175 Benutzer online
25. Juni 2019, 05:22:37

Windows Community



Zum Thema Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung - Hallo,wie lange habe ich bereits im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht.Ich benutze Vista Ultimate 32 und nach einiger Zeit kann ich nicht mehr ... im Bereich Netzwerk Forum
Autor Thema:

Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung

 (Antworten: 22, Gelesen 22831 mal)

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung
« am: 31. Mai 2008, 09:20:00 »
Hallo,

wie lange habe ich bereits im Internet nach einer Lösung für mein Problem gesucht.
Ich benutze Vista Ultimate 32 und nach einiger Zeit kann ich nicht mehr im Internet surfen.
Firefox wie auch der Inertnet Explorer melden, dass die Seite nicht angezeigt werden kann oder bleiben
bei "wird geladen..." stehen. Nach einem Neustart geht wieder alles für eine gewisse Zeit. Die Zeitabstände
sind immer unterschiedlich und folgem keinem Muster.

Jetzt das kuriose:
- Instant Messanger wie Skype, ICQ etc funktionieren.
- Ein ping unter CMD auf eine Webseite funktioniert !
- Zur gleichen Zeit wenn das Problem auftritt geht surfen über den gleichen Router mit einem
Nicht-Vista PC, wie auch mit einem Macbook ohne Probleme.

Was ich schon alles probiert habe...
- Energy Saving an der Netzwerkkarte abgeschalten
- IPV6 abgeschalten
- DhcpConnDisableBcastFlagToggle auf 1 gesetzt
- Firewall und Virenscanner abgeschalten
- Dienst IP-Helper ausgeschalten
- automatisches Beziehen der IP Adresse wie auch manuelle Zuteilung getestet
- Leeren des DNS Buffers

Irgendwas scheint da also mit dem Port 80 schief zu laufen.
Dieses Problem scheinen einige zu haben, also bin ich da kein Einzelfall.

Langsam bin ich am Ende und weiss mir keinen Rat mehr, aber vielleicht ja hier jemand ?
Danke schon mal.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2008, 09:25:59 von Leiserchen »

(auto)bot

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #1 am: 31. Mai 2008, 09:27:57 »
Virenscanner deaktivieren hilft nicht immer. Manchmal hilft nur deinstallieren, besonders dann, wenn man GData oder ggf. auch Kaspersky eignet. Welchen hast Du?

  • News-Redakteur
  • Windows 98SE
  • Beiträge: 917
  • »Ich bin ein freier Mensch«
« Antwort #2 am: 31. Mai 2008, 09:36:23 »
Hab ich auch manchmal,
am stabilsten is meine verbindung wenn ich msn einfachmitlaufen lasse

wenn bei mir keine seiten mehr angezeigt werden aber die verbindung steht dann leere ich immer den browser verlauf und dann gehts wieder

aber ich surfe mit der Easybox I von D2

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #3 am: 31. Mai 2008, 12:41:42 »
@Jean Raul:
Ich verwende den Nod32 von Eset. Ein wirklich sehr guter Virenscanner, der mich schon oft vor Bösem bewahrt hat. Hmmm... ob es wirklich was bringt den komplett zu deinstallieren... Ein Versuch isses natürlich wert.

@ Schreibermühle.
Ich habe auch konstant eine Internetverbindung und gehe über einen Router. Kann ich natürlich auch mal testen den Brwoser Cache zu leeren, aber da ich Firefox standardmaessig benutze und dann der IE (mit leerem Chache) auch ned funktioniert denke ich mal liegts auch daran nicht, aber wie gesagt ich teste das mal...

Ich war sogar so verzweifelt, dass ich Vista mal neu installiert hatte, aber hat auch nix geandert.
« Letzte Änderung: 31. Mai 2008, 12:46:17 von Leiserchen »

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #4 am: 31. Mai 2008, 13:21:42 »
Nein, ich habe auch den Nod32. An dem liegts wahrscheinlich nicht...

  • Team
  • Windows XP
  • Beiträge: 5501
  • Viva la Revolución
Re: Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung
« Antwort #5 am: 31. Mai 2008, 13:27:48 »
Nein, ich habe auch den Nod32. An dem liegts wahrscheinlich nicht...

kann er ja trotzdem mal versuchen

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #6 am: 31. Mai 2008, 13:43:52 »
Nur ein Versuch. Vielleicht kann man ja damit etwas "optimieren":
http://www.go-windows.de/forum/index.php?topic=6306.msg63686#msg63686

  • go-windows.de
  • Global Moderator
  • Windows Vista
  • Beiträge: 9384
« Antwort #7 am: 31. Mai 2008, 23:58:06 »
Schau mal nach, ob es für deinen Router ein Firmware-Update gibt.

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #8 am: 01. Juni 2008, 14:45:13 »
Firmware auf meinem Router ist die Aktuelle. ist übrigens ein Airport Extreme von Apple. Laut Microsoft nicht Vista zertifiziert, oh Wunder aber auch ... ;-)

  • Windows 98
  • Beiträge: 647
« Antwort #9 am: 03. Juni 2008, 07:31:19 »
Hi,

das Problem hatte ich nach der Installation von SP1 auch und habe dann auch alles ausporbiert, was hier so alles beschrieben wurde: Firmwarupdate, Reboot des Rooters, feste IP-Adresse usw. Aber richtig zu frieden bin ich mit der DSL-Geschwindigkeit nicht.

Bei mir liegt es wohl daran, dass der Router schon fünf Jahre alt ist (T-Sinus 154 DSL). Denn mit Windows XP auf dem gleichen PC ist das Internet viel schneller.

Welcher Rooter mit DSL-Modem und USB-Anschluss für Drucker und Festplatte ist denn zu empfehlen?  Vielleicht auch noch mit Splitter und ISDN-Box. Man hat ja da zurzeit einige Geräte einzeln und dieses Kabelgewirre.

LG Kati
« Letzte Änderung: 03. Juni 2008, 12:34:16 von Katrin M. »

  • Windows 98
  • Beiträge: 647
Re: Nach einiger Zeit kein surfen im Web mehr möglich trotz Internetverbindung
« Antwort #10 am: 03. Juni 2008, 12:36:11 »
Hi,

haben die Einstellungen im Internetexplorer einen Einfluss auf die DSL-Geschwingikeit?

LG Kati

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #11 am: 05. Juni 2008, 19:57:52 »
Hmmm, also ich werde dann testweise mal wieder meinen Linux Router anschmeissen. Vielleicht mag es ja dann. Kann doch nicht sein, dass man such nen neuen Router nur wegen einem Betriebssystem kaufen muss.  ?(

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #12 am: 15. Juni 2008, 17:44:04 »
Wollte mich mal wieder melden...

Habe nun den Nod32 Virenscanner wie hier empfohlen wurde mal deinstalliert und siehe da seitdem habe ich keine Ausfälle mehr diesbezüglich.
Das kann jetzt natürlich auch Zufall sein... ich werde das jedenfalls weiterhin beobachten.

@ Jean Raul
Möglicherweise liegts doch am NOD32.
Vielleicht nochmal ein paar Fragen:
- Welche genaue Version läuft ? (Hier: Nod32 Ver. 3 Home Edition)
- Läuft die Windows Firewall ?

 

  • Mitglied im Club der Ignorierten
  • Windows Me
  • Beiträge: 2002
  • - König der Herzen -
« Antwort #13 am: 15. Juni 2008, 18:09:25 »
Bei mir läuft die Version 2.7 (nur Antivirus, keine Firewall).

  • Windows 1.0
  • Beiträge: 7
« Antwort #14 am: 15. Juni 2008, 19:33:19 »
Danke, ich habe den Nod32 nochmal in der neuesten Version 3.0.650  installiert und die windows Firewall komplett ausgeschaltet (auch den Dienst).

Falls das Problem wieder auftritt versuche ich auch auf Version 2.7 zu gehen, weiss aber ned, ob das mit meiner Lizenz geht. Habe Sie erst kürzlich verlängert und da konnte man dann nur noch auf die neue (z.B. Home) gehen.

vista windows pro update sound probleme wiederherstellen startet msn download
programme neustart weg treiber extreme problem sinus 154 wlan installation