226 Benutzer online
18. Juli 2019, 19:59:14

Windows Community



Zum Thema via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen - Hallo Leute, nachdem mein HTPC nun läuft hab ich auch schon erfolgreich übers WLAN eine Remote verbindung hergestellt, was super klappt.Nun möchte ich aber auch... im Bereich Mobile Betriebssysteme
Autor Thema:

via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen

 (Antworten: 25, Gelesen 32024 mal)

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen
« am: 16. Juli 2008, 18:43:59 »
Hallo Leute, nachdem mein HTPC nun läuft hab ich auch schon erfolgreich übers WLAN eine Remote verbindung hergestellt, was super klappt.

Nun möchte ich aber auch über das Mobile Web drauf zu greifen :)

Habe eine Fritzbox. dort habe ich schon alles eingetragen für Dynamic DNS.

Auf meinem HTC Touch Diamond (PDA, xda) habe ich "Remote Desktop Mobile" installiert.

Nun hab ich die folgenden Felder zur Auswahl

Computer: "denke mal Name des PC`s"
User name: "Benutzer des PC`s"
Password: "Passsword des Benutzers"
Domain: "XXXXX.dyndns.org"

ist das so korrekt????

Was mich auch interessieren würde ist wie ich auf den PC von einem anderen PC aus drauf zu greife?
Mit welchen Tool?


(auto)bot

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
« Antwort #1 am: 16. Juli 2008, 18:48:10 »
Nun hab ich die folgenden Felder zur Auswahl

Computer: "denke mal Name des PC`s"
User name: "Benutzer des PC`s"
Password: "Passsword des Benutzers"
Domain: "XXXXX.dyndns.org"

Denk schon das das so stimmen wird. Probiers einfach mal aus. Kannst es ja dann wieder ändern

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #2 am: 16. Juli 2008, 18:52:24 »
achso hätte vielleicht dazu schreiben sollen das es so nicht funktioniert  :zwinkern

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
« Antwort #3 am: 17. Juli 2008, 08:23:19 »
Was mich auch interessieren würde ist wie ich auf den PC von einem anderen PC aus drauf zu greife?
Mit welchen Tool?

mit dem Windows-Eigenen-Remote-Desktop-Client.
einfach in die Aufgabeaufforderung: "mstsc" eingeben

wegen dem Remote Desktop Mobile bzw. auch Remote Desktop allgemein:
Du musst in der Fritz-Box natürlich noch unter Internet-Freigaben (Portfreigabe) eine neue Port-Freigabe einrichten, sonst wird dein Zugriff von der Fritz!Box geblockt.
In der Fritz-Box gibt es dafür einen vordefinierten Eintrag (MS Remotedesktop).
Manuell eingegeben sieht das ganze so aus:
Protokoll: TCP
Port: 3389 an Port: 3389
an IP-Adresse 192.168.178.xx (je nachdem mit welcher IP-Adresse dein PC intern an der Fritz!Box hängt)

PS: Was bekommst du eigentlich für eine Fehlermeldung...
(versuch auch mal bei Computer ebenfalls die dyndns-Domain einzutragen falls es so nicht klappt)
« Letzte Änderung: 17. Juli 2008, 08:40:20 von Markus »
meinpc - go-windows.de

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #4 am: 17. Juli 2008, 12:03:44 »
hmm dank dir probiere das abends mal aus.

was soll ich dann bei remotedesktopverbindung eingeben?

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
Re: via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen
« Antwort #5 am: 17. Juli 2008, 16:29:41 »
hmm dank dir probiere das abends mal aus.

was soll ich dann bei remotedesktopverbindung eingeben?

bei Computer einfach die dyndns-Domain
Wenn du dann auf verbinden klickst wirst du nach Benutzername und Passwort gefragt...

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #6 am: 17. Juli 2008, 21:29:45 »
so es klappt! -> aber nur vom pc aus :(

über das Handy hab ich es nicht hinbekommen, wobei ich denke es liegt sicher nur an der eingabe der daten

computer ist klar dyndns.adresse
benutzer ????
Passwort????
Domäne????

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
« Antwort #7 am: 18. Juli 2008, 07:24:09 »
Computer: dyndns...
Benutzer / Passwort wie beim Remote Desktop
Domäne entweder leer lassen oder den Computer-Namen oder Arbeitsgruppe eingeben (da musst mal rumprobieren - und dann bitte Bescheid geben was es war)...

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #8 am: 21. Juli 2008, 18:44:24 »
hmm irgendwie will das nicht, hab aber auch zu wenig ahnung von netzwerk und so.

ich klick doch unter vista auf meine netzwerk center oder wie das heißt und geh auch status anzeigen.
dann auf eigenschaften, internetprotokoll version 4, eigenschaften.

dort geb ich dann

die von mir definierte IP ein
subnetzmaske ist wie immer die 255.255.255.0
das standardgateway dacht ich immer wäre die 192.168.172.1 (fritz.box)

gut und unten bei DNS-Server geb ich auch wieder 192.168.172.1 ein
das zweite feld bleibt leer.


allerdings bekommt der pc dann keine internetverbindung mehr!?!?!?

Kann mir erstmal jemand bei den Einstellungen hier helfen???

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
« Antwort #9 am: 21. Juli 2008, 18:49:50 »
die Standard-IP von der Fritz-Box ist 192.168.178.1!!!

aber verstehe jetzt nicht genau, was du da änderst - dass die IP-Adresse des PCs immer gleich bleibt, oder wieso???

Übrigens musst du noch unter Systemsteuerung -> System -> Remoteeinstellungen, die Remoteverbinung auf "Verbindungen von Computern zulassen, auf denen eine beliebige Version von Remotedesktop ausgeführt wird" stellen und dann noch die entsprechenden Benutzer zuweisen.

mfg
Markus

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
Re: via Remote Desktop Mobile auf HTPC zugreifen
« Antwort #10 am: 21. Juli 2008, 20:25:10 »
ja das unter system hab ich gemacht.

naja ich muss doch am rechner einstellen, das er ein feste ip hat und nicht irgendeine die er von der fritzbox bekommt!
oder?

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
« Antwort #11 am: 21. Juli 2008, 20:31:29 »
normalerweise vergibt dir Fritz!Box immer die gleiche IP an den gleichen PC - aber so gehst du natürlich ganz auf nummer sicher.

Deine Einstellungen haben schon gepasst, nur dass du die IP 192.168.178.1 für DNS-Server und Gateway nehmen musst und als IP für deinen PC dann bspw. die 192.168.178.222

mfg
Markus

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #12 am: 21. Juli 2008, 20:55:50 »
 :D ah jetzt

genial es geht! :zwinkern

danke euch! oder dir  :zwinkern

achja und die domäne bleibt frei!

So nun muss der pc nur noch über lan hochfahren!
Kennt sich jemand mit gigabyte boards aus?

Habe meinen PC immer im Energie SPar modus!
wie fährt der nun über lan hoch????

  • Go Windows Vista
  • Administrator
  • Windows Me
  • Beiträge: 1234
  • Windows Vista
« Antwort #13 am: 21. Juli 2008, 21:01:29 »
Mittels Wake-On-Lan:

bspw: http://www.depicus.com/wake-on-lan/wake-on-lan-gui.aspx

du musst dann nur noch irgendeinen Port in der Firewall auf den PC an Port 7 freigeben und über diesen Port und die dyndns-Adresse sowie die Mac-Adresse (in der Eingabeaufforderung - cmd.exe -  "ipconfig /all" eingeben - unter Physikalische Adresse) eingeben.

mfg
Markus
« Letzte Änderung: 21. Juli 2008, 21:14:44 von Markus »

  • Windows 3.11
  • Beiträge: 119
« Antwort #14 am: 22. Juli 2008, 16:31:23 »
sorry langsam

also hab das tool nun drauf

nun will er die mac adresse das ist klar
dann hab ich bei der internet adresse die dyndns eingegeben
bei subnet eben wie immer 255.255.255.0
undt internet und port 7

wenn ich dann auf wake me up clicke dann kommt error 2?!?!?!?!


vista aero windows exe probleme error msn download neustart treiber
medion problem wlan installation keine for lan forum eigenen dateien