidia Geforce GTX 650
Festplatte:         Western Digital Blue 500 GB

Betriebssystem: Windows 8 Pro 64-bit
Antivirenprogramm: Avira Free Antivirus

sonst keine bedeutende Hard- und Software mehr.

Ich hoffe das reicht euch erst mal an Info  :wink

MfG
[/font][/size]
4
Antworten
9082
Aufrufe
Pc startet nicht seit Windows Update
Begonnen von valthewitch
03. Juli 2014, 22:08:17
Hallo allerseits,

Als ich gestern meinen Laptop runtergefahren  habe, war beim "Herunterfahren"-Button das vertraute Updates Zeichen.
Ich hab den einfach machen lassen. Als ich den heute Mittag anmachte hat der noch irgendwas konfiguriert aber hat alles normal geklappt. Jetzt aber, paar Std später, fährt der nicht mehr hoch.


Wenn ich den hochfahren lasse, kommt das dieses blaue Windows 7 Design aber mehr passiert nicht. Der verharrt dann.
Ich hab versucht mit F8 in den abgesicherten Modus zu kommen aber es passiert überhaupt nichts.

Ich hab nen Samsung RC530 mit Windows7 Ultimate.

Was kann ich tun?

Liebe Grüße
Val
19
Antworten
20216
Aufrufe
Win7 bootet nur teilweise - zeigt Desktop-Hintergrund und Maus
Begonnen von buchwurm
23. Juni 2014, 16:52:57
« 1 2
Hallo,

ich habe ein Problem und bei der Suche nichts wirklich passendes gefunden.

Mein PC :
Medion MD98760
Core i3-2330M @ 2.2 GHz
Mainboard P6812
4 GB DDR
Win Home Premium

Symptome beim Booten :
- zunächst schwarzer Bildschirm
- dann zeigt er unten den Rollbalken von MS an für ca. 3 sec
- dann wird er schwarz
- dann kommt nach einiger Zeit (ca 3-5 min) der Desktop-Hintergrund ohne Icons aber mit Mauszeiger
- der Mauszeiger lässt sich bewegen

- Angebot zum Recovern bleibt mit leerem Schirm stecken

und noch :
- der USB-3.0 Port geht, der USB 2.0 Port geht nicht (Test mit einem Win PE vom Stick)



Danke für jede Hilfe
bw
3
Antworten
4182
Aufrufe
Mausclick reagieren in inaktiven Fenstern nur bedingt.
Begonnen von Umberkuk
12. Juni 2014, 11:55:35
Hallihallo
Ich hab ein etwas eigenartiges Problem, bei dem ich 1. nicht weiß ob es auf  hard oder software zurück zuführen ist und 2. nicht wirklich dannach suchen kann.  ich hab einige ähnliche  aber niemals genau DIESEN fehler gefunden.

also zur beschreibung:Ich habe beispielsweise 2 Fenster nebeneinander geöffnet (sagen wir Media player und google chrome.  oder einfach einen Ordner und das Antivierenprogramm.  Die sind nebeneinander auf dem Bildschirm.  zb Chrome ist aktiv.  Alles funktioniert wunderbar.  Wenn ich mit der Maus auf den Mediaplayer Fahre und irgendwo raufklicke  reagiert der klick nicht.  so als würde ich schlichtweg nicht klicken.  im aktiven Fenster gehts trotzdem weiterhin. 

Wechsel ich mit alt+tab (tastenkürzel usw gehen. Nur Maus [u]und Touchpad[/u] gehen nicht)  dann gehts immernoch nicht, obwohl der mediaplayer ja jetzt aktiv ist.  mit etwas glück  geht Chrome dann auch nicht mehr.

Das Kurriose ist, manchmal gehts, manchmal nicht.

Das problem geht weg wenn ich 10-500 sekunden schätzungsweise wild auf das inaktive Fenster klicke.. irgendwann reagiert es.

Gleiches trifft auf die Taskleiste, das startsymbol und alle kleinen fensterchen.  manchmal auch desktop.  manchmal geht auch desktop und das fenster nicht.

Ich habe beobachtet dass wenn ich zb n ordner geöffnet hab und der desktop aktiv ist - ich alt+tab drücke um den Ordner aktiv zu machen und dann zb auf ne datei dadrin klicke,  wird das fenster wieder inaktiv  (als würde ich durch das fenster auf den desktop klicken)  wenn dahinter  eine datei auf dem desktop ist, kann ich sie so nicht anklicken,  das fenster wird lediglich inaktiv wenn ich draufklicke.

Das Problem hab ich seit gestern.  Gestern ging das Mausrad kaputt und kurz darauf hatte ich das Problem  (Vermutung: Maus schuld?) -  die Maus funkt  jedenfalls mit Klicks und Bewegung weiterhin. und auf meinem 2.  Laptop  ging die Maus auch ohne dass der Fehler auftrat (muss nix heißen, manchmal gehts, manchmal nicht) - hab aber meine bedenken ob die Maus dran schuld ist.  (beim touchpad is ja auch das gleiche problem)

vorhin hab ich die Maus mal ausgesteckt und den pc neu gestartet - mit Touchpad gings dann.  aber wie gesagt.  jetzt grade gings 2 stunden ohne Probleme, dann gings wieder los.  Ich bin iiirgendwie  ratlos.

(ich hab windows 7 und nen 2 jahre alten laptop der EIGL. noch ganz gut läuft und recht leistungsstark ist)

andere vermutung: ich habe den akku rausgenommen um den nicht nochmehr zu belasten und habe mir angewöhnt,  den strom nach ausschalten des PCs  auszumachen.  Neulich ists mir passiert dass er am runterfahren war und ich also zu früh den strom ausmachte - vllt sind dadurch fehler entstanden.

In einem Forum in dem ein verwandtes Problem angesprochen wurde, wurde empfohlen das touchpad auszuschalten - auch das funktionierte nicht.

Ich hab jetzt keinen Plan ob es an der Maus (evtl an den Maustreibern) , an einem Software problem oder an aliens liegen könnte.  Ich hoffe jemand kennt das problem bzw sogar die Lösung und ich freue mich auf Antworten. 

Heute oder Morgen kaufe ich mir ohnehin ne neue Maus,  ich melde mich wenn es dadurch besser wird.

Lg Hannes


edit: ich kann mir irgendwie nicht vorstellen dass es an der Maus liegt (obwohl der fehler gleichzeitig mit kaputtgehen der maus auftrat)  weil ich wenn der fehler auftritt ja nur die inaktiven fenster nicht beklicken kann. Das Aktive geht ja wie gewohnt.  hmm
3
Antworten
14597
Aufrufe
Cossacks Back to War Maus hängt
Begonnen von gimax
29. Mai 2014, 20:07:42
zu dem Thema Cossacks/Maus bewegt sich nicht...
kann mir bitte jemand nützliche infos darüber geben wie ich es wieder zum spielen bringe
mfg max :grübel
4
Antworten
9257
Aufrufe
Probleme mit Fotoanzeige und Videos
Begonnen von Nordkindchen
22. Februar 2014, 17:54:46
Schönen Tag,


ich habe folgende Probleme:
Seit kurzer Zeit ist mein WIN 7 64bit nicht mehr in der Lage:


1. Bilder jedweger Art mit der Windows-Fotoanzeige zu öffnen. Bei dem Versuch JPEGS zu öffnen tut sich einfach nichts.


2. Jedwege Videos per jedwegen Player abzuspielen.


3. Stürzt ab wenn ich auf bestimmte Videos klicke.


4. Außerdem stürzt das Flashplugin in Firefox bei JEDEM Versuch ein Youtube Video anzusehen sofort ab.


In Chrome funktioniert das Plugin soweit. Allerdings öffnet lässt es sich nur auf dem kleineren der beiden Bildschirme im Vollbild anzeigen. Auf dem großen Bildschirm vergrößert sich zwar der Rahmen, allerdings bleibt das Video an sich immernoch klein.


Was ich bereits herausgefunden habe:
Im abgesicherten Modus lassen sich die Videos mit dem VLC Player abspielen. Will man das selbe mit dem Windows Mediaplayer machen, dann bekommt man den Fehler " Server konnte nicht erreicht werden".

Bilder lassen sich auch im Abgesicherten Modus nicht mit der Windows-Fotoanzeige anzeigen lassen. Aber das ist wohl normal.


Das Problem mit dem Abstürzen bei Klick auf die Video-Files habe ich durch deaktivieren der "MF ... Property Handler"s via ShellExView gelöst. Nicht die schönste Lösung und ich würde gerne einen besseren Weg finden.


Gestern abend konnte ich noch JPEGs mit der Fotoanzeige öffnen. Ich kann mich nicht daran erinnern etwas außergewöhnliches installiert zu haben. Ich habe allerdings ein neues Flashplayer Update installiert, sowie meinen Grafikkarten Treiber (AMD ATI - für HD 5850pro) neu installiert.


So etwas ist mir bisher noch nicht untergekommen=/ Ich würde gerne eine Neuinstallation vermeiden, da dies einen rieesigen Rattenschwanz nach sich ziehen würde=/


Vielen Dank für jede Hilfe!

Beste Grüße

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um somit die Website zu finanzieren. Dazu geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für Werbung und Analysen weiter. Details ansehen


Ich stimme nicht zu - Website verlassen